Verschiedene Fragen zum 118d

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von jvo, 06.10.2007.

  1. jvo

    jvo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin gerade dabei, mich nach einem neuen Wagen umzusehen, und da steht der 118d ganz hoch im Kurs :)

    Dazu hab ich mal ein paar Fragen:

    1. Wie sieht es bei dem Wagen mit der Durchzugskraft im 6. Gang aus? Kann man da gemütlich auf der Autobahn fahren ohne an der kleinsten Steigung in den 5. zurück zu müssen? Kann den Wagen leider nicht fahren, da dieser Motor beim Händler nicht zur Verfügung steht :-(

    2. Ich will auf jeden Fall ein besseres Soundsystem holen. Wir groß sind die Unterschiede zwischen den beiden Hifi-Systemen? Immerhin liegen da ja 500 Euro zwischen ...

    3. Ich hätte gerne die Sportsitze mit dem Network-Bezug. Im Konfigurator sieht der rote Bezug (ich glaube Cranberry) schick aus. Hat jemand das zufällig auch? Würde gerne mal Bilder sehen, wie das real so aussieht :)

    Ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig helfen.

    Danke schon mal im Vorraus.


    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Joe

    Joe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ich würde dazu raten unbedingt Probe zu Fahren (sehen, hören). Finde meinen 118d super. Habe auch Stoff Network Cranberry rote Sportsitze und das Hifi System beides würde ich sofort wieder bestellen. Rein ins Auto und ab zu den Händlern und selber Eindrücke sammeln sonst kann es sein das man sich später ärgert.

    Gruß
     
  4. #3 Crimson, 06.10.2007
    Crimson

    Crimson 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.06.2007
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Zur Hifi-Frage, hier ein Link: http://www.1erforum.de/viewtopic.php?t=6405

    Zur Stoff-Frage: Das ist Geschmackssache. Da wirst Du wahrscheinlich von 3 Personen hier, 4 Meinungen bekommen. Ich persönlich finde solche Kombinationen immer recht schön.

    Zum Durchzug: Ich bin den 118d Probegefahren. Ich fand den Durchzug ausreichend und auch so, wie ich es in einem BMW mit der Leistung bzw. dem Verbrauch erwartet hätte. Ich hab mich aber letztendlich für den 120d entschieden. :twisted:
     
  5. #4 Berentzenkiller, 08.10.2007
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ich fahre den 118d VFL und bin mit der Leistung zufrieden. Auch im 6. Zieht der Wagen gut durch. Problem ist halt, wenn man unter 2000 U kommt, dann will er nicht so recht, logisch ohne Turbo. Trotzdem macht das Fahren Spass, auch wenn ein 120d oder gar 123d noch besser sind.

    Ist halt ne Kostenfrage.
     
  6. rds

    rds 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GD-Lux
    Der 118d verleitet einfach zum sportlichen fahren und irgendwie fühlt sich der Wagen auf der Überholspur am wohlsten
     
  7. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Im VI. geht gar nix. Der ist viel zu lang, reiner overdrive zum Sprit sparen und Geräuschpegel senken. Vmax schafft man auch im V.

    Im VI. lägen bei 4.000 ca. 240 km/h an. Wenn man kein Hindernis auf der linken Spur sein will, dann sollte man schon runterschalten, wenn man unter 150 km/h (= 2.500 U/min) ist, ne größere Steigung kommt und man weiter beschleunigen will.


    VI. = guter Reisegang für entspanntes Fahren, für nen etwas aggressiveren Stil muss man in den V.
     
  8. SI118d

    SI118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Mahlzeit!
    Meiner Erfahrung nach kann man die meiste Zeit im 6. Gang verweilen, wenn man nicht gerade nochmal etwas zügiger beschleunigen möchte.
    Hinsichtlich der Audioanlage kann ich dir nur raten das HiFi-Paket zu nehmen. In meinem ersten 1er hatte ich das auch drin, jetzt nicht mehr - und vermisse es schmerzlich!

    Gruß, Matthias
     
  9. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    DIESE Art von Leuten geht mir sowas von auf den Sack auf der BAB - die meinen "ich geb doch schon Gas" und hinter ihnen stauen sich die Autos, weil da Leute drin sitzen, die bereit sind, auch mal zwei Gänge runter zu schalten oder halt eines von den Millionen Autos fahren, die schneller können als ein 118d (zB raue Mengen an Benzinern - die haben im Durchzug zwar keine Chance, aber wenn die runterschalten, sieht man in so nem Dieseleimer alt aus).

