Vergleichstest SportAuto

Dieses Thema im Forum "BMW 125i / 220i / 228i" wurde erstellt von DMC, 19.10.2012.

  1. #1 DMC, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    DMC

    DMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Guten Morgen allerseits,

    soweit ich das mitbekommen habe, sollte in der heute veröffentlichten Sportauto sowohl ein Test des M135i enthalten sein, als auch ein Vergleich des 125i (höre und staune sogar mit M-Paket!) mit der neuen A-Klasse.

    Ich will hier gar nicht soviel über den Vergleich diskutieren, sondern vielmehr über die erwähnten Eigenschaften des 125i.

    Hat hier jemand zufällig bereits in die Zeitschrift reingeschnuppert und kann ein paar Infos über Motor, Fahrverhalten usw preisgeben? :eusa_angel:

    PS: Die haben die kleinen Rennsemmeln scheinbar ganz gut rangenommen - so wurden bei der A-Klasse während eines Ausdauertests der Bremsen starkes Fading aufgedeckt, was jetzt zur Folge hat, dass die Produktion angepasst und die Auslieferung des A250 verzögert wird... (siehe aktuelle Auto-Motor-Sport Ausgabe)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Egon90

    Egon90 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2012
    Danke für den Tip .. Mich schockiert nur, dass die A - Klasse trotz Bremsen, die in Flammen aufgehen den Test gewinnt. Lächerlich.
    Der zweite Punkt ist, dass der getestete 125i 7,1 !! auf hundert brauchen soll .. Darf sowas sein !? 0,7 Sekunden langsamer als vom Hersteller angegeben?
     
  4. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Erschreckender finde ich den Zeitunterschied auf dem KKH. 1:18:30 zu 1:20:10 sind schon eine Menge Holz. Die dämlichen Runflats, ok aber zwei Sekunden sind schon übel.......:eusa_naughty:!
     
  5. #4 Alpina_B3_Lux, 19.10.2012
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Hab's gerade nur überflogen, aber soweit ich gelesen habe, gereichen dem 125i vor allem (mal wieder) die RFT-Reifen zum Nachteil. Und was einige hier ja aus eigener Erfahrung auch bereits geschildert haben, nämlich dass das adaptive Fahrwerk etwas zu weich ist. Auf der anderen Seite: alltagstauglicher und deutlich preiswerter als die B-Klasse.

    Alpina_B3_Lux
     
  6. #5 Cochese, 19.10.2012
    Cochese

    Cochese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Naja, aber der A250 scheint grundsätzlich ziemlich gut zu performen...längs und quer
     
  7. #6 DMC, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    DMC

    DMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Hmm...das hatte ich mir anders vorgestellt. Der A kann scheinbar schon ganz gut gegen den 1er anstinken :) Fairerweise muss man aber dazu sagen, die Beschleunigungswerte in der letzten (oder vorletzten) AMS Ausgabe für den 125i sprachen... der Motor wurde hier extrem gelobt. Fahrdynamisch war der 1er dort ebenfalls mit Adaptiven Fahrwerk unterwegs und konnte ebenso gut, eher besser, gegen den A250 halten... wobei dieser "nur" mit Sportfahrwerk ausgestattet war, ohne das AMG Paket (der 1er ebenso ohne M Paket). Ob das den großen Unterschied beim A macht - i weiß'es nit?

    Fest steht jedenfalls, dass es unbedingt noch einen Test (woher auch immer :)) braucht, in dem 1er im "echten" M Trimm anfährt, also M Fahrwerk verbaut hat und nicht dass scheinbar etwas mehr auf Komfort ausgelegte Adapt. Fahrwerk.

    PS: Digital hat hier niemand die eine oder andere Seite des Vergleichs zuuufällig abgelichtet? :eusa_angel:
     
  8. #7 Cochese, 19.10.2012
    Cochese

    Cochese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Jupp, hätte ich auch nicht vermutet...der A hat glatt mal gewonnen :shock:
     
  9. #8 DMC, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2012
    DMC

    DMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    Ich kann es mir jetzt nicht verkneifen und möchte eine bisserl Balsam verteilen:

    AMS Zitat (nicht SPORTAUTO):

    A
    ..."–, und der A legt nach trägem Anfahren vehement los. Das Getriebe schaltet die Gänge in der Stadt etwas ruckig, über Land sacht und treffsicher, ignoriert
    aber oft manuelle Eingriffe."

    1er
    ..."Und er mag sich nun mit einem Vierzylinder-Turbo statt mit einem Reihensechser motorisieren, lahm ist er deswegen nicht. Der Motor dreht begeistert, zieht gewaltig, kooperiert dabei so brillant mit der Achtstufenautomatik, dass selbst bei eiliger Fahrt manuelle Eingriffe über Schaltpaddel nur die Unterhaltung, nicht aber den Fahrfluss steigern. Gleichzeitig beweist auch der BMW 125i auf der Verbrauchsrunde mit niedrigem Konsum Effizienz. Vier ist der neue Sechs."

