[F20] Verbrauch der Dreizylinder

Diskutiere Verbrauch der Dreizylinder im BMW 114i / 116i / 118i / 120i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Die fehlende Schubabschaltung ist wirklich nervig finde ich. Man muss schon ungewohnt extrem früh vom Gas gehen, dass der Wagen rechtzeitig an der...

  1. #361 Schetefan, 15.11.2019
    Schetefan

    Schetefan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Die fehlende Schubabschaltung ist wirklich nervig finde ich. Man muss schon ungewohnt extrem früh vom Gas gehen, dass der Wagen rechtzeitig an der roten Ampel langsamer geworden ist. Wenn ich morgens von der Autobahn (120 kmh) runter fahre (auf 80kmh) muss ich 500m (200m auf AB, 300m Ausfahrtspur) vorher vom gasgehen um die 40kmh "auszurollen". Bei all meinen anderen Autos reichte es, wenn ich vom Gas ging, als ich auf der Ausfahrtsspur war (noch 300m)

    ist die Frage ob man sowas reklamieren kann? Abgesehen davon dass ich ums verrecken nicht den Durchschnittsverbrauch unter 7L bekomme. in der Stadt fahre ich mit 10L rum. Und ich fahre vorausschauend.
     
    NiiTtrox gefällt das.
  2. #362 NiiTtrox, 15.11.2019
    NiiTtrox

    NiiTtrox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.11.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Nicht nur das. Auch das aufrollen. Wenn man irgendwo mit mehreren Autos lang fährt. Alle gehen vom Gas und werden langsamer nur du musst bremsen, weil du sonst im 2. Gang und 50kmh hinten raufrasselts.
    Bei mir kommt noch die starke Nutzung von Drive Now dazu (1er BMW vor Mitte 2018) und die haben noch eine ordentliche Motorbremse. Immer nervig umzusteigen.
     
    Schetefan gefällt das.
  3. #363 doesntmatter, 15.11.2019
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Habe bislang keine Zeit gefunden, mich weiter mit der Sache zu beschäftigen, sorry.
     
  4. #364 pille323, 16.11.2019
    pille323

    pille323 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.05.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2017
    Vorname:
    Burkhard
    Jetzt weiss ich das ich richtig gehandelt habe, als ich mir einen der letzten ohne OPF geholt habe !
    Wäre ja auch ein Ding, wenn so etwas wie der OPF dierekt bei Markteinführung funktionieren würde....
     
  5. #365 doesntmatter, 16.11.2019
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Als jemand, der in einer Stadt mit defintivem Feinstaubproblem lebt, fand ich den OPF eigentlich ganz sympathisch und habe mich damit ein bisschen über den hohen Neupreis verglichen mit einem nicht auffindbaren, zu mir passenden gebrauchten hinweggetröstet. Aber das andert sich jetzt...
     
  6. #366 Schetefan, 16.11.2019
    Schetefan

    Schetefan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Heute ca 5 km durch die Stadt zum burger king und wieder 5km zurück. 11 L Schnitt. Das kann doch ernsthaft nicht wahr sein??? (118i)
     
  7. #367 mehrfreudeamfahren, 17.11.2019
    mehrfreudeamfahren

    mehrfreudeamfahren 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    186
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    heizung ausmachen
     
  8. #368 OGOL_2016, 17.11.2019
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Halt Kurzstrecke Stadtverkehr S wo der Motor nicht richtig warm wird.
    Was erwartest du, ist in M, A, B usw. nicht anders?
     
  9. #369 Sixpack66, 17.11.2019
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    2.227
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Bei 10km Strecke auf einen "Durchschnittsverbrauch" zu schließen ist Unfug.
    Selbst 100km haben meist so viele mindernde oder steigernde Variablen, dass auch das nur wenig aussagekräftig ist.
    Zusätzlich kann man mit der BC-Berechnung auch schnell mal 10% neben der Realität liegen, selbst wenn man eine ganze Tankfüllung als Faktor nimmt.
    Tip: Spritmonitor.de
    Regelmäßig die Tankquittungen eingeben und man bekommt einen belastbaren Realwert.....................aber auch erst nach mehreren Tankfüllungen.
    Kann auch jeder über Excel hinbekommen, aber Spritmonitor ist wesentlich komfortabler.

