Verdeck Hydraulik Ölstand

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von jh1918, 17.07.2014.

  1. jh1918

    jh1918 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben ein 120i Cabrio BJ 2008 und ein Problem.
    Hinten rechts wenn die Abdeckung hochfährt ist jede Menge Öl.
    Für mich sieht das so aus als wenn der Hydraulikzylinder der für die Abdeckung zuständig ist ölt. Das scheint aber schon länger zu sein da in diesem Bereich die Gummidichtung der Heckscheibe schon weich ist. Denn wenn das Verdeck offen ist legt sich diese Dichtung unten auf das Blech welches verölt ist. Wir hatten das Auto bei BMW und die meinten alles super, Verdeck läuft spitze wir können nichts finden das muß von einem älteren Schaden sein. Hmmm wir haben das Auto schon 5 Jahre und da war nie was. Und es fehlte auch kein Hydrauliköl. Das würde wieder für einen älteren Schaden sprechen. Da ich das jetzt selber mal kontrollieren will die Frage wo ist die Hydraulikpumpe für das Dach wo ich den Stand des Hydrauliköl überprüfen kann ?

    Vielen Dank

    Jörg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Frank120D, 18.07.2014
    Frank120D

    Frank120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.02.2013
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Frank
    Habe gegoogelt aber nix gefunden, beim 3er ist der Tank und die Pumpe irgendwo im linken Radkasten hinter einer Isolation, aber bei unseren :shock:

    Gruß
     
  4. Mauli

    Mauli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2010
    hi

    die pumpe sitzt rechts unter der rechten kofferraumverkleidung, dort wo auch das pdc und Anhänger Modul sitzen. sozusagen unter dem rechten fach mit dem Gepäcknetz/ unter der rechten Rückleuchte.

    um die rechte kofferraumverkleidung auszubauen musst du die Verkleidung an der Oberseite der Kofferraumöffnung (vor dem verdeckkasten) abbauen (plastiknieten).
    außerdem musst du noch die Kofferraumverkleidung an der Rückwand/rücksitzlehne auf der rechten Seite lockern (2 oder 4 plastiknieten, weiß ich jetzt nicht auswendig).
    dann noch kofferraumleuchte, Steckdose sowie seilzug für die notentriegelung des tankdeckels (ist so ein plastikstopfen) ausfädeln.
    achso zuerst noch die Dichtung der kofferraumklappe abziehen.

    die hydraulikpumpe ist dann nur mit einem Gummiband gesichert.
    zwei stromstecker abziehen und du kannst sie herausheben.
    in Fahrtrichtung am hinteren teil der pumpe ist dann ein schauglas.

    - Ölstand wenn verdeck geschlossen ist kontrollieren / nachfüllen
    - mind. 10 mal verdeck öffnen und schließen, dadurch entlüftet sich das system selbst
    - anziehdrehmoment öleinfüllschraube 2 (zwei) Nm
    - Füllmenge und Flüssigkeit ist mir leider nicht bekannt
     
  5. jh1918

    jh1918 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wow :daumen:

    Super Beschreibung, vielen Dank. Werde ich die Tage mal rangehen falls wieder Flüssigkeit ausgetreten ist. Aber was für nen Aufwand :motz:
    Bei meinem SLK nimm ich im Kofferraum nen Seitendeckel ab und gut ist.

    VG
     
  6. #5 Schwarzgriller, 23.07.2014
    Schwarzgriller

    Schwarzgriller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Tja, wo man öfter mal drann muss....
    Mercedes wusste schon, warum sie den Zugang zur Hydraulikpumpe so einfach wie möglich gestalten.......
     
  7. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,
    dazu mal folgende Frage: Wenn ich den den Verdeckkastendeckel durch ziehen der beiden Seilzüge im Kofferaum (siehe Bedienungsanleitung Seite 38) manuell entriegelt habe, muss dann in der Verdeckmechanik später irgendwas zurückgesetzt werden oder funktioniert das Verdeck danach wieder automatisch?
    Wer mußte sein Verdeck schon mal manuell schließen?
    Gruß
    Bernd
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Verdeck Hydraulik Ölstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e46 cabrio hydraulikpumpe ölstand

    ,
  2. bmw e88 cabrio hydraulikpumpe verdeck oil auffuellen

    ,
  3. bmw hydraulik nachfüllen 1er

Die Seite wird geladen...

Verdeck Hydraulik Ölstand - Ähnliche Themen

  1. Verdeck wechseln BMW E88

    Verdeck wechseln BMW E88: Hallo Zusammen! In den nächsten Tagen habe ich vor mein Aussenbezug inkl Heckscheibe vom Cabrio zu wechseln. Hat jemand Erfahrungen damit und...
  2. Verdeck für BMW 118i Cabrio

    Verdeck für BMW 118i Cabrio: Hallo Zusammen Da mein 1ner ein Kaputtes Verdeck hat (Heckscheibe löst sich) und Wasser eindringt, brauche ich ein neues Verdeck. Hätte jemand...
  3. Verdeck schließt nicht

    Verdeck schließt nicht: Moin aus Hamburg, ich habe gestern einen 1er aus Bayern abgeholt , vom Händler da es in Strömen gegossen hat, habe ich das Verdeck nicht...
  4. Hinten klackert was bei geschlossenem Verdeck

    Hinten klackert was bei geschlossenem Verdeck: Hallo liebe Leute Bei meinem 118i Cabi Jg. 2009 klackert irgendwas von hinten li. Ich komm nicht drauf was und wo genau es herkomnt. Wenn ich das...
  5. [E88] Verdeck öffnet nicht ganz

    Verdeck öffnet nicht ganz: Hallo zusammen. Seit einigen Wochen bin ich stolzer Besitzer eines 1ner Cabrios. Ich habe das Problem, dass sich das Verdeck beim öffnen nicht...