Verbrauch bei angehängten Wohnwagen

Diskutiere Verbrauch bei angehängten Wohnwagen im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, ich habe einen F20 116d aus 2012 und wollte mir nun einen Wohnwagen mit 1200kg Gesamtgewicht holen. Habt ihr Erfahrungen wieviel man...

  1. #1 Markus1974, 15.08.2014
    Markus1974

    Markus1974 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen F20 116d aus 2012 und wollte mir nun einen Wohnwagen mit 1200kg Gesamtgewicht holen. Habt ihr Erfahrungen wieviel man dadurch dann ungefähr mehr verbraucht? Zur Zeit liegt mein verbrauch unter 5 Liter pro 100km.


    Gruß Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Erfahrungen habe ich diesbezüglich nicht, aber der Hänger wiegt ja fast nochmal das gleiche wie der Wagen, und mit seinen 1200 Kg. hast Du auch schon die maximale Anhängerlast erreicht.
    Der Verbrauch wird wohl in Richtung das doppelte gehen, obwohl nicht nur das Gewicht dabei eine Rolle spielt. Auch die Aerodynamik hat was damit zu tun. Letztendlich darfst/solltest Du mit dem Wohnwagen eh nicht schneller als 80 Km/h fahren, somit wird der Verbrauch auch nicht in den Himmel steigen. Könnte mir jedoch auch gut vorstellen dass es bei Deiner Motorisierung bergauf etwas mühsam werden kann.
     
  4. #3 dalaimoc, 15.08.2014
    dalaimoc

    dalaimoc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Geh mal von 8 - 10 Litern aus, je nachdem wie schnell Du fährst, wie oft Du aus dem Stand anfahren musst und wie modern die Aerodynamik des Anhängers ist. Gibt ja auch Wohnanhänger, die sind bis 100 km/h zugelassen.
     
  5. #4 Markus1974, 15.08.2014
    Markus1974

    Markus1974 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wollte den Anhänger schon auf ne 100 er Zulassung fahren eventuell.
    Ok, danke für die antworten.
     
  6. #5 Schweizer, 15.08.2014
    Schweizer

    Schweizer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2007
    Hast Du Handschaltung am Zugfahrzeug?
    Wenn ja würde ich Bergfahrten vermeiden... :eusa_naughty:
    Deine Kupplung wirds Dir danken.

    Ich denke die Holländischen Kollegen mit Ihren verbrannten Kupplungen dürften bekannt sein. Hier in der Schweiz mit unseren hübschen Bergen sind sie auf jeden Fall sehr bekannt und heitern die Stimmung in der Werkstatt in den Sommerferien jedes mal auf. :narr:
     
  7. #6 wolfimschafspelz, 15.08.2014
    wolfimschafspelz

    wolfimschafspelz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saltgrit
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Berty
    Spritmonitor:
    Dann sind auch schnell 11L drin!
     
  8. #7 wolfimschafspelz, 15.08.2014
    wolfimschafspelz

    wolfimschafspelz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saltgrit
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Berty
    Spritmonitor:
    Das liegt aber sicherlich oft daran, dass unsere Kollegen aus NL einfach keine Berge gewohnt sind und dem entsprechend "blind" fahren - hatte einen am Achensee vor mir, der wirklich einfach ohne Schwung fuhr, nicht früh genug vor dem Berg schaltete und dem entsprechend fast "verreckte".
    Wenn man Anfahren am Berg vermeiden kann, dann ist die Kupplungsbelastung normal.
     
  9. #8 wolfimschafspelz, 15.08.2014
    wolfimschafspelz

    wolfimschafspelz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saltgrit
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Berty
    Spritmonitor:
    Konkreter: Habe 4 Jahre lang diverse Wohnwagen mit dem 318d (2L/116PS) gezogen bis zum Gardasee. Gewicht 1600/1400/1200/1500. Verbrauch lag so um die 8-9L, mit dem letzten und 100er-Zulassung (dann fährt man schon mal 110) bei 10-11. Der kleinere Motor des 116d wird sich da wohl noch ein wenig schwerer tun tun.
     