    Und bei 140-180 im VI. bist Du ein Verkehrhindernis, was die Beschleunigung angeht. Bergauf wird es ab 190 ganz eng im VI. Gang (und mein "Testberg" ist die lächerliche Steigung auf der A3 zwischen Raunheim und Wiesbadener Kreuz) - da hält man maixmal noch die Geschwindigkeit... im V. geht da noch was.
     
  10. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Nun mach mal Halblang. Vielleicht meinte er damit, dass er auf der rechten Spur gemütlich mit 120/130 im 6. dahin fährt. Was heutzutage auf vielen AB auch sinnvoll ist. :roll:

    Gruß Flo
     
  11. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Sorry, aber das ist die Realität auf deutschen Autobahnen, seit die ganze TDI/Diesel-Fraktion so überhand genommen hat.

    Glauben sie wären sonstwas wie schnell, weil sie vorher noch nie nen Eimer mit soviel Drehmoment gefahren sind (und müßten deshalb auch nicht mehr runterschalten, weil ja fette Elastizität und so :roll: ) und in echt ein Verkehrshindernis für jeden fleißig schaltenden Benziner sind.

    Das wird jetzt im Zeitalter der 335d und 123d besser, bei den meisten VW/Audi Möhren ist aber immer noch ein Problem, weil selbst wenn die 400 NM und 7 Gänge und DSG haben, fahre ich denen mit nem 15 Jahre alten Benziner mit gerade 222NM und nur 5 Gängen locker weg - weil ich schalte :P

    Ansonsten war meine Aussage auf eben dieses typische Verhalten gemünzt - ob der Matthias in diese Gruppe reingehört, ist mir nicht bekannt, seine Aussage läßt aber zumindest den leisen Verdacht entstehen :wink:
     
  12. #11 Berentzenkiller, 09.10.2007
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer

    Und mir gehen intollerante Leute wie Du auf den Sack.
     
  13. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Und mir Leute, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind, weil sie in der Schulllle nicht aufgepasst haben :lach_flash:

    btw.: halt Dich einfach an die StVO, §2 Abs. 1, dann hast Du auch kein Problem mit mir und meiner Intoleranz :P
     
  14. Miles

    Miles Guest

    Jungs - mal ruhig Blut hier! Und gewöhnt Euch mal wieder einen weniger agressiven Ton an! :rote_karte:

    Solche Kindergarten-Posts könnt Ihr in anderen Foren schreiben!

    @Max
    §2 Straßenbenutzung durch Fahrzeuge

    (1) Fahrzeuge müssen die Fahrbahn benutzen, von zwei Fahrbahnen die rechte. Seitenstreifen sind nicht Bestandteil der Fahrbahn.


    Was hat dieser Hinweis mit dem Beitrag zu tun? Das Rechtsfahrgebot hat weder etwas mit dem 6.Gang, noch mit dem Überholvorgang zu tun!

    ......viel geschrieben - wenig gesagt!

    Gruß

    Miles
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:

    Na logisch hat es was damit zu tun - Deine Sprüche "viel geschrieben -wenig gesagt" sind btw keinen Meter besser als das, was Du mir vorwirfst - nur weil der Tonfall ein anderer ist, ist die Provokation doch dieselbe und das weißt Du doch ganz genau, stell Dich bitte nicht dumm, weil das biste nicht :P

    Der §2 Abs. 1 sagt, das man rechts zu fahren hat - eine Ausnahme davon ist der Überholvorgang. Der wiederum hat folgendermaßen stattzufinden:

    "Überholen darf ferner nur, wer mit wesentlich höherer Geschwindigkeit als der zu Überholende fährt. "

    Und da schließt sich doch der Kreis zum Thema VI. Gang und was kommt da so bei 118d - und weil da eben nix kommt, bin ich immer noch der Meinung, dass der VI. Gang im 118d für einen mit Beschleunigung verbundenen Überholvorgang nicht geeignet ist.

    Und der Freund der alkoholischen Kleingetränke hat wie gesagt keine Probleme mit meiner intoleranten Art, wenn er entweder rechts fährt oder die Regeln befolgt, wenn er links fährt (nämlich wesentlich schneller fährt als der zu Überholende). :wink:
     
  17. #15 Berentzenkiller, 09.10.2007
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ganz toll.
     
Thema:

Verschiedene Fragen zum 118d

Die Seite wird geladen...

Verschiedene Fragen zum 118d - Ähnliche Themen

  1. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  2. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...
  3. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  4. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  5. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...