[E87] Variabler Ventiltrieb fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von krieger_1992, 21.07.2013.

  1. #1 krieger_1992, 21.07.2013
    krieger_1992

    krieger_1992 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    HI Leute ich hoffe mir kann jemand helfen. Habe einen BMW 120i e87. und jetzt leuchtet bei mir die Motorleuchte ich Weiß auch nicht mehr weiter. War auch schon in der Werkstatt zum auslesen. Leider spuckt das Geröt auch nur die Fehler aus Er kann aber nicht genau zuordnen was wirklich kaputt ist.


    Fehlercode: 10863
    Variabler Ventiltrieb
    -
    Minimalhub-Adaption fehlerhaft

    Fehlercode: 10728
    Gemischadaption untere Teillast
    -
    Gemisch zu mager.

    Fehlercode: 10727
    Gemischadaption untere Teillast
    -
    Gemisch zu mager.


    Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. simo

    simo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120i
    Baujahr:
    10/2004
    Variabler Ventilfehler

    Hallo krieger 1992,

    ich habe so ein ähnliches Problem seit 2.8.13. Bis dahin war alles okay. Mein 120i ist BJ 2004, hat 92.000 km auf dem Tacho. Nach fast einem Jahr wieder mal eine lange Fahrt auf der Autobahn(600 km )sonst nur Stadtfahrten. Motorelektronik, Lampe leuchtete gelb. Kaum noch Leistung. ADAC ließt aus: Variabler Ventilfehler - ab zu BMW . Die haben mir gesagt, so einen Motor hätten sie noch nie gesehen! TOTAL verschlammt! Steuermotor durchgebrannt. Kette viel zu locker, aber nicht übersprungen-zum Glück! Kettenspanner kaputt- greift nicht mehr. Notreparatur 730Euro. Das war das Ende des Urlaubs. Die haben allerdings noch die Steuerzeiten usw. geprüft, das war in Ordnung. Ich habe das Protokoll jetzt nicht hier, deshalb kann ich jetzt keine exakten Angaben machen. Ende des Lieds - ich habe die Wahl zwischen Austauschmotor 5000 bis 6000 € oder Motor reinigen ( 3000 € ), die Kette erneueren Zahnräder neu usw. - und dann beten, dass das Ding noch ne Weile fährt. Mir wurde erzählt dass das nicht gut sei, nur Kurzstrecke zu fahren, der müste alle paar Monate richtig ausgefahren werden und ausserdem wäre das mit der Steuerkette ein häufig auftretender Fehler. So greift eines ins andere. Ich kaufe mir keinen BMW wieder. Verkaufen bringt auch nichts, für die paar Euro kann ich mir kein Fahrzeug kaufen. Dir bleibt wohl nur übrig, in eine andere Werkstatt zu gehen. Ich wünsche viel Glück! Übrigens ich habe das von BMW für diesen Fahrzeugtyp empfohlene Öl verwendet! Gruß Simo
     
  4. 120

    120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising/Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Oliver
    Motorschaden bei 90.000km?

    Hallo Simo.
    Ich habe das gleiche Problem. Bei 84.000 km Fehler Valvetronic.
    Steuerkette macht ebenfalls im Kaltstart Probleme.
    Habe diesbezüglich am Freitag einen Termin in der BMW Werkstatt.

    Verstehe bei dir nicht ganz die Aussage, das du zwischen 3000 und 6000 Euro Reparatur stehst?
    Was haben die genau bei der "Notreparatur" gemacht?
    Stellmotor, Magnetventil erneuert? Kettenspanner erneuert? Kettenführungsschiene auch ausgetauscht?
    Das wären erstmal das wichtige...und dann dürfte der Motor wieder ok sein.
    Wegen deinem Kurzstrecken Fahren kann man den Ölwechselintervall noch runtersetzen, um die Schlammbildung zu vermeiden.

