uni lack verblasst?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von macx_118, 10.06.2013.

  1. #1 macx_118, 10.06.2013
    macx_118

    macx_118 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2008
    Hallo Leute.
    Bei meinem schwarzen (uni 2) 1er wurden, noch bevor ich ihn gekauft habe, beide Türen der Beifahrerseite neu lackiert.
    Bis vor kurzem ist das optisch garnicht aufgefallen, doch vor 3 wochen habe ich bei direkter Sonne das erste Mal einen gravierenden Farbunterschied zw. Original- und Neulackierung gesehen.
    Der Originale hat absolut keine Tiefe mehr, wirkt irgendwie matt.
    Kann der Lack so schnell dermaßen ausbleichen? Hilft da eine professionelle Aufbereitung?
    Der Wagen ist jetzt 4,5 Jahre alt.

    [​IMG]

    macx
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.915
    Zustimmungen:
    28
    Schonmal ne vernünftige Lackpflege gemacht?

    Verblassen können auch Unilacke heutzutage eigentlich nicht mehr. Stumpf können sie aber werden.
     
  4. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Ja ,man sieht schon "fast" einen Farbunterschied auf dem Bild:roll:.Hoffentlich wars damals bei der Lackierung der orig. Lack und Farbnummer.? Dann dürfte man keinen Unterschied sehen.Vielleicht hilft eine farbige Politur?
    Gruß Bernd.
     
  5. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Meiner einer hat das zb nicht , wird aber auch regelmäßig mit Politur für schwarze lacke poliert
     
  6. #5 xinghui, 11.06.2013
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    ich kenne das auch bei meinem BJ 2007, neu lackierte heckschürtze ist etwas "schwärzer" als der rest, obwohl beim :) lackiert wurde...
    da hilft auch kein polieren ect. - hab schon eine komplette lackaufbereitung hinter mir.
     
  7. #6 Berentzenkiller, 11.06.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Hat wohl nix mit ausbleichen sondern eher Micro-Kratzern durch Waschanlagen zu tun.
     
  8. #7 Henning209, 11.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Schwarze Lacke sind halt wirklich schwierig zu pflegen.. besonders Uni-Lacke... die verzeihen keine Fehler!!^^
     
  9. #8 DEDE2005, 11.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2013
    DEDE2005

    DEDE2005 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    nähe München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Dennis
    Spritmonitor:
    Kann durchaus auch scheise lackiert worden sein.
    Selbiges haben wir bei unserem 116i auch. Unfall gehabt und die BMW Lackiererei in Garching hat es bis heute nicht hinbekommen, man sieht einfach das etwas neu lackiert wurde (Auto war erst ein Jahr alt!).

    Ist jetzt knapp über ein Jahr her und immer noch vor Gericht.....
     
  10. #9 confusiondevil, 11.06.2013
    confusiondevil

    confusiondevil 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2004
    Also, ich würde es auch erstmal mit einer vernünftigen Politur versuchen !
    Von SONAX gibts da speziell was für farbige Lacke, natürlich auch für schwarz.

    Carsten
     
  11. #10 Henning209, 11.06.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Bei meinem alten Passat B6 habe ich die besten Resultate mit Meguiars rausholen können. Der hatte auch Unilack in Schwarz drauf!

    Von den ganzen Baumarkt-Polituren / Pflegemitteln würde ich mal direkt Abstand nehmen!!

    Ich kann dir für schwarze Unilacke von Meguiars das Deep Crystal Step 1-3 Set empfehlen.
    Mit Step 1 reinigst du den Lack gründlich vor und beseitigst kleine Swirls, mit Step 2 bekommt der Lack mehr Tiefe, die Sättigung wird besser und mit Step 3 versiegelst du das ganze Zeug dann.

    LG
     
  12. #11 xinghui, 11.06.2013
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    bei mir hat das polieren wie gesagt nichts gebracht.
    hab menzerna, Meguiars ect schon alles ausprobiert. mein DKS wurde von einem anderen lacker gemacht, welches auch dunkler als der rest ist. von dem her, glaube ich auch wirklich, dass der original lack wirklich "gealtert/verblasst" ist
     
  13. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.915
    Zustimmungen:
    28
    Deswegen gleichen gute Lackierer den Farbton auch am Auto selber ab und nicht nur am Typenschild.
     
  14. #13 xinghui, 11.06.2013
    xinghui

    xinghui 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    BaWü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2015
    wohl wahr, aber ich hab mich ohne hin damit schon abgefunden, da man es nur bei direktem sonnenschein, mit genauem hinsehen, sieht.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.915
    Zustimmungen:
    28
    Genau das spricht m.E. aber eher für einen (minimalen) Farbunterschied, nicht für eine Veränderung des Originallacks.
     
  17. #15 Franklyn, 12.06.2013
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    so ist das!
    Mittlerweile sollten auch bei 2-Schicht-Unilacken die benachbarten Teile der ausgetauschten Teile einlackiert bzw. eingeblendet werden.
    Das wird der Lacker nicht gemacht haben, weil es z.B. der Gutachter nicht mit kalkuliert hat oder es ein Kaskoschaden war.
     
Thema:

uni lack verblasst?

Die Seite wird geladen...

uni lack verblasst? - Ähnliche Themen

  1. Dachleiste Blasen unter Lack

    Dachleiste Blasen unter Lack: Hallo Leute, habe vor kurzem Blasen unter dem Lack der Dachleiste bemerkt. Interessanterweise hat sich das Problem bei der rechten und linken...
  2. Frontstoßstange E81/E87 Facelift schwarz uni II

    Frontstoßstange E81/E87 Facelift schwarz uni II: Servus, ich suche eine Facelift Front für meinen 1er E81 in schwarz uni 2 Lackierung (eben das ganz normale schwarz) idealerweise ohne PDC und...
  3. Lack rollt sich durch Vogelkot?

    Lack rollt sich durch Vogelkot?: Hallo an alle :) wollte mal zur Diskussion anregen bei diversen Lackschäden die durch Vogelkot oder ähnliche Substanzen auftreten können. Zu...
  4. Lack der Amamturen platzt

    Lack der Amamturen platzt: Guten Morgen, seit längerem stört mich etwas an meinem Innenraum, unzwar ist beim Fach links neben der Handbremse der "Lack" geplatzt. Es sieht...
  5. FOLIATEC Bremssattel Lack

    FOLIATEC Bremssattel Lack: Servus Leute, ich habe vor meinen sehr in Mitleidenschaft gezogenen Bremssätteln neues Leben einzuhauchen :-) Die sehen einfach nichtmehr schön...