Verhandlungsspielraum 118d vs. 123d

Diskutiere Verhandlungsspielraum 118d vs. 123d im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin! In einem anderen Thread habe ich ja schon geschrieben, dass ich leichte Schwierigkeiten habe, mich zwischen einem sehr gut ausgestattetem...

  1. #1 bjoern_krueger, 07.03.2008
    bjoern_krueger

    bjoern_krueger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Moin!

    In einem anderen Thread habe ich ja schon geschrieben, dass ich leichte Schwierigkeiten habe, mich zwischen einem sehr gut ausgestattetem 118d und einem 123d mit Grundausstattung zu entscheiden.

    Für den 118 habe ich ein sehr gutes Angebot mit über 15% Nachlass erhalten, und ich frage mich, ob es wohl auch für den 123d so viel Nachlass geben wird, sollte ich mich noch umentscheiden.

    Daher jetzt meine Frage:
    Haben die Händler Eurer Einschätzung nach beim 123d ebensoviel Spielraum wie beim 118d? Oder vielleicht sogar mehr? Ich könnte mir letzteres vorstellen, denn der 123d ist ja im Prinzip das gleiche Auto, nur mit etwas mehr Ausstattung und nem modifizierten Motor.

    Ob diese Variation einen Aufpreis von 6.400€ rechtfertigt? Vielleicht ist die Gewinnspanne beim 123d größer, und daher sind mehr Nachlässe möglich?
    Hat hier jemand schon Erfahrungen zu dem Thema gesammelt? In meinem oben angesprochenen Thread waren ja einige dabei, die auch vor der gleichen Entscheidungsfrage standen.

    Freue mich auf Eure Einschätzungen!

    Danke und schöne Grüße,

    Björn
     
  2. #2 michel80, 08.03.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    ich glaube nicht, dass sich die rabatte da unterscheiden. und wenn doch, dann eher zugunsten des 118d, weil der 123d noch recht neu am markt ist. im herbst (also vor gut einem vierteljahr) war es noch so, dass es sonderrabatte für alle 1er gab - AUSSER für den 123d, weil ganz neu eingeführt.

    auf das QP gibts ja auch weniger rabatt als auf die "alten" karosserievarianten - und ich bezweifle, dass die herstellungskosten da wesentlich höher liegen. der preis wird ausschließlich durch angebot und nachfrage bestimmt, nicht durch theoretisch mögliche margen, die sich aus schlussfolgerungen aus motor und/oder ausstattung herleiten lassen...
     
Thema:

Verhandlungsspielraum 118d vs. 123d

Die Seite wird geladen...

Verhandlungsspielraum 118d vs. 123d - Ähnliche Themen

  1. F20 118d M Umbau

    F20 118d M Umbau: Hallo, habe ich fast alle Forums über M Umbau mit vielen Teilelisten gelesen. Unterschiedliche Erfahrungen, Kosten, nötige Ersatzteile und und...
  2. Kaufberatung 118d, gebrauchter F21

    Kaufberatung 118d, gebrauchter F21: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Ersatzauto für meinen Polo BiFuel. Ich würde Ende des Jahres/ Anfang nächsten Jahres mir gerne ein...
  3. BMW E81 118d Edition Sport, M Performance, BJ 2010

    BMW E81 118d Edition Sport, M Performance, BJ 2010: Hallo, Ich verkaue hier meinen wunderschönen BMW 118d Edition M, 1. Hand, scheckheftgepflegt, Garagenwagen, Langstreckenläufer. Die...
  4. 135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG

    135i: N54 mit Automatik vs. N55 mit DKG: Hallo - nach reichlich lesen hier habe ich mich entschieden ein 135er Cabrio kaufen zu wollen (möglichst bis ca. 50tkm) und ich möchte keinen...
  5. Kilometer vs. Garantie

    Kilometer vs. Garantie: Hey Gemeinde, was wäre eure Wahl? Ein M135i LCI gleiches Baujahr ( 05/2015 und10/2015), fast gleiche Ausstattung wie zb. Naiv Prof, HK, adaptives...