Unterschied Klimaautomatik und Klimaanlage

Diskutiere Unterschied Klimaautomatik und Klimaanlage im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Ich werde mir in kürze einen neuen 1er zulegen, die frage ist, ob ich eine klimautomatik mitbestelle bzw. ob sich die 700,- aufpreis wirklich...

  1. #1 padde_120d, 14.06.2013
    padde_120d

    padde_120d 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich werde mir in kürze einen neuen 1er zulegen, die frage ist, ob ich eine klimautomatik mitbestelle bzw. ob sich die 700,- aufpreis wirklich lohnen.

    In meinem jetzigen e81 hab ich ne klimautomatik drin und es ist natürlich ganz angenehm die temperatur einzustellen und das wars.
    vorallem die regler waren beim alten 1er echt hässlich wenn man die automatik nicht bestellt hat. deswegen war die automatik für mich damals ein muss.
    beim neuen sieht das ganze allerdings viel stimmiger aus wenn nicht sogar besser ohne die orangenen ziffern.
    lohnt sich also der aufpreis von 700,-?
    ausserdem will ich mir irgendwann die carbon/alcantara leisten holen und ich hab gehört das soll nur in verbindung mit klimaautomatik möglich sein, was ich aber nicht ganz versteh.

    danke schonmal für eure antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chack

    chack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß war sogar auf der 1. Klimaanlage im F20 eine Skala mit temperaturen. Die wurde entfernt damit die Automatik diesen "Vorteil" mehr hat neben den 2 Zonen. Somit stellst du eine Temperatur nun ungefähr ein und er hält diese. Zumindest bei meinem alten Ford konntest du nur volle Pulle oder Nordpol machen, so funktioniert diese nicht.
     
  4. #3 Andromedar, 14.06.2013
    Andromedar

    Andromedar Guest

    Also für 700 EUR bekommst Du ein schönes "Mäusekino" im Auto.

    Meine ganz ehrliche Meinung:

    Alle meine Klimaautomatiken haben nie das gemacht was ich wollte. Die standen immer auf Manuell, weil entweder zu viel oder zu wenig Luft strömte, oder die Verteilung immer schlecht war. Selbst die Temperatur habe ich kaum geregelt, entweder warm oder ganz kalt. Im Sommer war es mir immer zu warm bei den angeblichen "wohlfühl"-22 Grad.

    Ich habe mir das Geld gespart und komme mit der manuellen wunderbar zurecht. Die macht genau das, was die Automatik bei mir auch gemacht hätte: nämlich manuell regeln.

    Allerdings fehlt mir das "Mäusekino" ein wenig.

    Mein ganz persönliches Fazit:

    spar Dir das Geld und investier es in was anderes schönes...
     
  5. #4 wutknut, 14.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2013
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    So sehe ich das auch.
    Komm mit der manuellen Klima gut klar. Kann man gut einstellen und die läuft nur dann, wenn es wirklich notwendig ist. Seit ich die manuelle Klima habe gibt es auch keine Probleme mehr mit den Nebenhöhlen.
     
  6. #5 DJ Andy, 14.06.2013
    DJ Andy

    DJ Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Andreas
    bei der klimaautomatik sind zusätzlich noch die öffnungen für die fondpasssagiere vorhanden. bei der manuellen hingegen eine unansehliche ablage. das könnte man noch berücksichtigen.
     
  7. #6 Morphous, 14.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    ich sehe die KA nicht unbedingt als „Muss“ obwohl ich sie sehr gerne habe und genieße.
    Bei der normalen fehlt außerdem der Aktivkohlefilter. Die „programmierbare“ Belüftungsfunktion ebenfalls.
     
  8. chack

    chack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2013
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0

    Ist die Belüftung dieser Düsen bemerkbar? Hast du ein Foto dieser "Ablage". Im Konfigurator kann man ja garnicht in diese Ecke sehen :( & im Probewagen habe ich darauf nicht geachtet
     
  9. #8 DJ Andy, 14.06.2013
    DJ Andy

    DJ Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Andreas
    leider nicht, meiner hat die manuelle klima :icon_neutral:
     
  10. #9 Morphous, 14.06.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Schaue hier:

    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de
     
  11. #10 DJ Andy, 14.06.2013
    DJ Andy

    DJ Andy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Andreas
    Ganz sicher?
     
  12. #11 Morphous, 14.06.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Relativ sicher...ja, da hast Du nur den Microfilter. Kann sich aber inzwischen geändert haben.

