Verriegelung Tankklappe eingefroren!!

Diskutiere Verriegelung Tankklappe eingefroren!! im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo! Ich hätte vorhin bald nicht tanken können. Die Tankklappe ging an der Tanke nicht auf. Eingefrohren. Ich habe auf die Klappe geklopft ,die...

  1. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Ich hätte vorhin bald nicht tanken können. Die Tankklappe ging an der Tanke nicht auf. Eingefrohren. Ich habe auf die Klappe geklopft ,die Gummidichtung war nicht angefrohren. Ich hatte sie vorm Winter mit Gummipflege behandelt.
    Also eindeutig der Verriegelungszapfen der in die ca.6mm Ausspahrung der Tankklappe einrastet.Ich hab dann Fensterenteiser in den Spalt der Tankklappe gesprüht und mit der FB ca 10X verriegelt und eintriegelt dann wars O.K. :nod: Also:: auch mal an diese Verriegelung denken und mit Schlossspray behandeln. (Ich hab da nicht drauf geachtet:roll:Gruß Bernd.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AnooooOH, 19.12.2010
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Ja ich ärger mich jedes Mal wieder an der Tankstelle :D
     
  4. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    war gestern abend auch tanken, hat alles wie eh und je funktioniert. ( inklusive des vollgesufften dieselzapfhahnes :roll: )

    stells mir aber schon witzig vor, dich an der tanke zu beobachten, wie du immer das auto ver- und entriegelst. :mrgreen:

    aber hat ja zum glück noch geklappt! :wink:
     
  5. #4 ChristianK, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    ChristianK

    ChristianK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Mich hats heute früh erwischt, nach ca. 15 minütiger Bearbeitung mit dem Enteiser und gefühlten 100x ver-/entriegeln bin ich sehr genervt unbetankt weitergefahren. Jetzt kann ich nur hoffen das es heute Plusgrade gibt und die Tankverriegelung evtl. auftaut, denn zurück komme ich mit dem bisschen Sprit nicht mehr...

    PS: Hauptsache die Mädels vonner Tanke hatten ihren Spaß beim zugucken....tststs
     
  6. #5 groening, 21.12.2010
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    Wenn man die rechte Kofferraum verkleidung abmacht müsste ma doch daran kommen?
     
  7. #6 ChristianK, 21.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2010
    ChristianK

    ChristianK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.06.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ja ich musste es im Endeffekt über die Notentriegelung öffnen, da selbst warmes Wasser das Problem nicht lösen konnte. Der Verriegelungsbolzen geht jetzt allerdings nicht mehr ordnungsgemäß auf und zu. Entweder ist hier noch Wasser/Eis hinter dem Bolzen oder der Stift ist gebrochen ?! Ich werde das mal beobachten und ansonsten im neuen Jahr zum Freundlichen fahren.

    Oder ich habe hier was übersehen und man muss nach dem notentriegeln irgendwelche Maßnahmen ergreifen (außer die Notentriegelung wieder in Ursprungszustand zurücksetzen), damit die ZV auch bei der Tankklappe wieder ordnungsgemäß funktioniert - der Stift bewegt sich auf jeden Fall beim Zu-/Entriegeln immer noch.
     
  8. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Was meinst du mit "Notentriegelung":roll:? Wenn der Verriegelungsbolzen in der Klappe eigefrohren ist ,bekommste ja die nicht auf. (natürlich mit Gewalt,aber denn ist der Bolzen abgebrochen.) -Oder was meinst du mit Notentriegelung.??
    Gruß Bernd.
     
  9. #8 groening, 21.12.2010
    groening

    groening 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.06.2010
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Bottrop
    Vorname:
    Stefan
    du kommst aber besser an den Bolzen dran!!
     
  10. #9 Monty 118i, 21.12.2010
    Monty 118i

    Monty 118i Guest

    @alle: Ist mir jetzt auch ein paar Mal passiert. Bevor Ihr Gewalt anwendet, einfach mal etwas an der Klappe ziehen (leicht)...dazu FB paar mal drücken (nein, ich meine nicht für die Heckklappe)...und schon geht es. Meist ist nur etwas gefrorene Feuchtigkeit am Bolzen. Kein Problem für die ZV.

    Monty
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 mickk, 22.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2010
    mickk

    mickk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
  13. #11 WhiteIce, 22.12.2010
    WhiteIce

    WhiteIce 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Robert
    Ich hatte letzte Woche die gleiche Situation.. Tankdeckel ging so nicht auf ABER die Notentriegelung an dem grünen Kabel im Kofferraum ging dann auch nicht. :angry:Habe gewartet bis zum Mittag dann ging es wieder.
    Wird Zeit das BMW das Problem für die Zukunft sinnvoll löst :gespannt:
     
Thema: Verriegelung Tankklappe eingefroren!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tankdeckel eingefroren

    ,
  2. 1er bmw tankschutz verriegelt

    ,
  3. tankdeckel eingefroren hilfe

    ,
  4. bmw 116i 2011 tankklappe eingefroren,
  5. trick klappe tankdeckel eingefroren,
  6. tankdeckel verriegelung eingefroren,
  7. bmw 116i tankdeckel notentriegelung,
  8. tankdeckel zugefrohren,
  9. bmw e87 tankdeckel verriegelt nicht,
  10. tankdeckel eingefroren föhn,
  11. bmw f02 tankklappe notöffnung,
  12. 1er verriegelung tankdeckel,
  13. e87 tankdeckel notentriegelung,
  14. tankklappe eingefroren,
  15. 118d tankstutzen eingefroren,
  16. e87 tankdeckel eingefroren ,
  17. 120d tankdeckel gefroren,
  18. gummidichtung tankdeckel eingefroren
Die Seite wird geladen...

Verriegelung Tankklappe eingefroren!! - Ähnliche Themen

  1. Beifahrer Tür Verriegelungen ..

    Beifahrer Tür Verriegelungen ..: Schönen guten Abend zusammen Ich habe seit heute ein Problem mit der Beifahrertür ... Diese lässt sich nicht mehr verriegeln weder mit der...
  2. Tankklappe / Tankdeckel geht nicht mehr auf

    Tankklappe / Tankdeckel geht nicht mehr auf: Hallo, eben stand ich an der Tankstelle und wollte tanken und der Tankdeckel ging nicht mehr auf. Ich fahre einen E87 aus 11/2010. Es ist ein...
  3. Verriegelung Heckklappe defekt - Kulanz BWM positiv

    Verriegelung Heckklappe defekt - Kulanz BWM positiv: Kurz und schmerzlos: Die Heckklappe hat nicht mehr verriegelt, Schloß kaputt, von BMW auf Kulanz gewechselt, Kosten in Höhe von 180€ gespart. Das...
  4. SRA eingefroren, kann was passieren?

    SRA eingefroren, kann was passieren?: Abend zusammen, scheint so als würde so langsam der Winter in Teilen Deutschlands einbrechen. :daumen: Nun war ich heute unterwegs und...
  5. Handschuhfach Verriegelung/Halter im Inneren

    Handschuhfach Verriegelung/Halter im Inneren: Hallo, hab ein Problem und evtl. auch schon die Lösung dazu parat. Und zwar habe ich während der Fahrt über Unebenheiten oder auch generell...