Verbrauch über Motorsoftware regelbar?!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von RedBull, 13.12.2005.

  1. #1 RedBull, 13.12.2005
    RedBull

    RedBull 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Hi Forumskollegen...

    Nachdem sich mein Verbrauch vom 120d nach knapp 1.500 km immer noch nicht gebessert hat (Gesamtverbrauch von 8.8 Litern) und ich momentan nach 40 km Landstraßenverkehr und etwas Stadt einen BC-Verbrauch von ca. 10 Liter habe, hats mir heut gelangt und ich genervt den Verkäufer angerufen und ihm mein "Leid" geklagt. Der sagte auch, dass das nicht normal sei und er hat mich mit dem Werkstattmeister verbunden.

    Der sagte zu mir, dass ich mit dem Wagen kommen soll, da da wirklich was nicht passen kann. Die wollen den per OBD denk ich überprüfen ob er wirklich zu viel braucht. Er sagte dann, dass ich gleich Anfang Januar kommen soll, da dann die neue Motorsoftware (denk ich dass es so heißt) da ist.

    Er hat aktuell nämlich auch 2 Fälle von 530d Fahrern die nach einem Softwareupdate für den Motor über einen Mehrverbrauch von 1 - 1,5 Litern klagen. Die warten auch auf das Update...

    Jetzt mal meine Frage: Habt ihr von sowas schonmal gehört, dass das was bringt? Der Meister sagte, dass er schon öfters solche Probleme hatte, vor allem mit der aktuellen Software (die angeblich für alle Modelle und Motoren gilt?!?)

    Also die aktuellen 10 sind nicht der Maßstab, aber das geht höchsten wieder auf 8 - 8,5 Liter runter. Und das ist für den Motor EINDEUTIG zu viel. Andere 120d Fahrer haben solche Verbrauchswerte auch nicht. Die meisten liegen bei 6,5 - 7,5 max. Das kommt schon eher hin. Ansonsten bin ich ja mit dem Wagen wirklich zufrieden. Aber der hohe Verbrauch regt mich echt auf... Ich würde ja nichts sagen wenn ich a) den Wagen sofort Bleifuss treten würde und immer nur Vollgas düsen würde - b) nicht selber schon den 320d E90 übers WE gefahren bin und ihn mit 6,7 Litern flott bewegt habe - c) ich den 330d nicht mit 7,0 - 7,5 Litern bewegt hätte

    Wie seht ihr die Story mit dem Software-Update?! Also es klang am Telefon wirklich nicht nach abwimmeln, etc. Sondern der hat sich das ernsthaft angehört und man hat wirklich den Eindruck gehabt, dass die Leute sich da drum kümmern wollen. Er sagte selber, dass dieser Verbrauch > 8 Liter für den 2.0 Liter Diesen nicht normal sind (obwohl der Verkäufer das meint - ähm Handbuch im Mix 5,7....) und ich den Wagen herbringen soll und ich nen Ersatzwagen kostenlos bekomme solange der Wagen getestet wird.

    Ich bin mal gespannt... Was sagt ihr dazu?!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fabiradi, 14.12.2005
    fabiradi

    fabiradi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl (b. Bielefeld)
    Oh, das wär schön. Ich hab mal echt viel getestet und ich kommt mit meinem 116i nicht an die 5,9 L außerorts ran. das beste, was ich geschafft hab, sind 7,3 L. Mein normaler Verbrauch lieger aber bei 9,5-10,5 Litern und ich trete den nicht sonderlich.
     
