Unfallschaden (Auffahrunfall)

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Jim, 18.10.2010.

  1. Jim

    Jim 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi liebe Leute :)

    ich habe nun seit 24 tagen meinen BMW und am Wochenende (Samstag) stand ich an einer roten Ampel.
    Der Fahrer des Wagens hinter mir fand das relativ unwichtig und ist mir mit 20 - 30 Sachen hinten draufgefahren.

    Am Kofferraum ist alles in Ordnung, die Stoßstange ist vermackelt, lackschäden ohne Ende, Nummernschild zerbeult und die Beleuchtung des Nummernschildes tuts auch nicht mehr.

    Ich wollte Euch mal kurz fragen, ob jemand schonmal einen Auffahrunfall hatte und was das Ganze so kostet. Termin zwecks Gutachten habe ich heute Abend, würds aber gerne vorher wissen ;)

    Und ist mein Wagen, mal angenommen, die tauschen die Stoßstange komplettum, dann direkt ein "Unfallwagen" ?

    LG,
    Marc
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TriStar, 18.10.2010
    TriStar

    TriStar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Hessen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Was sollte dich das denn kosten?


    TriStar
     
  4. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Kostet dich nichts, da es auf die Versicherung des anderen läuft, er ist dir raufgefahren! Je nachdem wieviel das kostet ists nen Unfallwagen oder nicht, aber wenns nur Plastikschaden ist eigentlich nicht.
     
  5. Jim

    Jim 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das meinte ich eigentlich auch. Also wieviel das generell kostet.

    Dass ich das nicht bezahlen muss, davon bin ich ausgegangen :)
     
  6. ndee

    ndee 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Andreas
    3000 - 3500,- € würde ich schätzen. Hatte mal einen ganz ähnlichen Schaden

    Ob Unfallwagen ist Ansichtssache, ich würde sagen: solange alle Teile durch Neuteile ersetzt werden und nichts verzogen ist, ist es kein Unfallwagen.

    Aber 10 Leute haben hierbei 11 Meinungen.
     
  7. #6 mb_120i, 18.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2010
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Das zeigt, dass die scheinbar labbrige Front- / Heckschürze (lässt sich schön knautschen; hat mich anfangs auch ein wenig irritiert) genau das getan hat, wass sie soll. Aufprallenergie kompensieren und die Karosserie in Ruhe lassen. Hat BMW doch alles richtig gemacht :wink:

    Würd ich verneinen. Ist aber - wenn's tatsächlich auf 3.000,- EUR - 3.500,- EUR rauslaufen sollte - keine Bagatelle mehr und in jedem Fall besser, beim Wiederverkauf die Sache anzugeben. Erspart einem den Vorwurf der arglistigen Täuschung. Auch wenn der Unfall durch Fremdeinwirkung zustande kam. Der Schaden entstand ja trotzdem an Deinem Auto. Und ich wüsste als Käufer auch gerne, was davor alles mit dem Wagen passiert ist :nod:

    Evtl. eine Wertminderung bei der gegnerischen Versicherung aushandeln.

    LG

    Tom
     
  8. BKLY

    BKLY 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Also bei mir hat das Ganze 1060€ (komplett neue Stoßstange, mit Lackierung usw) und bei meiner Gegnerseite so um die 1200€ gekostet.
     
  9. #8 betty73, 18.10.2010
    betty73

    betty73 Guest

    Servus,

    mal unter uns... wenn einem einer mit 20-30 kmH hinten drauf fährt ist doch mehr als die Stoßstange hin... bei 30 krachts ganz schön im Gebälg, oder!? Kann ich mit den 1000.- bis 2000.- glauben... Da geht der :icon_smile: ja nicht mal vor die Tür...

    Grüße

    Marco
     
  10. #9 123CD, 19.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2010
    123CD

    123CD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Jaaa jaaa...

    das kracht wohl jetzt öfter, bei mir ist auch letzte Woche das gleiche passiert an der roten Ampel hat die Oma hinter mir gedacht da bremse ich doch mal in den süßem Heck vom BMW:haue:...man man man...:motz:naja Schaden laut BMW ca. 1000 € Heckschürze neu, lackieren fertig...habe bei BMW eine Abtrittserklarung unterschrieben die machen das jetzt alles mit der gegnerischen Versicherung...Was nur blöd war das ich wirklich nicht mit dem Aufprall gerechnet habe und die ist mit ca. 20 km/h in meinen BMW reingefahren...und das hat schon gut gerummst...meine Freundin auf der Beifahrerseite hat gerade mit Ihrem Iphone gespielt und hat jetzt ein schweres Schleudertrauma, da Ihr Kopf dann ruckartig zurückgeschleudert wurde und sie ihn ja leicht nach vorne geneigt hatte...sind danach sofort ins Krankenhaus...bei mir ist dann auch noch ein Schleudertrauma festgestellt worden:crybaby:...das darf man echt nicht auf die leichte Schulter nehmen...Der RA meines Vertrauens meinte auch ich sollte ruhig Schmerzensgeld und Verdienstausfall einfordern bin jetzt nämlich 3 Wochen krank geschrieben...totale scheiße und muss mir jeden Tag voll die Schmerzmittel Dröhnung geben...

    Leute ab 70 sollten alle noch mal eine Fahrtüchtigkeitsprüfung ablegen...:eusa_clap::eusa_clap::eusa_clap:

    P.S.: Das beste war noch, bevor die Rennleitung da war, meinte die Dame: "Da ist doch gar nichts, ich fahr dann mal nach Hause"...und als die Bullen kamen sagten die..."Ach Sie sind der armen älteren Frau aufgefahren..."Oh man da wäre ich bald geplatzt...
     
  11. Jim

    Jim 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So, nun war ich auch beim :icon_smile: und der Schaden beläuft sich wohl ca. auf 1500 €.

    Die Stoßstange wird nun komplett getauscht und den ganzen Versicherungskram mit der gegner. Versicherung übernehmen die.

    Super find ich das ;) Alles total unkompliziert.

    Und ein Unfallwagen ist es erst dann, wenn ein Teil gerichtet, bzw. gerade gezogen werden muss. Solange ein Teil komplett gewechselt wird, ist es, lt. BMW, kein Unfallwagen. Egal, wie hoch der Schaden ist.
     
  12. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Jep wenn komplett ohne Rückstände getauscht wird dann ist es kein Unfallwagen..

    Und gibs auch ein schönes neues M Heck? Bei mir könnte gerne mal einer anbumsen.
     
  13. #12 blackraven, 19.10.2010
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    Sorry für OT:

    Ich unterstütze zwar diese Meinung, aber mitlerweile bin ich sogar schon soweit zu sagen: Jeder! sollte regelmäßig seine Fahrtücktigkeit und Kenntnis prüfen müssen. Also ein auf 10 Jahre befristeter Führerschein wäre da ein anfang und dann sollte man zumindest ein Sehtest und die theoretische Prüfung erneut nachweisen.

    Nicht nur die "Alten" fahren zum Großteil scheiße, gibt genung Fahrerfahrene die immer noch der Meinung sind, immer im Recht zu sein, weil sie es vor 20 Jahren mal so gelernt haben oder es die letzten 20 Jahre immer so gehandhabt haben. Ganz zu schweigen von denen, die bei regen und schnee plötzlich nur noch die ersten beiden Gänge kennen....
     
  14. #13 michasr6, 19.10.2010
    michasr6

    michasr6 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    hahahaha mir ist am Freitag Abend eine Rollerfahrerin hintern rein gerauscht...^^
    Kennzeichen verbeult, und ein riß im heck.
    donnerstag habe ich nen Termin bei BMW schauen wir mal wie teuer das wird für Ihre Versicherung:)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 123CD

    123CD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Die Ansicht kann ich auch gerne vertreten:nod:
     
  17. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Und da ja jetzt Winter wird, lass ich meinen Parkschaden erstmal nicht reparieren und warte den Winter ab. Ich hoffe wirklich nichts böses, aber ich würde mich später Krank ärgern, wenn ich mein Heck reparieren lasse und jetzt im Winter fährt mir noch einer druff. Die Chancen scheinen ja beim 1er sehr hoch zu stehen :grins:
     
Thema: Unfallschaden (Auffahrunfall)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckschürze bmw Auffahrunfall

    ,
  2. plastikschaden autounfall

Die Seite wird geladen...

Unfallschaden (Auffahrunfall) - Ähnliche Themen

  1. [E87] 118d DPF Unfallschaden

    118d DPF Unfallschaden: Hallo zusammen. Nachdem meine Freundin letzte Nacht einen Unfall hatte und eine Verkehrsinsel mitgenommen hat, möchte sie Ihren 118d nun...
  2. [E87] Unfallschaden beheben - Stoßstange Front

    Unfallschaden beheben - Stoßstange Front: Hallo liebe 1er Community, da meine Partnerin einen Unfall mit zumindest lt. Versicherung geteilter Schuld hatte, werde ich mich wohl selbst an...
  3. 135i beratung wegen Unfallschaden

    135i beratung wegen Unfallschaden: Habe mir heute mal ein 135i angeschaut. http://m.mobile.de/auto-inserat/bmw-135i-coupe-aut-edition-sport-bonn/222460169.html Finde den Preis...
  4. [E87] Auffahrunfall, Haftpflichtschaden

    Auffahrunfall, Haftpflichtschaden: Hallo zusammen, mein Auto hat vor ein Paar Wochen leider einen Schlag von einem Schneeräumfahrzeug mit einer dreieckförmigen Schaufel von hinten...
  5. Unfallschaden F20 Bewertung

    Unfallschaden F20 Bewertung: Hi Freunde, am Montag ist mir ein Taxi leider in meinem geliebten F20 gefahren :/ Beschädigung auf dem Bild zu erkennen, massive Kratzer im Lack...