Vergleich normale Bremse zur M-Sportbremse

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von chrub, 15.08.2013.

  1. chrub

    chrub 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Chris
    Hallo zusammen! :icon_cool:

    Gibt es eigentlich Erfahrungen und Vergleichswerte zwischen der "normalen" Bremse und der M-Sportbremse?

    Insbesondere in Bezug auf Haltbarkeit / Service und Bremsleistung?
    Merkt man da wirklich einen nennenswerten Unterschied?

    Habe derzeit die normale Bremse und finde die im Vergleich zu anderen Herstellern manchmal etwas undefiniert. Nichts, was überzubewerten ist, aber eine grundsätzliche Feststellung.

    Schlussendlich die Frage: Lohnt sich der Mehrpreis für den kommenden :unibrow:

    Freue mich über ein paar Meldungen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Also ich hatte im F20 noch nie das Gefühl die Bremse sei nicht ausreichend, oder sie sei "undefiniert" in einer bestimmten Position oder Situation. Ich find da andere Hersteller viel auffälliger. Die letzten Generationen Audis zum Beispiel (2005-2011) hatten für mich alle eine völlig undefinierte Bremswirkung, außer man hat voll drauf getreten. Und das ist auch nicht von der Preisklasse abhängig. Am Wochenende bin ich einen Panamera Turbo mit einem fast 200k Listenpreis gefahren, und bei dem fühlte sich das Bremspedal auf den ersten 2-3cm an, als würd es durchrutschen, während der Rest des Pedalweges eine ordentliche und präzise Rückmeldung gibt.
     
  4. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Halbwegs exakte Vergleichswerte würden voraussetzen zwei nahe identische Autos mit den beiden Bremssystemen vergleich zu können. Ich bezweifle, dass dies hier schon jemand gemacht hat.

    Ich denke, die Optik und das Gefühl, ne bessere Bremse zu haben, müssen als Kaufgrund reichen.
     
  5. jo.btg

    jo.btg 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Jo
    Ich hatte bislang die normale Bremse und jetzt die M-Sportbremse.
    Geht deutlich bissiger ans Werk. Gerade auf der Autobahn beim Herunterbremsen von höherem Tempo deutlich spürbar. Liegt auf ähnlichem Niveau wie beim 911-er. Einziger Nachteil neben dem höheren Preis ist die Abhängigkeit von grösseren Felgen. Du brauchst mindestens 17" Felgen - und da gehen wohl auch nicht alle. Zum Verschleiss kann ich noch nichts sagen, da erst 5000 km gefahren. Es gab schon mal Kritik wegen des Nassbremsverhaltens. Scheint aber mittlerweile gelöst zu sein - zumindest bei mir tritt das nicht auf.
     
  6. chrub

    chrub 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.11.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    B
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Chris
    Thomas, ich wollte damit auch nicht zum Ausdruck bringen, dass die Bremse nicht gut ist. :wink: Lediglich das für meinen Geschmack etwas zu leichgängige Gefühl finde ich ab und an gewöhnungsbedürftig.

    Mir fehlt bei niedrigen Geschwindigkeiten bzw. geringem Pedaldruck einfach ein wenig die Bissigkeit der Bremse. Sicherlich hat das Gründe und ist vermutlich auch materialschonender, aber ich mag das eben etwas anders. :winkewinke:

    Daher auch meine Frage, ob das bei der Sportbremse anders ist.

    Ich möchte damit auch gar keine Vergleiche zu anderen Herstellern ziehen, da hat sicher jeder seine Eigenheiten und Vorzüge.

    Nachher muss ich noch nen Stern kaufen, weil der nach einstimmiger MEinung die beste Bremse hat. :baehhh:

    Sicherlich richtig, aber es soll ja durchaus so verrückte Menschen geben, die auf sowas besonderen Wert legen oder exakt solche Dinge bereits ausgetestet haben. Und wenn es die irgendwo gibt, dann wohl hier. :narr:

    Das ist ja zumindest mal eine Aussage. Danke dafür! :daumen:

    Werde ggf. mal den :icon_smile: anhauen, ob er nicht mal nen F20 mit M-Bremse da hat. Bis dahin sind weitere Erfahrungen und Eindrücke gerne gesehen!
     
Thema: Vergleich normale Bremse zur M-Sportbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m sportbremse f20

    ,
  2. sportbremse unterschied

    ,
  3. bmw sportbremse oder normal

    ,
  4. unterschied BMW 2er m bremse,
  5. m bremsen 2er bmw besser?,
  6. m sport bremse bmw f20,
  7. m sportbremse vergleich
Die Seite wird geladen...

Vergleich normale Bremse zur M-Sportbremse - Ähnliche Themen

  1. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  2. [E8x] M-Fahwerk

    M-Fahwerk: Hallo, verkaufe hier mein sehr gut erhaltenes M-Fahrwerk. War in meinem 1er e87 verbaut müsste aber in alle e8x Modelle passen, müssten Sie aber...
  3. Suche M 405 Performance BiColor 19"

    Suche M 405 Performance BiColor 19": Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz M405 Performance BiColor Felgen in 19" passend für F20. Entweder ohne Reifen oder mit non-Runflat...
  4. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  5. Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?

    Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?: moinsen, Aus welchem Material ist die Stoßstange ? Ich bin heute beim Parken über so nen scheiss hohen begrenzungsbordstein geschrabt. Wie weit...