Unzufrieden mit Meguiar's TechWax2.0

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von BMWUA, 12.09.2010.

  1. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo!

    Hatte mir letzten Monat Meguiar's TechWax2.0 (flüssig) geholt.
    Vor der Behandlung mit Maguiar'sTechWax hatte ich den Wagen mit
    Meguiar's ScratchX2.0 auf Hochglanz gebracht.

    Bisher hatte ich immer SONAX Xtreme Wax benutzt und deutlich
    langlebigere Ergebnisse erzielt. Das Meguiar's verliert bereits
    nach der 1. Wagenwäsche den Grossteil der wasserabweisenden
    Wirkung.

    Die Verarbeitung ist auch eine Klasse schlechter als beim Sonax Xtreme Wax.

    Mache ich was falsch oder ?
    Bin jedenfalls garnicht zufrieden mit dem Produkt von Meguiar's im
    Vergleich zum Sonax.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JimPanse, 12.09.2010
    JimPanse

    JimPanse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Olli
    Die Standzeit wird beim TechWax oft bemängelt, aber direkt nach der ersten Wäsche? Ich habe die Paste seit über einem Monat drauf (sollte bei >18° Außentemperatur aufgetragen werden, dass es antrocknen kann) und das Wasser perlt immer noch schön ab, hatte dazwischen ca. drei Handwäschen und einmal die Woche gehe ich mit den Quick Detailer drüber, der erhält die Wachsschicht.
    Das TechWax ist kein "Wachs" im eigentlichen Sinne hab ich mal gelesen, weiß nicht wie es sich bei dem Sonax verhält.
     
  4. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Moin!
    Das TechWax ist für die kurze Standzeit bekannt. Wenn es ein Sprühwachs sein soll, ist das Jeffs Werkstat sehr gut. Sehr leicht zu verarbeiten und trotzdem gute Standzeit.

    Sonst wirf mal ein Blick auf die Wachse von Dodo oder Collinite. Sind aufwendiger zu verarbeiten, bieten dafür aber mehr Standzeit.
     
  5. #4 Tomahawk, 13.09.2010
    Tomahawk

    Tomahawk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Ich kann dir das Chemical Guys xxx Paste Wachs empfehlen!

    Ein Polymerwachs mit gutem Geruch, leicht zu verarbeiten und gutes Preis/Leistungsverhältnis!:daumen:
     
  6. #5 Happy2k7, 13.09.2010
    Happy2k7

    Happy2k7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Die Standzeit ist wirklich nicht die Beste, ich schichte darum über das Nxt 2.0 eine Schicht #16, das hält zusammen recht lange.
     
  7. #6 SuperflyHOF, 14.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2010
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Mit der Verarbeitung bin ich sehr zufrieden. Aufsprühen, wischen und leichtes auspolieren in einem, wobei man sagen muss, dass das sicherlich auch ein anderes Wachs kann.

    Hatte auch nie sichtbare Schlieren! Man sollte einfach nur darauf achten, mehrere kleine Flächen nacheinander zu bearbeiten und nicht gleich das halbe Auto einzusprühen. Auch sollte man darauf achten, dass der Lack bzw. die Umgebungsluft nicht zu warm sind, sonst trocknet das Mittel zu schnell an und man wischt sich einen Wolf.

    Bei wärmeren Temperaturen weiche ich auf ein CarWaxGel von Armor All zurück, dass wird beim Trockenwischen einfach auf den Lappen gegeben und man spart sich dadurch einen Arbeitsschritt und man hat auch keine Wirbel.

    Hartwachs gibts nur vor dem Winter....
     
  8. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Also, ich habe es nochmal probiert. Das TechWax 2.0 hält keine Woche und ist
    bei der 1. Autowäsche schon weg (keinerlei Abperleffekt).
    Wofür gibt man denn die 28,- aus? :(
     
  9. #8 surlaender58, 15.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2010
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Sollte man wissen das das TechWax zur CONSUMER Serie von Meg's gehört. Ist als Konkurrenz zu Sonax & Co gedacht (easy on, easy off - Wirkung suboptimal).
    Wenn du ein vernünftiges Wachs wllst nimm von Meg's z.B. das #16 Prof. Wax. Gibt aber noch deutlich bessere Wachse, die Auswahl ist sehr groß !
     
  10. #9 revolverk1d, 16.09.2010
    revolverk1d

    revolverk1d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.08.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Michael
    Das Meguair`s #16 Wax ist echt spitzenmässig! Es ist zwar einfach zum verteilen aber extrem zeitaufwändig! Aber das Resultat ist echt bestens!
     
  11. #10 Streetdream, 29.09.2010
    Streetdream

    Streetdream 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Chris
    Hält echt nicht besonders lange, der Effekt ist jedoch klasse.

    #16 ist da deutlich besser!
     
  12. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Wer sich nicht gleich die große Dose ans Bein binden will, sollte mal einen Blick auf die kleinen Gläschen von Dodo (Panel Pod) werfen. Für rund 10€ kann man sein Auto da bis zu 10x mit Wachs versorgen.
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 29.09.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    das TechWax taucht nix. ist aber ne ganz ander Baustelle wie #16 oder Dodo Wachs - wenn er was schnelles und haltbares sucht dann doch eher das CG Jetseal oder das neue LG Legend... :wink:
     
  14. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    Standzeit beim techwax ist sehr kurz, weitere möglichkeit ist das techwax über nach einwirken zu lassen und dann abzutragen!

    Viel bringt es aber nicht, dann doch lieber ein vernünftiges carnauba oder eine gute versiegelung

    und bitte lasst das geschmiere mit techwax als basis und dann #16 drüber...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi

    ..hast du das schon probiert ?? ueberlege nämlich auch mit das zuzulegen,obwohl so teuer ist..

    lg
    indo5
     
  17. #15 HavannaClub3.0, 30.09.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ja, ich hab im Mai leicht poliert und 3 Schichten Legend drauf gemacht.
    ist vergleichbar mit dem Jetseal. genauso leicht zu verarbeiten, der Glanz kommt etwas besser, die Standzeit ist ebenfalls sehr hoch. man müsste das Legend mal mit vielen (7 oder so) Schichten versuchen - das klappt ja mit dem Jetseal nicht wirklich, das wird nach so 3-4 Schichten nicht mehr besser.
     
Thema:

Unzufrieden mit Meguiar's TechWax2.0

Die Seite wird geladen...

Unzufrieden mit Meguiar's TechWax2.0 - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Meguiar's Wax Auswahl

    Frage zu Meguiar's Wax Auswahl: Hey Leute, ich bin gerade dabei mich auszustatten. Zum Waschen habe ich jetzt: Meguiars Wash and Wax außerdem 2x Mikrofaserhandschuh und 2...
  2. Mit Kundendienst unzufrieden

    Mit Kundendienst unzufrieden: Hallo, hatte vergangene Woche meinen ersten Kundendienst, bin jetzt nicht so anspruchsvoll in Bezug auf Auto sauber zurück geben oder ähnliches....
  3. Meguiar's Wachse #16 und Gold

    Meguiar's Wachse #16 und Gold: Kann mir jemand aus vllt aus Erfahrung die Unterschiede zwischen diesem (#16) und diesem Meguiar's Gold Class Wax, Liquid nennen, außer dass das...
  4. Unzufrieden mit EIBACH Federn - Hilfe ???

    Unzufrieden mit EIBACH Federn - Hilfe ???: Hallo zusammen, Ich habe seit paar woche die EIbach Sportline auf meinen M-Daempfern. Zudem habe ich hinten 15mm Spurplatten und vorne 10mm....