[E87] Verbrauch steigt und steigt...

Diskutiere Verbrauch steigt und steigt... im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute, Langsam mach ich mir echt sorgen den von mal zu mal habe ich das Gefühl mein Verbrauch steigt und ich weiß nicht warum... Habe...

  1. #1 DaBecks, 16.11.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Hallo Leute,
    Langsam mach ich mir echt sorgen den von mal zu mal habe ich das Gefühl mein Verbrauch steigt und ich weiß nicht warum...

    Habe schonmal nen thema eröffnet wo es um den mehr Verbrauch gibt aber da hielt der Verbrauch sich konstant so bei ~8,5l.
    Jetzt langsam habe ich das Gefühl der Verbrauch steigt...
    Ich fahr zurzeit weniger und Kurzstrecke aber 10,4l stehen zurzeit beim durchschnittsverbrauch da!

    Irgendwas stimmt nicht aber WAS!?
    Ich merke kein unrundes laufverhalten oder so...
    :-/

    120dA VfL 05/2005
    ~100tk Laufleistung

    Hoffe einer weiß rat
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 daytona900, 16.11.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Bei Kurzstrecke und diesen Aussentemperaturen kein Problem, den Verbrauch hochzujuppeln. Auch ohne den Motor zu drehen/quälen. Komm bestimmt im mom auch auf 9l, mit'n 35i waren bei der Witterung 15-16l kein prob ohne treten!
     
  4. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    37
    Was verstehst du denn unter Kurzstrecke? Wenn ich hin und wieder ne Woche lang nur mit dem 3er zur Arbeit und wieder heim fahre, hab ich auch 10 Liter im Schnitt.
     
  5. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Wenn es unter 0 grad ist und ich meine kurzstrecke von 2x6,5km fahre hab ich auch was um die 9l aufm Tacho stehen. Ich wuerd mir da nicht soo viel bei denken.
     
  6. #5 DaBecks, 16.11.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Ja zur Arbeit und zurück so ca 10km hin und 10km zurück ...
     
  7. Sebl84

    Sebl84 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.05.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    so fahr ich nur^^

    118d 5,8L
    123d 6,5L
     
  8. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Was für ein irrer Verbrauch!
    Mit dem 135i verbrauche ich beim Mitschwimmen im Verkehr
    auf Deinen 2x10km am Tag um die 11l/100km - ist aber ein 135er und kein 120d.

    Ich halte Deinen angegebenen Verbrauch für deutlich zu hoch.
    Es sei denn, daß Du wie ein Wilder heizt!
     
  9. #8 R1-Rider, 16.11.2011
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wedel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Dass der Motor bei den kühlen Temperaturen und kaltem Motor deutlich mehr verbraucht kann man sehr gut an der Momentanverbrauchanzeige ablesen. War selber ganz erschrocken, wieviel er sich auf den ersten Kilometern bei Stadttempo mit Tempomat reinsaugt (hab den Wagen ja auch erst seit dem Sommer)! Ist etwa das Doppelte, wie bei warmer Maschine. Das puscht bei Kurzstrecke natürlich ordentlich den Gesamtverbrauch.

    Gruß
    Olli
     
  10. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Wenn ich normal fahre, dann hab ich auf der Strecke den selben Verbrauch! Bei dir stimmt etwas nicht, auch wenn der Motor meist erst nach ca. 10km warm ist.
     
  11. #10 wutknut, 17.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    hallo
    auch bei asozialster fahrweise schaff ich die 9 liter nur knapp.
     
  12. #11 daytona900, 17.11.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.588
    Zustimmungen:
    0
    Spritmonitor:
    Bei meinem Streckenprofil würdest du auch nicht unter 14-15l kommen, selbst beim nur mitschwimmen! Hatte ja selbst einen 35er:mrgreen:
     
  13. #12 DaBecks, 17.11.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Solang der Motor kalt ist Heiz ich eh nie! Also auf der ganzen Kurzstrecke immer pianooo
     
  14. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Meiner hat den letzten Tank mit 5,35l/100km gesoffen...muss allerdings sagen, dass ich zu 98% nur österr. Autobahn (115-145km/h) und Landstraße (5o-115km/h) fahre.
     
  15. #14 ChristianH, 17.11.2011
    ChristianH

    ChristianH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    Hallo,

    fahre auch 120dA 05er, derzeit ca. 20km hin und 20km zurück
    (80%Autobahn,20%Stadt).
    Verbrauch ist auch angestiegen, derzeit laut BC bei 7,7l/100km.

    Sonst hatte ich ihn immer so um die 7l. Mal sehen wie weit er noch ansteigt,
    bzw. was er dann am Ende wirklich verbraucht hat.

