V-Max nach Ölwechsel

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von ftc84, 04.06.2014.

  1. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo 1er freunde,
    Mir ist es jetzt seit meinem ersten ölwechsel bei rund 20tkm nach 2 jahren (120dA, 05/12) bei insgesamt 3 autobahnfahrten aufgefallen, dass bei tacho 220 die nadel einfach nicht mehr weitergeht :haue: . Nach meiner Einschätzung war die autobahn dabei "eben" zumindest gings nicht arg bergauf ^^. Von anfang an lief er tacho 228, nach softwareupdate tacho 238. Gut ich weiß jetzt nicht ob bzw wie stark der gegenwind jedesmal war, aber hatte jemand das Problem (falls es eins ist) schonmal? Falls nicht muss ich wohl mal in die werkstatt zum softwarecheck, ob die da iwas gemacht haben...
    Greetz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Wegen der Steuerkettenproblematik wurden warscheinlich Leistungsspitzen geglättet, Vmax wieder begrenzt und ein weicher Motorlauf programmiert.:angry: Naja, die machen halt mit uns was sie wollen.
     
  4. #3 alpinweisser_120d, 04.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    hat er überhaupt ein update bekommen?
     
  5. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco

    Oder was sie sollen. Denke mal der Sinn der Sache ist das der Wagen keine Probleme hat und wir mit unserem 1er glücklich sind. Das wir vorher nicht gefragt werden, oder teilweise im nachhinein auch keine Info über einige einstellungen bekommen, ist wieder was anderes.
     
  6. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Naja, da kommt ihnen nicht jeder dahinter und wenn schiebt er es auf zig Faktoren. Ich denke auch der TE wird sich deswegen bei BMW nicht beschweren und wenn dann stellen die sich blöd. Vergleichsfahrt können die ja jetzt keine mehr machen, und dann ist es Einbildung des Fahrer. Somit ist jeder gegen BMW im Nachteil und die können mit uns wieder mal machen was sie wollen.

    PuMA-21 sagt doch hier auch alles...P.s. jedesmal, wenn eine PuMA rauskam ohne geänderte Teilenummern war es eine Softwareverbesserung.:wink:
     
  7. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    wäre naja iwie mieß die vmax um 18kmh/tacho zu reduzieren und dann ja noch dazu auf 220 tacho (eff. vll 215?) bei eingetragenen 228 real.

    gleich nachdem ich ihn neu bekommen habe und die abgeregelten tacho 228 bemängelt habe, dann lief er ja tacho 238 ^^

    ich hatte bis auf den flugrost an den sitzungergestellen keinerlei probleme bisslang

    ich werde da bei gelegenheit schonmal nachhaken, aber so what in 9 monaten isser eh wieder weg :mrgreen:
     
  8. #7 alpinweisser_120d, 05.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    aber nach dem update lief er ja gut oder? ich meine nach dem ölwechsel!
     
  9. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Keine ahnung ob er beim ölwechsel ein update erhalten hat, war nur eine vermutung da er davor eben schneller fuhr. So läuft er wie auch vor dem ölwechsel absolut einwandfrei. Nur dass eben bei 3 autobahn fahrten die tacho 238 wie vor dem ölwechsel nicht mehr erreicht wurden, sondern nur noch 220 tacho. Ich nutze jetzt das we nochmal und geh nochmal ausgiebig auf die Autobahn und notfalls nächste Woche Händler:narr:
     
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.117
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Anderer Raddatz? Gut dass ich ungewollte Softwareupdates erkennen kann und die seit der heckklappendaten h die sich ungefragt auch nicht rantrauen...
     
  11. #10 alpinweisser_120d, 05.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.597
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    dann musst du fragen, alles andere ist kaffeesatzleserei.
     
