[E87] Verschiedene Macken mit dem Wagen - Softwarefehler?

Diskutiere Verschiedene Macken mit dem Wagen - Softwarefehler? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Guten Morgen zusammen, entschuldigt bitte, wenn ich mit diesem Thema jemanden nerven sollte, aber ich suche nochmal Rat. Ich hatte ja vor einer...

  1. Stibo

    Stibo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Guten Morgen zusammen,

    entschuldigt bitte, wenn ich mit diesem Thema jemanden nerven sollte, aber ich suche nochmal Rat. Ich hatte ja vor einer Weile bereits ein Thema aufgemacht wegen der erhöhten Batterieentladung / Batterie stark entladen Thematik. Da aber noch ein paar andere Macken hinzugekommen sind und ich zu denen ein wenig recherchiert habe, fasse ich das ganze mal kurz zusammen:

    1. Das Begrüßungslicht geht nicht an, obwohl die Batterie voll geladen ist
    2. Nach Einstecken des Schlüssels verlangt das Auto sporadisch nach der Navi-DVD, obwohl zuletzt Radio ausgewählt war
    3. Die Meldung "Batterie stark entladen" bzw. "erhöhte Batterieentladung" erscheint, wenn der Motor aus ist aber Verbraucher (z.B. das Radio) eingeschaltet sind
    4. Start/Stopp-Automatik funktioniert nicht
    5. zu guter Letzt: Der Wagen sprang und springt jedes mal anstandslos an, irgendwelche Anzeichen einer leeren Batterie waren nicht bemerkbar

    Über all diese Punkte hatte ich jetzt einiges gelesen. Bei manchen Leuten war eine alte bzw. defekte Batterie Schuld, bei anderen etwas anderes und bei wieder anderen - und das ist der Punkt, der mich nun interessiert - war es ein Softwarefehler.

    Der Wagen ist bei einem BMW Händler gekauft über die BMW Bank finanziert und leider seit neun Monaten außerhalb der Garantie. Wie im letzten Thema bereits erwähnt konnte der BMW Händler nichts finden, der Batterie ginge es gut und im Fehlerspeicher sei auch nichts zu finden.

    Meine Frage nun: wer hier hatte einen Fehler in der Software bzw. bei wem wurde softwaremäßig etwas geändert und danach funktionierte wieder alles?
    Ich suche noch Beispiele, mit denen ich beim Händler ein wenig Druck in Richtung Kulanz machen kann. Ich sehe es nämlich gar nicht ein, für defekte Software zu bezahlen, für die ich nichts kann. Zumal auf technisch-mechanisch-elektrischer Seite ja alles einwandfrei zu sein scheint.

    Sollte also jemand hier im Forum sein, der mir kurz mitteilen kann, was defekt war bzw. nicht lief und nach einem Softwareupdate/-reset wieder ging, wäre ich demjenigen zu tiefstem Dank verpflichtet. :)

    Besten Dank im Voraus und eine schicke, kurze Woche!
    Stibo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DominikS66, 22.04.2014
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Hast du mittlerweile eine neue Batterie drin ? Bisher hab ich nix davon gelesen und nach 5 Jahren ist die Batterie jenseits der erwarteten Lebensdauer. Die Symptome, die du beschreibst, hängen nämlich alle damit zusammen...
     
  4. Stibo

    Stibo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Nein, noch nicht. Der Händler hat mir ja versichert, dass an der Batterie nichts sei, das muss ich ja erst mal so glauben.
     
  5. #4 DominikS66, 22.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2014
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Ich mach jede Wette, neue Batterie rein, diese anlernen und deine "Probleme" sind weg. Du könntest selber mal messen, indem du die Spannung direkt an der Batterie misst, nachdem der Wagen längere Zeit nicht bewegt wurde.
    Erhöhten Stromverbrauch kann man übrigens durch eine Messung nachweisen und gezielt nach dem Verursacher forschen. ich hätte jetzt schon erwartet, dass deine Werkstatt dir sowas anbietet.

