v/max Aufhebung bzw. Chiptuning beim 130i

Diskutiere v/max Aufhebung bzw. Chiptuning beim 130i im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; hi ich habe nur ein kurzes anliegen... hab zwar schon die "suchfunktion" bemüht, die hat mir leider kein befriedigendes ergebnis geliefert.......

  1. #1 röllchen1608, 18.05.2008
    röllchen1608

    röllchen1608 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MKK
    hi ich habe nur ein kurzes anliegen...

    hab zwar schon die "suchfunktion" bemüht, die hat mir leider kein befriedigendes ergebnis geliefert....

    -Wer hat erfahrungen mit v/max aufhebung bzw. chiptuning beim 130i gemacht?
    -insbesondere mit der fa. regelin?

    mir geht es hauptsächlich um die v/max und die paar mehr ps nimmt mann halt auch noch mit :wink:

    lg andre

    p.s. oder bin ich da der erste ?! kann ich mir nicht vorstellen... mein cousin schwört auf regelin der war da auch schon mit einigen bmw´s dort halt alles keine 130i´s. die mehr leistung bei seinem 330i hat man schon deutlich gespürt... mich wundert nur das die kein 130i in ihren listen stehen haben... mail hab ich schon vor paar tagen an regelin raus aber bis dato noch keine rückmeldung erhalten...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Also Andreas (nightperson) hatte definitiv einen "entriegelten" 130i - über welche Firma weiß ich nicht und ob noch ein Chiptuning drin war, auch nicht (ich glaube nicht).
     
  4. #3 TomHagen, 18.05.2008
    TomHagen

    TomHagen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Das würde mich auch interessieren, weil eigentlich bringt ein Chiptuning bei einem Sauger ja keine große Mehrleistung. Bei Hamann sind es glaube ich 15PS und 15NM.
     
  5. #4 nightperson, 18.05.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Habe meinen 130i damals von Wimmer Rennsporttechnik in Solingen "entfesseln" lassen. Lt. Wimmer sollten neben der Aufhebung der Vmax-Begrenzung auch noch 17 PS zusätzlich dabei heruasspringen, habe es aber nie nachgemssen, da es mir hauptsächlich um die Vmax ging. War nicht ganz billig, aber ich habe es nicht bereut. Der Leistungsknick bei 6700 U/min war weg, und der Motor drehte ohne Nachlassen der Motorleistung bis zur Drehzahlgrenze bei 7000 U/min. Die Vamx betrug GPS gemessene 264 km/h auf der Geraden und bei genügend steilem Gefälle drehte der 130i im 6ten bis in den Drehzahlbegrenzer, was lt. GPS 278 km/h entsprach. Die Drehzahlgrenze von 7000 habe ich allerdings nicht verändern lassen, obwohl das gem. Tunerangaben auch kein Problem gewesen wäre.

    Hab' das alles schon verschiedene Male gepostet, weiß aber jetzt auch nicht mehr genau wo :wink:

    Gruss,
    Andreas
     
  6. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    häh :shock:

    Ich dachte immer, dir sind ein paar km/h völlig egal - wie jetzt?
     
  7. #6 röllchen1608, 18.05.2008
    röllchen1608

    röllchen1608 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MKK
    @ RWFG richtig beim 123d will ich gar nicht schneller fahren... das thema mit dem thermischen problemen ist nicht ohne! auch wen der kleine schneller könnte... ich laß da lieber die finger von!

    @ nightperson okay mit wimmer habe ich auch schon sehr gute erfahrung gemacht (wobei alles VW´s, Seat´s und Audi´s waren... ) werd auch drehzahlbegrenzer so lassen, der rest hört sich doch recht nett an :twisted:

    werde aber trotzdem ma bei regelin vorbei fahren ist einfach näher... und auch wenn es nur 15 ps mehr sind, wird mann diese spüren! zeit technisch kann man diese 15 ps wohl eher vernachläßigen... besser gehn wird aber definitiv der mit mehr ps :wink:

    vielen vielen dank hätte zwar gedacht das mehr offene 130 unterwegs sind aber okay
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    5% Leistungsunterschied und noch dazu bei > 250 PS lassen sich imo nicht spüren; das bildet man sich ein, aber da ist nicht viel.... es ist kaum messbar, dann wird es noch weniger fühlbar sein, es sei denn, die Motorcharakteristik wurde geändert im Rahmen des Tunings.
     
  9. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    du spüst eigendlich schon was, vielleicht nicht wirklich wegen den ps mehr (bei reihenhesse chiptuning kommt der 130i auf 295 ps) aber vor allem weil die reaktivität des motors besser wird. Ist wie beim z4 auf den sport knopf zu drücken.
     
  10. #9 pisten1er, 18.05.2008
    pisten1er

    pisten1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    also meiner wurde von Reinhessen programiert, ich habe das allerdings schon vor knapp zwei jahren machen lassen, aber 295 PS? Es war damals immer die Rede von 20 mehr PS, wo haben die denn jetzt noch 10 mehr gefunden?
    Auf nem Mahle prüfstand habe ich 285 PS allerdings nicht nur mit der Programierung!
     
  11. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    auf deren hp:
    E87 130i 265 PS / 315 Nm 295 PS / 350 Nm 599,-
    mit V-max Aufhebung

    überprüfen lass ich das ganze sobald auch die performance parts drin sind. (luftfilter box + abgasanlage)
     
  12. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Wo nehmen die 10% bzw. 30 PS bei nem Sauger her ohne Hardwareveränderung?

    Da will ich mal ein vorher/nachher Protokoll sehen, das sins fast 100 PS Literleistung, das schafft in der Tuningbranche sonst niemand...
     
  13. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vor allem ist der 3-Liter 6-Zylinder ohnehin recht ausgereizt.
     
  14. #13 nightperson, 19.05.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Ich halte 5-7% Mehrleistung durch Kennfeldoptimierung beim Sauger für realistisch. Alles was darüber hinausgeht, dürfte ohne Eingriffe in den Motor nicht zu bewerkstelligen sein.

    Gruss,
    Andreas
     
  15. #14 Catahecassa, 19.05.2008
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    98 oder 100 Oktan als Pflicht für die max. erreichbare Leistung?
     
  16. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    98 Oktan sind ja schon Pflicht für die Serienleistung....
     
  17. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    immer noch 98
     
  18. #17 röllchen1608, 19.05.2008
    röllchen1608

    röllchen1608 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MKK
    naja schau mer ma wie mann es merkt oder auch nicht :wink:
    ich werde es definitv machen lassen! die mehr ps wird mann spätestens merken wenn 2 130i´s nebeneinander verglichen werden sonst wird es sich nicht viel geben... aber für mich lohnen wegen der v/max.

    lg andré
     
  19. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    habs auch gemacht. das einzige bedenken ist, dass er fast einen liter mehr "säuft". ich bin von durchschnitt 9,6 auf 10,2 gestiegen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 nightperson, 19.05.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Einige Monate bevor ich den 130i habe entfesseln lassen, habe ich einen Test gemacht gegen den 130i eines Freundes (Beschleunigung von 50 - 200 km/h jeweils durchgeschaltet): Beide Fahrzeuge waren exakt gleich schnell. Als ich dann die Leistungssteigerung an Bord hatte, bin ich auf der A3 zwischen Köln und Ffm per Zufall auf einen 130i mit Werbung von 'nem Kölner Händler aufgelaufen, der auch gut am Gas hing. Schon vor Erreichen der 250er Marke bestand jedoch nicht der geringste Zweifel, wer schneller war :D Er konnte dann auch nicht wirklich dranbleiben :P Hab' ich aber irgendwie schon 'mal alles gepostet (sorry für Doppelposting) :wink:

    Gruss,
    Andreas
     
  22. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    was ich bis jetzt erlebt habe war der vergleich mit einem neuen 530i.
    Hat ja mehr ps als der standard 130i.
    ich hatte 2 passagiere, und den rest des autos mit koffern zugepackt. Er war alleine. Dh. vom gewicht her warscheinlich identisch.
    Er hat auch mit mehreren anläufen sein glück versucht ist aber nie vor gekommen.
    das selbe mit einem a5 3.0 (ebenfalls 265 ps) und ebenso mit a5 3.0 tdi und a6 3.0 tdi. (neue modelle dh. um die 240 ps). Die haben haben ebenfalls kein vorfahr potenzial. Wobei ich wie gesagt in diesen fällen immer vollbeladen + 2 zusatz passagiere mit hatte.(war die strecke zwischen wien und münchen auf der rückkehr von den ferien).
    und genauso neuer S3. (wohl weil sein quattro auf der autobahn bei den geschwindigkeiten nichts bringt)
     
Thema: v/max Aufhebung bzw. Chiptuning beim 130i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW 130i vmax aufhebung

Die Seite wird geladen...

v/max Aufhebung bzw. Chiptuning beim 130i - Ähnliche Themen

  1. Gebrauchter Schlüssel beim Freundlichen programieren

    Gebrauchter Schlüssel beim Freundlichen programieren: Moin von der Küste, hab meinen Schlüssel verloren. Bei der Bucht gibt es einen Gebrauchten. Kann der Freundliche direkt auf meinen Wagen...
  2. Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i)

    Dinge die man nicht versteht (speziell beim M 135i/M 140i): So, nach nem guten halben Jahr M 135i sind mir doch Dinge aufgefallen, wo ich sage: "wieso geht das nicht anders/besser/ab Werk. Wem noch was...
  3. [E87] 123d 06/11 166tkm, Vollausstattung, M-Performance, ms-chiptuning, KW V2 uvm.

    123d 06/11 166tkm, Vollausstattung, M-Performance, ms-chiptuning, KW V2 uvm.: Verkaufe meinen weißen, gepflegten BMW 123d mit Vollausstattung, EZ 06/2011 mit ca. 166000km -Navigationssystem Professional (Stand 01/2016) mit...
  4. [E87] Radio geht beim Motorstop mit aus

    Radio geht beim Motorstop mit aus: Ahoi, seit kurzem hab ich das Phänomen, dass wenn ich den Motor über den Start Stopp Knopf abschalte alles aus geht. Meist mindestens das Radio...
  5. [F20] Vorglühen, automatisch beim Start oder "Manuell"?

    Vorglühen, automatisch beim Start oder "Manuell"?: Hallo, die BA sagt ja, dass bei niedrigen Temperaturen das Vorglühen den Start etwas verzögern kann und dieses quasi "automatisch" dem...