Update für den 118d

Diskutiere Update für den 118d im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Liebe gemeinde, habe grade im forum unter 123d gelesen das es ein neues Softwareupdate gibt das die Vmax anhebt und den durchzug verbessert...

  1. BMWadi

    BMWadi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn
    Liebe gemeinde,

    habe grade im forum unter 123d gelesen das es ein neues Softwareupdate gibt das die Vmax anhebt und den durchzug verbessert gibt es das auch für den 118d??

    Gruß Adrian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 striker118, 03.11.2008
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Nö.
     
  4. ulson

    ulson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    striker 118, das war kurz und schmerzvoll :grins:
     
  5. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Muß auch mal meinen Senf abgeben.
    Habe vor 3 Wochen zum ersten mal ein Update bekommen und bin der Meinung die haben mir den ganzen Motor gewechselt!
    Läuft viel ruhiger, Vibrationen bei wenig Drehzahl sind deutlich weniger, es ist nicht mehr so deutlich zu spüren wann der Turbo einsetzt und das Nageln ist jetzt wirklich nur noch zu hören wenn der Motor kalt ist und unter 1300 1/min gefahren wird.
    Das Schieben, wenn man im zweiten Gang unter die Leerlaufdrehzahl gekommen war, ist jetzt auch nicht mehr so extrem ausgeprägt.
    Fühlt sich auch so an als ob der Wagen gleichmäßiger beschleunigt und durchzieht.
    Zu Vmax kann ich keine Aussage machen, da erst einmal getestet.
    Dazu kommt, dass es der Werkstatt endlich gelungen ist die klappernden A-Säulen zu befestigen.
    Könnte Meinen, es wäre ein Benziner!
    Verbrauch ist auch um 0,2l im Schnitt gefallen, glaube ich.

    Gruß Stefan
     
  6. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Danke für deine Information. So wie ich es sehen fährst du ja auch ein vFL. Von wann ist denn dein Auto und welche Motorsoftwareversion wurde aufgespielt?

    Gruß

    Oli
     
  7. #6 -The-Game-, 04.11.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    du fährst doch laut deine signatur ein vfl? was soll denn da verbessert werden? bin ehrlich gesagt vom ruhigen motorlauf meines 118d-vfl sehr angetan. hat man dir da in der werkstatt etwas genaueres erzählt?
     
  8. #7 KingofRoad, 04.11.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:

    Ich habe offenbar bei meiner letzten Inspektion ebenfalls ein Update bekommen. Das Einzige, was mir aufgefallen ist, ist folgendes: Vorher war es so, dass beim Einkuppeln bei ~ 1200 und rasches Auskuppeln die Drehzahl deutlich abgesackt ist. Das ist nun nicht mehr so :)
     
  9. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Baujahr 10/2006
    Sofwarestand muß ich erst nachschauen.
    Ist aber wirklich so, nicht nur meine Einbildung. Haben auch andere bestätigt die den Wagen kennen und am Wochenend mitgefahren sind. Läuft deutlich kultivierter.


    Gruß Stefan
     
  10. #9 lachmann, 05.11.2008
    lachmann

    lachmann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Hallo

    @nafets: THX für die NfO. Ich nehme an, du hast den VFL. Da ich demnächst Winterreifen, HU und AU habe, würde ich das bei meinem :) gleich mal anfragen.

    Gruß, Lachmann :)
     
  11. #10 Hans0307, 09.11.2008
    Hans0307

    Hans0307 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen/Siegerland
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    @ Nafets

    Hallo Stefan,
    Du sprichst in Deinem Beitrag vom 3.11. von "....schieben, wenn man im 2. Gang unter die Leerlaufdrehzahl kommt..."
    Ich fahre seit E6/08 - jetzt 2.600 km - einen neuen 118d, mein erster Diesel überhaupt. Die Sache mit dem Schieben im 2. Gang bei niedriger Drehzahl ist mir von Anfang an aufgefallen, hatte aber bisher keine Gelegenheit (oder hab's vergessen), meinen freundlichen :) darauf anzusprechen.
    Bin kein Techniker. Frage also hier: ist das Diesel-typisch ? woran liegt das ? Wie verhält man sich (in Kurven ist das richtig blöd...)
    Gruß Hans
     
  12. #11 Christoph, 09.11.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Also ich hatte das in allen 118d die ich gefahren bin und löse das mit kurzem auskuppeln.
    Grüße
    Christoph
     
  13. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Ist wohl BMW-Dieseltypisch.
    Im Astradiesel von meinem Exchef war das nicht.
    Im zweiten Gang bei Leerlaufdrehzahl fährt das Ding ja schon 17 km/h schnell. Der Opel ist da deutlich kürzer übersetzt.
    Der Wagen ist halt von der Getriebeabstufung nicht sehr homogen abgestimmt.

