[E87] unrunder Leerlauf im Magerbetrieb

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von lutze.118i, 17.11.2012.

  1. #1 lutze.118i, 17.11.2012
    lutze.118i

    lutze.118i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen 118i Bj 12/2007. Nachdem im Mai bei 45 tkm alle Zündspulen, alle Zündkerzen und 3 von 4 Injektoren gewechselt wurden, lief er einwandfrei. Seit Juli stelle ich jedoch einen unrunden Leerlauf fest, nämlich wenn der Motor in den Magerbetrieb umschaltet (z. B. nach jedem Neustart, manchmal an der Ampel, nach Autobahnfahrten).

    Im Sept. war ich bei BMW zur Untersuchung, dort wurde ein Fehler festgestellt, woraufhin der NOx-Sensor gewechselt wurde. Den unrunden Leerlauf empfanden die als normal...

    Welche Ursachen kann dieser unrunde Leerlauf haben?

    Man bemerkt das daran, dass wenn man auf dem Bremspedal steht oder den Schalthebel in der Hand hält, dass er sich wie verschluckt. Aber, ich habe beim Beschleunigen keine Zündaussetzer, und das nun schon 16 tkm lang nicht, worüber ich schon mal froh bin.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. unni

    unni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Matthias
    In welchen Sprüngen handelt denn dein Motor?
    Meiner hat auch leichte Schwankungen im Leerlauf von 650-680rpm. Hab auch schonmal nachgefragt beim :) aber der meinte auch das sei normal...
     
  4. #3 lutze.118i, 19.11.2012
    lutze.118i

    lutze.118i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Es tritt auf bei ca. 600 U/min. Heute auch mal wieder sporadisch an der Ampel. Wie gesagt, ist nun bereits ein halbes Jahr so, will nur wissen ob das wirklich so "normal" ist.
     
  5. #4 *Benedetto*, 19.11.2012
    *Benedetto*

    *Benedetto* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Bene
    Hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen?
     
  6. #5 lutze.118i, 19.11.2012
    lutze.118i

    lutze.118i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Lasse ich nächsten Dienstag bei BMW machen. Habe persönlich nicht die Möglichkeiten dafür... Am Ende sagt BMW es wäre alles in Ordnung... Wie gesagt tritt es sporadisch auf, wenn es so normal ist, dann ist das eben so. Für mich ist es jedenfalls nicht normal, und ich fahre diesen Winter zweimal in den Skiurlaub, und kann dort dann keine aufleuchtende Motorkontrollleuchte gebrauchen.
     
  7. #6 DominikS66, 20.11.2012
    DominikS66

    DominikS66 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Durmersheim/Baden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Spritmonitor:
    Dito. Zwar sehr selten, kommt aber vor, sonst ist weiter nix.
    Was genau verstehst du denn unter "unrundem Leerlauf" und wie äußert sich das ? Nur durch die DZM-Nadel ?
     
  8. #7 lutze.118i, 20.11.2012
    lutze.118i

    lutze.118i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Es ist nicht am Drehzahlmesser sichtbar, sondern spürbar im Schalthebel, wie so eine Art zucken / "verschlucken".
    Für mich stellt sich die Frage, inwieweit das normal ist, da ich ja keine Zugkraftunterbrechungen bei der Beschleunigung habe.
     
  9. #8 blackraven, 20.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2012
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Der Motor ist immer im Magerbetrieb, außer unter Volllast.
    Magerbetrieb heisst, dass ein Luftüberschuss da ist und zwar soviel, dass gerade noch ein zündfähiges Gemisch entsteht. Das dies nicht immer klappt, also durchaus auch mal nicht oder zu früh oder spät gezündet wird, kann passieren. Dafür gibts dann ja die Klopfsensoren, die das messen und es wird ggf. nachgeregelt.

    Das dir die Aussetzer besonders im Leerlauf auffallen, liegt einfach an der geringeren Drehzahl. Wenn du unter Teillast beschleunigst, wird es dir nicht auffallen, wenn ein Zylinder nicht vernünftig gezündet wurde.

    Solange er im Leerlauf nicht sägt, also die Drehzahl kontinuierlich im Drehzahlbereich 650 - 1.100 hoch und runter geht, ist das ein normales Verhalten.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Nrwdüse, 18.12.2012
    Nrwdüse

    Nrwdüse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Viersen
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Torsten
    Hallöchen,

    ich habe da auch eine Frage, ob es nun zum "Ultimativen Ruckel Thread" gehört, glaube ich nicht.

    Also mein 118i ist von 2011, und in der letzten Zeit "nukt" der ab und an im Leerlauf an der Ampel, bzw. wenn ich gleichmäßig fahre, ein kurzes ziehen/nuken/ruckel, kein schub oder zugbetrieb! Ob es daran liegt, das er in den letzten Monaten nicht auf der AB bewegt bzw. mal richtig warm wurde?
    Fahre im Regelfall weniger 10 Kilometer pro Strecke!

    Er zeigt nix an, Kontrolleuchten mäßig! Ob was im Speicher hinterlegt wurde, kann ich nicht auslesen!

    Vielleicht hat/haben das ja auch mehrere!

    Erstmal vielen Dank

    Grüße

    NRWDÜSE
     
  12. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Genau so macht sich das brühmte ruckeln bemerkbar. es fängt mit kleinen aussetzern an und wird immer schlimmer bis zum totalausfall.
     
Thema: unrunder Leerlauf im Magerbetrieb
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e87 klopfsensor 1 hohe spannung ursache

    ,
  2. 1er bmw leerlauf zündaussetzter

    ,
  3. bmw unrunder lauf 123d

    ,
  4. unrunder leerlauf e87,
  5. bmw 118i kaltstart schwankungen,
  6. BMW 1er Unrunder Leerlauf leichte Zündaussetzer,
  7. E87 unrunder leerlauf
Die Seite wird geladen...

unrunder Leerlauf im Magerbetrieb - Ähnliche Themen

  1. 116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand

    116i ruckelt im Leerlauf im kaltzustand: Hallo zusammen, Ich habe ein Riesenproblem. Mein Auto BMW 116 i Baujahr 2008 (122 ps) hat ca vor einem angefangen zu ruckeln. Und zwar ist das...
  2. [E87] N52b30 Lmm Leerlauf

    N52b30 Lmm Leerlauf: Hallo liebe 1er Freunde! Und zwar habe ich folgendes Problem: Nach dem Anlassertausch (Ansaugbrücke runter) habe ich sehr unruhigen Leerlauf und...
  3. [F22] M235i läuft unrund nach Kaltstart

    M235i läuft unrund nach Kaltstart: Hallo, ich habe meinen knapp 1 Jahr alten M235i xDrive Automatik nun seit 3 Wochen. Habe ihn gebraucht vom Händler mit einem Tachostand von...
  4. Unruhiger Leerlauf

    Unruhiger Leerlauf: Hallo zusammen, ich habe einen 4 Jahre alten F20 116i und seid einiger Zeit läuft der Motor im Leerlauf unruhig. Es treten einzelne Ruckler auf,...
  5. [E81] BMW 118i (E81) Bj. 2009 Probleme in Leerlauf und beim Gasgeben

    BMW 118i (E81) Bj. 2009 Probleme in Leerlauf und beim Gasgeben: Hallo zusammen, meine Frau hat Probleme mit dem 1er 118i Bj, 2009 (E81). In Leerlauf in katen Zustand läuft unruhig und der Drehzahl ist weit...