[E81] Verkaufsberatung

Diskutiere Verkaufsberatung im Kaufberatung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Servus Leute. Ich habe ein kleines Problem. Mein Vater ist leider vor Kurzem unerwartet verstorben. Um die Folgekosten (Beerdigung usw.) zu...

  1. #1 Rallyedriver, 19.09.2020
    Rallyedriver

    Rallyedriver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    83119 Obing
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Martin
    Servus Leute.

    Ich habe ein kleines Problem.
    Mein Vater ist leider vor Kurzem unerwartet verstorben.
    Um die Folgekosten (Beerdigung usw.) zu decken wollte ich seinen 120i verkaufen.
    Mein Problem, was ist die Kiste "wirklich" wert.
    Das Problem mit den Online Börsen ist, das ja nur NICHT VERKAUFTE Autos drin stehen.

    Regional gesehen wäre meine Preis Vorstellung eher günstig. Deutschlandweit eher nicht.

    Es handelt sich um einen E81 120i BJ 2008 mit 142tkm Leder Klimaautomatik und 8fach bereift.
    Tüv neu.

    Wie gesagt stehe ich etwas unter Zugzwang, aber "verschenken" will ich ihn hald auch nicht.
    Ist natürlich aktuell auch nicht die Idealste Zeit um ein Auto zu verkaufen. Das ist mir klar!

    https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=307971649


    Wäre froh über eine Einschätzung von euch. Natürlich darf ihn auch gerne jemand kaufen.
     
  2. #2 Sixpack66, 19.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2020
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    2.394
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Vorab, mein Beileid!

    Vor geraumer Zeit wollte meine bessere Hälfte ihren Honda Civic verkaufen um sich ein anderes Fahrzeug (Neufahrzeug) zuzulegen.
    Zur Diskussion standen unterschiedliche SUV-Modelle verschiedener Hersteller.
    Bei den Preisverhandlungen kamen Inzahlungnahmeangebote (4 Händler) zwischen 5.500€ und 5.700€ bei Kauf eines Neuwagens.
    Der Neuwagenpreis bzw. Neuwagenrabatt war unabhängig von einer Inzahlungnahme.

    Zum Glück haben wir mal spaßeshalber bei "wir kaufen dein auto" ein Online-Angebot eingeholt, bei dem 6.300€ geboten wurden.
    Ich war auch erst einmal skeptisch, wie denn letztendlich noch der Preis "korrigiert" wird.
    Da die Bewertung vor Ort kostenlos ist und nur eine halbe Stunde Zeit erfordert, bin ich also hin.
    Was soll ich sagen? Man hat den Wagen begutachtet und 6.280€ geboten.
    Das Angebot war 7 Tage gültig und die Entscheidung relativ einfach.
    Das Geld war 2 Tage später auf dem Konto. Abmeldung wurde auch von dort übernommen.

    Fazit: Ich würde dort immer ein Angebot einholen, schließlich kostet es nichts und ist für dich absolut unverbindlich.

    https://www.wirkaufendeinauto.de/

    Andere Frage:
    Bist du oder evtl. deine Mutter zum Verkauf berechtigt, wenn die im Fahrzeugbrief aufgeführte Person verstorben ist?
    Ein Erbschein lässt meist auf sich warten.

    Gruß
    Ralf
    .
     
  3. #3 Dexter Morgan, 19.09.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    14.082
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Natürlich ebenfalls Beileid.

    Einen Erbschein will nicht jeder sehen, den meisten dürften Papiere, Schlüssel und Auto aus einer Hand langen.

    War der damals vom Händler gekauft, gibts den noch, besteht da noch Kontakt? Das dürfte zwar etwas weniger werden, dafür schnell und reibungslos. Ist in so ner Phase unmittelbar nach dem Versterben ja auch was wert.
     
    102 Octan gefällt das.
  4. Gu1lty

    Gu1lty 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2014
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ebenso, Mein Beileid.