    Aber das mit der 3000 Euro Reparatur, kommt mir bei 90.000km sehr spanisch vor...
    Hast du die Möglichkeit, zu einem anderen Vetragspartner zu fahren?
    Oder hast du inzwischen schon einen At Motor?
    Grüße Oliver
     
  5. 120

    120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising/Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Oliver
    Valve Tronic fehlerhaft

    Hallo.
    Nachdem mir von der Niederlassung München...das Problem mit dem unrunden Motorlauf, Rasseln beim Kaltstart etc. auch auf ein Defekt in der Variablen Ventilsteuerung hingedeutet wurde, da dort bei 85.000 km ein Fehler festgestellt wurde...(die wollten das ganze sofort austauschen, Stellmotor,Magnetventil etc(400 plus Montage)...
    war ich damit bei einem anderen freundlichen Vertragshändler...
    und habe dort nur einen neuen Kettenspanner bekommen.
    Kosten: 5 AW; gesamt Incl. Einbau 60 euro plus MwSt.

    jetzt läuft er wieder ruhig wie ein Uhrwerk.
    Also empfehle ich jeden mal in einen neuen Kettenspanner zu investieren.
    Und nicht gleich beim ersten Händler einen Werkstattauftrag zu unterschreiben...
     
  6. #5 fc-hennes, 01.09.2013
    fc-hennes

    fc-hennes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Valvetronic defekt

    Hallo zusammen,
    ich habe ein ähnliches Problem.
    Beim Einparken machte mein Motor zum ersten Mal Dieselgeräusche, obwohl ich einen 120i habe. Sofort kam auch die Fehlermeldung in Gelb "Motorstörung! Leistungsverlust".
    Bin danach erst mal aus Frankfurt nach Hause gefahren, einen Leistungsverlust konnte ich allerdings nicht wirklich feststellen. Bin aber auhc nicht nach Hause gerast ;-)
    Ich habs gestern bei BMW vorgestellt. Fehlerauslesung ergab wohl, dass die Valvetronic defekt sei. Bei knapp 150tkm ist das wohl nicht ganz ungewöhnlich, wenn auch nicht üblich. Lange Rede kurzer Sinn: die wollen mir das für knapp 700€ (200€ Material + Lohn) reparieren. Müssen dafür aber den Motor zerlegen (?!). Alternativ gibts die Möglichkeit, dass irgendwelche Kabel defekt seien.
    So ein paar Hinweise zum Auto. Hab in letzter Zeit das Gefühl gehabt, dass der Wagen morgens kleinere Aussetzer hatte. und als meine Freundin letztens den Wagen anließ und ich dahinter stand, habe ich kurz blau/grauen Dunst aus dem Auspuff kommen gesehen.

    Mich verunsichert, dass BMW sich selber nicht so ganz sicher ist. Hab keine Lust, mir für 700€ was reparieren zu lassen und am Ende wars das nicht.
    Könnte bei mir auch die Steuerkette defekt sein (oder abgenutzt). Oder könnte das on top kommen?
    Bevor ich den Wagen jetzt für Tausende Euros reparieren lasse, verkaufe ich den lieber. Wollte den eh noch dieses Jahr verkaufen.

    Besten Dank!
     
  7. #6 120, 03.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2013
    120

    120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freising/Bayern
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Vorname:
    Oliver
    Valvetronic

    Hallo Hennes

    Da du den gleichen Motor wie ich hast,
    bzw fast indentische Produktionszeit...
    Würde ich auf "jeden" Fall mir den Kettenspanner anschauen lassen!
    Es sei denn, du bist sicher, daß der schon mal erneuert wurde...

