Verbrauch 120d

Diskutiere Verbrauch 120d im Umfragen Forum im Bereich Das 1er BMW Forum; also bei mir liegts großteils an den strecken die ich fahre mit ständigem stop&go verkehr und autobahn pläster ich dann soviel wie es die...

?

Wieviel verbraucht euer 120d im Schnitt?

  1. über 9,0L / 100Km

    98,8%
  2. über 8,5L / 100Km

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. über 8,0L / 100Km

    0,1%
  4. über 7,5L / 100Km

    0,2%
  5. über 7,0L / 100Km

    0,1%
  6. über 6,5L / 100Km

    0,1%
  7. unter 6,5L / 100Km

    0,6%
  1. Paschi

    Paschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    also bei mir liegts großteils an den strecken die ich fahre mit ständigem stop&go verkehr und autobahn pläster ich dann soviel wie es die verkehrssituation erlaubt aber sind auch einige streckenabschnitte wo ich einfach tempomat 80/120 fahre
     
  2. #42 macferdi, 16.02.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    also eigentlich das gleiche fahrverhalten wie wohl auch die anderen im forum haben. durch die geschwindigkeitsbeschränkungen muss man ja gezwungenermassen auch mal 120 fahren.
    da muss man ja schon fast auf die bremse treten, daß er nicht von alleine schneller wird :-)

    wie auch immer, mich nervt tierisch der exorbitante verbrauch in der Stadt. gerade die 4-10km kurzstrecken verursachen werte von über 13 litern.

    da hätte ich mir doch lieber einen 130i gekauft, dann hätte ich wenigstens nicht das problem mit dem kalten diesel-motor beim losfahren!
     
  3. Paschi

    Paschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    ich weiss garnet mehr wo der thread ist ... aber irgendwo stand was von beschleunigung von 60 auf 120 und zeit gestoppt von 80 auf 120 in 7 sekunden
    also meiner brauch auch ziemlich genau 7 sekunden
    drunter nix zu machen...
     
  4. #44 macferdi, 16.02.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    @Paschi:
    Ja, die 6,5 Sekunden seien die Herstellerangabe. Aber 7,0 Sekunden sind noch innerhalb einer Toleranz von 10%. Da kann man nun mit der Werkstatt diskutieren...
    Was hat deiner denn für eine Endgeschwindigkeit laut Tacho? auf gerader Strecke und bergab...
     
  5. Paschi

    Paschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    du wirst es net glauben aber ich hatte noch nie die gelegenheit ihn auszufahren ...
    aber ab 210 wirds zäh
    und meine winterrreifen dürfen ja auch nur 210 glaub ich

    ich bin gerade mal meinen üblichen weg so sparsam gefahren wie es nur geht: 6,5l/100km
    10km autobahn mit tempomat auf 120
    dann 10km landstraße mit wechselndem verkehr also zwischen 50 und 90km/h und dann bischen stadt ca 5km und 4 rote ampeln.

    also ich find das geht einigermaßen
    aber mitm golf 4 von meiner schwester hätte ich sicher nur 5,5 verbraucht *g
     
  6. #46 macferdi, 17.02.2006
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    @Paschi: hört sich absolut ok an, der verbrauch. das mit der endgeschwindigkeit kannst ja mal bei gelegenheit ausprobieren, muss ja nicht lange sein. ich bin mit dem werkstattmeister zusammen gefahren und er hat mit Winterreifen den wagen auf das Maximum beschleunigt. Er hat meine Angaben bestätigt: bis 220kmh gehts auf ebener strecke, dann bergab noch die 230kmh rauskitzeln.
    Wenn man dem thread über vmax 120d glauben schenken mag, dann schaffen die meisten anderen 240kmh.

    nochmal zu deinem verbrauch: das war eine sehr günstig gewählte strecke, zuerst schön warmfahren auf der autobahn und erst am schluss durch die stadt mit wenig ampeln, dann nur 6,5 liter - ein traum!

    auch mein alter golf II diesel hat weniger verbraucht, aber der wiegt auch keine 1,5tonnen und hat keine 163ps.
     
