USB-Schnittstelle

Diskutiere USB-Schnittstelle im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen! Ich habe die USB-Schnittstelle geordert. Nun würde ich gerne wissen, wie ich meine Trekstor-Festplatte (Strom über USB)...

  1. TMC

    TMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hallo zusammen! Ich habe die USB-Schnittstelle geordert. Nun würde ich gerne wissen, wie ich meine Trekstor-Festplatte (Strom über USB) anschließen, bzw. mit dem IDrive nutzen kann. Geht das wirklich? Gibt es dann dauch ein Menu, wie z.b. beim Abspielen einer CD? Besten Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pitcher33, 23.04.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an ob die BMW-USB-Schnittstelle der Trekstor genug Strom liefert... Ich hab z.B. ein Freecom ToughDrive 2,5" 250GB getestet, die am Laptop z.B. auch nur Strom vom USB bekommt, und diese Platte funktionierte nicht. Eine LaCie mit 40 GB war kein Problem...
     
  4. #3 Alpinweiss, 23.04.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Die Laptop USB Stromversorgung ist auch aktiv geregelt, daher laufen dort alle Geräte mit 5V.

    Wie lange braucht die USB Schnittstelle um einen volle 250GB einzulesen?
     
  5. #4 pitcher33, 23.04.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ne volle 250? Kein Schimmer, ich hatte bei meiner Testplatte zum testen auch nur 2-3 Ordner mit ca. 20-30 Liedern angelegt... klappte aber nicht. Hab auch schon in anderen Foren drüber gelesen, ist wohl nicht so wirklich ne Systematik drin... teilweise laufen richtig große Platten, teilweise nicht... Also ist wohl testen angesagt. Wenn es nicht klappt => Zurück zum Absender :wink:
     
  6. #5 Alpinweiss, 23.04.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Nach dem Preisverfall der USB Sticks habe ich mitlerweile ein paar 4 und 8GB toshiba und Trekstore Sticks rumliegen, die beide problemlos und mit erträglicher Ladezeit an der USB Schnittstelle laufen.
     
  7. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ich hab mittlerweile so ne 80 GB TrekStor Datastation microdisk 1,8", die ist so klein wie eine Kreditkarte (und so dick wie ein paar aufeinander), aber ich bin noch nicht dazu gekommen, die zu testen - außerdem langt der 8GB IPod ja völlig....
     
  8. TMC

    TMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    ich werd meine fp einfach mal testen, wenn der 1er da ist ;-) alternativ gibt es ja wirklich nen usb-stick ;-)
     
  9. #8 elexess, 23.04.2008
    elexess

    elexess 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garching b. München
    das problem ist halt einfach das große Platten meistens eine höhere Umdrehungszahl haben als kleinere.
    Aus diesem Grund brauchen die mehr als 500mA (liefert die BMW USB Schnittstelle) zum spinn up (hochdrehen der Platte).
     
  10. #9 HeiTech, 23.04.2008
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Ich muss gestehen, dass ich nicht ganz verstehe, was das Problem mit dem Einlesen betrifft?!?
    Wäre nicht der Motor :mrgreen: würde ich die USB-Schnittstelle für das genialste an dem Auto halten :lol: .

    Ich habe z.Z. zwei je 4GB grosse Sticks im Einsatz. Spiele ich hier eine neue Scheibe ein, so lege ich dafür im Root ein eigenes Verzeichnis an. Sofort nach dem Anstecken kann ich mit dem Professionalradio durch diese Verzeichnisse navigieren. Er zeigt mir in dem zweizeiligen Display natürlich jeweils nur zwei Verzeichnisse gleichzeitig an. Aber auch beim Blättern durch diese Liste entsteht keine Verzögerung. Wähle ich ein Verzeichnis aus, so werden unmittelbar die Dateinamen der in diesem Verzeichnis vorhandenen MP3-Files angezeigt. Ein Click auf den ersten Eintrag und schon geht´s los.

    Natürlich wird auch bei Unterbrechungen an der exakten Stelle des aktuellen Songs weitergemacht. Das passiert sogar dann, wenn zwischenzeitlich weitere Verzeichnisse auf dem Stick hinzugekommen sind oder ich die MP3-Tags angepasst habe.

