Verbrauch 118d LCI 2015 in der Praxis zu hoch?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von babbaluba, 07.04.2015.

  1. #1 babbaluba, 07.04.2015
    babbaluba

    babbaluba 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag!

    Ich fahre längere Strecken mit dem o.g. Wagen und bin überrascht über den hohen Verbrauch. Beladung bin nur ich mit meinem normalen Gewicht. Ich fahre sehr gleichmäßig (80% mit ACC bei 130km/h) und grundsätzlich nur Eco Pro Modus und nach Navi und lande regelmäßig bei 6,5 bis 6,7 Liter. Bereifung Sommer 205er.

    Wie sind Eure Erfahrungen? Übersehe ich was?

    Beste Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.919
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Grundsätzlich traue ich nur selbsterrechneten Werten. Wenn die auch so hoch sind, find ich das auch etwas viel. Aber: ACC! Hier läufst du Gefahr, dass du sehr viel bremst und beschleunigst, auch wenn es immer nur zwischen z.B. 100 und 130 ist. Aber das ständige erneute Beschleunigen könnte schon nicht unschuldig sein wenn relativ viel los ist auf der Bahn. Auch hat bei mir der Eco Pro Modus nach den ersten 2tkm nie wieder Anwendung gefunden, da er den Wagen nur unnötig träge gemacht hat (gerade beim Anfahren an Kreuzungen etc), ohne dass er Sprit gespart hätte im Direktvergleich zu 2tkm Comfort. Gefühlt war ich mit Eco Pro eher geneigt. manchmal gar gezwungen (Ungeduld..) etwas kräftiger draufzutreten, damit halt mal was geht. Beim 16d sind da ja auch noch ein paar PS weniger da :)
     
  4. #3 M135ixA, 07.04.2015
    M135ixA

    M135ixA 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.01.2015
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Max
    Bei meinen bisherigen Neuwagen habe ich erst nach ca. 3000km den minimalen Verbrauch erzielt. Ist deiner denn überhaupt schon eingefahren?

    Wenn nicht, keine Sorge - wird besser!
     
  5. #4 deftl, 07.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2015
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    250km mit 100km BAB und Tempomat bei 140, bremsen und Beschleunigen über Tempomat (das zieht ja ganz flott), ohne ECO, 2 Personen und noch schneekettun und winterkrempel....5,8l/100km, wobei der BC +/- 0,1l genau ist, nach auslitern...205er sommer..., 2,2 bar rundum

    schon komplett eingefahren?
     
  6. #5 misteran, 07.04.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Luftdruck zu niedrig?
     
  7. #6 CrackerJack, 07.04.2015
    CrackerJack

    CrackerJack 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.03.2015
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Mark
    Spritmonitor:
    Mein Kollege braucht mit seinem 118d maximal 5,5 Liter. Teilweise liegt er sogar deutlich unter 5. Allerdings eher LS und weniger AB.
     
  8. #7 gammler1403, 08.04.2015
    gammler1403

    gammler1403 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Spritmonitor:
    Meckern auf hohem Niveau :D
    Im Schnitt 8l im Drittelmix mit 116iA
     
  9. #8 F2116iM, 08.04.2015
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Einem Neuauto die Eco Qual anzutun und vor dem Freifahren was zu messen ist sinnfrei für MICH.
     
  10. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29
    Warte einfach mal ab, das wird sich schon noch einpegeln. Und probiere es mal mit dem eigenen Gasfuß aus, der ist wahrscheinlich einiges ökonomischer im Verkehr.

    Ansonsten wäre der Verbrauch m.E. deutlich zu hoch. Diese Werte erreiche ich ungefähr mit meinem 2-Tonner (530dA xDrive).
     
  11. 1sa

    1sa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dortmund
    Motorisierung:
    230i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Ich würde auch noch abwarten und nebem BC auch selbst den Spritverbrauch beim Tanken messen ( zB Spritmonitor).

    Meine Erfahrung nach 1 Jahr 116d und > 30 tkm mit ca. 80% Autobahn liegen bei BC 5.6 bzw. Spritmonitor 5.8. Ich habe anfangs auch viel mit den Fahrmodi herumgespielt, mittlerweile fahre ich auf der Autobahn nur noch im Sportmodus. Zum einen ist der Wagen dann viel agiler beim Überholen (und nur so halte ich es noch aus ...) und zum anderen ist der Spritverbrauch auch nicht wesentlich schlechter. Wenn ich viel telefonieren muss und nur so dahingleite liegt der Spritverbrauch auch unter 5, schnelleres Fahren macht sich dann auch im Verbrauch bemerkbar. Aber selbst bei längeren Abschnitten mit Tempo 180/200 ist dann Verbrauch im Mittel nie über 7 (bei Strecken zw 300-500km).
     