    A
    ..."Schon das Standardfahrwerk stimmten die Techniker stramm ab, stellen Dynamik über Komfort. So rumpelt der Mercedes A 250 herb über Unebenheiten; beladen und bei höherem Tempo verarbeitet das Fahrwerk Bodenwellen besser. Dafür klappt das mit der Dynamik: Der 250 kurvt eilig um Biegungen, während das hervorragend abgestimmte ESP das leicht beherrschbare Fahrverhalten weiter absichert. Wenn es also ums Handling ging, hat Mercedes sein Ziel erreicht. Mit optionalem Sportfahrwerk (327 Euro) liegt die Mercedes A-Klasse sogar auf dem Niveau des Audi A3, trotz der unhektischen, bei schnellem Kurswechsel etwas schwergängigen Lenkung. "

    1er
    ..."Mit seiner ausgewogenen Lenkung – nicht so gefühlsecht wie die des BMW 125i, dafür weniger zappelig – und dem straffen Sportfahrwerk fegt der Audi A3 1.8 TFSI fast so agil wie sein Münchner Lieblingsfeind über Sträßchen. Dabei bleibt er so gelassen und leicht beherrschbar wie die Mercedes A-Klasse, bietet trotz Sportfahrwerk den besten Kompromiss aus Dynamik und Komfort."

    Alles in allem steht der BMW hier vorne, wenn es um Fahrdynamik und Motor geht...:-s
     
  10. #9 Automarkenwechsler, 20.10.2012
    Automarkenwechsler

    Automarkenwechsler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...an der Elbe...
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Und wo hat der Benz nun den Sieg herbeigepunktet? Becherhalter und Infotainment?
     
  11. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Gute Frage.. soweit ich weis, hat der W176 auch weniger Platz hinten und im Kofferraum als der F2x. Also ist es auch nicht der Platz. Und vom Testkonfigurieren weis ich, dass er auch grob das selbe kostet bei gleicher Ausstattung. Einzig dass er ein paar Dinge bietet, die es im F2x nicht gibt, fällt mir da ein.
     
  12. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)

    Na in der SportAuto war die frontangetriebene(!) A-KLASSE(!) sowohl längs, als auch querdynamisch dem 1er überlegen. Zwei Sekunden auf dem KKH ist nicht gerade ein knapper Umnterschied (wohl auch aufgrund dieser unsäglichen RFTs).

    Gute Fronttriebler (Renault RS-Modelle, Mini, etc.) gibts ja aber bei der A-Klasse haben sie offensichtlich richtig Hand angelegt.
     
  13. #12 Automarkenwechsler, 20.10.2012
    Automarkenwechsler

    Automarkenwechsler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2012
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...an der Elbe...
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Muss wohl doch mal einen Probefahren. Entweder hat die Kiste echt was oder die Schreiberlinge werden mit Nutten und Koks bestochen...
     
    Chris5120 gefällt das.
  14. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.960
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    bin gefahren - hat mich nicht umgehauen :eusa_snooty:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. e-ding

    e-ding 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Verdammt!....suchen die noch? :unibrow:
     
  17. #15 Cochese, 20.10.2012
    Cochese

    Cochese 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Manchmal muss man sich eingestehen, dass der Wettbewerb (in bestimmten Bereichen) überlegenere Autos baut...:-)
     
Thema: Vergleichstest SportAuto
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 125d elektronische sperre

Die Seite wird geladen...

Vergleichstest SportAuto - Ähnliche Themen

  1. [F22] Sportauto Supertest M235i, Nordschleife 8:16 min ... naja

    Sportauto Supertest M235i, Nordschleife 8:16 min ... naja: Hallo, im Vorfeld wurde ja gesagt, das M235i Coupe würde auf dem Ring sogar etwas schneller sein als das 1M Coupe. Nun hat die Sportauto ein...
  2. Sportauto Vergleichstest M135i vs. S3 vs. Golf-R

    Sportauto Vergleichstest M135i vs. S3 vs. Golf-R: Guten Morgen zusammen, Ich habe gerade in der aktuellen "Sportauto" einen netten Vergleichstest gelesen, diesen will ich euch natürlich nicht...
  3. M135i Vergleichstest AutoBildSportscars

    M135i Vergleichstest AutoBildSportscars: In der nächsten Ausgabe der AutoBildSportsCars wird der große M135i Vergleichstest veröffentlicht. Man darf gespannt sein :icon_surprised: [IMG]
  4. Wieder mal Vergleichstest: 125i in der neuen Autobild

    Wieder mal Vergleichstest: 125i in der neuen Autobild: Habs gestern zufällig an der Tanke auf dem Titel entdeckt und mir nur kurz das Fazit durchgelesen. Obwohl die Konkurrenten die üblichen...
  5. [F2x] AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST

    AMS-Vergleichstest 125i/GTI/A250/Focus ST: Hallo Leute habe gerade den Test aus Heft 10 (02.05) der AMS gelesen. Der 125i wird in diesem Vergleichstest Dritter hinter GTI und A250. Der GTI...