Vergleich Sprit mit 100 ROZ und 95ROZ auf dem Prüfstand

Diskutiere Vergleich Sprit mit 100 ROZ und 95ROZ auf dem Prüfstand im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; So, nun wollte ich es wissen und habe mal eine Leistungsmessung mit dem teuersten Sprit (100ROZ) von der Marke mit der Muschel und dem Super...

  1. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    So, nun wollte ich es wissen und habe mal eine Leistungsmessung mit dem teuersten Sprit (100ROZ) von der Marke mit der Muschel und dem Super (95ROZ) einer namhaften Billigkette, die so klingt, wie ein Düsenflugzeug, gemacht.
    Dazu hatte ich vorher den Tank jeweils sehr leer gefahren und dann ca. 2x vollgetankt. Somit sollte alles einigermassen stimmen.

    Fazit (Werte nach DIN korrigiert):

    Drehmoment:
    ROZ 100 - wellig zw. 290Nm und 305Nm
    Super - absolut platt ab ca. 2000 bis 6000 U/min bei 280Nm

    Top-Leistung:
    ROZ - 262PS
    Super - 256PS

    Leistung allg.:
    Die Kurve mit 100 ROZ liegt im Bereich 3000-6200 zw. 5 und 10kW über der mit Super. Bei unter 3000 und über 6200 nähern sich die Kurven wieder etwas an.


    So, jetzt muss ich sparen und Super tanken, um das Geld für die Prüfstandsläufe wieder einzusparen ;-)

    Diagramme kann ich hier auch reinstellen ...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 04.11.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Deinen Einsatz in allen Ehren - aber sind das nicht Differenzen, die im Bereich der Toleranz des Prüfstandes bzw. der äußeren Faktoren (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck etc.) liegen?
     
  4. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hab ich mich auch spontan gefragt.
    Ob man daraus jetzt allgemein gültige Aussagen treffen kann?
     
  5. #4 Laguna_Seca_Blau, 04.11.2008
    Laguna_Seca_Blau

    Laguna_Seca_Blau Guest


    gleichen test habe ich auch gemacht aber mit meinem modifizierten 2,0L Diesel (gleiche tankstellen firmen)

    mein ergebnis ist unterm strich genauso ausgegangen.....
     
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Gut, man muss die Toleranzen bei LPS002 sehen. Hier werden 5% angegeben. Ich hatte übrigens schon mal auf einem 2. LPS002 testen lassen.
    Das war einen Tag nach der ersten Messung. Hier gab es minimale Unterschiede. D.h. zumindest diese beiden Prüfstände lagen innerhalb ca. 1%. Die 3. Messung war jetzt mit Super. Nachher kann ich auch die Kurven posten.
     
  7. #6 funkydoctor, 04.11.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Ja, die Diagramme wären wirklich sehr aufschlussreich - ich persönlich wechsel immer je nach Preislage und Laune zwischen Super und Ultimate. ARAL eben.

    Bisher konnte ich subjektiv keinen Unterschied feststellen. Ob Deine Messungen wirklich ein Beleg sind kann ich nicht beurteilen. Der Unterschied könnte aber trotz Messtoleranzen aussagekräftig sein - denn das Ergebnis ist deutlicher als gedacht, oder!?

    Mich zumindest erstaunt es.

    Aber:

    Max. 262PS und 305NM???

    Klärt mich auf warum das völlig normal ist... ;)
     
  8. sonc

    sonc 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1
    Modell:
    Coupé (F22)
    wenn das wirklich am sprit liegt, dieser unterschied. werde ich absofort nur noch so teuer tanken! bis jetzt fahre ich eigentlich immer nur super.
     
  9. #8 Thomas Crown, 04.11.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Wie gesagt, seit Kaarst fahre ich nur noch ultimate100, weil der Verbrauch bei tacho 180 um ca 1-1,2l geringer ist. Mit SuperPlus ca 13-13,4l, mit Ultimate 12,0-12,2l. Führe genau Buch.
    In der Stadt sind es ca. 0,3-0,5l /100km weniger.
    Deutlich zu erkennen jedoch, dass nicht mehr nach ca 310km die Tanklampe angeht, sondern erst nach ca 350km :!: Das ist ein Wort.

    Wie gesagt, der N52B30 kann das verwenden, der M54B30 nicht, der verbraucht mit ROZ100 MEHR!