  10. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Der 116d vom F20 ist auch ein 2L mit 116 PS...
     
  11. #10 wolfimschafspelz, 15.08.2014
    wolfimschafspelz

    wolfimschafspelz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saltgrit
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Berty
    Spritmonitor:
    OK, überredet.
     
  12. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Wollte Dich nicht überreden Berty, sondern lediglich klarstellen das ihr über die gleiche, oder zumindest ähnliche Maschine redet.:wink:
     
  13. #12 Markus1974, 15.08.2014
    Markus1974

    Markus1974 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ist ein Schalter und auch die 2L Maschine drin.
    Was genau sollte man den beachten beim schalten bei bergfahrten? Sorry wenn die Frage etwas blöd erscheint, aber ich bin noch nicht oft mit Anhänger Berge gefahren.
     
  14. #13 wolfimschafspelz, 15.08.2014
    wolfimschafspelz

    wolfimschafspelz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saltgrit
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Berty
    Spritmonitor:
    Na, dann sind die Werte ja fast vergleichbar. Ökonomische Verbesserungen der neuen Motoren spielen bei dem hohen Vollgasanteil als Zugwagen eher eine untergeordnete Rolle.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 wolfimschafspelz, 15.08.2014
    wolfimschafspelz

    wolfimschafspelz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.07.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saltgrit
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    02/2011
    Vorname:
    Berty
    Spritmonitor:
    Rel. viel Vollgas, im Bergigen zeitig zurückschalten, Motor idealerweise im Bereich des maximalen Drehmoments halten. So untertourig, wie ohne ANhänger wirst du nicht fahren können - so ein Wohnwagen ist schon ein gewaltiger Bremsklotz.
     
  17. #15 Markus1974, 15.08.2014
    Markus1974

    Markus1974 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.08.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es hier im Forum eigentlich welche, die mit dem 1er auch nen Wohnwagen ziehen? Wenn ich ehrlich bin habe ich bisher noch keinen 1er mit Wohnwagen auf den Straßen gesehen.
     
Thema: Verbrauch bei angehängten Wohnwagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er cabrio als zugwagen

    ,
  2. wohnwagen mit handschaltung ziehen

    ,
  3. Bmw 218 Wohnwagen

Die Seite wird geladen...

Verbrauch bei angehängten Wohnwagen - Ähnliche Themen

  1. Weniger Verbrauch, nur woher?

    Weniger Verbrauch, nur woher?: Hallo, hatte letzte Woche mein Auto beim Händler, dieser montierte mir die Sommerreifen. Ebenfalls wurde mein Softwareupdate draufgespielt, doch...
  2. Verbrauch von 125i und 135i N55 bei zurückhaltender Fahrweise?

    Verbrauch von 125i und 135i N55 bei zurückhaltender Fahrweise?: Ich würde gerne aus technischer Begeisterung heraus (Sound, Laufkultur etc.) und weil mir das 1er Coupé sehr gut gefällt, ein solches mit einem...
  3. [E87] Mit angesaugter Warmluft weniger Verbrauch ?

    Mit angesaugter Warmluft weniger Verbrauch ?: Moin leute, Habe mal spaßeshalber das Verbindungs-Stück vom Lufteingang zum Motor-Luftfilter (ich hoffe ihr wisst was ich meine) abgenommen,...
  4. Batterie bei kleinen Verbraucher

    Batterie bei kleinen Verbraucher: Hallo Zusammen! Benötige mal Hilfe von elektrisch begabten Mitgliedern. Ich habe in einen anderen PKW eine ziemlich komplexe Ampire Alarmanlage...
  5. [E87] zu hoher Verbrauch 120d

    zu hoher Verbrauch 120d: Seit einiger Zeit steht laut Bordcomputer ein Verbrauch von min. 16l/100km.Dieser steigert sich auf der AB bis zu 25l/100km.Es gibt keine...