Valvetronic System keine Verstellung möglich

Diskutiere Valvetronic System keine Verstellung möglich im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Habe oben stehende Meldung im Fehlerspeicher, auf dem Display wird mir angezeigt: Antrieb gestört weiterfahrt möglich, volle Leistung steht nicht...

  1. #1 Christian-LSE, 21.07.2017
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Christian
    Habe oben stehende Meldung im Fehlerspeicher, auf dem Display wird mir angezeigt: Antrieb gestört weiterfahrt möglich, volle Leistung steht nicht zur Verfügung.

    WP_20170721_18_58_12_Pro.jpg
    WP_20170721_19_03_03_Pro.jpg

    Hatte von euch schon mal jemand diese Meldung? Mit welchen Kosten kann ich rechnen? Kulanzantrag werde ich versuchen zu stellen, allerdings ist ja eine hjs Downpipe verbaut inkl. Remus VSD. Daher sehr ich da eher schwarz. :-(
     
    Mike7177 gefällt das.
  2. #2 StefanM135i, 21.07.2017
    StefanM135i

    StefanM135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    13
    Bei mir wurde das gewechselt. Ging auf Kulanz und der Typ meinte, dass es so 3000 Euro kostet
    Ob das stimmt oder nicht kann ich natürlich nicht sagen
     
    Christian-LSE gefällt das.
  3. #3 Sixpack66, 21.07.2017
    Sixpack66

    Sixpack66 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.05.2015
    Beiträge:
    3.124
    Zustimmungen:
    2.237
    Ort:
    Sackeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2014
    Vorname:
    Ralf
    Spritmonitor:
    Stellt sich nicht erst einmal die Frage ob die Fehlermeldung die Ursache oder die Auswirkung ist?
    Könnte nicht z.B. ein relativ simpler Sensorfehler zur gewollten Deaktivierung der Valvetronic-Verstellung geführt haben?

    Gruß
    Ralf
    .
     
    Christian-LSE gefällt das.
  4. #4 StefanM135i, 21.07.2017
    StefanM135i

    StefanM135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    13
    Ja das kann auch sein. Bei mir kam der Fehler öfter, aber hat nie was gefehlt. Bin zu BMW gefahren und die meinten dass es an einem Sensor liegt. Also wurde der bestellt und das hat paar Tage gedauert. Auf einmal kam der Fehler wieder. Allerdings schlimmer als davor. Das Auto hat sich von allein gedrosselt, also es ging fast nix mehr voran. Habe dann über Connected Drive das Service Mobil zugeschickt bekommen. An Ort und Stelle nochmal Fehler ausgelesen und die Antwort war "da können wir nix mehr machen, das Auto muss zu uns". Vor Ort Auto abgestellt und am nächsten Tag Anruf bekommen dass es die Valvetronic erwischt hat. Er hat bereits ein Kulanzantrag gestellt und wurde genehmigt. Nach 3 Tagen und einen 2er Aktiv Tourer als Leihwagen bekam ich meinen zurück. Seit dem null Probleme mehr. Hoffe ich konnte helfen
     
    Christian-LSE und moccabeamer gefällt das.
  5. striz

    striz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.10.2016
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    163
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Hallo!

    Erstmal beim Händler prüfen lassen bevor du dich verrückt machst!

    Hätte ich auch ähnlich mit 7.000 km auf der Uhr.
    Im Notlaufmodus mit 80km/h zum Händler. Ergebniss war ein Softwarefehler. Nach einen kompletten Update war alles wieder o.K..
    Ist halt mittlerweile eher ein Computer als ein Auto.


    IMG_1288.JPG

    IMG_1290.JPG
     
    Christian-LSE gefällt das.
  6. #6 Polini99, 22.07.2017
    Polini99

    Polini99 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2015
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Dieser Fehler kann x verschiedene Ursachen haben. Lässt sich pauschal nicht beantworten.

    Bei mir war es beispielsweise das AGR Ventil/Sensor. Wurde auf Kulanz getauscht.
     
    Docter und Christian-LSE gefällt das.
  7. #7 MrGoodlife, 22.07.2017
    MrGoodlife

    MrGoodlife 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    Aachen/Essen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2019
    Vorname:
    Marc
    Bei der Valvetronic kann es bei starkem Nutzen des EcoPro zu Problemen kommen. Bei BMW checken lassen, ob es nur ein Sensor ist oder ob es echt die Valvetronic erwischt hat. Im besten Fall Kulanz, im schlimmsten Fall ca 3000€.
     
  8. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Das halte ich für ein Gerücht. Eine Erklärung, wie sich das technisch begründen lässt, würde mich sehr interessieren und freuen.
     
