Verarbeitungsqualität ?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Silberpfeil, 12.02.2006.

  1. #1 Silberpfeil, 12.02.2006
    Silberpfeil

    Silberpfeil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Wie findet ihr die Verarbeitungsqualität beim 1er ?

    Ich finde die Qualität eher mäßig, bei einem sog. Premium-Hersteller und beim Fahrzeugpreis von knapp 40.000 Euro (wenn ich den nach meinen Wünschen bestelle) erwarte ich eig. mehr.

    Das ganze Hartplastik im Innenraum ist sehr kratzempfindlich. Und ist das wirklich Leder am Sportlenkrad ? Das Handschuhfach spottet jeder Beschreibung. Wieso haben die nicht gleich ein Kälber-Strick zur Befestigung reingebaut ?

    In Anbetracht der Tatsache, daß sich heutige Autos immer mehr aneinander angleichen, kann ein Hersteller finde ich nur noch in Details und in der Verarbeitung punkkten. BMW macht das nicht unbedingt.
    Da z.Bsp. Audi und VW es im A3/Golf aber genauso machen, werd ich mir trotzdem einen 1er anschaffen....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 118iqm

    118iqm 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis LB
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Ich muss dir da zustimmen, dass die Materialqualität auf den ersten Blick nicht gerade die beste beim 1er ist. Im Vergleich zum vorigen 3er E46 scheint das ein Rückschritt zu sein, allerdings bin ich letztens in einem Mazda 3 mitgefahren und da kamen mir die Verkleidungen noch viel mehr wie Hartplastik vor.

    In Bezug auf die Kratzfestigkeit kann ich nach über 6 Monaten jedoch nur Positives berichten. Anfangs hatte ich Angst, die (gummierte) Beschichtung der Mittelkonsole sei sehr empfindlich, aber bisher hat sie noch keine einzigen Kratzer. Genausowenig die Türverkleidungen, bei denen ich beim Aussteigen oft genug mit den Schuhen entlang streife. Auch die Dekorleisten in Gomeraschwarz haben noch keine erkennbaren Kratzer abbekommen und die Sitzbezüge (Sensatec) sind auch frei von Schmutz/Kratzern. Die Beunruhigung bzgl. der Materialqualität, welche ich nach der Bestellung aufgrund des Besuches meherer Foren hatte ist nun weg :wink: .

    Und das Leder am Sportlenkrad des 1ers ist nach meinem Empfinden das selbe wie das im E46.

    Die Lösung des Handschuhfaches hätte sicherlich noch besser sein können, ich muss allerdings gestehen, dass mich das bisher noch nicht gestört hat. Für mich erfüllt es seinen Zweck bestens, ich krieg alles rein was rein muss und solange es geschlossen mit dem Armaturenbrett harmoniert reicht das völlig. Wie du schon sagtest, machen es VW und Audi in der Kompaktklasse ja ähnlich, nur an anderen Stellen. Jeder muss halt nach seinen Kriterien vorgehen.

    Für mich punktet der 1er vor allem durch sein Fahrverhalten, sein äusseres Design und durch den aufgeräumten und zwecksmäßig angeordneten Innenraum, besonders in Bezug auf das Armaturenbrett. Es sind wirklich nur die notwendigen Knöpfe und Anzeigen verbaut, nicht so ein teils unübersichtliches Wirrwarr wie es mittlerweile bei Mercedes, Audi und Co. der Fall ist.

    Wenn mir ein Auto von aussen nicht gefällt, kann der Innenraum von mir aus noch so Qualitativ hochwertig verarbeitet sein - wär nix für mich!

    DEshalb glaube ich auch, dass du vom 1er trotzdem begeistert bist/sein wirst :wink:
     
  4. #3 Silberpfeil, 12.02.2006
    Silberpfeil

    Silberpfeil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fand halt das Hartplastik wirkt recht billig. Und das bei einem Wagen, der einiges über 30.000 Euro kosten wird. Aber Audi sieht beim A3 genauso billig aus. Jeder muß wohl sparen. Aber irgendwo erwartet man ja ein rundum perfektes Auto bei dem Geld...
    Mein neun Jahre altes Auto wirkt da innen im Bereich der Armaturentafel ja noch hochwertiger !

    Werd mir trotzdem nen 1er zulegen. Abstriche muß man ja wohl bei jeder Marke machen...

    Mir fiel bei den Türverkleidungen auf, daß da schnell Kratzer drin sind. Bin bei nem Bekannten hinten ausgestiegen und hängen geblieben (der 1er hat ja nicht wirklich viel Platz hinten) und schon war ein Kratzer drin.
     
  5. #4 Dieselfan, 30.03.2006
    Dieselfan

    Dieselfan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Sicherlich mutet des Material des Armaturenbretts und der Türverkleidungen beim 1er nicht gerade hochwertig an. Dies gilt ebenfalls für den neuen 3er. Aber es hängt auch von der Farbe ab. In Grau, Havanna oder Beige ist es sicherlich nicht zu empfehlen, auch nicht wegen der Reflexionen an der Frontscheibe. In Schwarz jedoch sieht es ganz ordentlich aus.

    Der Himmel ist beim 1er nicht mit einem richtigen Stoff bezogen, sondern mit einem Gummi-Zeug, welches jedoch wie Stoff aussieht und sicherlich pflegeleicht ist. Im Vergleich dazu ist die Filzpappe des Mazda3 (weil hier angesprochen) zum Schreien und würde sich überhaupt nicht reinigen lassen.

