Unruhiger Leerlauf B58 / M140i

Diskutiere Unruhiger Leerlauf B58 / M140i im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Bei mir ruckelt auch NICHTS, alles gut, Endrohre auch sauber. In meinem Tankdeckel steht das er Super möchte, hat mir mein Händler auch gesagt,...

  1. Teilo

    Teilo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ruckelt auch NICHTS, alles gut, Endrohre auch sauber.
    In meinem Tankdeckel steht das er Super möchte, hat mir mein Händler auch gesagt, also bekommt er das auch (zu 90% Aral).
    Ich will keine Spritdiskussion anzetteln, habe das 102 in dem Auto probiert, keinen Unterschied gemerkt und nehme seitdem 95er.
     
  2. 740i

    740i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    178
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Was Endrohre angeht, meine sind innen eher rostig. Im Vergleich die Endrohre beim 120d meiner Tochter, die sehen innen aus fast wie Besteck frisch aus dem Geschirrspüler. Dreckiger Diesel, sauberer Benziner???
    Gruß Peter
     
    BamBuchi gefällt das.
  3. #23 BamBuchi, 23.03.2019
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis
    Stell dich mal hinter einem Diesel, der recht Aktuell ist..von mir aus auch schon Seit 2012..
    Du riechst garnichts, was da raus kommt ist wie heiße Luft. Die sind so ausgereift Sauber.. dass es einfach zum Lachen ist worüber seit 1, 2 Jahren diskutiert wird, mit Fahrverboten.

    Grüße
     
  4. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    1.952
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Du hast schon recht was den Geruch anbelangt. Über die Anzahl der kleinsten Partikel, die so klein sind dass sie bis tief in die Lungenbläschen gelangen, sagt der fehlende Geruch gar nichts aus.
    Betrifft natürlich nur die Nichtraucher....:ironisch:
     
    FelixK und Zwesch gefällt das.
  5. neelex

    neelex 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    283
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Kann ich mithalten Claus :nod:

    Über zwei Wochen bei Händler wg. Knacken an der Radaufhängung hinten links. Wobei Deiner ja sogar im Werk war, wenn ich mich recht erinnere?

    Ach ja, und schon 3 Werkstattaufenthalte, weil das PDC anzeigt was es will. Aktuell knack es sehr, sehr sporadisch von hinten, könnte auch Dach sein. Allerdings so selten, dass ich es weder genau lokalisieren konnte, noch bei den Werkstattaufenthalten bisher reproduzierbar war.

    Aber ich will nicht jammern, der Wagen macht halt beim Fahren einfach Spaß!
     
    cb7777 gefällt das.
  6. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.898
    Zustimmungen:
    1.952
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Ja, war im Werk und dann kam es nach einem Jahr Ruhe plötzlich wieder. Dieses Mal konnte es dann die Werkstatt beim dritten Anlauf richten (Verspannungen im Dach welche sich durch Knacken "entladen"). Je wärmer, umso schlimmer. Hoffe dass es nun ruhig bleibt. Bin immer mehr davon überzeugt, dass das M-Fwk einfach zu hart für die hintere Karosseriestruktur ist. Selbst unser 118i aus 5/18 mit dem zwar etwas weicheren M-Fwk und 18" knackt im Sommer regelmäßig bei Kanaldeckeln:icon_mad:
    Aber wie Du richtig schreibst, ansonsten ist der 140er eine Wucht, im wahrsten Sinne.....
    Grüße und guten Start in die Woche.
    Claus
     
    neelex gefällt das.
  7. #27 emmo, 15.04.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.04.2021
    emmo

    emmo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Neelex,
    hast du das Ruckeln irgendwie in den Griff bekommen?

    Sorry ich stelle mich mal eben vor:
    Ich heiße Emre und hab einen 340i mit B58 Motor und bin alles durchgegangen, was ich konnte zu dem unrunden Lauf.
    Mein 340i hat Mikroruckler- oder Zuckungen (wie man es auch nennen mag). Deswegen war der Wagen sechs mal bei BMW. Ausgetauscht wurde Getriebe, Kupplung, ZMS, Adaptionswerte gelöscht und und und..
    Einer aus dem Forum hatte auch so ein Problem (hieß BMW_Neuling) aber ich kann hier leider keine Nachrichten schicken..und er war auch lange nicht Online.

    @ALL Habt ihr die Fehler beseitigen können, oder hab ihr den Unrunden Leerlauf noch?
     
  8. #28 SM1, 15.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2021
    SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    @emmo meiner hatte dasselbe Problem. Wurde bei dir das Vanos Ventil/Ventile gewchselt? War bei mir der Grund fürs Ruckeln.
    Ist ein bekanntes Problem.
     