  9. #9 MrGoodlife, 22.07.2017
    MrGoodlife

    MrGoodlife 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    420
    Ort:
    Aachen/Essen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2019
    Vorname:
    Marc
    Durch verringerte Verstellung der Valvetronic im EcoPro kommt es zum Festfahren dieser. Das ist die Aussage eines Meisters bei BMW, die ich kenne. Wie genau das ganze im Detail von statten geht, kann ich dir nicht sagen. Plausibel klingt es für mich schon, da im EcoPro versucht wird, das maximale Einsparpotenzial zu nutzen sprich der Fahrer bleibt im EcoPro-Bereich des Gaspedals etc.

    Der Ventilhub wird auf einer Exenterwelle von einem Elektromotor verstellt. Sofern die Welle sich hierbei nicht großartig bewegt, kann sie - in meiner Theorie - verdrecken oder sich anders wie festsetzen. Daraus resultiert das Problem, dass der Ventilhub nicht stellt werden kann und so die Valvetronic ausfällt.
     
  10. #10 Christian-LSE, 22.07.2017
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Christian
    Steht jetzt bei BMW, natürlich wurde der Fehler heute morgen nicht mehr angezeigt.

    Trotzdem sollen Sie dem ganzen mal auf den Grund gehen, läuft auch schon seit Monaten ab und an unrund.

    Vielen Dank schonmal für euren Input! Eco Pro hatte ich nie benutzt.

    Werde mal berichten was dabei rauskommt.
     
  11. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Danke Marc für die an sich einleuchtende Erklärung.
    Wenn es stimmt dass bei ab und an Vollgas/Kickdown die volle Verstellung aktiviert wird, dürfte ein Festfahren der Verstellung eigentlich nicht passieren, insbesondere weil ich regelmässig ja auch in den Sportmodus wechsele, oder?
    Grüße
    Claus
     
    Vinne gefällt das.
  12. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    2.187
    Das lässt sich pauschal nicht mit ja beantworten.
    Ich würde die Finger von EcoPro lassen. Schon zu oft in dem Zusammenhang gehört, benutzt mal die Suche alleine hier.
     
  13. #13 BMWPeter, 23.07.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.921
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Bringt in Sachen Spritverbrauch auch kaum viel. Den Verbrauch kann man ja auch selber steuern, das Ding heisst Gaspedal. Zudem wozu brauch ich ein 340 PS-Auto, wenn ich es dann künstlich kastriere.

    Ich benutzt fast nur den Comfort-Modus, und benutze die Paddles, wenns hochtouriger sein muss.
     
    Coroner und Docter gefällt das.
  14. #14 Christian-LSE, 25.07.2017
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Christian
    Gestern hat mich mein Serviceberater angerufen der meinte ich sollte heute noch in die Werkstatt kommen. Als ich dort angekam wartete schon der Mechaniker der an meinem Fahrzeug gearbeitet hatte auf mich.

    Ums kurz zumachen:

    BMW Tester zeigt an, dass die Valvetronic getauscht werden muss...komplett. Sprich Kosten von 3000-4000€ :shock:

    Er meinte allerdings, er kenne diesen Fehler und bei einem vergleichbaren Fall war es doch die Elektronik.

    Heute wollen sie noch weiter testen und einen Kulanzantrag an BMW stellen. Hoffe doch das BMW Kulanz gewährt, Fahrzeug ist von 12/12 jeder Service wurde von BMW durchgeführt und zur Zeit hab ich knapp 60.000km.

    Daumen drücken.:wink:
     
    Flo95 gefällt das.
  15. #15 StefanM135i, 25.07.2017
    StefanM135i

    StefanM135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    13
    Müsste klappen. Ich hatte 110t km und ist auch auf Kulanz gegangen
     
    daflo und Christian-LSE gefällt das.
  16. #16 Christian-LSE, 26.07.2017
    Christian-LSE

    Christian-LSE 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.02.2012
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Blieskastel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Christian
    Bäuchte mal noch euren Rat /Einschätzung

    Kulanzantrag ist gestellt, allerdings wurde vor ca. 1-2 Monaten vermerkt dass am Motorsteuergerät manipuliert wurde. War zu dem Zeitpunkt, als meine Abgasklappe nicht mehr ging und die Software komplett neu aufgespielt werden musste.

    Allerdings habe ich aber NIE was am Steuergerät machen lassen, jetzt befürchte ich natürlich das aus diesem Grund die Kulanz abgelehnt wird.

    Was kann ich dann tun? Fahrzeug hatte ich bei vor ca einem Jahr und 3 Monate bei einem BMW Händler in Bayern gekauft mit dem Hinweis "Kein Chiptuning". Allerdings bin ich mir gar nicht mehr sicher ob er mir das nur mündlich oder auch schriftlich bestätigt hat.

    Kann ich in irgendeiner Form gegen den Händler vorgehen? Wird wahrscheinlich schwierig (Beweisumkehr) oder?

    Genauso kann ich mir vorstellen, dass die Software komplett gesponnen hat da die Klappe nicht mehr sich ansprechen lies obwohl Mechanisch alles OK war. Nach Update war wieder alles gut.