    Ich kann also nur Gutes über die USB-Schnittstelle berichten.

    BTT: Sollte das Interface tatsächlich die vollen 500mA gem. USB-Spezifikation liefern, dann sollten alle Platten laufen, die auch am PC ohne externe Stromversorgung auskommen.

    Gruss,
    Didi
     
  11. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Klopp' mal ne 200GB Platte dran und Du wirst das Problem erkennen ^^ Das scheint ein größeres Thema zu sein...
     
  12. #11 HeiTech, 23.04.2008
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    4GB sind mehr als 40 CD's in sehr guter MP3-Qualität.
    In meinem alten Auto hatte ich einen nicht MP3-fähigen 6-fach CD-Wechsler. Insofern habe ich schon jetzt einen Quantensprung erfahren.
    Das reicht mir erstmal :wink: .

    Gruss,
    Didi
     
  13. #12 elexess, 23.04.2008
    elexess

    elexess 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garching b. München
    @ Didi

    ich habe drei Platten probiert (WesternDigital 250GB, Fujitsu Siemens 250GB und ne Trekstor 250GB)
    Alle drei Platten liefen ohne Probleme über nur einen USB Port an meinem Computer. Im 1er lief keine einzige. Sie haben eben nicht hochgedreht, man hat nur ein leichtes klicken der Festplattenköpfe gehört.
    Jetzt hab ich in nem 2,5Zoll Gehäuse ne Samsung 80GB drinne und die funktioniert perfekt!
     
  14. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Die Sache ist die, dass viele USB Festplatten mehr als 500mA brauchen und deshalb auch oft mit 2 USB-Stecker ausgeliefert werden. Dass es bei einigen PCs trotzdem mit nur einem USB-Anschluss funktioniert kommt daher, da der PC bzw. das jeweilige Motherboard etwas toleranter damit umgeht und mehr Strom liefert - wenn auch nicht ganz der USB-Spezifikation entsprechend.

    Wenn sich BMW nun genau an die USB-Spezifikation hält und wirklich nur maximal 500mA liefert, dann funktionieren einige Festplatten nicht.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Steve.7, 11.05.2008
    Steve.7

    Steve.7 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es mit einer WD 250GB versucht - ging auch nicht.

    Welche (Komplett-) Festplatten über 160GB gehen überhaupt - hat (uns) jemand einen Tipp?

    Vielen Dank!!
     
  17. #15 elexess, 11.05.2008
    elexess

    elexess 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garching b. München
    hat mal jemand hier glaub ich geschrieben das er ne 250GB von Iomega an der USB Schnittstelle betreibt!
     
Thema:

USB-Schnittstelle

Die Seite wird geladen...

USB-Schnittstelle - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit USB Verbindung

    Probleme mit USB Verbindung: Hallo Leute, bin neu hier. :) Habe mir letzte Woche Donnerstag einen BMW 116i Bj 11/2013 geholt und bin mit dem Auto bis jetzt echt zufrieden,...
  2. [F20] USB Stick in Ordner ordnen

    USB Stick in Ordner ordnen: Hallo! Wie kann ich meine Musik in Ordner aufgeteilt im Navi Professional ( aktuelle Version) darstellen? Ich habe auf einen USB Stick mehrere...
  3. [F20] Radio BMW Professional Anzeige geht weg, Musik bleibt bei USB

    Radio BMW Professional Anzeige geht weg, Musik bleibt bei USB: Hallo, bin neu hier, habe auch schon a bisserl gestöbert, finde aber nichts hilfreiches. Habe einen F20 118i 170 PS BJ 11/2012 0663 Radio BMW...
  4. USB-Anschluss im Dauereinsatz...

    USB-Anschluss im Dauereinsatz...: Hallo, ich bin stolzer Besitzer eines F20 Baujahr 2013, welcher einen USB-Anschluss für das Abspielen von Musik hat. Ich habe meine komplette...
  5. [E82] Nachrüsten der 2. USB Buchse und Eigencodierung möglich?

    Nachrüsten der 2. USB Buchse und Eigencodierung möglich?: Moin moin, ich werde ab Freitag einen 12/2008 Coupe besitzen. ich habe das große Professional Navi/Radio (CIC High) und die Handyhalterung in...