Verhandeln bei BMW, Ratschläge

Diskutiere Verhandeln bei BMW, Ratschläge im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo Zusammen, bald ist es so weit.. habe ein passende Fahrzeug (118d, vollausst. < 20Tkm, kein Tempomat, Geschäftswagen) bei der Niederlassung...

  1. alex79

    alex79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    bald ist es so weit.. habe ein passende Fahrzeug (118d, vollausst. < 20Tkm, kein Tempomat, Geschäftswagen) bei der Niederlassung Fröttmaning (München) gefunden. Preis liegt bei 23T€. Heute oder morgen gehe ich dorthin.
    Ich werde keine Finanzierung in Anspruch nehmen und die ganze Kohle gleich zahlen.

    Sieht ihr ein bisschen Verhandlungspotenzial da?
    z.b. ich wurde versuchen zu 22.5 runterzukommen inkl. Tempomat nachrüstung.

    Worauf soll ich achten ?
    Was könnte ich noch versuchen??? Garantieverlängerung?
    Bringt etwas wenn ich sogar bar zahlen wurde?

    Vielen Dank im voraus für Eure Ratschläge!
    Alex

    PS: das wird für mich die erste Erfahrung als Kunde bei BMW.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    die verkäufer verdienen mehr dran, wenn die kunden finanzieren und leasen. nur bares ist wahres zählt da nicht mehr unbedingt!

    je nach dem wie die % stehen, wäre es auch verschwendung bar zu bezahlen, da manche finanzierungsangebote wirklich gut sind und man das geld nebenbei auf 'nem andern konto weiter für sich arbeiten lassen kann. ;)

    bissl preisnachlass wird sicherlich drin sein. kommt auch drauf an, wie lange das auto dort schon steht, ob der preis schonmal gesenkt wurde oder nicht.

    wenn das auto raus soll, sind sicherlich in seltenheit schonmal 1000-1500 euro rabatt drin.
    was man so liest sind eher ~300 euro normal. probier dein glück!
    ich vermute aber, dass du die 22.5t euro mit tempomatnachrüstung nicht erreichen wirst. drücke dir trotzdem die daumen.

    p.s.: hast du schon winterreifen? ;) da lässt sich ggf. etwas handeln, den tempomaten machste dann im anschluss / nächstes jahr und verhandelst direkt beim autokauf zu dieser tempomatnachrüstung preisnachlass. nur als ansatz, ob es klappt wirste selbst sehen. :winkewinke:
     
  4. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    32
    Das hängt vom Verkäufer und dessen Vorgaben ab. Ich hab bei meinen beiden BMW (beides Werksdienstwagen) zwei genau gegensätzliche Erfahrungen gemacht: einmal (120d) gabs exakt null/nada/niente, nichtmal Sprit. Und beim zweiten Mal (325dA) gab der Verkäufer quasi von sich aus nochmal 600 EUR nach.
     
  5. #4 -14187-, 24.10.2011
    -14187-

    -14187- Guest

    22,5T€ und Tempomat-nachrüstung wird nicht klappen denke ich, aber versuchen kann mans. ich würde auch mal nach Winterreifen fragen. lohnt sich meine rmeinung nach auch eher als ein tempomat.
     
  6. #5 Sattler, 24.10.2011
    Sattler

    Sattler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Süd-Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hab vor 1,5 Jahren ein ähnliches Fahrzeug gekauft. 118d als Geschäfts/Jahreswagen von BMW. Hab zwei Monate gesucht und mir diverse Angebote machen lassen.
    Meistens gabs keine bis wenig Preisnachlässe, was wohl auch daran lag, das ich mich nur für die Fahrzeuge interessiert hatte, die eh schon nen Top Preis hatten.

    Trotzdem sollten 300 bis 500 Euro bei ernsthaftem Interesse drin sein. Auf jeden Fall erstmal hartnäckig bleiben und dem Verkäufer erzählen, Du hättest noch ein Alternativ-Fahrzeug in Petto. Erinner ihn auch mal daran, dass in der aktuellen Jahreszeit das Fahrzeug sonst mit ein bisschen Pech erstmal bis März/April auf dem Hof stehen bleibt .
    Meiner Erfahrung nach wird er dir auch eher was am Preis nachlassen oder Dir einen "lose" Dreingabe geben wie Winterreifen, als irgendwas am Fahrzeug um- oder einzubauen.
    Auf meinen Vorschlag mit Einbau Hilfi-Alpine wollte sich damals keiner wirklich einlassen.

    Hab übrigens dann auch bei einer BMW NL gekauft, da gabs zu meiner Überraschung neben nem guten Ausgangspreis von 22,5 kEuro doch nochmal nen Tausender Nachlaß :mrgreen:
    Lt Aussage des Verkäufers hätte ich den Nachlaß zwei Tage später schon nicht mehr bekommen, nachdem dann nämlich das Fahrzeug online war haben direkt mehrere Interessenten angerufen. :icon_cool:
     
  7. alex79

    alex79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antworte!

    wie teuer wären dann die Winterreifen von BMW mit Normalfelgen?

    22.5 mit WR denkbar oder eher 23 mit WR schon top?

    Vielen Dank nochmals
    Alex
     
  8. #7 misteran, 24.10.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Ich denke eher, das der Preis bei 23.000,- bleibt. Du dafür Winterreifen und Zulassung bekommst.

    Evtl. noch den Tempomat dazu.

    Alternativ würde ich mir mal einen F20 Neuwagen durchrechnen lassen.
     
  9. #8 simon81, 24.10.2011
    simon81

    simon81 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Remseck am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Simon
    Hängt aber auch davon ab wie lange das Fahrzeug schon steht. Ich würde ganz frech 15% weniger sagen wenn um den Preis geht. Schlließlich hast du nix zu verschenken und du bist nicht da um Freunde zu finden. Der Verkäufer hat seinen Puffer, und es ist eh egal was du sagst, weil, es wird sowas kommen wie : wir wollen das Auto nicht verschenken.
     
