Verlegung Snap-In (& Eject-Adapter?) nach vorne

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von F20, 14.07.2012.

  1. F20

    F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Servus Fachleute! :)

    Habe
    - iP4S
    - Snap-In Media
    - großes Navi

    und nutze die Kombi sowohl zum telefonieren per FSE und Außenantenne als auch die iPod Funktion des iP.

    Da das iP für mich auch ein Schreib-/Lesegerät ist, kann ich es in der Mittelarmlehne nicht so nutzen wie ich es möchte/brauche.
    Ich möchte diese "Station" also nach vorne verlegen.
    Original Kabelstränge möchte ich nicht trennen, es soll also rückbaubar sein.

    Die Kuba-Konsole ist schon geordert.
    Darauf möchte ich gerne den Snap-In montieren/kleben.
    Zum Anschluß des Ganzen bräuchte ich den Gegenstecker zum Snap-In, also so, wie er im Eject verbaut ist.

    Meine Fragen:
    1. Gibt es den Snap-In-Gegenstecker einzeln?
    2. Gibts es ggf. komplette Kabelkits zur Verlegung? Wenn ja, wo? ?)
    3. Welche Alternativen gibt es ohne den Funktionsumfang einzuschränken?

    Fliegende Leitungen soll es keine geben...

    Im voraus besten Dank für Eure Hilfe!

    Sascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F20

    F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Sorry, wenn das hier der falsche Bereich sein sollte... :(
    @Mod: dann bitte verschieben. Danke! :)
     
  4. F20

    F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Habe heute die Eject-Box rausnehmen können um mir die Kabelei darunter anzuschauen. Scheint doch ne größere Aktion zu werden...
    Zum besseren Verständnis anbei Bilder dazu.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. #4 Morphous, 18.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    Interessante Idee und endlich auch mal was entspannendes hier.
    Denoch ein paar Fragen zu deinem Vorhaben:
    1.Hast Du die Kuda-Konsolle in Leder bestellt und weißt Du wie es da mit der Verarbeitungsqualität aussieht?
    2.Wenn ich das richtig gesehen habe soll sie innen hohl sein?
    3.Warum willst Du unbedigngt den Snapinadapter dadrauf montieren und das Ding nich da lassen wo es ist, vermute mal wegen der Außenantenne?
    4.Ich habe in der Montage-PDF gesehen, daß da vom Hanschuhfach zum Blech eine Schraube benötigt wird, heßt das Loch bohren? Wäre nicht so toll...

    Folgendes:
    Ich habe in "etwa" das selbe vor, nämlich das IP4S darauf in einer art Halbschale unterzubringen. Dabei will ich im inneren einen Transmitter und die Stromversorgung sowie seitlich einen Schalter anbringen. Strom dafür bietet die Steckdose unter dem Hanschuhfach. Wenn ich dazu Zeit habe mal kucken.
    Die Buchsen für Snapinverkabellung beim Freundlichen nachfragen oder vielleich EBay. Kann mir aber vorstellen, daß es nicht einfach wird und dann mußt Du noch den ganzen Kabelgdönst verlegen, später beim Wiederverkauf wieder demontieren...? Na ja. Ich kenne leider nicht Deine Fahrzeugaustattung. Da gibt es auch noch verschiedene Möglichkeiten je nach dem was man braucht kann zB BMW-Apps ordern usw... Aber trotzdem

    Viel Spaß noch und gutes gelingen.:daumen:

    Grüße
    Morph.:winkewinke:

    PS: Hier kannst Du mal reinkucken:
    http://www.realoem.com/bmw/partgrp.do?lang=de&model=1A11&mospid=53622
     
  6. F20

    F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Servus Morphous,
    schön zu lesen, dass ich nicht (ganz) alleine bin. ;)

    Habe sie heute bekommen und vorhin montiert. Ist mit Kunstleder bezogen.
    Passt ganz gut zum Dash und fällt, allerspätestens nach Haltermontage, überhaupt gar nicht auf. Passgenauigkeit ist super!

    Richtig. Trägermaterial ist harter (!) Kunststoff. Selbst kleine Selbstschneiderschrauben brauchen einen Moment bis zum Grip. Galten anschließend aber super. Langzeittest steht aus.
    Richtig. Desweiteren wird dann das Telefon auch als Telefon erkannt und ist in "Radio/Mediathek" auch über diesen Kanal/Eingang zu finden. Der USB in der MAL bleibt dann weiterhin frei.