    Ölwechsel ist jetzt dran und er rußt deutlich mehr,
    ob das damit zusammenhängt kann ich nicht sagen :-s
     
  16. #15 TachDanke, 17.11.2011
    TachDanke

    TachDanke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geseke OT L.A.
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Lothar
    120d Bj. 2010
    13.000 km gelaufen
    Verbrauch: momentan 7,4L (im Sommer/Herbst 6,8/6,9L)
    Fahrstrecke: 75% Landstrasse, 25% Stadverkehr
    Entfernung eine Strecke: 17km
    (Die Strecke wird 1x am Tag und 1x nachts zurück gelegt, meine Frau macht Nachtschicht)
    Haben also mit einkaufen so 450km pro Woche...

    Heute wird vollgetankt und alles genullt...werde dann mitte/ende nächster Woche einschätzen können,
    wie der Verbrauch bei Temperaturen im einstelligem Bereich bis minus Grade ansteigt und hier berichten.
     
  17. #16 DeeJaay89, 17.11.2011
    DeeJaay89

    DeeJaay89 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2011
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    hey,

    fahre seit juni 11 einen gebrauchten 120d bj 2008.
    115000 km gelaufen und verbrauch liegt aktuell im schnitt bei 6,6 liter
    fahre am tag 80-100 km (insgesamt, arbeit hin und zurück, dann halt noch so erledigungen die hier und da mal anfallen). Am Wochenende i.d.R tendenz steigend.
    im verhältnis ca 70% autobahn 20% landstraße und 10% in der stadt.

    mit sommerreifen hatte ich so 6,4 liter, fahre aber alles andere als sparsam mit dem auto (siehe bild im album) ;)
    bei extremen langstrecken merkt man den geringen verbrauch total. bin um august übers we mal nach österreich gefahren, da ging der verbrauch von 6,5 auf 6,0 runter, da war ich schon erstaunt :)
     
  18. seca

    seca 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Vorname:
    Björn
    Bislang mit meinem monatlich ~ 2000km gefahren. im schnitt 6lt verbraucht.
    nun umgezogen, wagen steht nur noch auf dem hof, wird einmal die Woche zum Einkaufen gefahren und mal Freunde besuchen. Komme auch höchstens 200km und der Verbrauch ist auch auf ~8,5 lt gestiegen... Werde aber nen Teufel tun und meinen lieben kleinen verkaufen bzw. gegen nen Benziner zu tauschen. :D
     
  19. #18 DaBecks, 17.11.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    Also lieg ich echt weit über euch alle...
    Denk mal nicht das dass ein grund ist zum freuen ;) auch wenn ich mehr habe wie ihr :D
    Hmm kotzt mich an...
    Möchte normal auch auf nen Benziner wechseln denn das wäre mir zu schade für meinen das der nur noch kurzstrecken macht und unbedingt ist es auch nicht das ware...
    Aber solange ich ihn habe will ich auch wissen was los ist... :-/
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ChristianH, 18.11.2011
    ChristianH

    ChristianH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Christian
    Wie viele Kilometer kommst Du denn mit einer Tankfüllung?
    Der BC reagiert oft sehr empfindlich und schwankt dadurch häufig mal.


     
  22. #20 DaBecks, 18.11.2011
    DaBecks

    DaBecks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2011
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    DK
    letzte tankfüllung ~500km
     
Thema: Verbrauch steigt und steigt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselverbrauch steigt bmw

    ,
  2. bmw 120d verbrauch steigt

Die Seite wird geladen...

Verbrauch steigt und steigt... - Ähnliche Themen

  1. Weniger Verbrauch, nur woher?

    Weniger Verbrauch, nur woher?: Hallo, hatte letzte Woche mein Auto beim Händler, dieser montierte mir die Sommerreifen. Ebenfalls wurde mein Softwareupdate draufgespielt, doch...
  2. Verbrauch von 125i und 135i N55 bei zurückhaltender Fahrweise?

    Verbrauch von 125i und 135i N55 bei zurückhaltender Fahrweise?: Ich würde gerne aus technischer Begeisterung heraus (Sound, Laufkultur etc.) und weil mir das 1er Coupé sehr gut gefällt, ein solches mit einem...
  3. [E87] Mit angesaugter Warmluft weniger Verbrauch ?

    Mit angesaugter Warmluft weniger Verbrauch ?: Moin leute, Habe mal spaßeshalber das Verbindungs-Stück vom Lufteingang zum Motor-Luftfilter (ich hoffe ihr wisst was ich meine) abgenommen,...
  4. Batterie bei kleinen Verbraucher

    Batterie bei kleinen Verbraucher: Hallo Zusammen! Benötige mal Hilfe von elektrisch begabten Mitgliedern. Ich habe in einen anderen PKW eine ziemlich komplexe Ampire Alarmanlage...
  5. [E87] zu hoher Verbrauch 120d

    zu hoher Verbrauch 120d: Seit einiger Zeit steht laut Bordcomputer ein Verbrauch von min. 16l/100km.Dieser steigert sich auf der AB bis zu 25l/100km.Es gibt keine...