[E87] Unterbodenschutz im Winter....

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von 120dJens, 21.10.2012.

  1. #1 120dJens, 21.10.2012
    120dJens

    120dJens 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2009
    Hallo,

    "schmiert" oder "sprüht" Ihr Euch im Winter zum Unterbodenschutz was unter das Auto?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 andreasstudent, 22.10.2012
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Nein
     
  4. #3 blaubaer, 22.10.2012
    blaubaer

    blaubaer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Andreas
    ...alles schön der Natur überlassen!
     
  5. kBasti

    kBasti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Vorname:
    Sebastian
    lass 1x eine Versiegelung mit Seilfett von jemandem machen der das drauf hat und über Rost brauchst du dir keine Gedanken mehr machen...
     
  6. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Da is doch eh alles Kunststoff fast.

    Also ich hab meinen noch nie iwie behandelt und da ist KEIN Rost!

    Baujahr 2005, 160.000km.
     
  7. #6 TierparkT0ni, 28.10.2012
    TierparkT0ni

    TierparkT0ni 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    AUX
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Bei den alten Autos war das pflicht. Bei den neueren, denke ich, kann man das vernachlässigen.



    Sent from Flaschenpost
     
  8. #7 shadowman, 29.10.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
  9. Düd

    Düd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Preetz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Gerade Bei den heutigen sollte man vorsorgen!
    Die Bleche sind dünner als damals und ein Blech was nicht rostet gibt es nicht ;) bei den alten Autos war das Blech dicker und nach knapp 20 Jahren hat mein E30 nu auch schon 4 geschweißte Löcher und hier und da bisschen rostansatz ;) also Vorsorge ist immer besser, je nachdem wie lange ihr den 1er fahren wollt....
    Gruß Düd
     
  10. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Also ich will meinen E87 ja fahren bis zum Ende.
    Ich schätze mal noch so 6-8 Jahre und der ist bereits 7 Jahre alt und hat 160k km.

    Am Unterboden ist bislang kein bisschen Rost zu sehen, deshalb kann ich eure Empfehlung nicht ganz nachvollziehen.

    Wie gesagt. Da ist doch alles Kunststoffverkleidet. Radkästen auch Kunststoff.

    Und wo keine Lackschäden durch Steine auftreten sollte auch nichts rosten.
     
  11. #10 Mad00Max, 29.10.2012
    Mad00Max

    Mad00Max 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Markus
    Finde, das sich solch eine Investition (15 €) aufjedenall lohnt.

    Schaden kann es nicht. 1x druff und gut ist.
     
  12. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    1x pro Jahr wohl ;)

    Das hält doch bestimmt netmal net Unterbodenwäsche stand das Zeug.
     
  13. #12 shadowman, 29.10.2012
    shadowman

    shadowman 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    unterbodenwäsche? sachen gibts :wink:
     
  14. Düd

    Düd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Preetz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Naja schaut doch mal unters Plastik ;) da sammelt sich Sand und Dreck und im Sand und Dreck hält Wasser bzw Feuchtigkeit :P und baam Rost.....

    Und der unterbodenschutz an sich verbirgt Rost auch gerne und gut :D

    Gruß
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Loverz

    Loverz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Solange die Oberfläche nicht angekratzt wird, kann da soviel Wasser sein wie will.

    Da wird kein Rost durchkommen.

    Sonst würde deine Motorhaube ja auch rosten ;)
     
  17. #15 CSchnuffi5, 31.10.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ehm nöö
    Fahre sowieso kein Auto so lange das man Angst haben muss das einen die Kiste unterm Arsch weg rostet

    ist ja nun auch kein Opel nee;)
     
Thema: Unterbodenschutz im Winter....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 hohlraumversiegelung

    ,
  2. unterbodenschutz im winter

    ,
  3. unterbodenschutz angekratzt

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz im Winter.... - Ähnliche Themen

  1. Türen öffnen im Winter

    Türen öffnen im Winter: Hey ich bin neu hier und wenn es das Thema schon gibt dann könnt ihr es gerne wieder löschen. Das Problem ist dass bei meinem 1er im winter die...
  2. [E87] Motorstörung im Winter

    Motorstörung im Winter: Hallo zusammen, nachdem ich nun etliches gelesen habe, möchte ich doch noch einein eigenen Thread erstellen. Ich habe einen E87 Bj 11/2007....
  3. Winter komplett Radsatz für M135i xDrive

    Winter komplett Radsatz für M135i xDrive: Abend, suche für meinen M135i xdrive Winterreifen, bitte alles anbieten! 17 oder 18 Zoll ist mir eigentlich egal Hauptsache zugelassen :) Danke euch!
  4. [Verkauft] 18" BMW Doppelspeiche 385 Winter Kompletträder RDCi *TOP*

    18" BMW Doppelspeiche 385 Winter Kompletträder RDCi *TOP*: Hallo, verkaufe einen Satz Winter Kompletträder. Es handelt sich um die Original BMW Alufelge Doppelspeiche 385 mit Pirelli Sottozero Runflat...
  5. [Verkauft] Biete neuwertigen BMW Winterradsatz Y-Speiche 380 mit Conti Winter Contact TS830P Runflat

    Biete neuwertigen BMW Winterradsatz Y-Speiche 380 mit Conti Winter Contact TS830P Runflat: Biete einen Satz fast neuwertige Winterräder für den 1er F20/21 und 2er F22/F23 OHNE Reifendruckkontrolle. Original BMW Y-Speiche 380 mit...