Unfall im 118i /evtl Totalschaden ?

Diskutiere Unfall im 118i /evtl Totalschaden ? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo alles zusammen, ich will mich mal kurzfassen, also gestern kurz vor Mitternacht unterwegs geswesen wo mir etwas beinah vors Auto gelaufen...

  1. #1 1Bmw, 02.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2012
    1Bmw

    1Bmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Artur
    Hallo alles zusammen,

    ich will mich mal kurzfassen,
    also gestern kurz vor Mitternacht unterwegs geswesen wo mir etwas beinah vors Auto gelaufen wäre, habe versucht auszuweichen und bin frontal in ein Baum gefahren.
    Alles nur Blechschaden Gott sei Dank.

    So die komplette Front ist hin/Achse hat ein Schlag/Kühlflüssigkeit ist ausgelaufen/Motor lässt sich starten/Lenkung ist hinüber/Airbag´s sind nicht raus! sowie Gurtstraffer!

    Bin mit ca. 60km/h unterwegs gewesen und hatte keine Chance mehr zu Bremsen, warum die Airbags nicht auslösten kan ich nicht verstehen, bis auf pa Schmerzen im Nacken gehts mir ansich gut.

    So zu meiner eig. Frage,

    Bj. 2007 118i FL 61t km || Vollkaskoversichert

    Versicherung zahlt ?
    wie sieht es aus mit einem Gutachter ? habe ich das Recht mir selbst einen zu holen ?
    Oder hat die VS ihre eigenen ?

    So reicht erst mal. Danke schon mal für´s lesen ;)

    Setze mal Bilder ein
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.B

    T.B Guest

    erstmal Beileid für deinen 1er und vor allem gute Besserung.

    In der Fahrschule lernt man das man bei einem Tier möglichs nicht ausweichen sollte.
    Leichter gesagt wie getan.
    Ich versuche auch auszuweichen.

    Aus der Ferne ohne Bilder kann man schlecht abschätzen ob es Totalschaden.
    Da Du Vollkasko hast zahl die Versicherung die auch einen Gutachter bestellt.
     
  4. #3 Strasse, 02.06.2012
    Strasse

    Strasse 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.03.2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Glonn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    An deiner Stellen würde ich einen neutralen Gutachter kommen lassen und nicht den der Versicherung.
    Die Gutachter der jeweiligen Versicherungen bewerten vermutlich nicht zu deinen Gunsten, damit die Versicherung weniger Geld zahlen muss.
     
  5. 1Bmw

    1Bmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Artur
    Ja Bilder kommen evtl. noch rein wenn ich es übers Herz bringe.

    Ja das mit dem Gutachter ist die Sache, die werden es doch zu gunsten der VS drehen deswegen meine Frage ob ich ein Recht auf einen Neutralen Gutachter habe.
     
  6. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Dem kann ich nur beipflichten. Die Gutachter der Versicherung sind meist eher durch unfreundliches Verhalten, und hoffnungslos zu niedrige Gutachten aufgefallen. Besonders negativ ist hier die AXA unterwegs.

    Als Beispiel, ich hatte am vorherigen Auto ( Golf ) nen Eisbruchschaden am Dach. Auto zu VW ca. 3000 Euro Schaden. AXA wollte das nicht mehr zahlen, wegen Nahe am Restwert usw. Also haben sie nie Werkstatt aus dem Arsch ( sorry anders kann ich das nicht nennen ) gezogen die es billiger macht.

    1. ich musste mit nem Mechaniker im dreckigen Blaumann mit meinem Auto durch die halbe Stadt fahren nen Leihwagen abholen. Ein Mercedes Viano, Kackfass, zusammengeritten bis aufs letzte.
    Der Mechaniker wurde patzig als ich ihm gesagt habe er solle gefälligst so ne Sitzschutzfolie holen.

    2. Auto war in einer Quali lackiert die man selbst mit Sprühdosen herstellen kann. Vorher Perleffekt lack, nachher Stumpf, Nasen, Einschlüsse, Löcher, und Übergang vom Klebeband.

    3. Nachlackieren, war dann plötzlich in Ordnung, hat sicher ne andere Lackerei gemacht ;)


    Alles in allem für den Lackierer wohl ein MInusgeschäft.

    Gutachten abwarten und ggf. Rechtschutz in Anspruch nehmen und eigenes machen lassen.
     
  7. 1Bmw

    1Bmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Artur
    Ja genau so kenne ich es von einigen.. hat die VS den ein Recht mich in eine ihrer Vertragswerstatt zu schicken ?
     
