Unterschied H/V Winterreifen (außer der max Geschwindigkeit)

Diskutiere Unterschied H/V Winterreifen (außer der max Geschwindigkeit) im Winterreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Inwiefern unterscheiden sich Reifen in V und H Index. Maximal zugelassene Geschwindigkeit ist klar (210/240) Wie sieht es bei zwei gleichen...

  1. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Inwiefern unterscheiden sich Reifen in V und H Index.
    Maximal zugelassene Geschwindigkeit ist klar (210/240)

    Wie sieht es bei zwei gleichen Reifen aus (gleicher Hersteller, gleicher Typ) in H und V?
    Unterschiede in Komfort und Haltbarkeit würden mich da im Vergleich interesieren.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    V-Index ist teuer und härter in der Gummimischung.
    Gruß Bernd.
     
  4. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das kann ich Dir alles im März beantworten.
    Diesmal TS830P in 225/45R17 V
     
  5. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wie sieht es mit dem Komfort aus. Haben die V auch härtere Flanken?

    Ich könnte im Moment den gleichen Winterreifen in H oder V bekommen. Der Preis ist quasi der Gleiche.
     
  6. #5 Pfälzer, 13.11.2009
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Nimm die V. Ich ärger mich im Winter regelmäßig, bei gutem Wetter, daß ich vom Gas muß :roll:
     
  7. #6 HavannaClub3.0, 13.11.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.904
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    abgewandert!
    du meinst im April? 8)
     
  8. #7 milchbart, 30.09.2010
    milchbart

    milchbart 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo,

    und, mit der Erfahrung von einem Jahr, wie siehts aus?

    Bin bei meinem 120d noch unschlüssig... 205 55 R16 (um sie vielleicht auf die derzeitigen "standard-Alus" zu ziehen, wenn die RFT im Sommer auf sind), wahrscheinlich die Conti TS830
    Bin doch ab und zu längere Strecken auf der Bahn und fahre dann auch zügig wenn es passt. Bei H mit 210 hätte ich so ab 190 vielleicht schon Bedenken... angebracht, oder bei Markenreifen kein Thema? Oder sind die eh so rubbelig, dass man das gar nicht gerne macht?

    Viele Grüße
    Thomas
     
  9. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1
    V sind im Vergleich zu H meistens einiges schlechter auf geschlossener Schneedecke
     
  10. #9 milchbart, 02.10.2010
    milchbart

    milchbart 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    danke, auch wenns mir nicht so ganz einleuchtet. Die Gummimischung dürfte ja anders sein, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das auf Schnee so eine große Rolle spielt im Vergleich zum direkten Straßenkontakt.

    Wie seht Ihr das denn, wie weit fahrt Ihr "an die Grenze" der Zulassung - oder darüber?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Turbo-Fix, 02.10.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    gibt schon zig Freds zu dem Thema :winkewinke:
     
  13. #11 milchbart, 03.10.2010
    milchbart

    milchbart 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.04.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    hab ja gesucht, aber kam eigentlich kaum was bei raus. Abgesehen davon kann man ja nichtmal nach "geschwindigkeitsindex" u.ä. suchen, wie stellst Du das denn dann an?
    Alternativ ne ganz kurze Zusammenfassung? ;-)
     
Thema: Unterschied H/V Winterreifen (außer der max Geschwindigkeit)
Die Seite wird geladen...

Unterschied H/V Winterreifen (außer der max Geschwindigkeit) - Ähnliche Themen

  1. Hinterachse schwimmt bei hohen Geschwindigkeiten - AFW

    Hinterachse schwimmt bei hohen Geschwindigkeiten - AFW: Hallo, mir ist heute auf einen längeren Autobahnfahrt aufgefallen das die Hinterachse bei höheren Geschwindigkeiten unangenehm schwimmt. Es ist...
  2. [F20] BMW M140i Aut. H/K Glasdach LED NaviProf DAB Con.Dr.

    BMW M140i Aut. H/K Glasdach LED NaviProf DAB Con.Dr.: BMW M140i als Halbjahreswagen von BMW-Mitarbeiter. Frei ab Juli und wird bei Übergabe ca 4500km gelaufen sein. Das Fahrzeug befindet sich in einem...
  3. [E81] Unterschied 130i zu Z4 3.0si

    Unterschied 130i zu Z4 3.0si: Hallo, ich habe gesehen, dass der E85 mit demselben Motor mit 5,7s von 0-100km/h angegeben ist, der E81 nur mit 6.0s. Hat der E85 eine andere...
  4. [Verkauft] BMW M135i, Autom., Navi, H/K, Wi.reif. OZ Ultraleggera

    BMW M135i, Autom., Navi, H/K, Wi.reif. OZ Ultraleggera: EZ 06/2013, 51.000 km, nächste HU 06/2018, 320 PS, Sport-Automatik, 5-Türer [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Sehr gepflegter M135i, Alpinweiß,...