    Ich hatte ja genau das gleiche Problem! Motor in letzer zeit etwas unruhig, besonders wenn er kalt war...und dann letztens(direkt nach dem Anlassen des Motors) Orange Motorstörungslampe...Notprogramm -> Ab in die Werkstatt, natürlich auch ganz langsam...und die Fehlerauslesung ergab: Valvetronik defekt. kosten ca 700euro.
    Und "genaues" kann dir die Werkstatt sowieso nicht sagen...denn um wirklich zu sehen, wie die Valvetronic arbeitet, muß halt der Ventildeckel runter etc. Und das sind kosten, mehrere hundert bei BMW (nur um genau festzustellen ob da was am Stellmotor, Magnetventile etc. defekt ist)
    Und nicht zu vergessen, in dem du der Werksatt sagst: "sie sollen da mal genau reinschauen"...
    gibst du einen Blankoauftrag und bekommst alles neu...
    Ich habe gesagt, die sollen nichts auseinanderbauen...Fehlerspeicher wurde gelöscht und konnte wieder nach Hause fahren.
    Dann hatte ich ein paar schlaflose Nächte...hin und her überlegt, auch der Gedanke den Wagen zu verkaufen, bevor man jetzt noch viel reinsteckt...
    Was allerdings auch unfair "dem eventuellen Käufer" wäre...dann der Gedanke das Auto in Zahlung bei BMW zu geben...(die sind ja auch nicht blöd und ziehen einen ohnehin schon viel ab zusätzlich dann wohl noch die kosten für eine ausstehende Reparatur)

    So bin ich dann zu einem anderen BMW Vertragshändler gefahren, der meines Vertrauens. Der meinte; er glaubt nicht das die Valvetronic defekt sei, denn wenn dann kommt der Fehler in den nächsten Tagen wieder...sondern es am Kettenspanner liegen wird! denn wenn die Steuerkette nicht obtimal gespannt ist...kommt es ja auch zu "minimal" verstellten Ventilzeiten...Klingt logisch, wenn etwas "spiel" im gesamten Ventiltrieb ist, daß dann auch eine Störung in der Valvetronic auftaucht :daumen:

    Also, Kettenspanner machen lassen...oder selber...(30 euro plus Arbeitslohn) und dann schauen wie der Motor läuft. Wenn du das in einer Werkstatt machen läßt, wird ja sowieso der Fehlerspeicher noch mal ausgelesen...
    Auf jeden Fall, das ganze nicht auf die lange Bank schieben...um größere schäden zu verhindern.

    Viel Erfolg
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 fc-hennes, 03.09.2013
    fc-hennes

    fc-hennes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Danke

    Hallo Oliver,
    danke für die Antwort.:daumen:
    Ich hab für morgen schon einen Termin gemacht. Ob das meine BMW-Werkstatt des Vertrauens ist, weiß ich nicht. Aber meine letzten beiden Unfälle hab ich bei denen reparieren lassen. Die sollten an mir (bzw. meiner Kasko-Versicherung) schon genug verdient haben :-)
    Ich werde den Typen drauf ansprechen, den Kettenspanner zu kontrollieren/ersetzen. An den 100€ soll es nicht scheitern.

    Bin gespannt. Nachdem ich bei einer anderen BMW-Werkstatt war, wurde mein Fehler gelöscht. Auf dem (kurzen) Heimweg ist der Fehler nicht mehr aufgetreten, auch wenn es mir versichert wurde ("Freuen Sie sich nicht, der Fehler kommt sofort wieder"). Seitdem steht der Wagen. Muss nur einmal morgen von Köln nach Düsseldorf fahren und dann weiß ich mehr.
    Ich halte Euch/Dich auf dem Laufenden!
     
  10. #8 fc-hennes, 04.09.2013
    fc-hennes

    fc-hennes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    und nu?