    Die Person, über die ich Infors habe, bestätigte mir, dass das möglich ist. Bei alten Motoren hingegen bringt es nichts.

    Was den Diesel angeht, bei Volvo gab es nach neuerlichen Test keinen Unterschied!!! Bei BMW waren es ca. 4-5%!!
     
  10. #9 Turbo-Fix, 04.11.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wie kann man bloß glauben, das man bei Prüfständen mit bis zu 5% Abweichung durch den Prüfstand und nochmal bis zu 5% durch den Tester, brauchbare Ergebnisse bekommt :kratz:
    ob dieses Ultimatee etc. Zeugs etwas bringt, muss jeder selber für sich heraus finden, meine Testergebnis mit verschiedenen Fahrzeugen, haben ergeben, es bringt mir nichts, aber auch wirklich gar nichts!
     
  11. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Mathe: was kostet die Tankfüllung mehr? Wieviel weiter kommst Du? Ersparnis?
     
  12. #11 Thomas Crown, 04.11.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Ähm, Ingo. Der Laie bekommt keine ganz so genauen Messungen hin wie die Testingenieure. Ganz klar.
    Aber meine Bezugsperson hat genaue Daten, Aussagen etc., die nicht jeder hat. Reicht das?

    Aussage zu 95: "Das beste, was dem Motor passieren kann. 98 ist auch noch sein Geld wert, bei U100 kommt es drauf an."
    "V-Power 95 ist nur Abzocke."
    "Für die alten Motoren wäre es besser, noch bleihaltiges Benzin zu bekommen!"
     
  13. #12 Turbo-Fix, 04.11.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    nö reicht nicht!
    auch Testingenieure, bekommen das nie 100%tig genau hin!
    hier mal ein netter Bericht dazu...

    zum Sprit:
    ich bezweifle ja nicht, das es Motoren gibt, bei denen der hochwertige Sprit etwas bringt, ich habe nur gesagt, das es bei mir nichts gebracht hat und da kann mir dein Ingenieur erzählen was er will :wink:
     
  14. #13 munzi70, 04.11.2008
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.855
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Also ich tanke weder bei denen mit der Muschel, noch weniger bei denen die so klingen wie nen See, sondern bei Es (ist) so. Da gibts wenigstens noch normales Super Plus 98 Oktan und keine Abzocke. Alternativ natürlich auch diverse andere Tankstellen mit Super Plus.
     
  15. #14 Thomas Crown, 04.11.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Turbofix,
    wir sprechen aneinander vorbei:
    Du sprachst von den Leistungsmessungen, ich jedoch von den Verbrauchsmessungen zu den Spritsorten.
    Denn ich sprach vom Verbrauch, nicht vom Leistungsprüfstand.
     
  16. #15 Thomas Crown, 04.11.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Bsp.:
    1000km, Tanken von 43,5l. reicht für die u.g. Reichweite
    Super Plus nach ca. 320km
    Ultimate100 nach ca 360km

    Preis ROZ 98 1,349
    Preis ROZ100 1,419

    Kosten Ultimate:
    1000/360 * 43,5* 1,419 = 171,46€

    Kosten SuperPlus
    1000/320 * 43,5* 1,349 = 183,38€
    Ersparnis durch Ultimate: 11,92€

    Pro 1000km sind es also ca. 12€, wenn das mal kein Wort ist.
    Bei 10.000km p.a. sind das 120€, bei 20.000km p.a. 240€.

    UND: Der Motor bleibt sauber, hat keine Ablagerungen, weil der Sprit sauberer verbrennt!

    Bei 10ct Preisdifferenz beträgt der Vorteil sagenhafte 2,84€ :lol:
     
  17. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    So, dann mal die Diagramme:


    Leistungsvergleich:

    [​IMG]


    Drehmomentvergleich:

    [​IMG]


    Noch einen wichtigen Punkt muss ich hinzufügen: Der 130i ist kontruktiv für 98ROZ ausgelegt. Daher kann man einen Leistungsunterschied messen, wenn man eine Spritsorte mit weniger Oktan tankt.
    Bei anderen Motoren, die für 95ROZ konstruiert sind, wird man keine Leistungssteigerung erfahren, wenn man über das Ziel hinausschiesst und 98Oktan oder mehr in den Tank füllt!