    Sicherlich wird BMW die Materialauswahl demnächst ändern, aber wann? Kommt das erste Facelift schon in diesem Spätsommer?
     
  6. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Also was die Qualität der Materialien angeht muss ich sagen bin ich recht zufrieden mit meinem 1er.
    Mein vorheriges Auto (Smart ForTwo - ca. 20.000€ am Ende) war da um Längen anfälliger. Und nehmen wir mal den Grundpreis von ca. 12.000€, liegt der Smart in seinem Segment mal gaaaaanz weit oben in der Preisliste! Da hast Du die Türverkleidung nur angeschaut und schon waren Kratzer drin!
    Habe mir zwischenzeitlich schon Gedanken über eine Lackierung der Interieur-Teile gemacht, um was gegen die Kratzer zu tun!
     
  7. #6 Silberpfeil, 30.03.2006
    Silberpfeil

    Silberpfeil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Innenraum

    Das Gefühl hab ich beim 1er Innenraum aber auch: einmal anschauen und schon sind Kratzer drin. In der (Preis)klasse hätte ich mehr erwartet. Aber was solls...

    Zum Thema lackieren von Innenteilen: hab im neuen Zubehörkatalog Teile aus Siber-Chrom gesehen, z.bsp. für den Handbremshebel, Schaltknauf usw. Wenn man das Dekor eh schon hat, sieht das echt gut aus.

    Dein Oakley-1er sieht übrigens geil aus. Hat mich weiter bestärkt, meinen 1er doch in Silber zu bestellen. Dazu schöne 17er Alus und die abgedunkelten Scheiben hinten.

    Der Frontspoiler aus dem Aerodynamik-Paket kommt echt fett rüber ;-)
    Nur gefällt mir der passende Heckspoiler dazu nicht.
    Hast du da zufällig ein Bild davon wie das in Silber rüber kommt ?
    Wäre klasse.

    Dieselfan: das Facelift kommt 2007, wann da genau weiß ich nicht.
    Hoffen wir aber mal, daß da innen was geändert wird. [/quote]
     
  8. #7 ChiliRed, 31.03.2006
    ChiliRed

    ChiliRed 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    Ich muss sagen, dass ich mit Verarbeitung und Anmutung der MAterialien sehr zufrieden bin. Muss dazusagen, dass ich das M-Paket habe und damit die Leisten in Glaciersilber und den Himmel in anthrazit... Empfindliche Stellen konnte ich jetzt mocj nicht fest stellen. Auch, wenn man beim Aussteigen mal an die Tür tritt...
     
  9. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Bilder meines 1ers gibt es unter www.pixum.de/members/mirco_Smart

    Da packe ich eigentlich alle Fotos hin. Die Galerie hier würde dann schon aus allen Nähten platzen :D

    Am Montag geht er dann endlich in die Werkstatt um die Garantiearbeiten erledigen zu lassen und im selben Atemzug werden dann auch die Sommeralus montiert...
     
  10. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Hatte bei meinem Oakley die Wahl zwischen Titansilber und schwarz.
    Wegen der hinteren getönten Scheiben habe ich mich für Silber entschieden, weil es in Verbindung mit nem schwarzen Lack schon recht prollig ausgesehen hätte.
    Man hätte auch meinen können, dass es nen "Transporter" ohne Scheiben hinten ist.
    War mir dann schon ne Nummer zu heftig!
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Silberpfeil, 31.03.2006
    Silberpfeil

    Silberpfeil 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    oakley

    Sieht schon klasse aus. Silber ist da genau die richtige Farbe. Danke für die Bilder !
    Die dunklen Heckleuchten stehen übrigens auch auf meiner Liste :-)
    Und die Sommeralus sehen auch geil aus. Mir gefallen auch grad die 18 Zöller, Doppelspeiche 208. Sind aber schweineteuer....irgendwo ist halt mal Schluß mit lustig.
     
  13. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Meine Sommerräder sind keine original BMW-Räder (BBS). Soll eine Tochterfirma von BBS sein. Genaue Marke kann ich Dir nächste Woche am Freitag oder Samstag sagen. Dann sind die auch endlich montiert.
    Sollen auf jeden Fall nicht so teuer sein wie die M-Design-Felgen
     
Thema: Verarbeitungsqualität ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw verarbeitungsqualität

Die Seite wird geladen...

Verarbeitungsqualität ? - Ähnliche Themen

  1. Verarbeitungsqualität, Versiegelung etc.????

    Verarbeitungsqualität, Versiegelung etc.????: Hallo, bekomme in 2 Wochen meinen M135i und wollte mal fragen, ob man an dem Neufahrzeug sinnvollerweise gleich was macht bevor es altert....
  2. Verarbeitungsqualität des F20

    Verarbeitungsqualität des F20: Hallo, einige von uns sind schon eine Weile mit diesem Fahrzeug unterwegs. Mich würde Eure Meinung allgemein zu der Verarbeitugsqualität des F20...
  3. Verarbeitungsqualität BMW 1er

    Verarbeitungsqualität BMW 1er: Hallo zusammen, nachdem mein 123d inzwischen ca. 10.000km auf dem Tacho hat, vernehme ich doch mehr und mehr hier Knacken und Knistern im...