[F20] Vandalismus am Lack (wo/wie beheben)

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von John Johnson, 19.10.2013.

  1. #1 John Johnson, 19.10.2013
    John Johnson

    John Johnson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.06.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich musste heute leider feststellen, dass jemand einen ca. 10cm langen Kratzer in die Motorhaube (Schwarz Uni) meines 2 Monate alten 1ers gezogen hat. Der Kratzer ist mit dem Finger spürbar und es ist auch etwas Weiß sichtbar.

    Was kostet denn so eine Reparatur beim BMW-Händler (in München), oder gibt es andere Orte wo man den Kratzer günstig entfernen lassen kann? Kann ich auch zu ATU o.Ä. gehen?

    Selber rumpfuschen wird wohl wenig erfolgreich sein.

    Danke.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    Ohne Bilder kann man da schlecht was sagen.. aber wenn du ihn mit dem Finger spürst und er schon weiß ist, dann ist der Lack auf jedenfall durch und es wird schwierig.. ATU empfehl ich dir nicht am besten einen Lackdoktor befragen was der meint.
     
  4. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    Nachtrag: BMW empfehl ich noch weniger, die schauen sich das an und werden sofort sagen lackieren und das wird schweine teuer!!
     
  5. #4 emma120d, 21.10.2013
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    das problem ist einfach, wenn du es 100% so haben willst wie vorher kommst du da ohne komplett lackieren nicht hin.

    Du könntest aber versuchen, es selber fertig zumachen.
    Sprich den "Krater" abkleben und auffüllen. Dann beischleifen, abkleben und lackieren. und am ende alles schön polieren.


    Aus welche ecke kommst du wenn ich fragen darf?
     
  6. #5 Dominik92, 21.10.2013
    Dominik92

    Dominik92 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Dominik
    bei unilack könnte das gehen da geht das meist ohne klarlack

    versuch den Kratzer ordentlich zu reinigen. z.B. mit einer Nadel. dann nimmst du dir einen super feinen pinsel und besorgst die eine Dose Lack deines Farbcodes. Füll dann den Kratzer komplett auf. kann ruhig höher sein als der Werkslack. Nachdem du alles schön hast trocken lassen 8mind.24H an einem warmen Ort) schleifst du den überschüssigen lack mit 2000er Papier !!NASS!! mit der oberfläche des Werkslacks plan. achte darauf gleichmäßig druck aus zu üben. ist alles plan wird das ganze ordentlich poliert. Ob man dann noch viel sieht bzw wie lange der Spaß hält kann ich dir nicht sagen. Normalerweise geht man so bei bösen Steinschlägen vor.
    Mein persönlicher Tipp ist aber: Lass die Haube neu lackieren. Sicherlich findest du jemanden der dir das für 200 Euro macht. Es muss ja nicht viel vorgerarbeitet werden. Den Kratzer Füllern und die Haube anschleifen reicht.

    Gruß
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Glatzmann, 21.10.2013
    Glatzmann

    Glatzmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    Joachim
    Moin

    Schau mal hier ins Autopflegeforum rein.
    Da geht es zwar nur um einen Steinschlag, kannste aber auch beim Kratzer anwenden.
     
  9. M-Enni

    M-Enni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hennef bei Bonn
    Vorname:
    Manuel
    Poste bitte mal ein Bild ...
     
Thema:

Vandalismus am Lack (wo/wie beheben)

Die Seite wird geladen...

Vandalismus am Lack (wo/wie beheben) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  2. Dachleiste Blasen unter Lack

    Dachleiste Blasen unter Lack: Hallo Leute, habe vor kurzem Blasen unter dem Lack der Dachleiste bemerkt. Interessanterweise hat sich das Problem bei der rechten und linken...
  3. Lack rollt sich durch Vogelkot?

    Lack rollt sich durch Vogelkot?: Hallo an alle :) wollte mal zur Diskussion anregen bei diversen Lackschäden die durch Vogelkot oder ähnliche Substanzen auftreten können. Zu...
  4. Lack der Amamturen platzt

    Lack der Amamturen platzt: Guten Morgen, seit längerem stört mich etwas an meinem Innenraum, unzwar ist beim Fach links neben der Handbremse der "Lack" geplatzt. Es sieht...
  5. FOLIATEC Bremssattel Lack

    FOLIATEC Bremssattel Lack: Servus Leute, ich habe vor meinen sehr in Mitleidenschaft gezogenen Bremssätteln neues Leben einzuhauchen :-) Die sehen einfach nichtmehr schön...