    Schöne scheiße.....
     
  17. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    2.187
    Hi,

    nun, ECU verändern kann man ja bekanntlich nur, indem man die ECU einmalig öffnet. Das kann niemand ohne Spuren. Das ist imho der springende Punkt.
    Sag denen doch, die sollen sich die ECU ansehen, sie werden keine Manipulation entdecken.
    Wenn du dann doch etwas drauf hattest, dann ist das imho sowieso Betrug vom Vorbesitzer... Den Beweis kann dir BMW mit der Kontrolle direkt liefern, so oder so...

    VG
     
    Christian-LSE gefällt das.
  18. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Glaubst Du BMW spielt Kommissar und ermittelt, wer die DME manipuliert hat, der derzeitige oder Vor-/Vorbesitzer? Würdest Du auch nicht tun, sondern Kulanz ablehnen, oder?
    Ich will BMW ganz bestimmt nicht in Schutz nehmen, aber in gewisser Weise habe ich auch ein bisschen Verständnis, denn die bekommen teilweise Kulanzanträge, das glaubst Du nicht. Da werden die wildesten Manipulationen versuchsweise vertuscht, und der Pfusch als Garantie-/Kulanzfall dargestellt.
    Daher braucht sich dann auch keiner von den "Ehrlichen" zu wundern, deren Antrag vielleicht unberechtigt durchfällt. Der Schaden, welchen Versicherungsbetrüger verursachen, fällt auch allen auf die Füße, auch wenn dieses Beispiel nicht das Beste ist....
    Allen einen unfallfreien, schönen Tag.
    Claus
     
    ehjo und Sixpack66 gefällt das.
  19. #19 unrealjack, 27.07.2017
    unrealjack

    unrealjack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2015
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Saarland
    Klingt ja nicht so toll. Ich drück die Daumen! Du kannst wohl sowieso nicht mehr machen, als zunächst abzuwarten.
     
  20. Docter

    Docter 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    3.459
    Zustimmungen:
    2.187
    na gut...ist was wahres dran.
    Ich sage es wäre ein leichtes festzustellen, OB die ECU überhaupt manipuliert wurde. Dazu muss diese ja geöffnet werden und das sieht man sehr schnell.
     
Thema: Valvetronic System keine Verstellung möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1er antrieb weiterfahrt möglich

    ,
  2. 135b11 bmw

    ,
  3. n55 valvetronic defekt symptome

    ,
  4. valvetronic system deaktiviert,
  5. n55 exzenterwelle,
  6. n55 valvetronic deaktiviert verstellfehler,
  7. valvetronic keine verstellung möglich,
  8. mini cooper s Valvetronic keine Verstellung möglich,
  9. valvetronic system warnsvhwelle regelabweichung überschritten,
  10. valvetronic schwergängig,
  11. valvetronic leichtgängig,
  12. BMW fehler 104b01,
  13. antrieb weiterfahrt möglich,
  14. bmw m135i volle antriebsleistung nicht verfügbar
Die Seite wird geladen...

Valvetronic System keine Verstellung möglich - Ähnliche Themen

  1. Eibach ABE Spurverbreiterung 40mm System 7 BMW 1er F21 Schrägh. (1K2,1K4, ab 11)

    Eibach ABE Spurverbreiterung 40mm System 7 BMW 1er F21 Schrägh. (1K2,1K4, ab 11): [IMG] EUR 107,10 End Date: 26. Apr. 15:29 Buy It Now for only: US EUR 107,10 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 9143147 BMW 1er 3er 6er Exx E87 E90 E63 HiFi System Mittelton Lautsprecher Tür

    9143147 BMW 1er 3er 6er Exx E87 E90 E63 HiFi System Mittelton Lautsprecher Tür: [IMG] EUR 39,00 End Date: 31. Mrz. 16:16 Buy It Now for only: US EUR 39,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Kopfstütze Sportsitz verstellen

    Kopfstütze Sportsitz verstellen: Ich habe seit Anfang der Woche meinen neuen 1er und kämpfe noch mit der Position der Kopfstütze. Gibt es wirklich keine Möglichkeit die Neigung zu...
  4. Spurverbreiterung Distanzscheibe System A 30 mm BMW 1er (E81/E82/E87/E88)

    Spurverbreiterung Distanzscheibe System A 30 mm BMW 1er (E81/E82/E87/E88): [IMG] EUR 35,47 End Date: 20. Apr. 21:36 Buy It Now for only: US EUR 35,47 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. [F21] Welche Felgenmaße bei 19 Zöllern möglich?

    Welche Felgenmaße bei 19 Zöllern möglich?: Hi zusammen, bin für meinen F21 M140i Baujahr 2019 auf der Suche nach 19 Zoll Felgen. Hab das normale M-Fahrwerk drin. Welche Felgenmaße kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden