Unfall --> Strom?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von oVerboost, 29.12.2008.

  1. #1 oVerboost, 29.12.2008
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Bei einem Unfall wird doch der + Pol von der Batterie "weggesprengt" um Funken und somit einen Brand zu vermeiden.
    Heißt das, ich kann nach einem Unfall die Fenster nicht öffnen, die Warnblinkanlage geht nicht an und die Innenraumbeleuchtung auch nicht?
    Sperren überhaupt die Türen nach einem Unfall auf (weil meine beim Anfahren verriegeln)?
    Wenn nicht muss ich mir mal einen Gurtschneider und Notschlaghammer als Schlüsselanhänger zulegen. :roll:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Bei der Feuerwehr wird gelehrt, an Unfallautos die Batterie abzuklemmen. Ebenso wird aber gelehrt, nicht etwa das Kabel durchzuschneiden, sondern die so abzuklemmen, daß man sie auch wieder anklemmen kann, sollte es z.B. bei einer eingeklemmten Person hilfreich sein, die elektrische Sitzverstellung zu bedienen.

    Ich würde das aus diesen Gründen nicht gut finden, wenn es dann keinen einfachen Weg gäbe, da wieder Strom drauf zu bekommen.
     
  4. #3 Hell13raiser, 29.12.2008
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Nee die BMWs sind heutzutage total unsicher. Die wollen quasi ihre Kunden im brennenden Auto einschliessen.
    Damit ich nicht regelmäßig im Auto draufgehe, habe ich mir ne Möglichkeit gebaut das Dach abzusprengen und mich per Schleudersitz rauszuschiessen.

    :christmas3:
     
  5. #4 oVerboost, 29.12.2008
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Aber das der Pluspol abgetrennt wird ist Fakt. Steht auch zB in der Anleitung vom E46 Cabrio (nenne das als Beispiel, weil da hab ichs sicher im Kopf). Der 1er hat es auch, hat auch mein Händler damals gesagt.
    Und jetz wollt ich halt wissen wie das genau bei einem Unfall wäre.
     
  6. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Achso: Gängige Praxis, schon seit Ewigkeiten ist es, die Zentralverriegelung bei einem entsprechend schweren Unfall entriegeln zu lassen, damit von außen Hilfe möglich ist.

    Das wäre dann wohl noch vor der Trennung der Batterie - das dürfte kein Problem sein.
     
  7. #6 Modiano, 30.12.2008
    Modiano

    Modiano 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Als ich mit dem 1er einen Unfall hatte, war es so: Warnblinker ging an, und Motor lief noch, aber nachdem ich den Motor ausgemacht hatte, ging er nicht mehr an, er fuhr erst wieder nachdem in der Werkstatt die Batterie wieder angeklemmt wurde!
     
  8. #7 LuxusLars, 30.12.2008
    LuxusLars

    LuxusLars 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederstetten
    Fahrzeugtyp:
    118i
    autos explodieren doch bei zusammenstößen. dachte ich ^^

    wie kann ich mit das vorstellen mit dem "wegsprengen" die batterie ist im kofferraum beim e46 ab 320i auch. knallts dann im kofferaum und das kabel fliegt ab? ich muss mir des ma anschaun. wär auch blöd wenn sitzverstellung fenster schiebedach warnblinker etc net funktionsfähig sind. wie stark muss der unfall sein? fragen über fragen
     
  9. Nafets

    Nafets 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Von der Pfalz in den Westerwald
    Hab das so in Erinnerung:
    Nach dem Unfall geht die ZV auf, Wrnblinker geht an und die Hauptkabel der Batterie werden abgeklemmt (egal wie).
    Fensterheber und andere wichtigen Sachen bleiben aber weiterhin mit Batteriestrom versorgt.


    Gruß Stefan
     
  10. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Richtig! Ich hatte mit meinem ersten 1er (er ruhe in Frieden) einen Unfall bei dem 6 Airbags aufgingen. Alles "Nötige" war noch mit Strom versorgt, d.h. ZV und z.b. Warnblinker gingen. Um andere Dinge auszuprobieren hatte ich in dem Moment keinen Kopf, sry Leute :-D!
     