    Selbstschneidende Schraube liegt der Kuda bei. Klar, beim Einschrauben in die weiche, elastische Masse des Autos zwickts kurz, muss aber sein. Schraube und Loch werden von der Handschuhfachklappe sauber und vollständig abgedeckt. Sieht sauber aus.
    Nach dem Ausbau der Kuda einfach die Schraube als Lochabdeckung wieder eindrehen. ;)

    FM-Transmitter? Hatte ich früher mal. Unterwegs gibts einige Störer auf Deiner Frequenz. Irgendwann war ich es leid und habe den FMT entsorgt..

    Übergangsweise (oder doch dauerhaft?) habe ich die iGrid-Passiv-Halterung genommen. Dort kann man das Apple-USB-Kabel (und auch nur diese Steckergrösse!!!) einsetzten, sodaß das Telefon kompletten Medien- und Ladeanschluss (bis zum USB-Stecker) hat.

    Wenns nur um Stromversorgung geht, OK. Aber warum willst Du es schalten können?

    Ich habe noch USB-Buchsen im Handschuhfach und der MAL.
    Im Handschuhfach funktioniert nichts außer Stromversorgung. :(
    In der MAL (neben dem Snap-in) habe ich Vollzugriff auf die Musik, inkl. Cover im Monitor. :D
    Im Moment habe ich fliegende Leitung zur MAL. Wenn ich Zeit finde wirds in/unter der Mittelkonsole versteckt.

    Wenn man sich Snap-In und Eject-box zusammengesteckt und "freiluft" anschaut, sind die Außenseiten schon echt hässlich - dafür halten sie super in der MAL.
    Drumherum sollte dann aus optischen Gründen noch irgendein Gehäuse, aber das ist auch wieder X-trem-customizing, zusätzlich zum aufdröseln von 5 (unbekannten) Kabelsträngen.
    Mal sehen ob sich noch eine brauchbare Lösung für ein vorverlegtes Snap-In ergibt, ansonsten wirds wohl so bleiben... *seufz*
     
  7. F20

    F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Habe schon bei real-oem geschaut, Einzelstecker oder Adapterkabel habe ich keine gefunden...
     
  8. #7 Morphous, 20.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    ich hatte vorhin nochmal die Fotos von Dir angekuct, dabei viel mir einer der Aufkleber auf, das steht was von PEIKER-acoustik.
    Hast Du versucht darüber zu rescherschieren ?
    Scheint der Hersteller zu sein.
    Noch etwas ist mir eingefallen:
    unter Umständen könnte es hilfreich sein herauszubekommen, woher die Versorgungsletungen her kommen. Entweder aus dem Kofferaum oder Armaturenbrett.

    Grüße
    Morph.
    :winkewinke:

    PS: Ansonsten würde ich OMBRE fragen?
     
  9. F20

    F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Jepp, auf der Peiker-HP war ich schon:
    "Wir verkaufen nicht an Endkunden", o.ä. stand es dort.
    Keine Chance, obwohl die fast um die Ecke ansässig sind.

    Labels an den Kabeln habe ich keine gesehen, dazu hätte ich weiter demontieren müssen...
     
  10. F20

    F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i xDrive
    OMBRE hat StüLis zur Elektrik? :)
     
  11. #10 Morphous, 20.07.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    das ist einer der Besten und das nicht nur in Sachen Elektronik, glaube mir und behandle
    ihn bitte gut, nicht wie andere hier.

    Grüße
    Morph.
     
  12. #11 andreasle, 20.07.2012
    andreasle

    andreasle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2004
    Vorname:
    Andreas
    Also bei den Steckern was zu finden ist fast unmöglich. Hab's selber durch. Allerdings ging bei mit nur um ne Stromnachrüstung fürs Snapin. BMW selber bietet maximal den kompletten Kabelbaum an. Natürlich zum gewohnt "günstigen" Preis. Theoretisch bräuchtest du ja für die diversen Kabel jeweils Stecker und Kupplung inkl. Passendem Kabel. Ich hab damals Glück bei Ebay gehabt. Eigentlich müssten doch auch Stecker von jedem andren BMW mit diesem Snapin gehen oder?


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  13. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Das stimmt so nicht, bei BMW gibt es nahezu jeden Stecker, allerdings ist er schwierig zu finden.

