Versehentlich Kupplung kommen lassen

Diskutiere Versehentlich Kupplung kommen lassen im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Freunde, Da man unter der Überschrift sich wenig vorstellen kann, klartext : Mein Vater hat zuletzt mein Auto benutzt und wie gewohnt im...

  1. #1 BamBuchi, 11.11.2013
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Luis
    Hallo Freunde,
    Da man unter der Überschrift sich wenig vorstellen kann, klartext :

    Mein Vater hat zuletzt mein Auto benutzt und wie gewohnt im Hof abgestellt, jedoch den 1.Gang drin gelassen.
    Ich steh in einer Kuppe drin und das Auto steht dort bomben fest, sodass ich nie den 1. Gang in meinem Hof einlege.:haue:

    Ich habe gestern Abend mein Auto gestartet und gehe dann immer von der Kupplung, da ich noch was mache, Anschnallen, Portmonee in die Seitentür etc. und lasse dabei den Motor paar Sekunden laufen vor dem Fahren.
    Ich hab den Motor gestartet und geh von der Kupplung und zaack, schieß ich einmal mit quietschenden Reifen 1-2 Meter nach Vorne und der Motor geht aus.
    Schock :shock: , der 1. Gang war drin, flog aber bei der Situation raus.

    Seitdem fühlt sich die Schaltung "ausgelutschter an" und man konnte immer die Kupplung kommen lassen, ohne Gas zu geben und der Wagen rollt von alleine. Jetzt jedoch hat er mehr mit dem Abwürgen zu Kämpfen und meiner Meinung nach, greift die Kupplung nicht mehr sogut wie gewohnt. Habe erst 4000 km drauf. :angry:

    Ich weiß, total bescheuert. Was denkt ihr, sollte ich mal zum :lol: oder ist das nicht weiter "dramatisch"


    Gruß :blumen:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jack_daniels, 11.11.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Versteh ich das richtig, du machst dir sorgen weil du 1xMal den Wagen abgewürgt hast?
     
  4. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.330
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    da ist aber auch gar nichts passiert :eusa_naughty:
     
  5. #4 BamBuchi, 11.11.2013
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Luis
    Der Grund war, die Veränderung, nachdem ich die Kupplung schnalzen lassen hab.
     
  6. #5 jack_daniels, 11.11.2013
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Technisch kann ich es mir grad nicht erklären, wie nach 1xMal Kupplung schnalzen lassen ein Defekt entstehen soll. Ich denke deine Gefühle spielen dir einfach einen Streich, weil du grad extremst darauf sensibilierst bist.

    Wenn du die Kupplung testen willst, dann lass bei Stand im 5. oder 6. Gang die Kupplung schnalzen. Der Motor sollte dann unmittelbar abgewürgt werden, ohne dass die Kupplung lange schleift.
     
  7. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Das MUSS Einbildung deinerseits sein. Sowas muss ein Fahrschulwagen 20x am Tag aushalten.
    Außerdem parkt man ein Auto eigentlich IMMER mit eingelegtem Gang.
     
  8. #7 pousa13, 12.11.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    bin der gleichen meinung wie die vorredner, in so ner situation hört man auf jedes geräusch und "sucht" nach veränderungen - und nimmt dinge wahr, die schon immer da waren, einem aber nie aufgefallen sind (ich kenn das sehr gut) ... mach dir keinen kopf, dadurch passiert nichts an deinem auto :)
     
  9. -mat-

    -mat- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    CH-AG
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Mat.
    ich würd sowieso immer mit getretener kupplung starten... schönender für batterie und anlasser... muss das arme teil nicht auch noch das getriebe in gang setzen.

    lg
     
  10. #9 BamBuchi, 12.11.2013
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Luis
    Naja hat sich ganz anders angefühlt. Das man abwürgt klar, Fahrschulautos etc.
    Der Motor war kalt, ich geh von der Kupplung ganz schnell und mit quietschenden Reifen gings nach vorne, zum glück war ich noch schnell genug auf der Bremse.
    Seitdem greift die Kupplung wirklich irgendwie weniger und die Schaltung hat sich bisschen verändert. Wollte nur mal hinterfragen ob da nicht was ernsthaftes was sein kann.
    Klar, reagiert man sensibel drauf, kommt mir nun nur sehr spanisch vor.
     