    PS, wo hast du denn das mit dem Softwarefehler gelesen ?
     
  6. #5 Snake-Force, 22.04.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Alle 4 Punkte können Auswirkung bei geringer Spannung der Batterie sein, ich hatte bei mir mal wichtig eine defekte Batterie, selbe symptome, nur das ich kein Navi habe, dafür aber Einstellungen vom Radio sowie Uhrzeit weg waren. Er sprung auch bei mir immer anstandslos an, haben meine Batterie danach auch überprüft, defekt.

    Habe mir damals die Varta F21 AGM 80Ah gekauft, z.B. bei ebay Händler: http://www.ebay.de/usr/big-batterie24

    Wenn du noch ein wenig Luft hast, kannst du auf die Aktion bieten, die letzte ging z.B. für 97,- EUR weg bei B.I.G., ansonsten kostet sie 208,50 EUR, da sie leider teurer geworden ist. Bei einer Aktion bekommst du sie aber locker für die Hälfte.

    Was du dann eh machen müsstest, wäre deinem Auto mitzuteilen, das eine neue Batterie drin ist und idealerweise die History löschen. Beides kann ein guter Codierer, sollte die Batterie wirklich in Ordnung sein, hilft es vielleicht auch nur die History zu löschen. Da solltest du dich mal mit einem Codierer unterhalten.

    Viel Erfolg. :daumen:
     
  7. Stibo

    Stibo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Wäre halt nur sehr ärgerlich (und teuer), wenn eine neue Batterie keine Besserung bringt.

    Da ich nicht allzu versiert bin, was Autos angeht: wo sollte man denn messen, bzw. wie würdest Du an meiner Stelle vorgehen? Dass die Spannung an der Batterie in Ordnung ist wurde ja bestätigt. Was nun?


    Das mit der Software hatte ich des öfteren hier im Forum oder auch in anderen Foren (per Google-Suche) gefunden. Einen Link habe ich leider gerade nicht parat.

    Wie oben gesagt, die Spannung der Batterie stimmt - sowohl bei der eigenen Messung als auch beim Händler.
     
  8. #7 DominikS66, 23.04.2014
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Dann such sie doch einfach noch mal und stell die Links hier rein.
     
  9. #8 Knüppel74, 26.04.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit liegts an der Batterie, einfach kurz in den sauren Apfel beißen und schon haste Ruhe!
     
  10. #9 Capitanooo, 05.05.2014
    Capitanooo

    Capitanooo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Guten Tag liebe BMW-Freunde!

    Ich habe exakt die selben Probleme wie du (außer mit der Navi-CD, da kein Navi vorhanden).
    War der Schlüssel drin aber der Motor aus, hat es keine Sekunde gedauert und das Zeichen der Batterie(stark entladen) mit einem Warnsignal sind aufgeleuchtet. Meine SSA funktioniert schon lange nicht mehr, was mich auch nicht gestört hat, da diese der TOD für den jeden Turbo sind, habe ich Sie immer ausgeschaltet bis Sie irgendwann nicht mehr funktionierte. Mir war bewusst, dass es einen Zusammenhang zwischen der Batterie und der SSA geben muss. Nun war ich bei BMW um die Batterie aufzuladen. Dort hing mein Fahrzeug ne stunde am Lage. Als ich das Fhz abgeholt habe, hat der Meister mit versichert, die Batterie sei i.O. Ins Auto eingestiegen und losgefahren. An der ersten Ampel,direkt versucht ob das SSA angeht...NICHTS! An der Tanke gehalten und Auto aus gemacht, und Zack, wieder das Zeichen der "leeren"Batterie. Zurück gefahren zum freundlichen und Ihn ganz höfflich(ich war auf 180!!!) gefragt, wenn man den hier verarschen will? Lange rede kurzer sinn. BMW hat mir darauf hin ein Ladegerät gegeben mit welchem ich versuchen soll über Nacht aufzuladen. Eine Nacht in der Garage dran gemacht. Morgens zum Auto. Homecomming leuchten direkt an, FHZ gestart und an der zweiten Ampel direkt SSA AN!!!! Also was ich damit sagen will, bevor Ihr 300-400 EUR für ne neue Battrie käuft, lieber in dieses Ladegerät (ca.87EUR) investieren. Habt ihr immer was davon und gerade für die die viel kurz Strecke fahren....
     