  9. #29 Verheizer, 15.04.2021
    Verheizer

    Verheizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Detmold
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Wie stark sind denn diese Zuckungen bzw. Ruckler im Stand? Am Schaltknauf und wenn man genau hinfühlt sogar im Sitz spürbare Zucker hat meiner auch, schon seit er neu ist. Habe den Händler einmal darauf angesprochen, sei normal, bei weiteren Inspektionen wurde auch nie etwas dazu gesagt. Ansonsten läuft er super. Dass er nicht so seidenweich durchläuft wie die 6 Zylinder vor 20 Jahren, habe ich immer auf das verbrauchsoptimierte Gemisch geschoben.
     
  10. #30 Verheizer, 17.04.2021
    Verheizer

    Verheizer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Detmold
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Habe mir jetzt erst Seite 1 des Threads durchgelesen. So wie ich das Leerlauf beschreiben würde, haben es einige andere wohl auch. Also alles normal!
     
  11. emmo

    emmo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einen 340i gesehen der das nicht hat und das was du schreibst habe ich auch. Mal mehr mal weniger. Das ist echt kurios.
    Normal kann das ja nicht mehr sein..
     
  12. #32 BamBuchi, 30.04.2021
    BamBuchi

    BamBuchi 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Hessen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    Luis


    ist solch ein Verhalten eigentlich normal? Vorne läuft er ja ruhig ( nicht mehr so ruhig wie früher die 6 Zylinder mal liefen aber aber..)
    Das Video ist ehrlich gesagt auch nicht gut, aber man kann denke ich hören wovon ich rede. Es geht nur um die Geräusche von hinten, wenn man direkt am Endschalldämpfer steht und zuhört, wie er die Abgase aus der AGA bläst.
    Oftmals sehr rund und gleichmäßig sauber, so wie jeder 4 Zylinder heute gefühlt, ohne verschiedenen Rythmus.
    Sporadisch aber auch, wie ein V8 oder ein Vergaser von früher - pulsierend, ungleichmäßiger Rythmus.
    Liegt das nur an der Abgasanlage, wie die sich füllt oder deutet das auf irgendeine schlechte Verbrennung oder unsauberen Lauf hin?
    Wie ist das bei euch?
    Und jetzt bitte nicht sagen, dass das ein Sportwagen halt sein soll und die so klingen oder sonstiges.. wenn ich an die alten 6 Zylinder von BMW denke dann hörst du einen gleichmäßigen Genuss einfach, so laufruhig.
    Vielleicht liegt es auch einfach an der Abgasanlage je nach Temperatur wie die sich füllt?

    danke und liebe Grüße
     
  13. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Also ich höre da nichts außergewöhnliches. Meiner mit MPE und andere hören sich genauso an, ich sage mal blubbernd. Ist doch bestimmt so gewollt damit es sich sportlich anhört.
     
    BamBuchi gefällt das.
Thema: Unruhiger Leerlauf B58 / M140i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwankender leerlauf 20 rpm

    ,
  2. bmw b58 unruhiger motorlauf

Die Seite wird geladen...

Unruhiger Leerlauf B58 / M140i - Ähnliche Themen

  1. Unruhiger Leerlauf nach Kaltstart

    Unruhiger Leerlauf nach Kaltstart: Hallo, Nachdem der 118i meiner Freundin am 1. Weihnachtstag zündaussetzter auf Zylinder 3 hatte, habe ich Zündkerzen und die entsprechende...
  2. [E87] Unruhiger Motorlauf im Leerlauf

    Unruhiger Motorlauf im Leerlauf: Hallo zusammen, zunächst handelt es sich um einen E87 120i vFL mit N46 und 118TKM. Der Motor verhält sich im Leerlauf etwas unruhig, klingt ein...
  3. 118i | starke Unruhe des Motors und des Abgasstrangs im Leerlauf

    118i | starke Unruhe des Motors und des Abgasstrangs im Leerlauf: Hallo zusammen, seit Anfang diesen Monats bin ich endlich Besitzer eines 118i - Bj 2015 mit knappen 40.000 km auf dem Buckel. Allerdings bin ich...
  4. [E81] Unruhiger Leerlauf nach Kaltstart

    Unruhiger Leerlauf nach Kaltstart: Hallo, mein 120i macht die letzte Zeit leider einige Probleme. Letzte Woche wollte er dann garnicht mehr (Motor ist relativ schnell ausgegangen)...
  5. M140i B58 ruckeln, zappeln, unruhig im Leerlauf

    M140i B58 ruckeln, zappeln, unruhig im Leerlauf: Guten Abend alle zusammen:winkewinke: Die Suchfunktion habe ich ausgequetscht, aber nichts aussagekräftiges gefunden. Ich habe seit ein paar...