  7. #47 Sandman407, 27.02.2007
    Sandman407

    Sandman407 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Durchschnittsverbrauch bei 6,9-7,2L

    Hi Leute,

    wollte mich jetzt auch mal dazu melden, habe jetzt 3 komplette Tankfüllungen verfahren, habe jetzt einen Durchschnittsverbrauch von 7,2L. Bei meiner ersten Betankung, konnte ich nicht genau sagen wie viel ich verbraucht hatte, da der Tank bei der Abholung zwischen 1/4-1/2 voll war.

    Mommentan habe ich im Stadtverkehr 7,2L Verbrauch laut BC.

    CU
     
  8. #48 macferdi, 27.02.2007
    macferdi

    macferdi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    komisch, ich bin auch in münchen, habe bei 100% stadt und kurzstrecke (3-10km einfache strecke) einen derzeitigen verbrauch von über 11 litern!
    lediglich durch landstraße und autobahn geht der wert runter, siehe spritmonitor.de
    wie kann man in der stadt münchen, wo man eher von roter ampel zu roter ampel rollt und von der grünen welle nur träumen kann, einen verbrauch von unter 10 litern (diesel) haben???
     
  9. #49 WhiteSensation, 27.02.2007
    WhiteSensation

    WhiteSensation 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Fahre täglich knapp 20 km Stadt und davon vielleicht 4KM Landstrasse und bin nun nach ca 3500km bei einem Durchschnittsverbrauch von 7,4l
    (Da waren vielleicht 500km Autobahn mit richtig Knallgas dabei)

    grüsse aus leverkusen

    Whitesensation " der schon wieder Sommerbereifung fährt :lol: "
     
  10. #50 jeflechtertyp, 01.03.2007
    jeflechtertyp

    jeflechtertyp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren (NRW)
    also ich fahre ca. 30 Tkm im Jahr (beruflich :wink: ) wobei ich jedoch nicht Autobahn fahre , sondern eher Stadtverkehr habe....ich liege bei 6,5 bis 7 l/100 km....und ich fahre auch gerne mit hoher drehzahl 8)

    :twisted:
     
  11. CSK

    CSK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marl
    120d Verbrauch

    Moin zusammen,
    ich habe mir Anfang Februar (also noch vor dem Facelift) einen 120d gekauft. Mittlerweile hat dieser 5.500 km auf dem Buckel und ich fahre den Wagen zwischen 7,5 l und 10,2 l/100 km. Letzterer Wert war 180 km alles was geht (unter Berücksichtung sämtlicher Tempolimits versteht sich ;-) ).
    Habe vor 2 Wochen mal bei meinem Freundlichen eine Verbrauchsfahrt mitgemacht, reiner Betrug. Der hat mir auf alle 4 Reifen 0,5 bar über dem empfohlenen Druck bei Vollbelastung gepumpt, ist mit mir zur Tanke gefahren, randvoll getankt und dann direkt auf die Autobahn (ca. 1,5 km von der Tanke entfernt). Dort sind wir mit konstant 110 km/h 60 km gefahren und wieder zurück zur Tanke, Verbrauch 4,6 l hochgerechnet auf 100km. Auch hier der Hinweis, muss dann wohl an meiner Fahrweise liegen. Ich habe mir von denen dann einen 120d Vorführwagen geben lassen, 350km gefahren und habe den mit einem Verbrauch von 6,1l/km laut BC wieder abgegeben. Das war über einen Zeitraum von 3 Tagen und ich bin die Strecken gefahren, die ich sonst auch fahre, also Stadt, Land und Autobahn identisch. Jetzt ist mein Verkäufer leider eine Woche im Urlaub, bin mal gespannt, was BMW sich da nun als Ausrede einfallen lässt. Habt Ihr da mittlerweile positive Ergebnisse erreichen können und wenn ja wie?
    Besten Dank vorab!!
    P.S.: Die 240 km/h laut Tacho, schafft er auch nur bergab, ansonsten mit viel, viel Anlauf die 220, ist da was faul?
     
  12. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Tacho Anschlag müsst er schaffen.

    Schau mal in meine Signatur. Da sind 15tkm 120d drin ;-)
     
  13. CSK

    CSK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marl
    Bin zum ersten Mal in einem Forum unterwegs. Was meinst Du mit Signatur?
     
  14. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    :lol:
    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/141186.html

    Evtl hilft dir das weiter. Mehr wie 8 Liter hab ich noch nicht geschafft. Ich glaube auch Overcast sein Rekord liegt bei 9 Litern, aber er gibt dann wirklich 110% und das über die gesamte Tankfüllung.