  12. FloF20

    FloF20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2013
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterschleißheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Vorname:
    Flo
    Ich habe einmal über 6 Liter auf 100 km zusammengebracht.
    Und da bin ich 300 km mit 180 durchgeknallt. ^^

    Ansonsten bewege ich meinen 116d mit 4,5 - 5 Liter.
    Hast du den 2 Liter, oder den 1,6er?

    Ansonsten: Fahr dein Auto schön ein und beobachte das Ganze mal.
    Miss den Verbrauch auch mal selbst und verlasse dich nicht auf den Bordcomputer.
    Bei einer Freundin (116i) war der Verbrauch im BC auch regelmäßig über 10 Liter. Nachdem ich ihr gesagt habe, sie soll mal selbst berechnen kamen dann um die 6-7 Liter raus und ein kurzer Werkstattbesuch, wobei dann irgendetwas neu kalibriert wurde. Danach stimmte der BC auch wieder. ;)
     
  13. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Nach meiner Erfahrung mit einem 118d E82 und einem F21 120d sollte bei Tempo 130 der Momentanverbrauch bei ca. 5l +/- liegen. Mit den restlichen 20% könnte man den Verbrauch könnte man den Verbrauch schon auf > 6,5l hochschrauben; das erscheint mir aber unwahrscheinlich.
    Ich würde einmal eine reproduzierbare Messung durchführen: Volltanken, Fahrt über 100 - 200km zur verkehrsarmen Zeit und immer mit dem Tempomaten die erlaubte Geschwindigkeit einstellen und auf der AB eben 130. Dabei natürlich sanft beschleunigen. Am Ende der Fahrt wieder volltanken und ausrechnen. Topp wäre natürlich eine Dokumentation mit einer Action-Cam für den Tacho und den Fahrstil. Dann sollte etwas bei ca. 5l/100km - eher weniger - herauskommen. Wenn es bei >6,5 l bleibt, ab in die Werkstatt.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 deftl, 09.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2015
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    dazu reicht aber auch schon ne konstantfahrt mit 100 und 130 über 5 min...den reiseBC kann man resetten.

    natürlich den BC vorher mal auslitern, ob da nicht eine Abweichung besteht.....

    was geht:

    http://www.1erforum.de/bmw-116d-118d-120d-218d-220d/der-niedrigste-verbrauch-im-bc-118da-140146.html

    und sowas meine ich:

    wert ist ja von mir, ebene konstant fahrt...

    http://www.1erforum.de/bmw-116d-118...rbrauch-im-bc-118da-140146-5.html#post1952574


    und das geht auf langstercke, 2 Personen, Gepäckraum voll.....grob Würzburg Südtirol und danach norditalien

    [​IMG] [​IMG]

    in der taglichen Kurzstrecke 10-20km Stadt und LS 5-8-6,2l
     
  16. #14 babbaluba, 18.04.2015
    babbaluba

    babbaluba 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch - ich bin erstmal beruhigt und fahre mal noch 2-3TKM. Und dann werd ich es mal mal austesten und nochmal berichten!
     
Thema: Verbrauch 118d LCI 2015 in der Praxis zu hoch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116d lci verbrauch

    ,
  2. bmw f20 lci schaden 2015

    ,
  3. er 16d baujahr 2009 auf 100 km verbrauch 6/7 l

    ,
  4. bmw 118d 2015 verbrauch,
  5. bmw f20 lci 118d verbrauch,
  6. spritverbrauch bmw 118d lci,
  7. tankgröße bmw f20 lci,
  8. f20 lci hoher spritverbrauch,
  9. bmw 118d 2015 fahrleistungen in der praxis,
  10. Bmw f20 lci verbrauch,
  11. bmw 118d verbrauch
Die Seite wird geladen...

Verbrauch 118d LCI 2015 in der Praxis zu hoch? - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. 1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen

    1er F20 LCI Nebelscheinwerfer austauschen: Hallo Zusammen! Ich würde gerne bei meinem 1er F20 LCI die Nebelscheinwerfer austauschen. Im Moment sind die Standard von BMW eingebaut...
  3. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  4. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  5. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...