    Also, war eben beim BMW. und bin relativ schnell wieder mit meinem Wagen gefahren.
    Fehler ist nicht mehr aufgetreten. Mein Kundenbetreuer hat sich den Wagen angeschaut und angehört. Er meint, das höre sich alles normal an.
    Bei einer defekten Valvetronic wie auch bei einem defekten Kettenspanner müsse der Fehler wiederkommen. Da das aber nicht passiert ist, müsse (eigentlich) alles i.O. sein.
    Ich soll es im Auge behalten und bei einer erneuten Fehlermeldung sofort zu BMW (auch ohne Termin) kommen.
    Mein :icon_smile: meinte, die Ursache könne sehr vielseitig sein. Verstopfte/verdreckte Magnetventile, defekter Elektromotor zum Steuern der Ventile (?!) etc.


    Ich freue mich zwar, dass ich keine Reparatur habe. Aber ein mulmiges Gefühl habe ich dennoch. Die Angst vor einem Motorschaden ist natürlich da!

    Ich glaube ich verkaufe den schnell...
    Irgendjemand Interesse? Ist im TOP Zustand :lol: !!!
     
Thema: Variabler Ventiltrieb fehlerhaft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. variable ventilsteuerung bmw

    ,
  2. variabler ventiltrieb bmw

    ,
  3. bmw variabler ventiltrieb

    ,
  4. Fehlerspeicher eintrag BMW E90 10863 valvetronic minimalhub überschritten,
  5. emw fehlercode 10863,
  6. fehlercode bmw 1 10863,
  7. bmw e90 variabler ventiltrieb ausbau,
  8. ventiltrieb reparatur kosten,
  9. bmw variabler ventiltrieb überwachung stellmotor,
  10. variable Hubeinheit defekt bmw e90,
  11. bmw e90 stellantrieb variable ventilsteuerung fehler was tun,
  12. bmw 318i fehlermeldung variabler ventiltrieb,
  13. variabler ventiltrieb minimalhub adaption,
  14. bmw variabler,
  15. bmw e90 fehler ventiltrieb,
  16. bmw 120 i stellantrieb,
  17. bmw e90 320i Fehler 2A6F ventiltrieb 3. Zylinder,
  18. kosten variabler ventiltrieb bmw e90,
  19. variabler ventiltrieb e90,
  20. bmw 1er variable nockenwellenverstellung,
  21. bmw e87 variables ansaugsystem,
  22. bmw 320i variabler ventiltrieb,
  23. bmw e90 fehler adaption valvotronic,
  24. bmw e90 magnetventil defekt ursache,
  25. bmw 1er elektr. ventilsteuerung
Die Seite wird geladen...

Variabler Ventiltrieb fehlerhaft - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit variabler Sportlenkung bekannt?

    Probleme mit variabler Sportlenkung bekannt?: Hallo, beim F25 scheint es oft Probleme, in Form von Poltern, mit der Servotronic wie auch der variablen Sportlenkung zu geben. Beide...
  2. [E87] abgastemperatur fehlerhaft

    abgastemperatur fehlerhaft: hallo liebe leute hab problem mit meinen 123d, und zwar ist der mir bei 240 sachen auf der bahn ins notlaufprogramm gesprungen, gas annahme war...
  3. Rückruf wegen fehlerhafter Benzinpumpe

    Rückruf wegen fehlerhafter Benzinpumpe: ---------- Wegen einer fehlerhaften Nickelbeschichtung innerhalb der Kraftstoffpumpe ruft BMW weltweit rund 70.000 Fahrzeuge in die Werkstätten....
  4. codieren Fehlermeldung: Fahrgestellnummer Fehlerhaft

    codieren Fehlermeldung: Fahrgestellnummer Fehlerhaft: Hallo zusammen. Ich bin selbst Inbetriebnahme tätig und daher auch das Interesse am codieren. Ich habe alles nach Anleitung installiert und...
  5. [E81] Fehlerhafte Diagnose-Software oder?

    Fehlerhafte Diagnose-Software oder?: Es geht um einen BMW 116i; EZ 12.2008; ca. 95.000km Vor ca. 2-3 Monaten, im Sept., leuchtete das erste Mal im Display das Symbol „für eine...