    So hohe Verbräuche kann man eigentlich nur mit einem 120d Automatik im Stadtbetrieb mit viel Kurzstrecke erreichen.
     
  15. CSK

    CSK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marl
    Interessant, vielen Dank! Werde dann wohl noch mal ein ernstes Wörtchen mit meinem Freundlichen reden müssen. Die 10,2 l haben mich auch sehr geschockt, auch wenn es Spaß gemacht hat, aber zuviel ist zuviel, zumal mir mein Freundlicher noch vor Vertragsabschluss erzählt hat, er habe auf der Strecke Bottrop-München mit reichlich Vollgas-Anteil (er meinte was von 5 Stunden Fahrzeit) einen durchschnittl. Verbrauch von 7,5l gehabt.
     
  16. #56 overcast, 15.04.2007
    overcast

    overcast Guest

    Also beim letzten volltanken hab ich den Km Zähler zurückgestellt.

    478km mit einer Tankfüllung, ich hab bei 20km Restreichweite dann wieder voll gemacht.
    Das sind 9,6l/100km. Angezeigt wurden 9,9 - 10,1l. Klimaanlage war nicht an.

    Mit der 2. Tankfüllung schaffte ich dann sogar 570km ;)

    Den 130i würd ich bestimmt auf 20l/100km katapultieren :mrgreen:
     
  17. CSK

    CSK 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Marl
    Nun, ich wäre ja damit einverstanden, dass mein 1er soviel schluckt, wenn ich ihn dauerhaft "treten" würde, aber genau das ist ja aufgrund der Verkehrssituation morgens und abends in NRW leider nicht möglich, da heißt es mit viel Glück konstant 120, wenn überhaupt und unter solchen Umständen finde ich einen derart hohen Verbrauch einfach unangemessen. Hat den einer von Euch bereits mal eine Wandlung bei seinem Händler durchgeboxt und wenn ja wie?
     
  18. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    1
    Re: 120d Verbrauch

    Mein 1er auch ein Wunder 1er genannt :wink:

    hab bis knapp 8 000 KM gerade mal Tacho 210 geschafft Ab 10 000 KM ging er noch mal richtig auf der Motor und schafft nun heute sogar
    VMAX Sperre 225 Tacho.... also GPS um die 208 bis 209 km/h

    Fahr noch ein paar KM bis 8000 wird er noch mal schneller ganz sicher :wink:
     
  19. #59 overcast, 17.04.2007
    overcast

    overcast Guest

    Ich hab eben krasse 5,2l/100km auf 250km im Stadt-Land-Fluß Mix erreicht... :shock: O:) :flex:
     
  20. Paschi

    Paschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    da haste ihn aber sehr geschont, oder?!
    ich hab mal 5,0 geschafft *g
     
Thema:

Verbrauch 120d

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 120d - Ähnliche Themen

  1. 118d/120d/125d - Turboloch/Ansprechverhalten

    118d/120d/125d - Turboloch/Ansprechverhalten: Hallo, eine Frage aus reiner Interesse, Vor allem an Leute die beide oder gar alle drei schon Probegefahren haben. Wie siehts mit dem...
  2. BMW e81 120d

    BMW e81 120d: Hallo zusammen, mein 1er ist Bj. 2008 und hat ca. 150tkm runter. Er hat ein Power Performance Kit und somit 197Ps und ordentlich Dampf. Manchmal...
  3. [F2x] 120t KM im 120d N47 - Langzeiterfahrungsbericht mit Updates

    120t KM im 120d N47 - Langzeiterfahrungsbericht mit Updates: Hi zusammen, da ich meinen 1er nun schon fast zwei Jahre fahre und schon einige Kilometer mit dem kleine Heizöl-Ferrari zurückgelegt habe, wollte...
  4. Alex' F21 120d

    Alex' F21 120d: Hallo zusammen, möchte euch mein neues Alltags- und Langstreckenauto vorstellen.. Nachdem mein M240i verkauft wurde und ich mit dem Nachfolger...
  5. 120d oder 123d ab welchem Baujahr?

    120d oder 123d ab welchem Baujahr?: Hallo allerseits, ich bin kurz davor mir mein erstes eigenes Auto zu kaufen und es soll ein 1er werden. Ich denke da entweder an den 120d oder...