Verkabelung/Trennung des Front-Systems

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Andre-Acer, 25.04.2011.

  1. #1 Andre-Acer, 25.04.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Hallo zusammen!

    Ich würde gern die Subwoofer unter den Sitzen und das Frontsystem aus HT und MT aus unterschiedlichen Kanälen befeuern.
    Standardmässig hängen ja alle drei TT + MT + HT zusammen am Frontkanal des Radios.

    Wie sieht genau die Verkabelung des Frontsystems aus? Geht dort die Leitung vom Radio zu den Subwoofern und von dort aus wieder eine Leitung in die Tür? Oder wie genau ist das gelöst?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    So ähnlich.. kommt ein Strang an, musste zurückverfolgen. Was bringt dir denn das trennen?
     
  4. #3 Andre-Acer, 27.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.04.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Mein Pioneer Radio verfügt über die Funktion den Rear-Kanal als Subwoofer zu betreiben.
    Habe das spaßeshalber mal ausgetestet - d.h. die Funktion eingeschaltet, so dass die hinteren LS wie ein Subwoofer betrieben werden. Ergebnis war grandios...trotzdem es die hinteren koaxialen LS sind, die da als Subwoofer betrieben werden!

    Daher will ich die die BMW-Frontlösung trennen und die TT an den Rearkanal hängen - die MT und HT an den Frontkanal.
    Damit dürfte ich mir eine Endstufe sparen...denn das Ergebnis reicht mir vollkommen aus.

    Daher muss ich wissen, wie das genau verkabelt ist...

    Des weiteren habe ich einen seperaten Subwoofer Ausgang am Radio...eventuell lass ich die Front- und Rear normal dran, möchte aber die TT an den Subwoofer Ausgang hängen -> Ergo: auch hierfür müsste ich die TT von der Frontverkabelung abtrennen...
     
  5. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Andre-Acer - bitte lies deine PN´s..danke
    lg
    indo5
     
  6. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Gut das musste probieren, kann halt sein dass die Bereiche verloren gehen
     
  7. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Hab neulich erst nen Sub in der Hand gehabt und es war definitif so, dass bei Ausstecken des Anschlusses am Sub auch die LS in den Türen aufgehört haben! Das Signal für MT und HT wird also definitif durch die Subs geschleift. Sind auch 4 Pins, die am Sup angeschlossen sind!
     
  8. zorro

    zorro Guest

    wenn du PDC hinten hast und die hinteren Lautsprecher nicht mehr mit Signal versorgst fällt dein PDC flach.

    Kommt dein PDC Signal zu den Woofern kann es das es aufgrund von der Trennung der Woofer übers Radio kein Ton mehr kommt.

    Die Woofer würde ich vom Radio aus neu verkabeln. Den vorhandenen Stecker am Woofer abklemmen. Dann sollte das auf deine gewünschte Art funktionieren.

    Subwooferausgang am Radio? ja aber nur per Cinch und ohne Endstufe wird das nichts. Dein Radio hat nur einen eingebauten 4 Kanalverstärker.

    Entweder musst du die hinteren Lautsprecher abklemmen oder es so lassen wie es ist.

    Ob es sinnmäßig ist stell ich mal in Frage.
     
  9. zorro

    zorro Guest


    vom Radio gehen 2 Kabel zum Woofer und dann 2 zurück in die Tür.

    Auch bei abgeklemmten Woofer laufen die Türlautsprecher weiter.

    Sonst müsste jeder der z.B. das Xion Set verbaut auch neue Kabel in die Tür ziehen. Das ist definitiv nicht der Fall!
     
  10. #9 viruzz23, 27.04.2011
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Kann Zorros Aussage bestätigen!
    Für die Kabelnelegung bitte die original BMW EBA des Alpine-Nachrüstsystems zu Rate ziehen. Da ist ein Schaubild.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Andre-Acer, 29.04.2011
    Andre-Acer

    Andre-Acer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    So...hab es jetzt erledigt...

    Meine Güte wie einfach das war ;-) hatte es mir zig-mal schlimmer vorgestellt, z.B. die Gitter unterm Sitz abzubekommen...
    Es hat etwas gebracht ja, aber es scheint so, als wenn mir die Power des Radios nicht reicht...denn wenn ich in das letzte Drittel der Leistung des Radios komme, fangen die Woofer eher an zu klopfen anstatt richtig zu klingen - werde also wohl doch nicht um die Endstufe drumherum kommen auf Dauer.

    Zur Diskussion:
    Ja, auch mit ausgezogenem Stecker am Woofer läuft das FS weiter...habe also "nur" neue Kabel für die Woofer legen müssen - denkbar einfach.

    Zum PDC:
    Ich habe noch das PDC, welches über einen extra LS ausgegeben wird (trotz FL) - daher brauchte ich mir ums PDC keine Gedanken machen.
     
  13. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ja das die kloppen ist klar... die können dann eben nicht mehr sauber spielen, daher wird eine Anlage, wenn sie abgestimmt wird nur bis dahin max gesetzt, wo es nur 1a ist... Hat also nix mit Endstufe erstmal zu tun
     
Thema:

Verkabelung/Trennung des Front-Systems

Die Seite wird geladen...

Verkabelung/Trennung des Front-Systems - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. [Verkauft] Schmiedmann Lippe für M QP Front

    Schmiedmann Lippe für M QP Front: Biete hier meine Schmiedmann Lippe zum Verkauf an. Ich wechsel auf eine andere Front daher steht sie zum Verkauf! Zur Front: Hat einige...
  5. [E88] M-Front e82/e88

    M-Front e82/e88: Ich biete hier eine M-Front vom Cabrio oder Coupé an. Die Front ist gebraucht und in titansilber metallic lackiert. Alle Halter sind in Ordnung....