Unterdruckklappen und Ölstandmessung

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Blaumann, 13.09.2010.

  1. #1 Blaumann, 13.09.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Hätte 2 Fragen an die Spezies unter euch, da ich sonst nirgens was finden kann. Ich habe mal im Forum den Begriff "Unterdruckklappe" in Verbindeung mit Wassereinbruch aufgeschnappt. Die Klappen würden im Berech der Heckleuchten liegen. Welchen Zweck sollen diese Klappen erfüllen? Werden die elektr. geregelt? Kann mir absolut nichts darunter vorstellen.
    Wie funktioniert eigentlich die Ölstandsmessung beim 1er während einem laufenden Motors?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spitzel, 15.09.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    ich setze heute abend mal nen bild davon rein. ist rein mechanisch und sitzt hinten unter der stoßstange. sind einfach 3 gummilappen die auf einem gitter liegen. das ganze wird in die karosse reingeklippst, diese ist an der stelle offen. und dort wird es oftmals undicht. teil kostet 14€ hab ich letztens tauschen müssen weil kabudd.

    die ölstandsmessung erfolgt über kapazitätsmessung, müsste aber nochmal genauer nachlesen da auch noch das öl bewertet wird
     
  4. #3 Blaumann, 15.09.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Danke für die Info.
     
  5. #4 spitzel, 15.09.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    so hier nun die Bilder

    als erstes mal den Einbauort:
    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Hier mal von innen:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    und hier nochmal außen montiert:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us



    ach sie wird von innen montiert. die stoßstange kann dran bleiben
     
  6. #5 Blaumann, 15.09.2010
    Blaumann

    Blaumann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Oliver
    Hast wohl jetzt nicht extra die Stoßstange für mich abmonitert:shock::mrgreen:
     
  7. #6 spitzel, 16.09.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.855
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ne ne sind bilder vom Umbau auf das m-Heck
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Unterdruckklappen und Ölstandmessung