Verbrauchsanzeige steigt im Stand

Diskutiere Verbrauchsanzeige steigt im Stand im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; moin, heute als ich losgefahren bin und mal den Durchnschnittsverrbauch geöffnet hab, stehen da aufeinmal 8,8 l/100km :shock: Gleich genullt...

  1. #1 d321wmb, 29.05.2011
    d321wmb

    d321wmb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Matze
    moin,

    heute als ich losgefahren bin und mal den Durchnschnittsverrbauch geöffnet hab, stehen da aufeinmal 8,8 l/100km :shock:
    Gleich genullt und da seh ich doch, dass die Verbrauchsanzeige im Stand immer weiter nach Oben schnellt. Bis bei 39,5 l/100km Schluss ist.
    Hab dann noch ein paar Mal genullt, jedoch immer das gleiche Spiel.
    Jedenfalls hab ich so in der Stadt immer nen Durchschnittsverbrauch von über 20 l/100km, da ich ja des öfteren an der Ampel stehen muss... :narr:

    Was kann da los sein!?

    Grüße,
    Matze
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMW-Racer, 29.05.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Logisch, da der Motor ja auch im Stand Sprit verbraucht...
     
  4. #3 BMWlover, 29.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Sicher das die Anzeige l/100km?
     
  5. #4 BMWlover, 29.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Die Momentanverbrauchsanzeige zeigt bei mir im Stand aber nur -,- an, also nüscht. Das er natürlich ein bisserl was verbraucht ist klar.
     
  6. #5 d321wmb, 29.05.2011
    d321wmb

    d321wmb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Matze
    japp, l/Stunde habe ich in meinem 1er noch nie gesehen.

    Und ein Verbrauch pro Strecke bei stehendem Fahrzeug macht sicher nicht viel Sinn ;)
     
  7. #6 BMW-Racer, 29.05.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Genau, der Momentanverbrauch zeigt im Stand -.- an, aber der Durchschnittsverbrauch wird auch im Stand immer angezeigt, und wenn da grad genullt wurde, steigt die Zahl eben, da sich das Auto nicht bewegt ("Liter pro 100 km"). Die Diskussion gabs hier glaub ich schon mal irgendwann :mrgreen:
     
  8. #7 d321wmb, 29.05.2011
    d321wmb

    d321wmb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Matze
    Welche Strecke legt der Rechner denn da zugrunde?
    Schließlich würde die Rechnung so gegen unendlich laufen, was bedeutet, dass man niemals einen korrekt angezeigten Durchschnittsverbrauch hat, sobald man 5 Minuten steht.
     
  9. #8 BMW-Racer, 29.05.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Keine, geht ja schlecht wenn du im Stand resettest, deshalb würde der Verbrauch/100km in so nem Fall unendlich ansteigen.
     
  10. #9 BMWlover, 29.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Stimmt. Wenn man im Stand resettet, ist dies natürlich der Fall.
     
  11. #10 Grouara, 29.05.2011
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Es gibt auf jeden Fall die Anzeige km/ Liter. Da könnte sein dass der "Verbrauch" nach oben geht.
     
  12. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Wenn du zu oft resettest kommt auch kein "aussagefähiger" Durchnittsverbrauch zustande. Einmal hoch ,einmal niedrig und das nächste mal ganz verwirrend.Es kommt eben auf die Situation an wenn du resettest.
    Ich resette nur 2mal im Jahr. Nach WR/SR-Wechsel da das Fahrprofiel fast immer gleich ist. Mein Verbrauch ist so wie angegeben (+-0,1L).:nod: (nachgerechnet).
    Gruß Bernd.
     
  13. #12 ADizzle, 29.05.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Junge Junge...:mrgreen:...
     
  14. Achim

    Achim 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Aber echt. Hab' auch schon direkt Schmerzen beim Lesen der Überschrift bekommen. Und die sind dann beim Weiterlesen immer schlimmer geworden.:crybaby:
     
  15. #14 TSV-Leo, 30.05.2011
    TSV-Leo

    TSV-Leo 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Simbach am Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Leo
    Spritmonitor:
    Da steht wohl einer Gedanklich mächtig aufn Schlauch ;)
     
  16. #15 d321wmb, 30.05.2011
    d321wmb

    d321wmb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Matze
    Freunde...
    Eine Durchschnittsanzeige für den Verbrauch auf 100km darf während das Fahrzeug stillsteht natürlich nicht weiterlaufen.
    Wird diese Anzeige im Stand genullt, so muss diese auf 0 stehenbleiben.
    Sobald sich das Fahrzeug in Bewegung setzt, wird ein erster Wert ermittelt.
    Anscheinend haben sich u.a. viele Experten zu Wort gemeldet, die es nach eigenen Angaben und Verhalten weitaus besser wissen.
     
