Vergleich bei Kabel 1: Golf V GTI Pirelli vs. 123 d Coupé

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von cwkk, 15.03.2008.

  1. cwkk

    cwkk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Heute Nachmittag die Sendung Abenteuer Auto auf Kabel 1: Ein Vergleich zwischen den beiden genannten Fahrzeugen. Den Vergleich kann man hier nachlesen -> http://www.kabeleins.de/auto/tests/artikel/14673/

    Also wer die Sendung gesehen hat, wird mir vielleicht zustimmen, dass dieser Vergleich doch ein wenig hinkt...

    Zunächst einmal wurden ein Benziner und Diesel miteinander verglichen. Schon das allein geht gar nicht!!

    Dann wird versucht ein VW Sondermodell mit einem fast serienmäßigen BMW zu vergleichen...toll er hat gelb abgesetztes Leder und Pirellifelgen...und dieses Gelb :puke:

    Und dann werden auch noch die fünf Sitzplätze im Golf gelobt, wo hingegen das Coupé ja nur vier Personen Platz bietet!!! HALLO...der Golf ist nunmal ein Golf...wäre ja schlimm wenn da nicht fünf Leute reinpassen VOLKSWAGEN...im Übrigen hätten auch im BMW fünf Leute Platz gefunden, wenn die Ablage hinten den Zwischen den Sitzen nicht wäre; Platz wäre dort durchaus genug!!

    Aber am fragwürdigsten finde ich, dass ein Kompaktwagen und ein Coupé verglichen wurde. Warum haben die nicht einen 3- oder 5-Türer genommen?

    Alles insgesamt ein wenig einseitig und nicht gerade unabhängig. In einem vernünftigen gerechten Vergleich gewinnen doch alle BMW-Modelle gegen alle x-beliebigen Volkswagen...

    Aber zum Glück wissen alle in diesem Forum was Freude am Fahren heißt und wo man die bekommt...deswegen ein Hoch auf den Volks :klo_kotzen: wagen...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Der Vergleich ist doof, weil Coupe gegen 3-Türer. Wenn die den E81 genommen hätten, wäre der Preis des BMW "nur" 30.950 Euro gewesen.

    Aber ganz im Ernst: die Optik des Golf V, ok, übel, aber der GTI ist ein schnelles, gutes Auto zu einem fairen Preis. Und der GTI hat in diesem "Pirelli" Sondermodell ne ganze Menge Extras drin, die bei BMW nochmal extra kosten.
     
  4. cwkk

    cwkk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    es war ja kein Vergleich Coupé vs. Coupé. Verglichen wurde ein Kompaktgolf mit drei Türen mit einem klassischen Coupé!! Das kann man nicht vergleichen [-X Erst recht nicht wenn man dann auch noch die Rücksitzbank in Betracht zieht.
     
  5. #4 Christoph, 15.03.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Ich find der Bericht ist geschrieben wie von nem Siebtklässler oder so... Da hat ja teilweise ein Satz mit dem nächsten nix mehr zu tun...
    Ganz fürchterlich.
    Vom Inhalt mal ganz abgesehen. Aber da hab ich nix hinzuzufügen. Passt einfach nicht zusammen.
     
  6. #5 basti855, 15.03.2008
    basti855

    basti855 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GE
    einfach nur schlecht diese gekauften beiträge.

    bmw würd sowas NNNNIIIEEEEE machen... :wink: :wink:
     
  7. Hammel

    Hammel Guest

    Re: Vergleich bei Kabel 1: Golf V GTI Pirelli vs. 123 d Coup

    Du hast natürlich gar keine Markenbrille auf, ne?
    Einfach lächerlich... Geh doch heulen und träum weiter...
     
  8. #7 nightperson, 16.03.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Re: Vergleich bei Kabel 1: Golf V GTI Pirelli vs. 123 d Coup

    Volkswagen = Frontantrieb
    BMW = Heckantrieb

    Mehr möchte ich dazu nicht sagen :mrgreen:
     
  9. cwkk

    cwkk 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @hammel: gehts noch?!! :evil:

    aber mal ehrlich. welches Volkswagenmodell ist einem gleichwärtig ausgestattetem BMW-Modell überlegen? vielleicht noch in etwa auf Augenhöhe aber mehr auch definitiv nicht. Das hat doch nix mit einer Markenbrille zu tun!
    Ich bin der Meinung und auch der festen Überzeugung: BMW bietet mehr für´s Geld, auch wenn für teureres Geld
     
  10. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Na Logo ist das Markenbrille - ein GTI kostet kostet so viel wie ein 120i und hat dann noch 17 Zoll, Klima, Sportsitze, Sportlenkrad, NSW, Lordosenstütze, Dachhimmel anthrazit, Shadowline und Sportfahrwerk drin.

