Verbrauchswerte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von arash, 17.11.2011.

  1. arash

    arash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2011
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    An alle F20 Besitzer,

    könntet ihr mal eure Verbräuche hier mal posten? Mich interessieren in erster Linie die Benziner also 116i und 118i.

    Spiele mit dem Gedanken vielleicht den F20 zu kaufen, wenn der Verbrauch stimmt! Diesel lohnt sich ja aufgrund des hohen Dieselpreises immer weniger!

    Vor allem der Verbrauch in der Stadt interessiert mich!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Autobahnfahrt: 5.7 l/100
    Stadtfahrt: 6.0 l/100

    Allerdings der F20 120d.

    Fahre gerne Diesel wegen des selteneren Tankens und des höheren Drehmoments. Und ich bin nach wie vor der Ansicht, dass es nicht teurer ist als Benziner :-)
     
  4. Veyo

    Veyo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Also bei KM Stand 1800 km habe ich momentan einen Verbrauch von 6,7 Litern lt. Bordcomputer

    Fahre tgl. ne AB strecke von 23km und da liege ich bei 5,0 Litern lt. Bordcomputer, fahre dann Tempomat mit ca. 90 etc. allerdings hinterm LKW, da eh voll und Geschwindigkeitsbegrenzung 100 ist.

    Achja Fahre einen 118i...

    Gruss
    Veyo
     
  5. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Lol, na 90 km/h kann man aber nicht als Richtwert auf der BAB nehmen :wink:

    Da solltest du vielleicht mal in dem Spritsparkönig-Fred was schreiben. Da gehts eher um "wie hole ich das Maximum heraus ohne Rücksicht aufs Schleichen" :mrgreen:

    Ich denke arash meinte etwas normalere Praxiswerte. Bei Tempomat-90 verbraucht der F20 120d sogar nur 4,2 l auf 100 :lol:
     
  6. #5 ziboy84, 20.11.2011
    ziboy84

    ziboy84 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.12.2008
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    das schafft der alte 163ps-diesel im e90 auch trotz 100-120...:baehhh:

    ich mache ja auch gern mal so ne "spritsparexperimente", aber gerade beim diesel ist der unterschied zwischen bummeln und sehr zügig bei max. 2,5 litern, den spaß gönne ich mir...:roll: bei nem benziner ist der unterschied schon gravierender...

    trotzdem ist der 118i für nen benziner in sachen sparsamkeit schon sehr ok...
     
  7. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Absolut :daumen:
    Geht mir genauso. Ich fahre selten extremst spritsparend, halt eher normal mit zeitweiligen Sprints. Wenn ich ständig nur als Verkehrshindernis durch die Gegend fahren würde, dann käm ich mir dabei auch nicht sonderlich gut bei vor ^^
     
  8. #7 Avdohol, 20.11.2011
    Avdohol

    Avdohol 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Wie oft benutzt ihr den 'eco pro' modus?
     
  9. #8 Loredo, 20.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Ich benutze ihn eigentlich ständig in der Stadt, da er ausreichend gut beschleunigt und bei Stopp and Go ohnehin an Sport nicht zu denken ist.

    Aber auch auf der Autobahn kann man gut im ECO PRO fahren. Das Auffahren mache ich oft gerne noch im Comfort oder auch Sport Modus, aber das normale Fahren - insbesondere wenn viel Verkehr ist und man eh nur 120 fahren kann - mache ich gerne im ECO PRO. Auch da beschleunigt er im 6. Gang ausreichend flott, wenn man sich nicht gerade vor einem von hinten anrauschenden Porsche retten muss...

    Ich bin es ohnehin gewohnt eher niedertourig zu fahren.
    Der Sport Modus allerdings möchte eher hochtourig gefahren werden, das fällt mir irgendwie schwer und bisher war ich ehrlich gesagt zu geizig mal ne Weile nur im Sport Modus zu fahren, wegen dem Verbrauch =)
    Aber eigentlich müsste ich das mal tun. Denn im Sportmodus ist die Beschleunigung wirklich eine ganz andere. Wenn man die nicht gewohnt ist und man von der ECO PRO Beschleunigung an der Ampel ausgeht, dann könnte ich mir vorstellen, dass man da auch mal ganz schnell irgend wem reinfährt, weil man zu stark beschleunigt :D
     
  10. Veyo

    Veyo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Ich habe ja auch, die tgl. gegebenheiten auf meiner Hausstrecke bekannt gegeben und da kann ich nunmal nicht anders fahren , und so kann man auch mal das Potenzial vom 118i sehen, was sicherlich auch recht interessant ist...