  11. #10 pousa13, 12.11.2013
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    starten MUSS man bei unseren autos sowieso immer mit kupplung, anders gehts garnicht ;)
     
  12. kuhli

    kuhli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Daniel
    Genau das dachte ich mir auch grade...Es gibt ja keinen Zündschlüssel mehr zum drehen sondern nur noch den Startknopf...
     
  13. #12 Daniel BMW, 12.11.2013
    Daniel BMW

    Daniel BMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du keine Ruhe hast und den Eindruck, dass sich Kupplung und das Getriebe "anders" anfühlen ,würde ich kurz in Werkstatt fahren und jemanden mit dem Fahrzeug fahren lassen.
     
  14. #13 Silly-Vanilly, 12.11.2013
    Silly-Vanilly

    Silly-Vanilly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    :daumen:
     
  15. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Wie meine Vorredner schon geschrieben haben, macht es dem Getriebe und Kupplung gar nichts wenn man die mal springen laesst oder ein Gang raus springt.

    Ganz davon ab, wuerde ich dir aber empfehlen den Wagen immer(!) mit eingelegten Gang (und angezogener Handbremse) abzustellen.

    Darueber hinaus wuerde ich gerne deinen Startprozess verstehen:
    - Wagen parkt ohne eingelegten Ganz.
    - Du trittst Kupplung (und Bremse?) um den Wagen starten zu koennen
    - Motor springt an
    - (Du laesst, falls getreten) die Bremse los und dann die Kupplung ohne einen Ganz einzulegen?
    Falls ja, wieso?!

    Mein Tipp (bitte nich falsch verstehen, aber es scheint als habest du noch nicht so viel Fahrerfahrung):
    Wagen immer mit eingelegten Ganz abstellen.
    Starten immer mit getretener Kupplung und Bremse.
    Bremse erst los lassen kurz bevor man die Kupplung kommen laesst um anfahren.
     
  16. #15 Sickel-Pete, 12.11.2013
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Ich würde hier auch mal behaupten das da nix passiert sein kann

    Bzgl. der Hinweise: "...Auto immer und nur mit eingelegtem Gang parken..."

    Ich mache das nur wenn ich an einer Steigung parke was ja schon sehr selten ist. Und wenn mit eingelegtem Gang dann nur ohne Zug auf dem Antriebsstrang - denn das ist auf Dauer mit Sicherheit nicht gut.

    Also - Anhalten, Bremse treten, Kupplung treten, den Parkgang einlegen, Handbremse anziehen, von der Bremse gehen (Auto rollte jetzt in die Handbremse), Motor abschalten, Kupplung kommen lassen. Auto ist jetzt geparkt aber Getriebe und Antriebsstrang steht nicht unter Spannung.

    Selbst bei meinem Automatik mache ich das so - und gerade hier scheint sich das um längen besser zu machen.
     
  17. #16 Dani_93, 12.11.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    So mach ich das auch, wenn ich an einer Steigung stehe. Das Auto soll von der Handbremse und nicht vom Getriebe festgehalten werden.

    Ansonsten an den Themenersteller, ein Mal abwürgen, auch wenn es sich nicht schön anfühlt, macht dem Wagen gar nichts.
    Mein Vorschlag:
    Mach das ganze morgen früh nochmal und schau, ob sich danach wieder was ändert :mrgreen: falls nicht, bis nächste Woche täglich wiederholen! :P
     
  18. #17 blackraven, 12.11.2013
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Unbedingt die Kupplung tauschen lassen!
    Wenn die schon dabei sind, dann auch das Getriebe und den Antriebsstrang!

    :ironisch:


    Ehrlich, das ist nur Einbildung.

    Versuche zu vergessen oder verkaufe das Auto, anders ist das Trauma nicht zu bewältigen...
     