    Dazu interessante Infos noch:


    ADAC Test - Klimanlagen auf dem Prüfstand

    Auszug:

    Vernünftiger mit der Energie gehen Klimaanlagen bzw. deren Kompressoren um, die mittels spezieller technischer Auslegung und elektronischer Steuerung exakt soviel leisten, wie im Moment gerade an Kälte gebraucht wird. Diese Technik – Klimaautomatik und Kompressor mit variabler Förderleistung – findet man inzwischen auch schon bei einigen Kleinwagen.
    Dies spiegelt sich dann auch im Ergebnis wieder: Pro einhundert Kilometer liegt der Verbrauch zwischen 0,36 Liter oder 0,49 Liter, je nach Klimaanlagenausführung: Das Diagramm illustriert die Bandbreite des Mehrverbrauchs bei dem hier untersuchten Skoda Octavia 1.6 Benziner deutlich.
     
  13. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    die Unterschiede sind am ersten Blick nicht zu sehen, aber die Klimaautomatik hat zusätzlich:

    -Sensor Luftgüte für Automatische Umluftkontrolle
    -Beschlagerkennung daher direkte Anbindung an den Regenlichtbeschlagsensor
    - 9 Schrittmotore für die unterschiedlichen Zonen u. Funktionen gegenüber einem bei der Klimaanlage.
    usw.
     
  14. #13 Mirswurscht, 15.06.2013
    Mirswurscht

    Mirswurscht 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ich finde die Klimaautomatik unpraktisch. Hatte die mal und nehme die nie mehr. Die manuelle lässt sich viel genauer und einfacher regeln. Die Automatik schwankt logischerweise immer zwischen dem was eingestellt wurde und dem was tatsächlich Sache ist. Regelt also dauern nach. Die manuelle stellt man so ein wie es einemangenehm ist und fertig.
     
  15. #14 Andromedar, 15.06.2013
    Andromedar

    Andromedar Guest

    :daumen:

    das denke ich auch. Gerade bei so unglaublich feinfühligen subjektiven Geschmäckern wie Temperatur und Wind versagen KA für mich immer in ihrer AUTO-Einstellung.

    Es ist quasi unmöglich für eine KA, automatisch für JEDEN das richtige "Wohlfühlklima" zu schaffen.

    Das mit dem Beschlagssensor verstehe ich nicht so recht, da ja einer eingeschalteten Klimaanlage IMMER die Feuchtigkeit entzogen wird. Wenn es also im Herbst oder im Winter feucht an den Scheiben wird, schalte ich die Klima an und gut ist.

    Die AUC ist ja ganz nett. Die Motoren für Zonen usw. aber sind schon wieder überflüssig, wenn es sowieso einfach nie so richtig passt. Wie gesagt, ich konnte mich noch NIE auf irgendeine Automatik verlassen, sie standen alle letztendlich immer auf Manuell.
     
  16. #15 padde_120d, 15.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2013
    padde_120d

    padde_120d 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    danke schonmal für die antworten! also ich tendiere auch dazu mir die klimaautomatik diesmal zu sparen, 700,- sind definitiv zu viel für einen geringen Vorteil. wenn man überhaupt von vorteil sprechen kann.
    ich denke ich muss mir den unterschied aber nochmal live beim händler ansehen, soweit der mal einen da hat ohne Automatik.




    alles in allem hab ich die ausstattung folgendermaßen gewählt. tipps was man noch dazunehmen sollte bzw weglassen kann?

    NCC






    .
     
  17. #16 Fibonacci, 15.06.2013
    Fibonacci

    Fibonacci 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Das dürfte wohl der Grund dafür sein, dass die Gebläsestärke beim F20 nicht vollautomatisch geregelt wird, sondern dass man dafür eine Obergrenze einstellen kann.

    @Ombre: Mich würde mal interessieren, was so ein Luftgütesensor so alles messen kann. In der BA steht nur "bei Gerüchen oder Schadstoffen in der Außenluft". Weißt du da mehr?
     
  18. #17 Frumpel, 15.06.2013
    Frumpel

    Frumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Philipp
    Bist du dir sicher im Bezug auf die Sportbremse? Sind immerhin auch 600Euro, die du beispielsweise in eine bessere Soundanlage oder das Kurvenlicht investieren könntest. Außerdem vllt noch alle Spiegel abblendend ?
     
  19. #18 Mike_083, 15.06.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Ich hatte in meinem vorigen Auto (kein BMW) eine serienmäßige Klimaautomatik, aber die war ihren Namen nicht wert. Ständig musste ich nachregeln, weil es mir nach einiger Zeit zu kühl wurde. Eigentlich hatte ich sie mehr als manuelle Klima genutzt und meist selbst geregelt.

    Die Klimaautomatik im F2x ist aber echt spitze, kein Vergleich. Musste bisher kein einziges Mal manuell nachregeln. Die Luft wird optimal verteilt und die Temperatur wird auch bei längeren Fahrten gehalten.