    Gruß
    Ralf
    .
     
    Whitey und spitzel gefällt das.
  10. #370 keyser1971, 18.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2019
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    <------ Sieht dann bei einem 118i so aus, ich fahre morgens ca. 5 Kilometer Landstr, dann 10 Kilometer BAB und dann nochmals 5 Kilometer Stadt, bin mit dem Verbrauch zufrieden, vor allem die Automatik mit der ACC ist Gold wert. Ich hatte vorher einen Diesel, dass der weniger Verbrauch hatte, war mir von vorneherein klar.

    Gruß

    Thomas
     
  11. #371 Schetefan, 18.11.2019
    Schetefan

    Schetefan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Klar kann man mit einer Fahrt von 10 km nicht auf den Durchschnittsverbrauch schließen, nur vergleiche ich das ganz gern mit meinen Autos, die ich davor hatte. Und hier verbraucht mir der kleine mit seinen 136 PS einfach zuviel. Liegt bestimmt auch mit daran dass die Automatik immer schön bis 3500 - 4000 upm hochdreht und dann erst schaltet. Völlig unnötig, finde ich, wenn man normal beschleunigt. Auch bei kaltem Motor ist das leider so. Da freut sich der Motor und der Turbo :/
     
  12. #372 Teddybearx25xe, 18.11.2019
    Teddybearx25xe

    Teddybearx25xe 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2015
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    3.532
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Norman
    Ich fahre mit einem fast identischen Verbrauch, wenn ich den 118i meiner Frau benutze, sie selber liegt immer bei etwa 8,3l/100km, allerdings rollt der BMW bei ihr auch morgens 10km mit maximal 60km/h im Stopandgo über die A46 Richtung Düsseldorf und abends die gleiche Strecke zurück, ich fahre jeweils 30km am Stück Landstraße, das ist deutlich flüssiger. Die Automatik begeistert mich auch immer wieder, ich selber fahre ja normalerweise den M135i mit Schaltgetriebe!
     
  13. #373 Der Jens, 18.11.2019
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.554
    Zustimmungen:
    847
    Ort:
    Schwäbische Alb
    5 km ist halt reine Kurzstrecke. Jetzt im Winter (beinahe) ist er am Ende der Strecke gerade warm. Daß der Verbrauch da nichts mit dem Normvebrauch zu tun hat ist klar.
    11 L ist trotzdem etwas viel.

    Warum fährst Du nicht im Eco-Modus ? Da dreht die Automatik nicht so extrem hoch. Oder manuell zum frühestmöglichen Zeitpunkt hochschalten.
    Bei einem Motor, der ab ca. 1.500 U/min sein maximales Drehmoment breitstellt, gibt es in der Stadt doch keinen Grund, über 2.000 U/min zu drehen.
     
  14. #374 OGOL_2016, 18.11.2019
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Unter "normal" Beschleunigen versteht wohl jeder was anderes :mrgreen:
    Meiner schaltet bei warmem Motor zwischen 2.800 - 3.000 U/min hoch wenn ich das rechte Pedal nicht bis zum Anschlag trete.
    Mit kaltem Motor ( die ersten 1 bis 2 Km) und gleichzeitiger Leistungsanforderung (Steigung) erst ~ 500 - 800 U/min später.
    Irgendwo hatte ich dazu mal was gelesen, warum die Automatik so programmiert wurde bei bestimmtem Voraussetzungen später hoch zu schalten,
    schnellerer Temperaturanstieg oder so?
     