  17. #16 BMW-Racer, 30.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Und aus welchem Grund darf die Standzeit nicht einbezogen werden?! Angenommen du fährst exakt 100km, und auf diese Distanz fährst du effektiv genau 9,5 Liter aus dem Tank. In diesen 9,5 Litern ist logischweise auch jede Standzeit enthalten, da auch dort Sprit verbraucht wird. Wenn der BC jetzt nur den Verbrauch während der Fahrt registrieren würde, und den während der Standzeit ignoriert, dann wär der Durchschnittsverbrauch niedriger und somit falsch.

    Wenn du im Stand resettest stimme ich dir zu, da ist der angezeigte Durchschnittsverbrauch in dem Moment natürlich verwirrend.
     
  18. #17 SparklingGraphit, 30.05.2011
    SparklingGraphit

    SparklingGraphit 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Also ich resete meinen Durchschnitt jedesmal nach dem Tanken, somit habe ich immer den richtigen Schnitt pro Tankfüllung.
    Wenn ich nur 2mal im Jahr mache, dann stimmt der auch nichtmehr der Schnitt, denn die eine Füllung fährst mit z.B. 6l und die nächste mit 10l, aber wenn der Rechner scho 2.000 km auf der Uhr hat, dann macht sich da ein Mehrverbrauch von paar liter nicht bemerkbar, bzw. vllt mit 0,1l.

    Und das der Verbrauch im Stand steigt ist ja normal, denn wie Stephan ja schon einige male sagt: Im Stand verbraucht man nunmal auch Sprit, auser du machst ein Motor aus^^
     
  19. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    32
    Junge... das ist ja mal Blödsinn. Natürlich muss der der Verbrauch im Stand mit einbezogen werden... Es wird ja auch die Standzeit in die Durchschnittsgeschwindigkeit eingerechnet.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 redflash, 30.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Kann mich nur anschließen! Wenn man den Durchschnittverbrauch errechnen will, wird jeder Kilometer, jede Sekunde, jeder Liter berücksichtigt, der zwischen Ein- und Ausschalten der Zündung anfällt! Darum heißt es Duchschnittsverbrauch, da aus allen auftretenden Situationen ein Mittelwert gebildet wird.

    Vor viiieeelen Jahren war es so, dass im Stand die Momentanverbrauchsanzeige bei Anschlag Maximum gestanden hat. Angeblich gab es dabei viel Protest von den Kunden, sodass im Stillstand wieder "0" angezeigt wurde, oder andere Hersteller geben dann den Verbrauch in L/h an, was auch richtig wäre, so wie unendlich auf 100 km, da ich ja durch 0 km teile, was mathematisch unendlich ergibt, sogar unendlich im Quadrat, da der Zähler auf unendlich steigt und im Nenner die km 0 sind, also: unendlich/0 = noch mehr unendlich:hinweisen: (Limesberechnung Gymnasium Oberstufe, glaub 12. Klasse):grins:
    Kurz gesagt im Stillstand 0 L/100km bei laufendem Motor ist falsch!:narr:
     
  22. #20 d321wmb, 30.05.2011
    d321wmb

    d321wmb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Matze
    Besser als 39,5 l/100km...
     
Thema: Verbrauchsanzeige steigt im Stand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw verbrauchsanzeige stillstand

    ,
  2. verbrauchsanzeige steigt im stand

Die Seite wird geladen...

Verbrauchsanzeige steigt im Stand - Ähnliche Themen

  1. [F20] M140i - Öltemperatur steigt sehr schnell

    M140i - Öltemperatur steigt sehr schnell: Hallo zusammen, mir ist aufgefallen, dass mein neuer M140i im Vergleich zum M135i sehr viel schneller "auf Temperatur" kommt, als ich es mir...
  2. [E87] ***HILFE***Gasstöße im Stand meinchmal verzögert!!!

    ***HILFE***Gasstöße im Stand meinchmal verzögert!!!: Frohe Weinachten Leute, zu meiner Frage bzw. zu meinem Problem... Meinchmal wenn ich Nachhause komme und/oder mit dem Gaspedal spiele und ein...
  3. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  4. [E87] Ölgeruch im Stand, aber nicht immer

    Ölgeruch im Stand, aber nicht immer: Hallo zusammen, ich fahre einen 1.18i / Baujahr 2006 / km = 133405, bisher ohne nennenswerte Schäden. Ich mag den Wagen, er läuft sehr ruhig hat...
  5. Xenon flackert im Stand und strahlt zu schwach

    Xenon flackert im Stand und strahlt zu schwach: Hey Leute, ich hab ein E87 120i Bj.2005 Mein (Original) Xenonlicht flackert beidseitig im Stand. Ich vermute bei Fahrt ebenfalls. Wenn es schlimm...