    Schade finde ich nur, dass man bei einem BMW noch immer Aufpreis für die Klimaautomatik zahlen muss. Bei mir war sie in einem Paket dabei (in Österreich).

    Eine Frage hätte ich aber: Die automatische Umluft-Control hat ja dieses Bedienknöpfchen an der Unterseite. Dort stehen zwei Buchstaben: A und M. Steht A für automatische Umluft-Control und M für manuelle Umluft-Control oder was bedeutet das? Bisher war dort auch nie eine LED aktiv, also offenbar hatte ich die Umluft-Control bisher immer (unwissenderweise) deaktiviert. Denn in der Bedienungsanleitung im Control Display steht, dass die Luft immer von außen kommt, wenn keine der beiden LEDs leuchtet. Also A automatisch und M manuell? Wobei was kann man sich unter manuell dann vorstellen?
    Weiß das jemand?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. marrot

    marrot 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Augsburg, Bayern
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2015
    Allgemein mal zur Gebläsestarke. Finde, dass es im F20 recht wenig Luft pustet. Wenn ich da mal andere Fahrzeuge wie einen Golf, A3, Touran, Meriva zum Vergleich heranziehe, die legen bei schon weniger als voller Stärke los wie ein Hubschrauber. Beim F20 selbst auf höchster Stufe nicht zu hektischer Luftzug... Nicht unangenehm und ausreichend, aber eben nicht so blasestark :wink:
     
  22. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Das ist der Knopf über dem beide LED abwechselnd leuchten? Meinst du den?

    Der funktioniert meines Wissens so wenn die erste LED leuchtet misst der Gütemesser und leitet die Luft (falls du z.B. hinter einem LKW fährst) um; und die Innenluft über den Aktivkohlefilter und somit die schädliche übelriechende Luft absperrt und wenn die zweite leuchtet, dann ist die permanente Umwälzung aktiv.
    Oder?
    keine LED: Aussenluft permanent
    linke LED: AUC-Betrieb wie oben beschrieben
    rechte LED: permanete Innenluftumwälzung

    Links also permanente Innenluft sollte nicht dauerhaft aktiviert sein.
     
Thema: Unterschied Klimaautomatik und Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaautomatik bmw 1er

    ,
  2. bmw 2er klimaanlage oder klimaautomatik

    ,
  3. f20 klima temperatur synchron verstellen

    ,
  4. f30 keine klimaautomatik,
  5. bmw 1er F20 klimaautomatik temperatur links rechts synchron einstellen,
  6. bmw 2er klimaautomatik,
  7. bmw f20 klimaautomatik,
  8. unterschied klima und klimaautomatik,
  9. bmw f20 m klimaanlage,
  10. bmw f20 f21 Klima automatisch,
  11. bmw f30 klimaanlage,
  12. preis klimaanlage 1er bmw,
  13. bmw f30 klimaautomatik,
  14. klimaanlage 1er bmw unten warm oben kalt,
  15. bmw klima manuell,
  16. bmw klimaautomatik,
  17. bmw f20 klimaanlage,
  18. Klimaautomatik oder klimaanlage erfahrungen,
  19. f30 ohne klimaautomatik,
  20. unterschied klimaautomatik und vollautomatische klimaanlage bmw,
  21. luftgütesensor Klima bmw 1
Die Seite wird geladen...

Unterschied Klimaautomatik und Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Performance Seitenschweller Unterschiede F20 & F21???

    Performance Seitenschweller Unterschiede F20 & F21???: Servus, hoffe mir kann jemand schnell meine Frage beantworten. Die Suche nach Antworten im Netz war leider erfolglos :icon_smile: Gibt es einen...
  2. Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen

    Unterschiedliches Verhalten von Sommer-/Winterreifen: Hallo zusammen! :icon_smile: Ich habe ein komisches Phänomen bei meinen Winterreifen. Ab einer höheren Geschwindigkeit (aber nicht immer bei der...
  3. F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel

    F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel: Hallo, gibt es beim F20 FL bei der Klimaautomatik eine Funktion um Links u. Rechts zu koppeln?
  4. Unterschiedliche Subwoofer-Varianten?

    Unterschiedliche Subwoofer-Varianten?: Hallo zusammen, ich möchte bei meinem F20 das Stereo Soundsystem (ohne Endstufe im Kofferraum) erweitern, da mir die Bässe einfach viel zu...
  5. Klima Unterschied Benziner/Diesel?

    Klima Unterschied Benziner/Diesel?: Leute mir ist aufgefallen das unser 118i (Bj. 2014) schneller warm wird was den Innenraum und die Sitzheizung betrifft als mein 120d (Bj 2013)....