  10. #9 Kurvensau, 24.10.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Meiner hat sich nur Winterreifen abschwätzen lassen, die ich eh gebraucht hatte. Fahrzeugpreis lag bei 21000 € oder so ähnlich.
     
  11. alex79

    alex79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Update: Probefahrt und doch nicht zufriden mit dem manuel. Schaltgetriebe.
    Neues Angebot jetzt 118d AUTOMATIK EZ 10.2010(!) und Vollaust. inkl Tempomat und Sportsitze (kein Leder) liegt jetzt bei

    24.500€.

    Für die Wintereifen will der Freundlicher +300 noch, da schon Aktionspreis (meinte er..)
    Jetzt aber ist der Preis wirklich über die Grenze geflogen für mich! :(

    Habe noch nicht wegen Europlus Laufzeitverlängerung gefragt..
     
  12. alex79

    alex79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    PS: Könnte noch ~ ein Monat warten (wäre besser wegen Wintereifen wenn man Ende Nov. kauft)?
     
  13. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Europlus ist normal ein Jahr automatisch mit drin.

    Bei meinem hatte ich keinen Cent Rabatt bekommen, meiner war damals aber auch der günstigste, mit der meisten Ausstattung und den wenigsten km. Nachfrage bestimmt den Preis, gibt es mehrere vergleichbare zu eventuell besserem Preis, dann sind die Verhandlungschancen größer.
     
  14. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Ich hab meinem :) einfach meine Wunschrate genannt, er hat drauf eingeschlagen und dann gemerkt, dass er mir nun 1000€ mehr für meinen Gebrauchten geben musste. Der Rabatt den ich im Kopf vorher kalkuliert hatte, hätte er gar nicht mitgehen dürfen laut seinem Chef...
     
  15. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.972
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Mein Händler wollte mein altes Auto gar nicht in Zahlung nehmen :D

    2000er CLK200 Kompressor, lustiges Auto, aber bin froh, dass ich es los bin :)
     
  16. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Naja sonderlich scharf war er auch nicht auf meinen a3, bj 2004, 1,9 rumpeldüse mit 170.000 ;)
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. dafrog

    dafrog 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.10.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ähnliches Erlebnis

    Bin gerade auch dabei meinen "Leasing 116i" gegen einen der besagten 118d Dienstwagen der NL Fröttmaning zu tauschen (25.990).

    Vertrag ist auch schon unterschrieben.... ;)

    Rabatt hab ich 1,5% bekommen ist wohl das Maximum?!
    Allerdings dann keine 1,99% sondern die 3,99% Finanzierung. Das muss man sich halt ausrechnen je nach Anzahlung usw. kann der Verzicht auf den Rabatt und dann 1,99% Zins auch günstiger sein. Schlussendlich gehts um 100€ hin oder her...

    Der Verkäufer hat mir unter der Hand gesagt das wohl noch 1,5% für die NL bleiben und die Fahrzeuge stellenweise +/- 0 durchlaufen. Ob das stimmt - keine Ahnung. Denke mal es gibt für den Verkauf der Finanzierung auch noch ne kleine Provision.

    Werden sicher nicht draufzahlen...
     
  19. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.435
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Ich war als dämlicher "noch nie BMW" Kunde bei BMW und die haben mir maximal 3% Rabatt angeboten oder Winterkompletträder. Ich habe Barzahlung (ich kauf einfach nix auf pump) vorgeschlagen und der wollt mir unbeding ne Finanzierung andrehen Naja hab meinen Wagen jetzt bei nem freien gebrauchtwagen fuzi ("Deutsche" Firma natürlich) geholt. Mit 1 Jahr Gebrauchtwagengarantie hab ich für den 123d 5 Türer mit guter Ausstattung (Mpaket, Navi, Teilleder, und,...) und 54000km noch 1100 Euro rausgehandelt. Aus meiner sicht war das zufriedenstellend.
     
Thema: Verhandeln bei BMW, Ratschläge
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw fröttmaning handeln

    ,
  2. preisnachlass bmw fröttmanning

    ,
  3. preisnachlass bmw fröttmaning

Die Seite wird geladen...

Verhandeln bei BMW, Ratschläge - Ähnliche Themen

  1. H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW

    H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW: Hallo, zum Verkauf stehen 4 gebrauchte H&R Spurplatten (Art.-Nr. 40757252) mit je 20mm Breite. Sie laufen rund und haben keinerlei Macken oder...
  2. [E87] BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d

    BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d: Moin! Lange habe ich überlegt, ob ich hier nach Hilfe anfrage oder nicht. Letzten Endes habe ich alle möglichen Foren und Google Einträge durch...
  3. BMW Welt Abholung

    BMW Welt Abholung: Hallo , Mich würde mal interessieren ob die die Abholung "Compact" auch mit Ausnahmen Samstags möglich ist ?? Bei der Bestellung hatte ich mich...
  4. BMW Sternspeiche 200 Winterräder 17"

    BMW Sternspeiche 200 Winterräder 17": verkaufe einen Satz Orig. BMW winterräder Styling 200 in 17" Die Räder sind eig vom z4 passen aber auch auf 1er hatte sie 2 Winter auf meinem...
  5. [F20] BMW F20 F21 Ladeluftkühler 120d - NEU -

    BMW F20 F21 Ladeluftkühler 120d - NEU -: Hallo zusammen, zum Verkauf steht ein neuer Ladeluftkühler aus einem 120d (BJ 12/2014), welcher direkt bei Auslieferung des Neufahrzeuges beim...