  12. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Die angebene Vmax wird ja sowieso nur unter optimalen Bedingungen erreicht, abgesehen von einem Toppzustand des Fahrzeugs:

    - Serienbereifung
    - topfebene Fahrbahn - 0,5% Steigung sind fast unmerklich, bremsen aber schon deutlich ein
    - glatter Asphalt - wer schon mal auf einem RR den Unterschied von rauem von glattem Asphalt erfahren hat, weiß wovon ich rede
    - kein Wind - selbst leichter Seitenwind erfordert ein Gegenlenken, dass die Fahrwiderstände deutlich erhöht und 10 km/h Gegenwind bemerkt man im Auto fast nicht, kosten aber deutlich Vmax

    .... und dann muss die Verkehrslage ja auch noch 228 km/h zulassen.
    Also ich mache mir um Tacho 220 oder 230 keinen Kopf.
     
  13. #12 nixmerker, 10.06.2014
    nixmerker

    nixmerker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Hi,

    ähnliches hatte ich auch bereits.
    Top Speed wird vorm WE erreicht; beim "zurück Pendeln" läuft er gerade so 220.

    Ich habs auf DPF Regeneration geschoben, denn später erreichte er die Top-Speed wieder.

    Gruß Nix
     
  14. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hm daran hab ich gar nicht gedacht, klingt plausibel, danke. Leider bin ich am wochenende nicht dazu gekommen nochmal auf die bab zu fahren, hoff es klappt demnächst mal
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 tud3006, 12.06.2014
    tud3006

    tud3006 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2013
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Das trifft aber für nicht abgeregelte Fahrzeuge zu, welche eben nur unter optimalen Bedingungen ihre Vmax erreichen können.

    Beim 120d (welcher abgeregelt ist) gibt es noch leichte Reserven, die KLEINE suboptimale Bedingungen ausgleichen können (17 statt 16 Zoll Bereifung, leichte Seitenwinde, 0,x Steigungen...).

    Wenn also der TE keine 5% Steigung mit einem 120d mit 19" Reifen befahren hat um auf Vmax zu kommen, sollte er diese dann auch erreichen können.

    Man muss also zwischen Vmax und abgeregelte Vmax unterscheiden.

    Grüße
    Tud
     
  17. #15 Chrizlee, 12.06.2014
    Chrizlee

    Chrizlee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Christian
    Mich würde ja mal interessieren was der 20d Motor mit Optimierung also so ca 220ps und Vmax offen schaffen würde, packt er 250 km/h mit GPS gemessen ? :)
     
Thema:

V-Max nach Ölwechsel

Die Seite wird geladen...

V-Max nach Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Bmw V-Speiche 141 Winterr.

    Bmw V-Speiche 141 Winterr.: Verkaufe einen Satz Bmw Alufelgen schwarz gedipt mit montierten Winterreifen. Felgen sind die V-Speiche 141 7x 17 et 47 Reifen Goodyear Eagle...
  2. Orginale BMW 17 Zoll Felgen - V-Speiche 141

    Orginale BMW 17 Zoll Felgen - V-Speiche 141: Originale BMW Alufelgen 17Zoll Felgen sind in sehr gutem gebrauchten Zustand, keine Risse oder Bordsteinschäden! Felgen: 5x120 7J x 17R Reifen:...
  3. [E87] Empfehlung Winterreigen 2015/50R17 mit V-Index

    Empfehlung Winterreigen 2015/50R17 mit V-Index: Hallo Ich bin noch auf der Suche nach 205/50R17 Winterreifen mit V-Geschwindigkeitsindex, da meine bisherigen Reifen abgefahren sind (hatten H...
  4. Kunststoffteil im Altöl, nach Ölwechsel

    Kunststoffteil im Altöl, nach Ölwechsel: Hallo Liebe Freunde des 1er-BMW, nach meinem letzten Ölwechsel habe ich folgendes Kunststoffteil (siehe Fotos) im Altöl gefunden. Länge ca. 10mm....
  5. BMW V Speiche 411 Winterkompletträder

    BMW V Speiche 411 Winterkompletträder: Hallo zusammen, verkaufe meinen Komplettradsatz V Speiche 411 mit Continental TS 830 Runflat: Ja RDC-Senoren: Nein. Preis: 600€ VB. Abholung in...