Unfall im Ausland

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von ste_bu, 03.12.2012.

  1. ste_bu

    ste_bu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiterstadt
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Stephane
    hey,

    war heute mit meiner Freundin in Paris unterwegs. Nach dem Abendessen, also auf dem Rückweg in die Wohnung, stand ich an der roten Ampel und plötzlich kracht mir ein Mini ohne zu bremsen hinten rein :shock:
    Ich hab direkt meine sos Knopf gedrückt und meine Freundin hatte angefangen sich mit dem Franzosen zu unterhalten (kann französisch, ich nicht). Mitten in meinem Gespräch fängt meine Freundin an zu schreien, weil er einfach wieder eingestiegen ist und losfahren wollte! Bevor ich aus meinem Auto raus konnte, war der schon mit durchdrehenden Reifen losgefahren...
    Er sei ausgerastet als meine Freundin meinte, dass wir jetzt lieber die Polizei rufen! Er soll auch laut meiner Freundin entweder drauf oder betrunken gewesen sein! Haben dann die Polizei angerufen aber die waren nicht sehr hilfsbereit-.- Sie meinte es würde nix bringen, ihn zum Revier zu holen, weil der dann einfach nur seine Aussage macht und fertig. IST DAS WIRKLICH SO?

    Wollte euch fragen, ob jemand vielleicht auch in so einer situation war bzw was man da jetzt machen soll. Wir haben zum Glück ein Photo mit seinem Auto und seinem Nummernschild! Aber sowas habe ich noch nie erlebt :icon_mad:

    Und mein schöner 1er sieht jetzt natürlich hinten nicht mehr so frisch aus.. Aber im Vergleich, wie der hinten drauf ist, noch ganz ok.

    Wie sollte man da jetzt am Besten weiter machen. Habe meine Versicherung schon angerufen, aber die sagen auch, dass ich nochml zur Polizei soll und auf jeden Fall das Nummernschild weiter geben soll...

    Danke schonmal für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 03.12.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    halte dich auf jeden fall an den ablauf den dir deine versicherung vorgibt.
     
  4. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    genau !!!

    und strafanzeige in frankreich stellen....
     
  5. #4 MadDriver86, 03.12.2012
    MadDriver86

    MadDriver86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    Spritmonitor:
    Achja Autofahren in Paris, ist doch immer ein Vergnügen :haue:

    Also ich würd mich an deiner Stelle von der Polizei auch nicht abwimmeln lassen - mag sein, dass der durchschnittliche Pariser wegen einem "kleinen" Unfall nicht gleich zur Polizei rennt, aber wenn dir jemand deinen schönen, neuen 1er zusammenfährt, dann hat er eben Pech gehabt.

    Hast du eine Verkehrsrechtsschutzversicherung? Die würde ich, wenn es weiter Ärger gibt, auch mal in die Sache einbeziehen.

    Falls du keine hast: Eine der besseren Verkehrsrechtsschutz soll wohl die vom ADAC sein, falls du nicht versichert bist, ruf die doch mal an. Es gibt bei manchen Versicherungen auch Versicherer, die dich damit locken, dass sie dich quasi rückwirkend versichern, und einen schon eingetretenen Schadensfall für dich übernehmen. Vielleicht machen die das ja.

    Halt die Ohren steif :icon_cool: das klärt sich schon
     
  6. ste_bu

    ste_bu 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.08.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiterstadt
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Stephane
    ok danke für eure Antworten.

    Also wir waren heute nochmal bei der Polizei, jetzt wird er anscheinend doch benachrichtigt. aber nicht wegen dem Unfall sonder weil er meine Freundin angespuckt und bedroht hatte. Aber dadurch kommen wir dann an den Namen --> Versicherung und dann regel ich das mit der Referenz Versicherung in Deutschland. Mal gucken wie lange sich das ziehen wird...-.-

    Aber hätte ich nicht gedacht, dass es so schwer sein wird die Polizei davon ÜBERZEUGEN zu müssen, nach dieser Person zu suchen!
     
Thema:

Unfall im Ausland

Die Seite wird geladen...

Unfall im Ausland - Ähnliche Themen

  1. Unfall Schaden

    Unfall Schaden: Hi habe bei meinem 1er Coupé von 09 einen ziemlich blöden Parkunfall gemacht ... Anschließend bin ich zum BMWHändler in meiner Nähe und er sprach...
  2. Kaufberatung 120d Coupe, reparierter Unfall

    Kaufberatung 120d Coupe, reparierter Unfall: Liebe Community, habe mir heute einen 120d Coupe angeschaut, habe auch einen Menschen von der Dekra draufschauen lassen. Folgendes Auto:...
  3. Unfall auf der Autobahn

    Unfall auf der Autobahn: Hallo, wollte meine Leidensgeschichte mal hier teilen… Ich bin bis Freitag einen 120d Schalter gefahren. Hatte seit Monaten einen M135i gesucht...
  4. [E81] Nach Unfall ein paar Probleme

    Nach Unfall ein paar Probleme: Hallo Leute, ich hatte letztens einen Unfall (vorne rechts). Dabei ist meine Frontschürze, ein Scheinwerfer und die Motorhaube kaputt gegangen....
  5. Explosionszeichnung Front - Suche Ersatzteile (nach Unfall)

    Explosionszeichnung Front - Suche Ersatzteile (nach Unfall): N abend, nachdem ich heute leider einen Unfall mit meinem E87 Facelift BJ 2007 gebaut habe, bin ich nun auf der Suche nach einigen Teilen der...