Unterschied zwischen 118d und 120d

Diskutiere Unterschied zwischen 118d und 120d im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hi Leute, wollte mal fragen was der Unterschied zwischen dem 118d und dem 120d ist ? Vom Motor her ? ... Gruß Martin

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 AbsolutBMW, 28.01.2013
    AbsolutBMW

    AbsolutBMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Martin
    Hi Leute,
    wollte mal fragen was der Unterschied zwischen dem 118d und dem 120d ist ? Vom Motor her ? ...


    Gruß Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DrJones, 28.01.2013
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    wenn ich mich nicht irre sind es Hauptsächlich Turbolader, Injektoren und die Programmierung.

    Was jedenfalls feststeht: "Umbau" lohnt sich nicht.
     
  4. #3 emma120d, 28.01.2013
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    getribe, übersetzung...
     
  5. #4 Berentzenkiller, 28.01.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Kann man doch so pauschal gar nicht behaupten.
     
  6. zorro

    zorro Guest

    M47N2 oder N47?
     
  7. #6 DrJones, 28.01.2013
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.206
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    In jedem Thread zu so einem Thema kam die Mehrheit zum Schluss, dass es günstiger ist das eigene Auto zu verkaufen und dafür ein anderes mit vergleichbarer Ausstattung und der gewünschen Motorisierung zu kaufen. Daher hab ich das mal so pauschal in den Raum geworfen.
     
  8. #7 Berentzenkiller, 28.01.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ja, aber er hat gar keine Bedingungen genannt. Teile alle neu oder gebraucht? Ich habe z.B. den Turbo eines 120d hier liegen, gebraucht für 70Eus bei Ebay bekommen. Mit einer Umprogrammierung komme ich schon gut auf 120d-Niveau.
     
  9. #8 AbsolutBMW, 28.01.2013
    AbsolutBMW

    AbsolutBMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Martin
    hört sich gut an =) also macht alleine der Turbo schon viel aus ?
     
  10. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Mit einer "Umprogrammierung" kommt man doch auch ohne 120d-Turbo auf 120-Niveau?!
     
  11. #10 AbsolutBMW, 28.01.2013
    AbsolutBMW

    AbsolutBMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Martin
    kommt man auch aber ob das so gut für den motor ist -.- mmhhh...
     
  12. #11 sgt.luk3, 29.01.2013
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    Geht hier zwar um einen Diesel, aber wäre es auch machbar einen Turbo bei nem 118i zu verbauen?
    Sorry wenn die Frage dumm erscheint, aber ich habe da nicht so die Ahnung von
     
  13. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Den Turboanschluss wirst du beim 18i vergeblich suchen...
    Machbar ist alles, der Aufwand ist jedoch gigantisch.
     
  14. #13 Berentzenkiller, 29.01.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Nein. Man kommt nahe ran, aber mit Mehrbelastung des Turbos. Hat man hier nun den größeren des 120d sieht das schon anders aus. Den könnte man dann natürlich nochmal optimieren und kommt auf 180-190 PS.
     
  15. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hat das Getriebe des 118d eigentlich so große Reserven?
     
  16. #15 Berentzenkiller, 29.01.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ein guter Optimierer begrenzt diese Leistung in den ersten Gängen, da der 118d nach oben raus so lang übersetzt ist, dürfte das eigentlich kein Problem sein. Aber Du kannst natürlich an jeder Ampel die Reifen durchdrehen lassen und das auch herausfordern...
     
  17. #16 suedlaender, 29.01.2013
    suedlaender

    suedlaender 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz, Österreich
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Daniel
    naja da lohnt sich mehr man lässt seinen 118er chippen, von einer guten Werkstatt. Da kriagt man locker +30PS raus. da is man schon leistungsmäßig beim 120er
     
  18. #17 Windows_SeVen, 29.01.2013
    Windows_SeVen

    Windows_SeVen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kitzbühel | Tirol | Austria
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    Sandro
    116d mit Downpipe 200PS/430NM von Marcel:daumen: Das gleiche beim 118d.:unibrow:
    Und das Ding rennt und rennt und rennt :)
     
  19. #18 AbsolutBMW, 29.01.2013
    AbsolutBMW

    AbsolutBMW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Martin
    ich suche nach einer Möglichkeit die nicht den Moto kaputt macht ... ;-) :daumen:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Chris176, 30.01.2013
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    Ist ja schön, wenn das Ding "rennt", aber bekommt man speziell den 116d auch zum Stehen?

    Die Bremsen müssten ja kleiner dimesioniert sein als beim 120d und die sind bei Vollbremsungen aus dem Vmax-Bereich ja schon nicht sooo gut.
     
  22. #20 Berentzenkiller, 30.01.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ich frage mich immer, was das eine mit dem anderen zu tun hat, wenn die Vmax gar nicht steigt und ich auch sonst nicht schneller fahre, nur halt schneller auf der Geschwindigkeit bin, die ich sonst auch fahre.
     
Thema: Unterschied zwischen 118d und 120d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 116d 118d 120d unterschiede

    ,
  2. unterschiede 118 120d

    ,
  3. unterschied 118d und 118i

    ,
  4. unterschiede 118d und 120d?
Die Seite wird geladen...

Unterschied zwischen 118d und 120d - Ähnliche Themen

  1. [E81] 120d PP-Kit Baujahr 2011

    120d PP-Kit Baujahr 2011: Hallo in die Forumsrunde, ich verkaufe meinen gepflegten 120d E81 mit M-Sportpaket und Performance Power Kit da etwas neues ins Haus kommt. Der...
  2. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  3. Unterschied eines 135 mit 320 und 326 ps

    Unterschied eines 135 mit 320 und 326 ps: Hallo. Kann mir jemand den Unterschied erklären eines 135 mit 320 ps und 326 ps. Ok, ich sehe dass die ab Baujahr 2015 326 ps haben. Davor sind...
  4. Sehr träge Beschleunigung 120D

    Sehr träge Beschleunigung 120D: Hallo, ich habe seit Ende Dezember 2016 einen 1er 120D BJ. 2016 mit 190PS Vorher hatte ich einen 118D BJ 2014 mit 140 PS. Die 50 PS Unterschied...
  5. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.