  19. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.330
    Zustimmungen:
    611
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    und was soll dem Strang passieren :eusa_shhh:

    weisst du eigentlich welche Kräfte wirken beim fahren - ein Auto gehört immer mit Gang abgestellt
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Dani_93, 12.11.2013
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Also ich persönlich mag das an einer Steigung nicht, wenn ich beim Parken den Gang einlege, den Motor ausmache, der Wagen ein Stück nach hinten rollt, bis quasi der Gang greift und das Auto zum stehen bringt. Fühlt sich für mich irgendwie ungesund an. Deshalb ziehe ich immer erst die Handbreme...
     
  22. #20 BamBuchi, 12.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2013
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Luis
    Mein Vater hatte meinen Wagen benutzt, stellt diesen im Hof ab mit eingelegten Gang.
    Da das Auto im Hof aber Bomben Fest steht in einer Kuppe, wo der niemals raus kann, außer ein Bagger schiebt den da raus, leg ich keinen Gang in meinem Hof ein. ( und war davon überzeugt das, der Leerlauf drin ist, weil ich nicht wusste, dass er ihn benutzt hat)

    Natürlich park ich immer mit 1. Gang und Handbremse überall, außer auf meinem Grundstück, wie gesagt.
    Deshalb ließ ich den Motor an, ging wie gewohnt von der Kupplung nach dem Starten und das Auto schoss ab nach vorne, da ich es gewohnt bin, dass der Gang nicht drin ist und ich noch was am werkeln bin ( Portmonee etc. richten und dabei lass ich den Motor bisschen laufen ; in meinem Hof ). Natürlich mein Fehler, da ich nicht geschaut habe ob der Gang drin ist oder nicht.
    Deswegen das Gerede von Fahrerfahrung...wieso auch immer, wollte nur Schildern wie es dazu kam, vielleicht war es manchen noch nicht klar.
    PS: Bei Steigungen etc. zieh ich auch erst die Handbremse und lege dann den Gang ein, da es mir dann meiner Meinung nach zu sehr aufs Getriebe geht, wenn man zuerst den Gang einlegt. @Dani
     
Thema: Versehentlich Kupplung kommen lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kupplung beim abstellen losgelassen

    ,
  2. kupplung schnalzen lassen

    ,
  3. handbremse kupplung kommen lassen

    ,
  4. aus versehen Kupplung losgelassen,
  5. auto springt nach vorne gang drin kupplung,
  6. kupplung schnalzen kaputt,
  7. gang drin gelassen von der kupplung,
  8. Gang nicht komplett drin kupplung kommen lassen,
  9. Kupplung kommen lassen obwohl Gang noch drin war,
  10. kupplung schnappen lassen,
  11. kupplung schnalzen lassen auto
Die Seite wird geladen...

Versehentlich Kupplung kommen lassen - Ähnliche Themen

  1. Pulver beschichten lassen

    Pulver beschichten lassen: Hi habe meine 18Zoll Performance Felgen + 4 Bremsen Bei meinem 120d E82 für 520€ Pulver beschichten lassen. Im Preis drin war. Winterreifen...
  2. Styling 68 Felgen auf e88 eintragen lassen

    Styling 68 Felgen auf e88 eintragen lassen: Guten Abend zusammen, Ich habe ein Problem und zwar wollte ich meine bereits vorhandenen originalen BMW e46 Felgen (Styling 68) auf meinen neuen...
  3. Handwaschen lassen in Düsseldorf

    Handwaschen lassen in Düsseldorf: Hallo, ich bin über die Suche leider nicht fündig geworden. Dort suchen wohl die meisten Fahrer nach Waschplätzen. Nachdem es den Waschtrupp am...
  4. Kupplung ruckelt

    Kupplung ruckelt: Hallo, Ich habe nal wieder eine Frage. Meine Kupplung ruckelt nach längeren Fahrten Autobahn oder Stadtverkehr wenn sie warm ist. Nun hat BMW...
  5. SMS und Whatsapp Nachrichten vorlesen lassen im Auto.

    SMS und Whatsapp Nachrichten vorlesen lassen im Auto.: Durfte heute feststellen das meiner 1er QP mit CIC High mir auch meine Nachrichten vorliest, auch ohne Bluetooth Media Streaming! Da ich nur eine...