  4. #3 Terralunanet, 14.12.2005
    Terralunanet

    Terralunanet 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.11.2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Hallo,

    also ich kann mir vorstellen das dies etwas bringen könnte. Allerdings wohl eher in der Ansicht des Bordcomputers. Liegt denn Dein effektiver Verbrauch wirklich so hoch? Hast Du das einfach mal über die Kilometer gerechnet beim tanken und nicht den Bordcomputer rechnen lassen? Vielleicht liegt da ja eher das Problem und Dein Motor hat gar kein Problem. Ich würde aber auf jedenfall hinfahren und die Geschichte untersuchen lassen. Mein 120d hat nun 1400 km drauf. Ich verbrauche laut Bordcomputer und nachrechnen im Schnitt 6,5 Liter. Nun fahre ich ihn ja auch gerade ein, bin also viel unterwegs in der Stadt, zu Land und auf der Autobahn. Dort fahre ich nicht schneller als 150 km/h und drehe nie über 3500 u/min. Ist halt noch die Einfahrphase. Mein Freundlicher meinte beim Verkauf, daß er nach der Einfahrphase noch weniger verbrauchen würde. Glaube ich zwar nicht, aber vielleicht wird Deiner ja sparsamer.
     
  5. #4 RedBull, 14.12.2005
    RedBull

    RedBull 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Der BC hat nach der letzten BAB Fahrt 9,3 Liter angezeigt und gemessen hab ich 9,0. Scheint etwas mehr anzuzeigen also.

    Allerdings bin da Tempomat 180 gefahren. Ab und zu mal Vollgas und viele Strecken natürlich mich ans Tempolimit gehalten. Ist immer noch zuviel deswegen...

    Bei gleichem Fahrpofil mit dem 330d hab ich 7,5 gebraucht bei solchen Fahrten. Selbst mein 330i hat bei 180 "nur" 11 Liter geschluckt.

    So hab ich einen Verbrauch von 8 - 8, 5 Litern

    Hast du eine DPF?!
     
  6. #5 DarkFreeman, 14.12.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Hm... hab bei meinem 116i nen Verbauch von ungefähr 11 Litern beim Nachrechnen! 450 km bei 50l Benzin...

    Oder hab ich mich da verrechnet??? Das ist ja echt saukrass, da ich ihn auch selten richtig trete! Mein Motor ist auch schon bei 100 km/h bei ca. 3.500 Umdrehungen... kommt mir auch viel vor...
     
  7. #6 Marcsolln, 15.12.2005
    Marcsolln

    Marcsolln 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irrenswo
    Ich kann Euch definitiv nur zur Installation raten, ich hatte ein ähnliches Prob - mein Mini verbraucht zunächst 14 :shock: tatsächlich 14 Liter SP, bei gemäßigter Fahrt 40%BAB/40%Land/20%Stadt - nachdem ich da mal nachgehakt habe, hat man mir nen Update aufgespielt und der Verbrauch sank von heute auf morgen auf (für einen Mini) verträgliche 11 L SP - mein 120i verbraucht aktuell mit Winterreifen 50%BAB 20% LAnd 30% Stadt 9,3 L SP - da ich den Kleinen neu habe, bin ich auf der BAB auch nicht gerade zurückhaltend, mehr als 14L (bei Vollast) verbraucht er aber nie.....

    Gruß
    Marc
     
  8. #7 DarkFreeman, 15.12.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Hm... habe gestern meinen Händler angerufen und hab ihn darauf angesprochen das mein Wagen 11l verbraucht, obwohl er eigentlich 7,5l durchschnittlich verbrauchen soll...

    Seine Antwort:

    1. Stimmt die Angabe in den Verkaufsbroschüren nie, weil die zum Marktvergleich immer unter Ideal-Umständen gemessen werden...

    2. Im Winter verbraucht ein Wagen immer mehr -> Kaltstart, Heizung usw.

    3. Schwere Beladung kann auch dazu führen...

    bla bla bla... am Ende sagte er dann aber noch, dass 11l trotzdem dafür sehr viel wären... Soll mal für nen Check vorbeikommen... :)
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. tai

    tai 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Leute,
    bin neu in dem Forum. Schöne Beiträge.