    Mein 120i (E87) und ähnlicher KM-Stand, allerdings mit Navi, habe ich für 5k beim freien Händler abgegeben.
    Zusätzlich war das Diff hinüber (Neupreis bei BMW 1800€, der Händler wird ein gebrauchtes eingebaut haben).
    Wenige Wochen später war er für 8800€ online.

    Mitgenommen habe ich meinen aktuellen mit 1k Nachlass dort.
    Ist nun 2 1/2 Jahre her.

    Hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen.
     
  5. Lizou

    Lizou 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Brüssel
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2016
    Ebenfalls mein Beileid. Ich habe den Wagen mal bei Autoscout24 eingegeben, und denke eigentlich dass deine Preisvorstellung bei mobile.de sehr fair ist. Die Einschätzungen der Portale sind m.E. mehr oder minder realistisch (kommt auf die Zusatzausstattung an..), wenn du im dunkelgrünen Bereich landest sollte der Wagen eigentlich früher oder später weg sein. Ich habe bei meiner Fahrzeugsuche Händler angeschrieben, die Fahrzeuge zu als "fair" bewerteten Preisen drin hatten und sie dann auf "gute" Preise reduziert hatten - die Wagen waren allesamt schon weg, wenn sie nicht irgendwie einen Haken (i.e. Unfall o.ä.) hatten. Verkauf ihn nach Belgien, hier kriegst du locker nochmal n Tausender mehr für nen BMW :P Spaß beiseite, was ich in der Annonce vielleicht ausdrücklich hinzufügen würde ist, dass du den Wagen aufgrund eines Todesfalls verkaufst (wenn es dir nicht persönlich zu unangenehm ist). Das gibt potentiellen Käufern Zuversicht, dass der Wagen nicht aufgrund von etwaigen Mängeln verkauft wird. Dass er unfallfrei ist, würd ich auch noch mal ausdrücklich in den Text reinschreiben. Und vielleicht noch mal eine detaillierte Auflistung der Ausstattungsmerkmale - sollte sich mit einem VIN-Auszug relativ einfach erledigen lassen, hilft aber ebenfalls potentiellen Käufern.
     
  6. #6 Dexter Morgan, 24.09.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    14.082
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Diesen Zusatz würde ich gerade weglassen. Das klingt nach Notverkauf, was die Interessenten den Preis drücken lässt.
     
    ce23 und 102 Octan gefällt das.
Thema:

Verkaufsberatung

Die Seite wird geladen...

Verkaufsberatung - Ähnliche Themen

  1. Verkaufsberatung

    Verkaufsberatung: Hallo Leute, ich möchte mich eventuell von meinem 1er trennen. Hier erst mal ein paar Daten: E81 120d LSE mit m Paket und schwarzen Himmel...
  2. Verkaufsberatung

    Verkaufsberatung: Hallo zusammen, nach knapp fünf Jahren denke ich darüber nach mein nur von mir als Firmenleasingfahrzeug gefahrenes 1er M-Coupe zu verkaufen....
  3. Kauf-/Verkaufsberatung: Wann soll ich meinen 1er verkaufen ?

    Kauf-/Verkaufsberatung: Wann soll ich meinen 1er verkaufen ?: Ich beschäftige mich gerade intensiv mit der Frage, ob ich meinen 1er jetzt schon verkaufen soll und mir einen anderen kaufe oder ob ich ihn noch...
  4. Verkaufsberatung die x.te

    Verkaufsberatung die x.te: Verkaufsberatung die x.te die suche nach dem Verkaufspreis Hallo, wie einige wissen versuche ich ja auch gerade mein Schmuckstück zu...
  5. Verkaufsberatung: 118d FL ... Preiseinschätzung

    Verkaufsberatung: 118d FL ... Preiseinschätzung: So liebe Leute, ich überlege meinen kleinen zu verkaufen. :roll: Möchte mir einen E61 530d holen. Jetzt würde mich mal interessieren was Ihr für...