    Denke daß die das Auto für den Verbrauchsprüfstand optimiert haben.
    Im Alltag innerorts allerdings nicht getestet wurden.
    Ist wie die elektische Servolenkung, auf dem Prüfstand gehts nur geradeaus, da kann die abschalten. Spart Sprit. Im Fahrbetrieb aber nicht so schön wie eine alte mechanisch angetriebene. Meine Meinung nach einigen Testfahrten.

    Seit meinem Update ist es jetzt möglich die Geschwindigkeit im Zweiten auf 14 km/h zu reduzieren ohne daß die Elektronik bei 17 Vollgas gibt.
    Versucht zwar immer noch Leerlaufdrehzahl zu halten, aber nicht mehr so brutal.


    Gruß Stefan
     
  14. #13 bluemax, 10.11.2008
    bluemax

    bluemax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Das Schieben ist normal. Durch die lange Übersetzung schiebt es dann natürlich schneller an. Bei meinem Passat V6TDI ist das Verhalten identisch. Im Stau und Stop&Go kann das schonmal nerven.

    Es lässt sich aber nicht abstellen .... höchstens ihr nehmt die Leerlaufdrehzahl runter und steuert irgendwie das starke Drehmoment weg. Aber das hat viel gewaltigere Nachteile. :D
     
  15. #14 Basti525, 10.11.2008
    Basti525

    Basti525 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aljaraque/Huelva
    Hab meinen noch vor der Übergabe auf Version 31.1.0 upgedatet. Das mit dem schieben ist echt Software abhängig bin heut wieder den 118d von meiner Juniorchefin gefahren viel lauter und schiebt im Leerlauf.

    Gruß Basti...
     
  16. #15 -The-Game-, 10.11.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    ist auch die einzig mögliche lösung, das teil schiebt nämlich gewaltig an im 2. gang. ist bei mir exakt genau so.
     
  17. #16 KingofRoad, 10.11.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Dito!

    Im Stau kann es aber auch praktisch sein, wenn die Geschwindigkeit passt :!:
     
  18. #17 Elias118md, 11.11.2008
    Elias118md

    Elias118md 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnstein
    Ich finde es auch ganz normal, dafür geht die Karre auch kaum aus und fängt nicht das hüpfen an und man kann es mit der Kupplung sehr gut steuern...

    Außerdem wann kommt man in diesem Drehzahlbereich überhaupt mal?? und vorallem wenn man es weißt?

    Gruß

    Elias
     
  19. #18 Legoteil, 11.11.2008
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Das Schieben ist ein Feature.. bei jedem Diesel üblig.

    Ich wollte es nicht missen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Sowas haben wir früher nicht gehabt, hats alles nicht gegeben! :lol:

    Nee, jetzt mal im Ernst, wenn man eine ca 5% Steigung hochkommt, dann nach rechts in eine ca 10%ige Strasse mit einer 160° Kehre, die am Lenkradeinschlag genommen werden muß, abbiegen will, ists schon etwas nervig wenn das Ding beim ausrollen schlagartig wieder Gas gibt.
    Und mit schleifender kupplung ums Eck ist auch nicht der Bringer!
    Vorallem weil das Ding dann gerne ausgehen will.


    Gruß Stefan, vom Sechszylindervorgängerwagen verwöhnt
     
  22. #20 KingofRoad, 12.11.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:

    Dann aber hurtig in den 1.Gang :wink:
     
Thema:

Update für den 118d

Die Seite wird geladen...

Update für den 118d - Ähnliche Themen

  1. Partikelfilter vom 123d an 118d?

    Partikelfilter vom 123d an 118d?: Hey Leute, ich wollte mal fragen ob einer von euch weiss ob man vom einem 123d e reihe den Partikelfilter an einen 118d facelift bauen kann. Ich...
  2. Esys nach I-Stufen Update

    Esys nach I-Stufen Update: Moin Zusammen, mein Auto hat gestern ein I-Stufen Update bekommen. vorher: F020-13-07-506 jetzt: F020-17-03-509 Nachdem ich nun Esys gestartet...
  3. [Verkauft] BMW Performance Schalldämpfer ESD 1er E81 E87 116d 118d 120d

    BMW Performance Schalldämpfer ESD 1er E81 E87 116d 118d 120d: Hallo, verkaufe meinen Performance ESD. Er war ca. ein Jahr unter einem E81 120D montiert. Er ist aus Edelstahl und in einem Top Zustand. 300...
  4. [E81] 118d M-Paket, Performance Parts, 1.Hd, Keyless, ...

    118d M-Paket, Performance Parts, 1.Hd, Keyless, ...: Hallo! Ich verkaufe schweren Herzens meinen BMW 118d aus erster Hand. Ich habe ihn damals im Januar 2011 aus der BMW Welt abgeholt und seitdem...
  5. 118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal)

    118d Partikelfilter aus dem Zubehör (Walker oder Bosal): Hallo, am Fahrzeug meiner Frau (118d aus 2008) ist nun der Partikelfilter def. fällig. Er ist voll bis oben hin und muss ca. alle 90km...