Verkaufen oder reparieren??

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von schottin04, 11.05.2008.

  1. #1 schottin04, 11.05.2008
    schottin04

    schottin04 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    :crybaby:
    Nach nur 6 Tagen mit meinem 118i....ein Unfall

    Gott sei Dank: Vollkasko
    Hatte den Wagen gebraucht gekauft. (18000 km)
    :crybaby:
    Schaden seht ihr ja auf den Bildern.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Der Gutachter muss jetzt mal drübergucken.
    Jetzt hätt ich mal gerne eure Meinung gewusst: Würdet Ihr ihn reparieren lassen und dann nen Unfallwagen fahren oderr eher verkaufen und dann wieder nen Gebrauchten kaufen. (Dann könnt ich auch einen mit Sprotsitzen fahren).
    Dank schon mal für Eure Meinung.
    Schottin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Was ist da eigentlich passiert?


    Ich glaub ich würd nen "neuen" gebrauchten holen wenn das geht.


    Patrick
     
  4. #3 schottin04, 11.05.2008
    schottin04

    schottin04 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Na ja, komme aus ner Ausfahrtstraße aus dem Industriegebiet. Gucke rechts, seh den Laster kommen, denk mir aber nix dabei, denn er kommt ja von rechts. Fahr vor, mach halt, guck nach links und biege rechts ab. Leider hat der LKW die Spur gewechselt, weil er nach rechts abbiegen wollte. Und dann Peng, knirsch,....
     
  5. #4 Sushiman, 11.05.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    naja, du müsstest doch auch beim verkaufen angeben das es ein unfallwagen ist.
    is halt auch eine finanzielle frage (wennst verkaufst wirst warscheinlich was verlieren..
    wollt der lkw abbiegen?
    g, sushiman
     
  6. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Argh das ist natürlich total blöd.
     
  7. #6 schottin04, 11.05.2008
    schottin04

    schottin04 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Klar würd ich angeben, dass er nen Unfall hatte.
    Es wäre auch die Frage, ob ich ihn repariere und dann verkaufe oder ob ich ihn in diesem Zustand verkaufe.
    Hab nicht wirklich Ahnung, was für mich günstiger wäre.
     
  8. #7 Sushiman, 11.05.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    na da is die schuldfrage meiner meinung nach ja eindeutig, der lkw hat auf der "falschen" seite der strasse nix zu suchen..
    g, sushiman
     
  9. #8 schottin04, 11.05.2008
    schottin04

    schottin04 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    @sushiman
    Ich denke, da irrst Du Dich. Wenns ein PKW gewesen wäre, hättest Du recht. Aber beim LKW "muss" man damit rechnen

    Um das Ganze richtig kompliziert zu machen, war der Unfall in Frankreich mit einem Holländer
     
  10. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Ui na super.


    Deshalb meinte ich ja is ne blöde Situation. Hatte der LKW Blinker gesetzt? Wenn nicht kann man ja nicht damit rechnen das der abbiegt.
     
  11. #10 Turbo-Fix, 11.05.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    das ist ja echt ein riesen Pech, mein Beileid, das hätte aber auch wirklich jedem passieren können, wer rechnet denn mit so etwas...


    diese Aussage ist falsch, alle Fahrzeuge haben wenn sie von einer übergeordneten Strasse kommen, auf der ganzen Breite der Strasse Vorfahrt!
     
  12. #11 schottin04, 11.05.2008
    schottin04

    schottin04 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    @turbo

    Ja, so wurde es mir auch gesagt
     
  13. OWLer

    OWLer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2008
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    :nod:

    Genau so sieht es aus!
     
  14. #13 Christoph, 11.05.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hallo schottin,
    echt doof was Dir da passiert ist... Mein Beileid. :crybaby:

    Da wir die Schuldfrage ja inzwischen geklärt haben, handelt es sich wohl ausschließlich um einen Vollkaskoschaden - das erspart Dir die Rennerei wegen Frankreich / Niederlande etc. Ich gah dabei mal davon aus, dass der LKW keinen wirklichen Schaden genommen hat...

    Wenn es reparabel ist, würde ich damit weiterfahren. Erstens ist er ja dann fast wie neu und zweitens hast Du beim Verkauf unmittelbar nach dem Unfall wohl einen großen Verlust. Und die Vollkasko zahlt Dir ja entweder den Wertverlust oder die Reparatur... Vondaher würde ich die Reparatur machen lassen ;)

    Grüße
    Christoph
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. J3nSoN

    J3nSoN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Dortmund
    lass am besten erstmal den schaden schätzen, dann guckst du wie viel du noch für den wagen bekommen würdest, wenn du ihn so ohne reparatur verkaufen möchtest...

    dann kannst du entscheiden !
     
  17. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Jo, sonst könnte man ja auch keinen mehr überholen - wenn ich damit rechnen müßte, dass da jemand auf die Gegenspur einbiegt und dann Vorfahrt hat...
     
Thema:

Verkaufen oder reparieren??

Die Seite wird geladen...

Verkaufen oder reparieren?? - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. BMW M135i Verkauf

    BMW M135i Verkauf: Verkaufe hier meinen BMW M135i. Ich habe den Wagen vor ca. 1,5 Jahren direkt Privat von einem BMW Werksangehörigen gekauft. Das Auto ist ein...
  3. [F2x] Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel

    Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel: Hey Leute hätte eine Tuning-Box von Reichert also kein BILLIG ding! Abzugeben bei Interesse bitte Melden. Preis ist Verhandlungssache :-)
  4. [E87] Verkauf mit oder ohne Tuning

    Verkauf mit oder ohne Tuning: Hallo zusammen, meint Ihr es wäre strategisch sinnvoller meinen 1er in den Orginalzustand zu bringen und ihn dann zu verkaufen oder so wie er...
  5. Verkaufen oder nicht verkaufen

    Verkaufen oder nicht verkaufen: Hallo liebe Leute, ich bin irgendwie sehr am grübeln was meinen 1er (e81)angeht. Es ist / war mein bisher erster BMW und ich bin davon immer noch...