Ventile 118d ?

Diskutiere Ventile 118d ? im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hello Leute, bei meinem 118d e87 bj 2007 km 147000 ist mir die Steuerkette gerissen. so eine sch.... mein Mechaniker des Vertrauens kann einen...

  1. roxfor

    roxfor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, AT
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Hello Leute,
    bei meinem 118d e87 bj 2007 km 147000 ist mir die Steuerkette gerissen. so eine sch....
    mein Mechaniker des Vertrauens kann einen Austauschmotor besorgen, jetzt frag er mich, welche Ventile er hat, elektronische oder nicht elektronische!?
    steht da irgendetwas im Typenschein oder weiß das wer von euch ?
    thx im voraus!
    LG
    Robert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.149
    Zustimmungen:
    380
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  4. roxfor

    roxfor 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.04.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien, AT
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    danke deftl,

    die putzen sich ab, keine kulanz weil er schon 6 jahre alt ist und schon 147000 km drauf hat. unter 100000 wäre es noch gegangen.
    so viel ich in foren lesen kann, ist das ein bekanntes problem, wäre interessant ob man überhaupt mit einem 118d 200.000 km fahren kann ohne ein steuerkettenproblem!
    ich frag die werkstätte mal ob sie mir ein angebot auf das neue 1er model. (hätte gerne einen gebrauchten mit ca. bis 40000 km.)
     
  5. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.149
    Zustimmungen:
    380
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    na, lass dich mal nicht abziehen...selbst BMW geht beim kleinen diesel von einer Laufzeit von 150000km aus...gerichte mit regelmäßigkiet 50-100k mehr!

    eine kette muss im gegensatz zum gummiriemen nicht getauscht noch gewartet werden und unterliegt nicht einem dir anzurechnenden einfluss (Service und öl mal vorausgesetzt)....

    gabs irgendwelche vorzeichen? nein? dann würde ich mit rechstschutzversicherung mal nachfühlen oder mal 50-100€ für ne Rechtsberatung investieren.

    selbst nach BMW ansicht muss er 150k schaffen....

    gruss
     
  6. #5 r-feschi, 03.05.2013
    r-feschi

    r-feschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenheck
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    René
    Diesel und gerade mal 150.000? Ich hab jetzt 167.000 runter und wirklich außer den regelmäßigen Service und Kontrollen mal gar nichts. Nur die Rückrufaktion mit dem Dieselfilterheizer, aber sonst alles top.

    Dass Steuerketten reißen ist sicher ein Problem, nur wird darüber mehr gesprochen als über die nicht gerissenen. Sicher ist das ärgerlich, wenn einen sowas trifft, aber das kann nicht die Regel sein und meiner wird in 3 Jahren dann über 300.000 km drauf haben. Weil so lange soll der halten mit der originalen Kette :wink:
     
  7. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    9.149
    Zustimmungen:
    380
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    nja, als der US shuttle sich mal kurz beim wiedereintritt verexplodierte, konnte es auch niemand glauben, dass ein teil der zusatztankisolierung (na, sowas wie PE schaum) so hart sein könnte, um hitzeschutzkacheln zu beschädigen, was ja dann zum absturz beim Wiedereintritt geführt hat....

    klar, über die zig starts, die dann funktioniert haben, spricht auch keiner....

    oder das kleine Missgeschick beim start, wo halt nur ne par Cent Dichtung zur Explosion im treibstofftank geführt hat....

    kleine Ursache, grosse Wirkung.

    wenn BMW bei 190k den Motor anstandslos tauscht, wenn die kette reisst (was ja eigentlich nie passieren sollte/darf), dann schwamm drüber....ABER, ist halt nicht so....

    somit darf und muss man auch über die "ärgerlichen" sereinausrutscher sprechen, denn so unüblich ist das leider nicht....

    die 150k setzt BMW von sich aus beim 1er an, egal was fr dieseltriebwerk drin ist, gut, ne?:blumen:
     
  8. #7 r-feschi, 03.05.2013
    r-feschi

    r-feschi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfaffenheck
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    René
    Die Kette ist ja auch ein Grund von mir, warum ich von Audi auf BMW umgestiegen bin. Wird bei der Menge an Kilometern sonst nervig.

    Und ganz sicher ist es nicht toll, wenn die wartungsfreie Kette den Motor himmelt. Diesel soll eigentlich so 400k halten vor einer größeren Reparatur, wo ich die Steuerkette dazurechne. Na ich mach mir mal Gedanken, ob ich die vorsorglich mal tausche. Mal schaun, was mir da meine Insider Informanten zuflüstern.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 spitzel, 06.05.2013
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
  11. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Die Zeiten sind seitdem Duplexketten Geschichte sind vorbei!
    Wartungsfrei ... :lach_flash:
    Siehe Link über mir!
    Wo kämen wir denn hin wenn unsere Autos so lange halten würden ...
     
Thema: Ventile 118d ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118d ventile

Die Seite wird geladen...

Ventile 118d ? - Ähnliche Themen

  1. Partikelfilter vom 123d an 118d?

    Partikelfilter vom 123d an 118d?: Hey Leute, ich wollte mal fragen ob einer von euch weiss ob man vom einem 123d e reihe den Partikelfilter an einen 118d facelift bauen kann. Ich...
  2. Leistungsabfall- AGR Ventil?

    Leistungsabfall- AGR Ventil?: Hallo Jungs, leichte Probleme bei "voller" Fahrt, Leistungsabfall und danach kein Beschleunigen mehr möglich- angeblich AGR Ventil öffnet nicht...
  3. [Verkauft] BMW Performance Schalldämpfer ESD 1er E81 E87 116d 118d 120d

    BMW Performance Schalldämpfer ESD 1er E81 E87 116d 118d 120d: Hallo, verkaufe meinen Performance ESD. Er war ca. ein Jahr unter einem E81 120D montiert. Er ist aus Edelstahl und in einem Top Zustand. 300...
  4. [E81] 118d M-Paket, Performance Parts, 1.Hd, Keyless, ...

    118d M-Paket, Performance Parts, 1.Hd, Keyless, ...: Hallo! Ich verkaufe schweren Herzens meinen BMW 118d aus erster Hand. Ich habe ihn damals im Januar 2011 aus der BMW Welt abgeholt und seitdem...
  5. 118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal)

    118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal): Hallo, am Fahrzeug meiner Frau (118d aus 2008) ist nun der Partikelfilter def. fällig. Er ist voll bis oben hin und muss ca. alle 90km...