    Das mit dem Verbrauch nervt mich auch. Mein116i nimmt auch 9,5-10 Liter bei moderater Fahrt.
    Werde auch mal meien Händler auf ein Update ansprechen.
    Mal sehen
     
  11. #9 macferdi, 31.12.2005
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    hi, leute!

    ich habe im forum ja schon mehrfach geklagt über den hohen verbrauch meines 120D.
    ich kann die angaben in diesem thread 100% bestätigen:
    - die angaben des BC stimmen. ich habe es verglichen mit der tankrechnung und bis auf nen halben liter genau sind die angaben zuverlässig.
    - mein 120D "säuft wie ein loch". im winter kurzstrecke stadt ohne landstraße und ohne autobahn kommen auch mal werte über 14liter zustande. im schnitt mit weniger als 50% stadt sind es dann noch immer 10-13 liter!!!
    ich habe es aber auch schon geschafft, meinen 120D auf der autobahn mit 6.5 litern zu fahren. bei 90-120kmh. ging nicht schneller wegen dem schlechten wetter.
    es scheint also so, als ob das anfahren, bzw. das kaltfahren von 1,5 tonnen fahrzeuggewicht ziemlich unwirtschaftlich geregelt ist beim 120D.
    - ich habe beim händler reklamiert. direkt 2 wochen nach gebrauchtwagen kauf hatte er 7000km. aussage bmw technik "fahren sie ersteinmal 10.000km, noch ist ihr wagen nicht eingefahren".
    jetzt, mit 10.100km ist der verbrauch noch immer exorbitant hoch. am 10.1.06 gehts zu einer "verbrauchsmessfahrt". dort wollen die selber prüfen wie der verbrauch bei deren fahrweise im drittelmix ist.
    bin gespannt.
    wenn die den wagen am stück fahren, ohne zwischendurch abstellen und kalt werden lassen, werden die verbrauchswerte allerdings deutlich niedriger sein, schaunwermal ob sie dann "normale" werte messen oder nicht.

    zum thema motorsoftware:
    nach dem softwareupdate im november wurde zwar die anfahrschwäche verbessert, aber der stadtverbrauch stieg um 1-2 liter.
    ich hoffe auf ein neueres softwareupdate für die motorsteuerung...

    mir scheint es so, als ob die werkstätten auch gar nicht mehr einflussmöglichkeiten haben, als die motorsteuerung per software zu aktualisieren, es wird ja alles elektronisch geregelt... ?

    ich würde mir wünschen, wenn man ne sammlung zustande käme von den leuten, deren 1er auch deutlich über dem normverbrauch liegt!
     
Thema:

Verbrauch über Motorsoftware regelbar?!

Die Seite wird geladen...

Verbrauch über Motorsoftware regelbar?! - Ähnliche Themen

  1. [F20] Verbrauch der Dreizylinder

    Verbrauch der Dreizylinder: Wie sind eure Erfahrungen im Bezug auf den Langzeitverbrauch? Bei mir siehts folgendermaßen aus bei km-Stand ~5100: - Stadtverkehr 9-11L -...
  2. [E81] 116i 2.0 Verbrauch senken

    116i 2.0 Verbrauch senken: Ich habe meinen 116i jetzt knapp ein Jahr und habe eig konstant einen 9,5l/100km Schnitt. Ich habe das erst auf meine recht "zügige" Fahranfänger...
  3. 118d Verbrauch

    118d Verbrauch: 118d aut m packet 2007 Facelift 143 ps Wie ist der tatsächliche Verbrauch ? Hat jemand Erfahrung ? Wenn man nur Stadt fährt ? Danke
  4. Hoher Verbrauch

    Hoher Verbrauch: Mein 118d hat nach einem Werkstattaufenthalt einen deutlich höheren Dieselverbrauch. Eigentlich wurde in der Werkstatt nur ein neuer Schlüssel...
  5. PDC nach HiFi Umbau nicht mehr regelbar.

    PDC nach HiFi Umbau nicht mehr regelbar.: Hey weiß nicht ob ich hier richtig bin.. Aber ich Versuchs mal :) Fahrzeug E81 118d Radio Business Baujahr 2009 Ich hab folgendes Problem,...