  11. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    stimmt! so hats mir die bei der auslieferung auch gesagt, dass alles was wichtig ist in so nem fall weitherhin mit strom versorgt wird!

    das mit der warnblinkanlage und der zv gabs zum beispiel schon beim e34 und e32!
     
  12. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Es gibt 2 Batterien im 1er. Das mal vornweg.

    Wird der Crashsensor ausgelöst, dann wird das Fahrzeug sofort entriegelt. Parallel geht sofort der Warnblinker an. Erst wenn das Fahrzeug steht wird der Pol der Batterie gesprengt. Eine Grundversorgung an Strom bleibt natürlich über die Sekundärbatterie erhalten. War zum Zeitpunkt des Unfalls z.B. das Licht an, leuchtet dieses ja auch weiter. Es geht hierbei nur im die Explosionsgefahr der großen Motorbatterie.
     
  13. #12 Trendler, 30.12.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Wo befindet sich denn die Sekundärbatterie?
     
  14. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Bist du dir da wirklich sicher ? Denn eigentlich läuft das Licht bei laufendem Motor nicht über die Batterie sondern die LiMa. Der 1er hat ja auch automatische Fahrlichtsteuerung oder wie das heißt, dass wenn der Motor bzw. die Zündung aus ist, das Licht auch ausgeht.

    Hmm... Würde da auch gern mal mehr Details erfahren ;)

    LG Flo
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 idealist, 30.12.2008
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Bist du dir bei alldem was du da schreibst sicher,
    dass klingt für mich irgendwie komisch,
    woher hast du die Quelle dazu?
     
  17. #15 oVerboost, 30.12.2008
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Dann wurde ja meine Frage beantwortet.
    Warnblink, ZV und Innenraumbeleuchtung gehen trotzdem noch.
    (Die Frage ist nur wie, wenn der + Pol abgetrennt ist?)


    Die "Sprengung" ist so minimal hat mir mein Freundlicher gesagt.
    Die Kabel werden praktisch nur auseinandergezogen.
    Er hat gesagt bei einem Batteriewechsel muss man auch keine Angst haben, dass es einem die Hand wegsprengen könnte. Soll also wirklich nur minimal sein. Muss ja nur die Stromversorgung unterbrechen.
     
Thema: Unfall --> Strom?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Unfall absprengung batteriepol

    ,
  2. autobatterie unfall pol absprengen

    ,
  3. Batterie bmw 120 crashsensor

    ,
  4. bmw 1er crashsensor
Die Seite wird geladen...

Unfall --> Strom? - Ähnliche Themen

  1. Unfall Schaden

    Unfall Schaden: Hi habe bei meinem 1er Coupé von 09 einen ziemlich blöden Parkunfall gemacht ... Anschließend bin ich zum BMWHändler in meiner Nähe und er sprach...
  2. An die Bimmerlink-Nutzer: Abstand zur Startfähigkeit und IBS-Strom - Frage

    An die Bimmerlink-Nutzer: Abstand zur Startfähigkeit und IBS-Strom - Frage: Guten Tag zusammen, an die Bimmerlink-Nutzer: Es gibt einen anzeigbaren Wert, der sich "Abstand zur Startfähigkeit" nennt. Aus meiner Sicht ist...
  3. E87 116i Klimakompressor keinen Strom

    E87 116i Klimakompressor keinen Strom: Hallo, habe ein Problem mit meinem 116i bj. 2004. Klimaanlage geht nicht mehr. Anlage wurde neu aufgefüllt, trotzdem ohne Funktion! Am...
  4. Kaufberatung 120d Coupe, reparierter Unfall

    Kaufberatung 120d Coupe, reparierter Unfall: Liebe Community, habe mir heute einen 120d Coupe angeschaut, habe auch einen Menschen von der Dekra draufschauen lassen. Folgendes Auto:...
  5. Unfall auf der Autobahn

    Unfall auf der Autobahn: Hallo, wollte meine Leidensgeschichte mal hier teilen… Ich bin bis Freitag einen 120d Schalter gefahren. Hatte seit Monaten einen M135i gesucht...