    Übrigens habe ich beim Fahren auf der Autobahn keinen Unterschied merken können. Die 6PS machen sich nicht wirklich bemerkbar bei 260 zur Verfügung stehenden Pferden. (Abgesehen davon zieht die Klimaanlage im Sommer sogar bis zu 10PS!)
     
  18. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    Immerhin ist die gemessene Verlustleistung Rad-Kupplung bei den beiden Prüfständen absolut deckungsgleich (geringer als die Linienbreite des Stifts)!

    Ich komme aus der Messtechnik und habe da viele Versuche und Auswertungen gemacht. Die Fehler gegenüber der Wahrheit sind x%. Die Reproduktionsgenauigkeit innerhalb eines Messaufbaus ist meist weit höher.
    Also, ob die 26xPS nun wirklich exakt 26xPS sind, daß hat einen gewissen Fehler. Aber die Vergleichbarkeit der Messung auf ein und demselben Prüfstand ist deutlich höher.

    Nichtsdestotrotz zeigen die Kurven gewisse Tendenzen und die sind glasklar. Da braucht man garnicht so sehr über absolute Fehler diskutieren. Ich bin im Nachhinein etwas überrascht, daß der Unterschied doch rel. gross ist. Subjektiv hatte ich nämlich keinen Unterschied festgestellt. Und, ehrlich gesagt, die absolut glatte Nm-Kurve hat auch so seinen Reiz!
     
  19. #18 Thomas Crown, 04.11.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    Meinst Du, warum ich möglichst immer an derselben Zapfsäule tanke, wenn ich nicht Deutschlandweit unterwegs bin :lol:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 M to the x, 04.11.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Wo ist dann der Sinn in Deinem Experiment, mit 100ROZ zu testen, warum nicht mit 98ROZ? Du bist doch jetzt genauso übers Ziel hinausgeschossen.....
     
  22. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ja Sischa ...

    Ne, ich wollte gezielt den Unterschied feststellen, wenn ich die teure Muschel-Sosse einfülle oder halt den "billigen" Düsen-JET-Saft.
    Meist tanke ich die 98 Oktan-JET-Set-Brühe.

    Seit ich die Drehmoment-Kurve kenne habe ich genau hingefühlt und festgestellt, dass wirklich der Anzug über die Drahzahl homogener ist. Da fehlen halt die Peaks. Das ist aber wirklich nur bei Konzentration zu finden.
    Andererseits - eine derart glatte Drehmomentkurve ist phänomenal!
    Man tritt aufs Gas und die Biene surrt mit absolut konstanten Schub los.

    Und ich kann nur betonen, daß ich wirklich keinen Unterschied zw. beiden Spritarten in der Beschleunigung und hoher Geschwindigkeit merke.
     
Thema: Vergleich Sprit mit 100 ROZ und 95ROZ auf dem Prüfstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorrad 100 roz

    ,
  2. drehmomentkurve wellig prüfstand

    ,
  3. leistungsmessung wellig

    ,
  4. bmw 130i sprit,
  5. n52b30 Prüfstand
Die Seite wird geladen...

Vergleich Sprit mit 100 ROZ und 95ROZ auf dem Prüfstand - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  2. App Zeiten Messen 100-200

    App Zeiten Messen 100-200: Moin. Kann mir jemand eine App(Android) zum Zeiten Messen empfehlen ?(100-200) Ich habe mir einen V Gate I Car 2 Wifi OBD Adapter bestellt der...
  3. Limiter-Vergleich BMW-Audi

    Limiter-Vergleich BMW-Audi: Vielleicht ist das von Interesse... Es sind ja einige 1er-Modell abgeregelt. Der Limiter setzt schon sehr konservativ ein. Bei mir gemessenen...
  4. Sound / Klang Vergleich M135i zum M140i

    Sound / Klang Vergleich M135i zum M140i: Hallo, lese seit geraumer Zeit hier im Forum regelmäßig mit und habe folgende Frage. Ich bin aber auf diesem Gebiet Laie bzw. Anwender also bitte...
  5. 100-200 Zeiten

    100-200 Zeiten: Moin, hat von euch jemand 100-200 Zeiten vom M2? Egal ob serie oder modifiziert. Am besten wären PerformanceBox Zeiten welche korrigiert worden...