USB-Platte mit 3.0 auf 1.1?

Diskutiere USB-Platte mit 3.0 auf 1.1? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hey Leute! Und wieder nerv ich euch mit IT-Fragen Eigendlich ist ja USB abwärtskompatibel in allen Belangen. Brauch ne externe Platte für extrem...

  1. #1 WhiteWolf, 04.02.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hey Leute!
    Und wieder nerv ich euch mit IT-Fragen
    Eigendlich ist ja USB abwärtskompatibel in allen Belangen.
    Brauch ne externe Platte für extrem Wenig Geld und Speicher reichen locker 200GB.
    Am besten 2,5" da kein NT benötigt. Da der uralte PC nur USB 1.1 (schätz ich 2.0 Nie und Nimmer) hat und noch dazu NUR EINEN USB-Anschluss, brauch ich natürlich ne kleine feine Festplatte.
    Verbatim 500GB externe Festplatte 2,5 Zoll schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör
    evtl die hier.
    Läuft die USB 2 platte mit dem alten Anschlussm bzw liefert der mir genug Strom zum Betreiben der Platte?
    Schönes WE euch noch und friert euch nichts ab :winkewinke:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Also an manch alten USB2.0-Anschlüssen ist die Startbelastung des Ports schon zuviel. Anlaufstrom von 2,5"-Platten liegt bei 500-1000 mA, was über dem liegt, was der Port kann. Die meisten Geräte haben aber kein Problem das kurzzeitig zu liefern, da der Betriebsstrom unter 500mA liegt, was ein normaler USB2.0-Port liefert (low 100mA, high 500mA). Ich bin allerdings relativ sicher, dass das ganze am USB1.1 nicht funktioniert, wenngleich ich auch nicht weis, wieviel dieser eigentlich liefert (ob auch die 100/500, oder nur die 100mA).

    Praktischer Weise (aber auch das erste mal, dass das praktisch ist), hat meine Tastatur einen USB1.1-Hub integriert. Ich habe gerade mal testweise meine 640GB-2,5"-HDD angeschlossen, und sie läuft nicht komplett an. Sie versucht es, schafft es aber nicht. Ergo würde ich mir für dein Vorhaben keine zu großen Hoffnungen machen.
     
  4. #3 WhiteWolf, 04.02.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Hm schade...
    Was wenn ich ne "normale" 3,5" festplatte, dann auch mit NetzTeil anschließ? DAS sollte klappen, da Strom ja vom NT kommt...?
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Richtig. Dann ist es einfach nur grottig langsam :D. Der Idealfall sind an USB1 nämlich 1,5MB pro Sekunde. Sprich: Bring Zeit mit. Achja: Ich würde vermutlich die 10€ in eine PCI-USB-Karte investieren ;). Wobei da auch USB2.0 reicht, weil der normale PCI-Bus mit der 3.0-Datenrate eh gnadenlos überfordert ist :D.
     
  6. #5 WhiteWolf, 05.02.2012
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    253
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Naja Zeit is ja bekanntlich Relativ :mrgreen:
    Ich will nur einmal die Daten kopieren, dann "stehen lassen".
    Ich glaub nämich, das der PC bald die Löffel abgibt. Desswegen nur Daten Kopieren für den Fall des Falles, zum Kopieren reicht ja dann USB 1.1, über nacht Laufen lassen, dann passt das schon :daumen:
     
Thema:

USB-Platte mit 3.0 auf 1.1?

Die Seite wird geladen...

USB-Platte mit 3.0 auf 1.1? - Ähnliche Themen

  1. E82 125i Coupé USB- und AUX- Anschluss für iPhone nutzen OHNE iDrive

    E82 125i Coupé USB- und AUX- Anschluss für iPhone nutzen OHNE iDrive: Hallo zusammen, ich habe einen E82 125i Coupe (EZ.: 9/12). Das Fahrzeug hat BT für Autotelefon und eine Aux-, sowie eine USB-Schnittstelle...
  2. [F2x] Kompatible USB Sticks?

    Kompatible USB Sticks?: Hallo zusammen, gibt es eine Liste von USB Sticks die an einem F2x funktionieren (LCI 03/2015) ??? Ein Sandisk Extreme USB 3.0 64GB funktioniert...
  3. Platten bei RFT

    Platten bei RFT: hallo zusammen, bei mir springt immer die Reifenkontrollleuchte an, und sagt ich hab nen Platten. Wie erkenne ich an einem RFT Reifen, ob er ein...
  4. [Verkauft] Radio Professional Bluetooth/USB

    Radio Professional Bluetooth/USB: Hallo zusammen! Ich verkaufe hier mein Radio Professional mit Bluetooth und USB. Mit dabei ist die Lenkstockabdeckung vom Cabrio und das passende...
  5. [E82] Was brauche ich für USB im Kofferraum

    Was brauche ich für USB im Kofferraum: Hi, Ich habe schon gesucht aber bin nicht ganz schlau geworden. Ich hoffe ihr könnt mir kurz helfen: ich habe Navi Business und idrive mit...