V-Reifen bei neuer Vmax noch ausreichend?

Diskutiere V-Reifen bei neuer Vmax noch ausreichend? im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; gerade kommt mir ein gedanke hoch. bmw selbst sagte mir (als ich mich über die zu niedrige vmax beschwerte), dass die begrenzung AUCH wg der...

  1. #1 Devis82, 16.10.2008
    Devis82

    Devis82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Köln
    gerade kommt mir ein gedanke hoch.
    bmw selbst sagte mir (als ich mich über die zu niedrige vmax beschwerte),
    dass die begrenzung AUCH wg der reifen da wäre.
    jetzt wo der karren 242 oder sogar 243 km/h fährt, sind dann die V reifen
    ( bis 240 km/h ) noch ausreichend oder müsste bmw jetzt nicht auch die reifen nachrüsten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M to the x, 16.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Im Fahrzeugschein/brief/Zulassungsbscheinigung steht doch weiterhin 238 km/h, da muss BMW dann definitiv nichts tun.
     
  4. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Lt. meinen Unterlagen (Zulassungsbescheinigung) sind doch sowieso W-Reifen (also bis 270 km/h) vorgeschrieben. Also alles i.O. - bei dir müsste es doch das gleiche sein.
     
  5. #4 Devis82, 16.10.2008
    Devis82

    Devis82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Köln
    sind das wirklich w reifen????
    dann vergesst meinen fred :D
     
  6. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ja, habe extra eben nachgeschaut - 205/50 R17 89W steht als Eintrag dort.
     
  7. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    In der Zulassungsbescheinigung Teil 1 ("Schein") steht bei mir 205/50 R17 89W - das W ist doch der Geschwindigkeitsindex? Dann sind demnach 270er Reifen vorgeschrieben (hey - mit 270 ist die Geschwindigkeit gemeint, nicht die Breite, bitte wieder beruhigen!).

    Frag mich nicht wieso, bzw. vielleicht kanns mir ja jemand hier erzählen?
     
  8. #7 Devis82, 16.10.2008
    Devis82

    Devis82 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Köln
    dann ist ja bmws aussage, dass die vmax vorher wg der reifen nicht geschafft worden ist, noch lächerlicherer!
     
  9. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Na klar, das war ja noch witzloser als die Toleranzschiene.

    Na ja, BMW hat halt angenommen, dass das Auto die 238 km/h erreicht, evtl. sogar noch 1-2 km/h mehr durch andere Abrollumfänge. Dann wäre man ständig am Limit der 240iger Reifen unterwegs, was sicherlich nicht das beste ist.
    Um also etwas Reserve zu haben, hat man gleich W-Reifen bis 270 genommen.
    Dass vorher durch die Begrenzung auch V-Reifen genügt haben, konnten die Nasen zum Glück nicht ahnen - denn lt. deren Berechnung hätte das Auto die 238 erreichen sollen.

    Hätten die wirklich V-Reifen eingetragen, wäre wohl erst recht kein Update gekommen. :?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 M to the x, 16.10.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das glaube ich eigentlich nicht; der 118d (und der 118i auch) geht 210 laut Zulassungspapieren und hat H-Reifen, also nicht ein km/h Reserve.

    Kann aber auch sein, dass man bei den Geschwindigkeiten einfach noch keine Reserven braucht :wink:
     
  12. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Stimmt auch wieder, hast du recht....

    Toleranz halt ;)
     
Thema:

V-Reifen bei neuer Vmax noch ausreichend?

Die Seite wird geladen...

V-Reifen bei neuer Vmax noch ausreichend? - Ähnliche Themen

  1. Mein neuer 1er

    Mein neuer 1er: Hi, mein Name ist Felix und heute habe ich meinen neuen 1er bekommen :) (118d) [IMG] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. [Verkauft] VARTA AGM Batterie 95 Ah NEU

    VARTA AGM Batterie 95 Ah NEU: Hallo zusammen. Habe eine NEUE Batterie uebrig. VARTA AGM (standard bei Start Stop Systemen) SILVER LINE DYNAMIC 95 Ah 850 A 12 V Batterie ist...
  3. Festfrieren, neue Schachtabdeckung?!

    Festfrieren, neue Schachtabdeckung?!: Hallo zusammen, Ich säubere regelmäßig meine Türgummis mit dem Teufelsreiniger von Tuga und dem Plast Star von KochChemie. Seitdem habe ich kein...
  4. [F20] BMW F20 F21 Ladeluftkühler 120d - NEU -

    BMW F20 F21 Ladeluftkühler 120d - NEU -: Hallo zusammen, zum Verkauf steht ein neuer Ladeluftkühler aus einem 120d (BJ 12/2014), welcher direkt bei Auslieferung des Neufahrzeuges beim...
  5. [E8x] E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA

    E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA: Hallo zusammen, leider passen die Bremsscheiben vom E81 und E87 nicht auf E82 und E88 (zumindest beim 118d und 120d). Daher habe ich einen Satz...