  15. #375 Schetefan, 18.11.2019
    Schetefan

    Schetefan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Also bei meinem streichle ich gefühlt das Gaspedal, das reicht z.b gerade so um mit einem 75 / 90 PS Polo der mit mir an der Ampel startet mitzuhalten. Also wirklich nicht schnell, beschleunigt. Die Automatik schaltet bei mir trotzdem erst um die 3000 upm. Wenn ich mal 50% gas gebe, dreht er gleich bis ~4500. Keine ahnung was ich falsch mache, wenn ich noch langsamer anfahre schiebt mich mein Hintermann an :D
     
  16. #376 Schetefan, 18.11.2019
    Schetefan

    Schetefan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Hier sieht man es eigentlich ganz gut. Die Automatik schaltet etwas spät finde ich
     
  17. #377 OGOL_2016, 19.11.2019
    OGOL_2016

    OGOL_2016 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.08.2016
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    115
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Meiner ist gut drei Jahre älter, demzufolge ohne OPF, vielleicht sind deshalb die Schaltpunkte anders programmiert?
    Schubabschaltung ist mit OPF ja auch verschwunden wenn man die Beiträge zu der Thematik im Forum verfolgt.
     
  18. mrt6053

    mrt6053 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2019
    Meiner ist Baujahr 2019 und bei mir sieht es folgendermaßen aus (Automatik, alles im Comfort Modus):

    Schubabschaltung:
    Durch diesen Thread habe ich extra darauf geachtet.
    Egal wann und wo und überhaupt, der Momentanverbrauch geht, wenn ich komplett vom Gas gehe, auf 0L.
    Ob nur die Anzeige so programmiert ist, oder wirklich nichts eingespritzt wird, weiß ich nicht.
    Wie gesagt laut Anzeige 0L

    Motorbremse:
    Hierzu muss ich sagen, dass ich finde sie reagiert so wie es am spritsparensten ist, ob gut oder schlecht, darüber kann man streiten:mrgreen:
    Fall1: Man geht bei z.B. 80kmh nur vom Gas, da läuft der Bock einfach weiter.
    Momentan Verbrauch geht auf 0L und man "segelt" schon fast.
    Sehr! gewöhnungsbedürftig, nach nun 6 Monaten laufe ich diesen Schläfern immer noch auf :swapeyes_blue:

    Fall2: Man geht bei z.B. 80kmh vom Gas und tippt kurz die Bremse an, dann ist bei mir die Motorbremse da.
    Manchmal schaltet die Automatik auch eine Stufe zurück um mehr Bremsmoment zu haben.
    Ob dieses zurückschalten mit einem stärkeren antippen zu tun hat, habe ich noch nicht rausgefunden.

    Zum Schaltverhalten der Automatik:
    Wenn ich im Stadtverkehr (zu80%) mitbeschleunige, dann schaltet sie bei 2000upm maximal 2500upm
    Bei mehr Gas entsprechend später.
    Einzig eine Gaspedalstellung zu finden bei der der Motor zwischen 3000-4000upm schaltet (also etwas zügiger fahren) finde ich im Comfort Modus schwierig.
    Im Sport Modus geht das besser, hängt wahrscheinlich mit der Gaspedalkennlinie zusammen.

    Verbrauch:
    Generell kann ich nur von den BC Werten sprechen
    Fahrstrecke 15km einfach 7km BAB (80-120kmh) 7km Stadt (30-60kmh)
    Mein alter E87 118dA 6,8L
    Mein neuer 118iA 7,6L

    Ist für mich OK, mehr aber auch nicht.
    Klar der Benziner braucht immer ein bisschen mehr, aber ich hätte mir (gerade wegen den gefühlt schlechteren Fahrleistungen) einen Verbrauch auf dem Niveau von meinem alten Diesel gewünscht.
    Aber gut, dafür macht er alles andere besser.
     
  19. mrt6053

    mrt6053 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2019
    Bisschen blöd geschrieben hier nochmal eindeutiger.

    Verbrauch:
    Generell kann ich nur von den BC Werten sprechen
    Fahrstrecke 15km einfach (30km insgesamt)
    Einfach 7km BAB (80-120kmh) 7-8km Stadt (30-60kmh)
    Mein alter E87 118dA 6,8L
    Mein neuer 118iA 7,6L
     
  20. #380 keyser1971, 19.11.2019
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Ich habe nicht das komplette Video gesehen, aber so wie der Kollege da aufs Gas tritt ist das logisch, dass die Automatik spät schaltet, der Verbrauchsanzeiger steht beim beschleunigen ja fast nur rechts am Anschlag, das sieht man dann auch im Durchschnittsverbrauch der dort bei deutlich über 10 Litern liegt. Schlussendlich fährt er in der Stadt ohne ECO-Programm. Ambitioniert würde ich die Fahrweise bezeichnen, für so jemanden ist meiner Meinung nach ein 3-Zylinder eher ungeeignet.

    Gruß

    Thomas
     
    Teddybearx25xe gefällt das.
Thema: Verbrauch der Dreizylinder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw b38 super plus

    ,
  2. 3 zylinder spritverbrauch

    ,
  3. bmw n13 verbrauch

    ,
  4. anfettung ea111,
  5. 120i f20 verbrauch,
  6. bmw verbrauch schubbetrieb,
  7. bmw f40 118i test,
  8. bmw n13 vs b38,
  9. bmw 118i durchschnittsverbrauch,
  10. verbrauch 3 zylinder,
  11. BMW b38 oder b48 verbrauch,
  12. bmw 118i verbrauch,
  13. ist 114 i bmw ein dreizylinder,
  14. durchschnittsverbrauch bmw 116i,
  15. bmw 1er dreizylinder,
  16. wltp bmw 120i 118i,
  17. b38 superplus,
  18. f20 118i verbrauch,
  19. bmw 118i dreizylinder,
  20. 3 zylinder super plus,
  21. b38 motor bmw Muscheldiagramm,
  22. b38 kraftstoffverbrauch,
  23. vw 3-zylinder ea211 verbrauch diagramm,
  24. bmw 118i dreizylinder verbrauch,
  25. verbrauch bmw 3 zylinder motor
Die Seite wird geladen...

Verbrauch der Dreizylinder - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch nach 16 Monaten und 18.000 km

    Verbrauch nach 16 Monaten und 18.000 km: Hallo, ich hab das Auto (M140i Handschalter) im März 2018 neu gekauft und fahre es nur in der Sommersaison. Der Verbrausch lag und liegt immer...
  2. [E88] Verbrauch 123d (vs. 120d)?

    Verbrauch 123d (vs. 120d)?: Grüß euch Gemeinde, ich hab mir ja jetzt nach 2 Jahren Pause wieder einen E88 geholt - diesmal einen 123d. Vorher hatte ich 4 Jahre einen 120d....
  3. Öl Verbrauch extrem hoch.

    Öl Verbrauch extrem hoch.: Hi ich habe ein BMW 1er 114 i Baujahr 2013 . Er hat 78 .000 km runter und ist zu jeder Inspektion gewesen. Mein Auto Verbraucht seit ca 8...
  4. Eigenes Fahrverhalten und Verbrauch bei Comfort vs. Sport

    Eigenes Fahrverhalten und Verbrauch bei Comfort vs. Sport: Hi zusammen, nachdem ich immer wieder von Leuten gelesen habe, dass sie mit dem Mx40i Verbräuche um 9L oder sogar unter 9L haben und dabei kaum...
  5. M140 Verbrauch mit HJS Downpipe

    M140 Verbrauch mit HJS Downpipe: Hi Leute, ich plane in meinen 140er (BJ 17, xDrive, ohne opf) in nächster Zeit eine HJS Pipe einzubauen. Was mich aber auch noch neben den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden