Unfallschaden mit Fahrerflucht

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von aMaR, 01.07.2014.

  1. aMaR

    aMaR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Amar
    Hallo Zusammen,

    leider ist mir jemand hinten vermutlich beim ausparken reingefahren und wieder abgedüst. Das Auto stand vor der Haustür und vermutlich ist es über Nacht passiert. Zum Glück nicht bei meinem 1er M aber trotzdem sehr ärgerlich.

    Ich habe eine Vollkaskosicherung und stelle mir jetzt die Frage, ob es sich lohnt die Versicherung einzuschalten. Vorher werde ich natürlich zur Polizei gehen und eine Anzeige erstatten.

    Ich kenne mich versicherungstechnisch nicht aus, aber würde mich freuen, wenn jemand mir einen Ratschlag geben könnte.

    VG
    Amar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex_306, 01.07.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Das hängt in erster Linie von dem Schaden und deinen Versicherungskonditionen ab. Ist es nur ein kleiner, leicht zu reparierender Schaden und deine SB ist sehr hoch, würde ich es nicht über die Versicherung laufen lassen.

    Andersrum, ist der Schaden erheblich und deine SB liegt, wie üblich, bei 300€, würde ich es machen lassen.

    Unabhängig davon, auf jeden Fall zur Polizei.
     
  4. #3 Giratze007, 01.07.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Schau einfach wieviel Selbstbeteiligung du hast, und auch ob eine evtl Hochstufung im Versicherungsfall anliegt
     
  5. #4 elsadso, 01.07.2014
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Wenn du wirklich die beste Lösung wissen willst, frag bei der Versicherung nach.

    Ich z.B. habe pro Jahr einen Freischaden und nehme diesen auf Anraten der Versicherung bei solchen Dingen auch in Kauf, denn Aussage der Versicherung: Sollte ich wirklich im selben Jahr noch einen höheren Schaden haben, dann kann ich den ersten Schaden auch nachträglich selbst zahlen und den Freischaden für den höheren Fall verwenden.

    Solltest du keinen Freischaden haben, kann dir ebenfalls nur die Versicherung zuverlässig ausrechnen, welches Vorgehen für dich das günstigere sein wird.
     
  6. #5 Franklyn, 01.07.2014
    Franklyn

    Franklyn 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    52
    Vorname:
    Frank
    Poste mal Bilder, damit man ungefähr einschätzen kann, über welche Schadenhöhe wir sprechen!
     
  7. aMaR

    aMaR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Amar
    man muss die Komplette hintere Stoßstange lackieren und ich schätze mit 350EUR

    Anbei die Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Besser Bilder habe ich leider gerade nicht parat (sind auf dem anderen Handy).
     
  8. #7 Maulwurfn, 01.07.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.766
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    Helgoland
    Es wird sich vermutlich nicht lohnen. das über die Versicherung abzurechnen.
     
  9. #8 Giratze007, 01.07.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    Also wenn du nicht gerade ein Rabattretter hast denke ich auch nicht das sich das lohnen wird
     
  10. aMaR

    aMaR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Amar
    das hatte ich mir jetzt auch gedacht, zudem will ich nicht das die Versicherung hochgestuft wird. Ist halt sehr ärgerlich und kann solche Menschen echt nicht tolerieren. Ist einfach unmenschlich!! :icon_mad:
     
  11. #10 Pinhead, 01.07.2014
    Pinhead

    Pinhead 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2015
    Vorname:
    Michael
    Sieht auf den Fotos relativ oberflächlich aus.
    Vielleicht kann man es auch herauspolieren.
    Ich würde auf jeden Fall mal beim "Beulendoktor" nach Smart Repair fragen.
    Der wird es auch heraus polieren wenn es geht.
     
  12. #11 andreas0816, 01.07.2014
    andreas0816

    andreas0816 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Andreas
    Täuscht das auf dem Foto oder ist da tatsächlich ne Beule im Stoßfänger? Verformungen lassen sich ja im Kunststoff nicht ohne Weiteres beheben.
    Im Worst Case bist Du dann mit nem neuen Stoßfänger plus Lackierung für 1200€ dabei.

    Thema Versicherung: je nach Versicherung (Rabattretter ja/nein?) und aktueller Schadenfreiheitsstufe wirst Du ggf. etliche SF-Klassen einbüßen. Habe in meinem Fälle mal nen Schaden i.H.v. 800 selbst gezahlt, um genau dem aus dem Weg zu gehen. Bedenke auch, dass in Deinem Versicherungsvetrag evtl. drinsteht, dass die Volllkaskoschäden nur in bestimmten "Partnerwerkstätten" der Versicherung zu reparieren sind. Ich würde an Deiner Stelle einfach dort mal anrufen oder den Fall per Mail schildern.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  13. #12 Matthias91, 02.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2014
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Sorry fürs Klugscheißen aber wenn dann ist es eine Delle :eusa_doh:
    Beulen sind eher seltener :icon_surprised:
     
  14. aMaR

    aMaR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Amar
    da ist keine Delle vorhanden, das täuscht auf dem Bild.
    Da auch der Lack an einigen Stellen weg ist, würde das trotzdem mit Smart Repair möglich sein? Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass ich die komplette Stossstange neu lackieren muss. Mit Smart Repair habe ich bisher keine Erfahrungen gemacht.

    @Andreas, danke für die Info. Habe bereits mit der Versicherung gesprochen und wie erwartet lohnt es sich nicht über die Versicherung es zu machen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. joe266

    joe266 Guest

    die sind in der Regel darauf spezialisiert solche "Schrammen" zu beseitigen. Fahr einfach mal bei einem Smartrepair Betrieb vorbei und lass das begutachten.
     
  17. aMaR

    aMaR 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.02.2013
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Amar
    der erste Lackierer meinte, der Schaden ist zu groß und mit Smart Repair nicht realisierbar. Kostenpunkt 700€.
     
Thema: Unfallschaden mit Fahrerflucht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Unfallschaden in der baustelle mit Fahrerflucht

    ,
  2. fahrerflucht schaden 350

Die Seite wird geladen...

Unfallschaden mit Fahrerflucht - Ähnliche Themen

  1. [E87] 118d DPF Unfallschaden

    118d DPF Unfallschaden: Hallo zusammen. Nachdem meine Freundin letzte Nacht einen Unfall hatte und eine Verkehrsinsel mitgenommen hat, möchte sie Ihren 118d nun...
  2. [E87] Unfallschaden beheben - Stoßstange Front

    Unfallschaden beheben - Stoßstange Front: Hallo liebe 1er Community, da meine Partnerin einen Unfall mit zumindest lt. Versicherung geteilter Schuld hatte, werde ich mich wohl selbst an...
  3. 135i beratung wegen Unfallschaden

    135i beratung wegen Unfallschaden: Habe mir heute mal ein 135i angeschaut. http://m.mobile.de/auto-inserat/bmw-135i-coupe-aut-edition-sport-bonn/222460169.html Finde den Preis...
  4. Unfallschaden F20 Bewertung

    Unfallschaden F20 Bewertung: Hi Freunde, am Montag ist mir ein Taxi leider in meinem geliebten F20 gefahren :/ Beschädigung auf dem Bild zu erkennen, massive Kratzer im Lack...
  5. Unfall mit Fahrerflucht/ Front Delle

    Unfall mit Fahrerflucht/ Front Delle: Hallo Fans! Vor zwei Wochen ist ein ca. 70 jähriger Fahrer (Mercedes 190, Bj. 80er Jahre) beim Einparken in die Front meines QPs gefahren, zuerst...