  11. #10 Duke 323, 06.05.2014
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Aber das Aufladen hilft nur kurz und dann brauchst Du eine neue Batterie. ca 150€ mit Selbsteinbau und 5€ für das codieren.
     
  12. #11 Capitanooo, 06.05.2014
    Capitanooo

    Capitanooo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    wies nur 150 euro? wo gibt es diese? bei meinem freundlichen kostet die weit aus mehr! Wie ist das mit dem codieren? Kann das jede frei Werkstatt?

    Danke im Voraus;-)
     
  13. #12 Snake-Force, 06.05.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Schau mal bei eBay, da gibt es B.i.G. - Batterie Industrie Germany, die verkaufen z.B. die Varta F21 AGM 80 Ah. Die habe ich selber in meinem 118d eingebaut und über ein Jahr problemlos nun in Betrieb.

    Ist zwar gerade teuer geworden, solltest aber immer noch für ca. 160,- EUR bekommen oder ersteigern, dann bekommt man die sogar teilweise für um die 100,- EUR.
     
  14. #13 Capitanooo, 06.05.2014
    Capitanooo

    Capitanooo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2009
    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich werde mir das am Wochenende in ruhe anschauen;-)

    Gruß
     
  15. #14 Duke 323, 07.05.2014
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Die Batterie muss am Fahrzeug angemeldet werden. Lider kann ich Dir nicht sagen ob das jede Werkstatt kann. Meine Werkstatt konnte es, orginale betterie von BMW ist eine Banner XYZ. Jeder der Handwerklich gut ist kann die auch selber tauschen.
    Was anderes macht BMW auch nicht, nur die Batterie kostet schon mal alleine 300€.

    Gruß
     
  16. Stibo

    Stibo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Hallo zusammen,

    entschuldigt die späte Antwort, mir war es berufs- und krankheitsbedingt nicht möglich, eher zu antworten.

    Danke auf jeden Fall schon mal für den ganzen Input! Die Posts mit dem Softwareupdate, das Besserung brachte (oder auch nicht) finde ich vermutlich so auf die Schnelle nicht mehr, daher gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass es jetzt 'ne neue Batterie gibt.

    Auf der momentan verbauten stehen folgende Sachen:

    S: Seriennummer...
    AW: 61217555718
    118668-20 DE
    12V 80 Ah 800A (EN)
    140 RC 800 CCA (SAE)

    80 Ah also. Sollte ich dann nochmals eine mit 80 kaufen oder eher eine mit mehre Ah?
     
  17. #16 Rafael120d, 17.05.2014
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Die Batterie sollte die Gleichen Ah haben also mindestens 80 Ah und eine AGM Batterie sein (wie jetzt verbaut) Über 85 Ah würde Ich nicht gehen .
    Bei einer Größeren Batterie ( falls überhaupt eine Größere reinpasst ) müsste das Fahrzeug neu Programmiert werden
    (es Muss Wissen das eine Größere verbaut wegen den Laden und entladen der Batterie)

    Beim ersetzen muss die Neue Batterie Registriert werden und der Historyspeicher gelöscht werden.
     