    Da ich momentan noch in der Einfahrphase bin kann ich z.b. nur die AB Strecke München ins Ruhrgebiet bewerten und da lag er lt. Bordcomputer bei 6,7 l trotz 1,5 Std. Stop & Go, bei freier Fahrt ca. 120 mit Tempomat im Durchschnitt, finde ich auch recht ordentlich...vll. is das nen richtwert oder Loredo? :narr:
     
  11. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Klar, Potential ist drin :-)

    Aber wie Avdohol schon sagte: Ich bin auch der Ansicht, dass man einen Diesel treten kann wie man will und trotzdem noch verhältnismäßig wenig verbraucht. Die Verbrauchskurve der Benziner ist da wesentlich steiler.

    Wer also gerne flott unterwegs ist, der ist mit einem Diesel meiner Ansicht nach besser beraten. Allerdings auch hier eher ab 118d, der 116d dürfte bei Höchstgeschwindigkeit auch verhältnismäßig viel verbrauchen.
     
  12. Veyo

    Veyo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    ich hatte damit nicht beabsichtigt, die Diskussion zwischen Diesel und Benzinern anzufachen, dass sollte jeder für sich selbst entscheiden (Fahrleistung, tgl. Strecke etc.)


    ich hatte damit lediglich die Erfahrungen von meiner Hausstrecke wiedergegeben ;)


    Das die verbrauchskurve steiler ist versteht sich von selbst, turbo läuft turbo säuft :narr:
     
  13. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    Der Turbo verbraucht aber keinen Tropfen Diesel oder Benzin :lol:

    Egal.

    Wenn man jedenfalls von Verbrauch redet, dann redet man automatisch auch immer über den Unterschied Diesel vs. Benziner.
     
  14. Veyo

    Veyo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    118i
    du bist aber schon ein wenig kleinlich oder?


    Finde jeder sollte das letzlich selbet entscheiden...aus o. g. Gründen
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Loredo

    Loredo 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Julian
    Spritmonitor:
    In diesem Fall bin ich natürlich kleinlich, denn der Turbo ist ja zum Spritsparen da und nicht zum Sprit saufen ;-)

    Habe aber auch niemandem die freie Entscheidung weggenommen, sondern lediglich meine eigene Meinung und Erfahrung beschrieben (und ich denke das auch ganz gut als eigene Ansicht zum Ausdruck gebracht). Das ist hoffentlich gestattet :lol:
     
  17. #15 irgendwieanders, 21.11.2011
    irgendwieanders

    irgendwieanders 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Baujahr:
    07/2017
    Meiner 116i,

    fahre ausschließlich im Sportmodus - und verbrauche 9 Liter im Schnitt in der Stadt. er hat aber auch erst 200km runter und ich muss ihn erst einfahren. Denke er wird sich auf dauer in der Stadt im Sportmodus bei 8 Liter einpendeln. Im Ecomodus n guten Liter weniger. Und auf Landstraßen nochmal n guter Liter weniger... also im ganzen sehr zufrieden.
     
Thema: Verbrauchswerte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 diesel oder benzin

    ,
  2. bmw f20 benzin vs diesel verbrauchswert

    ,
  3. verbrauch bmw 120d f20

Die Seite wird geladen...

Verbrauchswerte - Ähnliche Themen

  1. neue WLTP-Norm, die Verbrauchswerte von Autos werden 'realistischer'

    neue WLTP-Norm, die Verbrauchswerte von Autos werden 'realistischer': zeit.de "Von September 2017 an löst das neue Testverfahren WLTP zur Ermittlung des Normverbrauchs den bisherigen NEFZ (Neuer Europäischer...
  2. [F20] Für alle, die geil auf Verbrauchswerte sind...

    Für alle, die geil auf Verbrauchswerte sind...: Hallo zusammen, das Thema Verbauch wird ja von jedem irgendwie immer angesprochen. Deswegen habe ich mir gedacht, ich gucke mal was der 125i...
  3. Verschiedene Verbrauchswerte

    Verschiedene Verbrauchswerte: Hi Leute, ich möchte mich nach 1,5 Jahre von meinem 118d vFL treffen und auf einen 120d FL umsteigen. Nun wollte ich es gleich so machen, dass...
  4. Verbrauchswerte sinken täglich

    Verbrauchswerte sinken täglich: habe meinen blauen Schatz seit einer Woche, zumindest laut Bordcomputer sinken die Werte /100 km jetzt ständig , vermutlich da er eingefahren...
  5. Verbrauchswerte 118d

    Verbrauchswerte 118d: Hallo, möchte hier mal ein neues topic posten, da Verbrauchswerte immer ein Thema sind. Also wer Erfahrungen hat, immer antworten, auch...