    Zur ursprünglichen Frage.
    Bisher habe ich leider nur die Info das Navi High u. und eventuell 6NF hast.
    Wichtig wäre zu Wissen ob Du 6NK, 6NL, 6NF u. 6NR hast, wobei 6NK u. 6NL weniger Einfluss haben da bei Navi High auch bei 6NH eine Combox verbaut wäre.
    Hast Du 6NK oder 6NL u. min. 6NF? Hast Du auch die 6NR?
    Bei 6NR hast Du zusätzlich eine Videoleitung mit drinnen, ein Verlängern wäre da nicht sehr sinnvoll, aber möglich da es denselben Stecker auch beim E60 gibt.
    Wenn eine geschaltete AUX USB Buchse hast, wovon ich ausgehe, dann würde ich nichts anfassen u. die dort lassen.
    Die Ejektbox ist an der Rückseite der Mittelkonsole gesteckt, wenn Du vorsichtig den hinteren Deckel abmachst siehst Du die Steckverbindungen.
    Den großen 18pol. Stecker gibt es einzeln, die beiden anderen Stecker sind Antenne u. USB.
    USB u. Antenne geht zur Combox u. Dachantenne, die Leitung mit dem 18pol. Stecker geht zur HU.

    Bei einer Verlagerung der Ejektbox nach vorne müsstest Du somit die Antennenleitung u. die USB Leitung verlängern, was aber sicher schwierig wäre, zudem hast Du eine zusätzliche Schnittstelle die dämpft.
    Passende Leitungen wird es wohl nicht geben, selber eine solche Leitung anfertigen geht nicht, man bekommt das vercrimpen nicht hin.
    Entweder Du suchst Dir passende Leitungen zum Verlängern von Antenne u. USB, oder so lassen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. F20

    F20 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Danke für die Info Ombre. Ich muss in der Konfig nachschauen, welche der 6er verbaut sind; wenn ich das so überhaupt finde.
    Melde mich zurück, hoffentlich mit Details... Grazie.
     
  16. #14 McAllstar, 14.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2014
    McAllstar

    McAllstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Hi.

    Ich krame den Thread mal hervor, denn ich brauche Hilfe beim Ausbau der Eject-Box.
    Kann mir jemand sagen, vielleicht sogar der TE, wie man die Box ausgebaut bekommt, also quasi so wie oben auf den Bildern?

    Danke.

    Edit:
    Hat mir keine Ruhe gelassen und nun habe ich es doch selber hinbekommen.
    Im hinteren Drittel mit einer alten Plastik-Karte (z.B. EC-Karte) mit ein bisschen Druck die Karte in den Spalt schieben und so die dortigen Plastiknasen der Snap-In Aufnahme "wegschieben". Fast so wie der Türöffner-Trick den man manchmal in Filmen sieht.

    [​IMG]

    Dann kommt einem die Aufnahme fast von alleine entgegen.

    [​IMG]
     
Thema: Verlegung Snap-In (& Eject-Adapter?) nach vorne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eject box bmw anschlüsse

    ,
  2. bmw e90 snap in adapter ausbauen

    ,
  3. bmw e60 snap in adapter ausbauen

    ,
  4. bmw e61 snap in adapter ausbauen
Die Seite wird geladen...

Verlegung Snap-In (& Eject-Adapter?) nach vorne - Ähnliche Themen

  1. Carly OBD II Wifi-Adapter

    Carly OBD II Wifi-Adapter: Biete einen OBD-Adapter Generation II mit Wifi an. Einmal benutzt und wie neu. Funktioniert sehr einfach. Weihnachtspreis: 40€ zzgl. Versand...
  2. [E87] Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel

    Störgeräusche Radio Business + High-Low-Adapter und Cinchkabel: Hallo, ich hatte in meinem 118d e87 BJ 2009 seit 3 Jahren ein Fremdradio verbaut, welches ich jetzt aber aus diversen Gründen wieder ausbauen...
  3. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  4. [Verkauft] Carly OBD-Adapter

    Carly OBD-Adapter: Verkaufe hier meinen Carly Adapter, den man beispielsweise zum Auslesen des Fehlerspeichers oder zum auslesen der Codierungen verwenden kann....
  5. Carly Adapter GEN 2 Android Bluetooth

    Carly Adapter GEN 2 Android Bluetooth: Ich suche einen Android-Bluetooth OBD-Adapter für Android, die 2. Generation.