  18. Stibo

    Stibo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Alles klar, danke sehr! Es müssen auch nicht mehr Ah sein, die aktuelle Größe reicht ja voll und ganz, mir hat ja nichts gefehlt. Vor den ganzen Macken war ja auch alles in Ordnung. :D

    Abschließende Frage: angenommen, ich kaufe mir jetzt eine gleiche Batterie. Weiß jemand, ob BMW-Händler bzw. -werkstätten das Registrieren erledigen, wenn ich die Batterie selbst eingebaut habe?
     
  19. #18 Rafael120d, 19.05.2014
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Die Batterie anmelden ist für Die kein Problem ,es wird halt nicht umsonst sein.

    Immerhin haben die ja an der Batterie nichts verdient.

    Der Normalfall ist Fehlerspeicher Lesen , Batterie registrieren ,Fehlerspeicher löschen.
    Wegen den Preis musst Du halt anrufen oder vorbeifahren.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Knüppel74, 19.05.2014
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    ...bzw. die Historie muss doch noch gelöscht werden?!
     
  22. #20 Stibo, 21.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2014
    Stibo

    Stibo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Habe die F21 nun relativ günstig (160€, im Vergleich zu allen anderen Preisen) gefunden und werde sie wohl bestellen und dann zum Anlernen / Historie löschen (oder was auch immer noch gemacht werden muss) zum BMW-Händler gehen. Danke an alle!
     
Thema: Verschiedene Macken mit dem Wagen - Softwarefehler?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 118668-20 DE

    ,
  2. 140 rc 800 cca

    ,
  3. s 61217555285

    ,
  4. aw 61217555718,
  5. 140 rc 800 cca (sae),
  6. batterie 118668-20 de,
  7. varta 61217555285 bmw,
  8. AW61217555718,
  9. 61217555285,
  10. 61217555285 ist das eine agm batterie,
  11. varta aw 61217555718,
  12. bmw e87 bekannte macken,
  13. ersatzbatterie 61217555718,
  14. varta 118668-20,
  15. varta 61217555718,
  16. 61217555718,
  17. varta 118668-20 80,
  18. varta 118668-20 80ah agm,
  19. bmw 61 21 7 555 285
Die Seite wird geladen...

Verschiedene Macken mit dem Wagen - Softwarefehler? - Ähnliche Themen

  1. [F20] FSE/Bluetooth bei Wagen mit Radio Business überhaupt möglich?

    FSE/Bluetooth bei Wagen mit Radio Business überhaupt möglich?: Liebe 1er Community, ich habe hier einen Fall wo mir Euer Wissen und Eure Erfahrung sehr behilflich sein kann! Ich habe aktuell die Möglichkeit...
  2. BMW M135i XDrive Leistungsverlust u. Zittern des Wagens

    BMW M135i XDrive Leistungsverlust u. Zittern des Wagens: Hallo liebe BMW Freunde, Ich bin ganz neu hier und habe da einiges wo ich erlich gesagt ratlos bin. Ich habe mir vor 4 Monaten ein M135i XDrive...
  3. Nach vier Jahren Qual ist sie verschieden ... unsere Auto-Ehe!

    Nach vier Jahren Qual ist sie verschieden ... unsere Auto-Ehe!: Hallo Mitglieder im 1er-Forum. Recht selten habe ich hier einige Beiträge zu meinem F20 116i ´M´ Motorsport gepostet, auch mangels Zeit, aber vor...
  4. [Verkauft] 120d DPF Aut. Limited Sport Edition - sehr schöner Wagen mit top Ausstattung

    120d DPF Aut. Limited Sport Edition - sehr schöner Wagen mit top Ausstattung: Hallo liebe community, jetzt könnte ich wie üblich diesen Beitrag mit Familienzuwachs, Firmenwagen oder irgendeinem anderen Quatsch beginnen,...
  5. bmw 123d nicht kaufen ist ein unfall wagen!

    bmw 123d nicht kaufen ist ein unfall wagen!: Hey Leute ich war Gestern in Essen (NRW) um mir diesen schönen 123d anzuschauen. Laut Händler ist dieser super gepflegt und Unfallfrei. als ich...