Unterbodenschutz im Winter

Diskutiere Unterbodenschutz im Winter im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Würdet ihr an euerem neuen 1er vor dem anstehenden Winter die Karrosserieteile am Unterboden (Achsen etc.) oder den Unterboden an sich mit...

  1. #1 Jamiroquai, 19.10.2012
    Jamiroquai

    Jamiroquai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Würdet ihr an euerem neuen 1er vor dem anstehenden Winter die Karrosserieteile am Unterboden (Achsen etc.) oder den Unterboden an sich mit irgendeinem Wachs oder Unterbodenschutz behandeln?
    Durch das Salz, das ja wirklich fast in jede kleinste Ecke spritzt entstehen ja oft die ersten braunen Flecken.
    Ich denk mal durchrosten wird da so schnell die nächsten 10 Jahre nichts, auch ohne zusätzlichen Schutz, aber es sieht ja auch viel schöner aus wenn das Auto mal auf der Bühne steht und unten rum alles "clean" ist.

    Ich hab mal einen Z4 in der Werkstatt gesehen der hatte den kompletten Unterboden mit einer Art dauerelastischen Wachs gespritzt, der hat ausgesehen wie neu!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harry120, 19.10.2012
    harry120

    harry120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    OWL & SBK
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Das Beste ist wohl Mike Sanders Fett.
    Ist aber nicht so einfach aufzutragen!
     
  4. #3 McAllstar, 19.10.2012
    McAllstar

    McAllstar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Haben Autos/BMWs ab Werk heuer keinen Unterbodenschutz mehr?
     
  5. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    612
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    sie haben :nod:
     
  6. #5 Jamiroquai, 19.10.2012
    Jamiroquai

    Jamiroquai 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Scherzkeks...dein Auto hat bestimmt auch n Lack und trotzdem polierst/wachst du ihn.
     
  7. DMC

    DMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2013
    ... und was empfiehlt ihr für die Sitze an Unterbodenschutz?:grins:
     
  8. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    612
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    hab noch nie ein Auto poliert - ich fahre die - Wachs 2x im Jahr - MisterWash :eusa_shhh:
     
  9. #8 harry120, 19.10.2012
    harry120

    harry120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    OWL & SBK
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
  10. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
  11. #10 mb_120i, 21.10.2012
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Alle Teile, die im Winter dem salzigen Spritzwasser ausgesetzt sind, behandle ich beim Winterreifenwechsel mit einem Wachsspray aus dem Baumarkt. Hab bis jetzt sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Zumal bereits angerostete Teile dauerhaft versiegelt werden, so dass es nicht weitergammelt.

    So hab ich auch die Heckklappe, Motorhaube und sämtliche Türen (innen natürlich!) behandelt. Gibt einem ein gutes Gefühl. Und nutzen tut es auch was. Und nicht nur beim E8x... :wink:
     
  12. #11 Turbo-Fix, 21.10.2012
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich finde zusätzliche Unterbodenschutz etwas übertrieben :roll:
     
  13. #12 120D-Holgi, 21.10.2012
    120D-Holgi

    120D-Holgi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Holger
  14. #13 nikolas22, 21.10.2012
    nikolas22

    nikolas22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Mal im ernst. Legt Ihr euch dann unter das Auto und jagt neue dose Sprühwachs auf alles? Und wie lange hält das dann?

    Gruss

    Gesendet von meinem GT-N8010 mit Tapatalk 2
     
  15. #14 harry120, 22.10.2012
    harry120

    harry120 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    OWL & SBK
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013

    Glaub ich auch.
    Hier mal was vom E90-Forum:
    Flugrost an Fahrwerk und Unterboden beseitigen - E90 E91 E92 E93 - Karosserie, Blech- & Anbauteile - BMW E90 E91 E92 E93 Forum
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Cream

    Cream 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Korrekt! Absolut zu empfehlen!
    Am besten den Wagen auf eine Hebebühne und Tor geöffnet lassen, damit der Sprühnebel wegzieht, denn das darf auf keinen Fall auf den Lack kommen (hab da immer Folien drübergelegt). Bei den Bremsen natürlich auch aufpassen.
     
  18. #16 Sebi1417, 26.10.2012
    Sebi1417

    Sebi1417 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2011
    Das denke ich auf keinen fall, die 150 Euro für eine zusätzlich Hohlraumversiegelung und Unterbodenschutz hat doch jeder übrig.

    Generell sind die BMW`s ja schon mal damit behandelt, aber wenn man die BMW`s auf der Hebebühne mal genauer anschaut dann sieht man hier doch einige Lücken wo eben nix gemacht ist.

    Ich empfehle jeden der einen Neuwagen oder Jahreswagen kauft die Karre einmal komplett zu machen, nach 3-4 Stunden ist alles vorbei und man hat schon mal richtig vorgesorgt.

    Bei meinem Mini Cooper S R53 habe ich das auch gemacht, is zwar eine morz sauerei aber doch Sinnvoll.

    Grüße

    Sebi
     
Thema: Unterbodenschutz im Winter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f21 unterboden reinigung

Die Seite wird geladen...

Unterbodenschutz im Winter - Ähnliche Themen

  1. BMW Winter Komplettradsatz Doppelspeiche 385 silber mit RDCi in 18 Zoll, Conti Winter Contact TS830P

    BMW Winter Komplettradsatz Doppelspeiche 385 silber mit RDCi in 18 Zoll, Conti Winter Contact TS830P: BMW Winter Komplettradsatz Doppelspeiche 385 silber mit RDCi in 18 Zoll. Sehr guter Zustand (Keine Randsteinschäden oder Unwucht) Diese waren 2...
  2. 118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden

    118i E88 Cabriolet (2008) - El. Fensterheber im Winter: Vorsorge vor Frotstschäden: Hi, an meinem E88 - 118i Cabriolet (2008) - geht regelmäßig vorzugsweise der elektrische Fensterheber an der Fahrerscheibe kaputt: Der Motor...
  3. Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?

    Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?: Hi, eine Frage an diejenigen unter euch, die mit einer Öltemperaturanzeige gesegnet sind :roll::mrgreen:: Wie lange braucht die Kiste denn im...
  4. Original Alufelgen für den Winter

    Original Alufelgen für den Winter: Hallo zusammen, falls falsch bitte verschieben. Fährt hier einer auf der originalen m405 Felge (19zoll 2x8 2x7,5) Winterreifen? Bzw kann mir...
  5. Winter Drift-Event

    Winter Drift-Event: Hallo zusammen, Weiss jemand ob es demnächst ein solches Event im Schnee statfinden wird ? :rallyenn3: Eventuell könnte man sich zusammen tun und...