    Wenn man einfach von der Preisseite her kommt, bietet VW extrem viel mehr fürs gleiche Geld. Sowas wie "teureres Geld" ist einfach totaler Blödsinn.

    Ein 120i mit der GTI Serienausstattung kostet fast 5.000 Euro mehr als der GTI. Für das Geld, was ein Basis-GTI kostet, bekommst Du ca. einen vergleichbar ausgestatteten 116i :!:

    Wenn ich mir ein Auto kaufen müßte und das Limit wäre 26.000 Euro Listenpreis - sorry, ich würde den GTI nehmen statt nem nackten 120i oder einem vergleichbaren 116i.
     
  11. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ein GTI ist ein tolles Auto. Das Auto besitzt ein gutes Handling, und der TFSI Motor ist ebenfalls toll.

    Ich hätte absolut keine Probleme, einen zu besitzen, im Gegenteil.

    Allerdings hätte man den 200 PS GTI gegen den 123d testen sollen, nicht den 230 PS Pirelli GTI - bei 30 PS mehr muss der ja einen Vorteil haben.
    Außerdem kann ich nicht glauben, dass der Verbrauch nur 2 Liter auseinander liegen soll - 9 gegen 11 Liter. Wenn der Diesel 9 Liter braucht, sollte der Benziner eher bei 13 - 14 Liter liegen.

    Wie M@x bereits geschrieben hat: Einen GTI würde ich einem 120i jederzeit vorziehen.
     
  12. tingle

    tingle 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ... mal ergänzend zum Geschriebenen:
    Haben die für den Homepage-Artikel doch glattt Bilder vom 135i genommen. Passt ja zum Niveau des Vergleichs. tstststs ](*,)

    Zugegeben wirds ja immer lustiger mit diesen "seriösen" Tests, aber wo bleibt denn da noch die Luft für vernünftige Tests?
     
  13. #12 -The-Game-, 16.03.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    einfach nur schlecht. das ist mal wieder der typische vergleich äpfel gegen birnen.

    erst mal ein coupé gegen ein hatchback, das ist allein schon von den platzverhältnissen nicht wirklich vergleichbar.

    dann 204 - 230 ps. warum, wenn überhaupt, kein vergleich mit dem "normalen" gti mit 200ps? dann sieht es zwar preislich noch düsterer für den 1er aus, aber dann sind wenigstens die leistungsdaten halbwega vergleichbar.

    und dann wegen der bremsen: mal die reifengrößen vergleichen, der 1er hat 17er, das auf dem golf sind wohl mindestens 18er. allein deshalb ist es wohl kein allzu großes wunder, daß der golf früher steht... :roll:
     
  14. #13 Der_Franzose, 16.03.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    quatsch !

    genau ! Das mit den 2 Liter Unterschied finde ich auch komisch....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 -The-Game-, 16.03.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    ist mir auch unverständlich. es ist doch hinreichend bekannt, daß turbo-benziner gerade bei vergleichstests, wo sie ordentlich getreten werden, zum saufen neigen unter vollast.
     
  17. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:

    Naja, man muss halt irgendwas als Basis für einen Test nehmen; wenn man Leistung und oder Ausstattung nimmt, dann passen die Preise null zueinander. Oder man nimmt den Preis, dann muss man bei VW eben zum Pirelli GTI greifen, weil der normale GTI oder der Edition 30 GTI einfach "zu billig" sind.

    Das ein Auto mit größeren Felgen besser bremst, ist eine für mich neue Erkenntnis, da hätte ich gerne eine technische Begründung für. Ich halte die Behauptung für falsch.

    Wenn, dann spielt die Reifenbreite eine Rolle und da steht der Golf GTI, der GTI Pirelli und der GTI Edition 30 halt jeweils auf 225ern rundum. Der GTI auf 17, die beiden anderen auf 18 Zoll. Serienmäßig, ohne einen Cent extra zu bezahlen.

    Wenn die dann wegen der 20mm mehr Reifenbreite besser bremsen, dann hat VW da halt was besser gemacht als BMW.
     
Thema:

Vergleich bei Kabel 1: Golf V GTI Pirelli vs. 123 d Coupé

Die Seite wird geladen...

Vergleich bei Kabel 1: Golf V GTI Pirelli vs. 123 d Coupé - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance

    135i Coupé N55 Orig. ESD oder Performance: Hallo, suche dringend einen Originalen Endschalldämpfer für den N55 oder den von Performance zwecks Fahrzeugsverkauf. Ich habe bereits einen von...
  2. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  3. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...
  4. Bmw V-Speiche 141 Winterr.

    Bmw V-Speiche 141 Winterr.: Verkaufe einen Satz Bmw Alufelgen schwarz gedipt mit montierten Winterreifen. Felgen sind die V-Speiche 141 7x 17 et 47 Reifen Goodyear Eagle...
  5. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...