[E87] Unterdruckproblem

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von schreddi0815, 20.04.2013.

  1. #1 schreddi0815, 20.04.2013
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Hey, mein Auto wird langsam alt :(

    Ich hab da so ein Problemchen welches is gerne beheben würde.
    e87 2005 120d 115tkm

    und zwar wenn ich frühs einsteige, ist gelegentlich das Bremspedal schon ganz Hart, und beim Fahren ruckelt er ganz leicht bei 1300-1500 Umdrehungen.
    Ansonsten bei mehr Drehzahl oder auch beim beherzten beschleunigen ist alles 1a.

    Ich tendiere ja da drauf das da irgendwo ein unterdruckschlauch vielleicht vom Marder o.ä. angefressen oder Porös ist.

    Kann man das beim Diesel auch mit Bremsenreiniger rausffinden wo das undicht ist? Oder gibt es da andere gute möglichkeiten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schreddi0815, 20.04.2013
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    Oder hat jemand vielleicht nen link zu einer Skizze vom Unterdrucksystem?

    Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk 2
     
  4. Düd

    Düd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Preetz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Im Etk ist alles ;) also an Skizzen und explosionszeichnungen.

    Allerdings ist es nahezu normal das morgens das Pedal hart ist, solange es bei Motor an sofort nach hinten geht.

    Gruß
     
  5. #4 schreddi0815, 22.04.2013
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    jopp, das tut es und das ruckeln bei 1300 U/Min is auch weg, hab das AGR mal zu gemacht. Hat die elektronik aber gemerkt das ich den unterdruckschlauch zu gemacht hab. muss ich mir was anderes einfallen lassen.
     
  6. #5 StillFree23, 22.04.2013
    StillFree23

    StillFree23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck ST/SN/TH
    Motorisierung:
    114d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Søren
    Spritmonitor:
    Hallo, genau so war es bei mit auch. Selbst nach einer Parkdauer von eins bis zwei Stunden war das Bremspedal hart. Hatte das Problem direkt mit dem Kauf (Sept. 12 und ca. 55tkm). Im März war dann die erste Inspektion in der BMW NL Leipzig wo auf das Problem hingewiesen wurde.

    Ein ruckeln konnte ich vom Spt. 12 bis März 13 nicht spüren oder bewußt wahrnehmen.

    Die NL hatte den Unterdruckschlauch auf Kulanz gewechselt, mit dem Hinweis "Gut das Sie Bescheid gesagt haben, da sonst ca. 300€ mehr auf Sie zugekommen werden :shock:". Wenn interesse besteht schau ich zu Hause auf die Rechnung und gebe wieder was an Teilen getauscht wurde (sofern es drauf steht).
     
  7. #6 schreddi0815, 22.04.2013
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    oh ja, wenn du dazu kommst wäre das super. Beim Benziner ein unterdruck-leck zu erkennen ist durchaus einfacher.
     
  8. #7 StillFree23, 22.04.2013
    StillFree23

    StillFree23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck ST/SN/TH
    Motorisierung:
    114d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Søren
    Spritmonitor:
    Oki, schaue wenn ich zu Haus bin.
     
  9. #8 StillFree23, 22.04.2013
    StillFree23

    StillFree23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreiländereck ST/SN/TH
    Motorisierung:
    114d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Søren
    Spritmonitor:
    Habe die Rechnung der Wartung vor mir, leider stehen die Teile für die Reparatur des Unterdruckschlauches nicht drauf, sorry.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 schreddi0815, 24.04.2013
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    schade, das Ruckeln bild ich mir ein ist durch stillegung des AGR Ventils verschwunden, aber ich glaub der Turbo ist hinüber. Nach einer Vollgasorgie auf der BAB fängt der ein ganz komisches qietschen an, was aber am nächsten Tag bei normaler Fahrt wieder ruhiger wird.
     
  12. RomanK

    RomanK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    STA
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Der 1er hat halt auch ne Morgenlatte:narr:


    steinigt mich für den unqualifizierten off-topic...:aufgeregt:
     
Thema:

Unterdruckproblem