  8. T.B

    T.B Guest


    Den man dann allerdings selber bezahlen muß.
     
  9. T.B

    T.B Guest

    Wenn es so im Vertrag steht, ja.
    Bei meiner Versicherung konnte ich das vor Abschluss der Versicherung auswählen.
     
  10. 1Bmw

    1Bmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Artur
    Genau auf die Antwort habe ich gewartet.. hatte leider noch nicht genug Zeit in den Unterlagen zu blätter..
     
  11. #10 Telekraft, 02.06.2012
    Telekraft

    Telekraft 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Viecher umnieten, nicht die Karre an den Baum knallen!
    Dann zahlt auch das die Versicherung :nod:
     
  12. T.B

    T.B Guest

    Hm, so bleibt das Tier aber am leben.:roll:
     
  13. 1Bmw

    1Bmw 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.08.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minden
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Artur
    Danke für den Hinweis, aber ist dir schon mal was vors Auto gelaufen was aus dem nix kam ?
     
  14. #13 wollschaaf, 02.06.2012
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Vorname:
    Patrick
    Du hast offensichtlich in der Fahrschule gefehlt?
     
  15. #14 Lechfelder, 02.06.2012
    Lechfelder

    Lechfelder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lechfeld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Klaus
    Hallo 1Bmw,

    am besten Du schaust mal in Deine Vertragsunterlagen. Da steht alles drinnen,
    ob ein freier Sachverständigen beauftragt werden kann oder hier ein Weisungsrecht des Versicherers besteht. Ebenso ob eine Werkstattbindung vereinbart wurde.

    Alles andere ist nur reine Spekulation.

    Gruss
    Klaus
     
  16. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vor 2-3 Jahren ein Reh im Wald, dank schneller Reaktion und Fahrkunst habe ich wohl nur den Schwanz gestreift, kein Einschlag.( Nachts )

    Und gerade vergangen Freitag, ist mir ein Monster Keiler vorne rüber gelaufen ( morgens ).
     
  17. T.B

    T.B Guest

    Du hast offenbar diesen Thread nicht ganz gelesen.
    Dann lies mal den 2. Beitrag.
     
  18. #17 combatant, 03.06.2012
    combatant

    combatant Guest



    Hallo 1BMW

    1. Herzliches Beileid zu Deinem Unfall und gleichzeitig Glückwunsch, dass es gesundheitlich noch so relativ glimpflich für Dich abgelaufen ist (60 km/h sind keine Kleinigkeit)!

    2. Versicherung zahlt auf jeden Fall, ist nur die Frage ob über Vollkasko oder Teilkasko reguliert wird, weil: 1. bei keinerlei Beweismöglichkeiten --> Volkasko (mit Höherstufung) oder 2. es sind Beweise möglich --> Teilkasko, deswegen die wichtige Frage: Warst Du allein im Auto oder hattest Du Beifahrer, die evtl. als Zeugen bei der Versicherung den Beinahezusammenstoß bestätigen könnten (ist wichtig bei der Frage ob den Schaden die Vollkasko oder die Teilkasko reguliert!!). Desweiteren könnte man sich auch beim zuständigen Jagd-/Forstamt erkundigen, ob der Bereich als "Wildgefährdet" gilt, d.h. ob es auf dieser Strecke schon zu vermehrten Wildunfällen gekommen ist.

    3. Ein Gutachter der Versicherung kommt auf jeden Fall. Günstig wäre es, wenn Dein Auto dann schon in der Werkstatt stehen würde, damit sich der Gutachter gleich mit dem Kfz-Meister über Umfang und Schadenshöhe austauschen könnte.

    Für Dich heißt das also ab jetzt: Versicherung anrufen oder hingehen und den Schaden melden (mit Hinweis auf Beinahe-Wildunfall und evtl. Zeugen als Teilkasko-Fall, ansonsten als Vollkasko-Fall) und bei der Versicherung Bescheid sagen, dass das Auto vom Gutachter in der Werkstatt X begutachtet werden kann. Nach Begutachtung folgt das übliche Procedere mit Abtretungserklärung zur Rechnungsbegleichung, Instandsetzung usw.

    4. Ein Gutachter Deiner Versicherung kommt auf jeden Fall. Du kannst aber auch zusätzlich einen anderen Gutachter beauftragen, allerdings auf Deine Kosten. Macht aber i.d.R. keinen Sinn, weil der Schaden sowieso nach der erbrachten Leistung der Reparaturwerkstatt bei der Versicherung abgerechnet wird. Falls der Schaden dann doch höher abgerechnet wird als vom Gutachter eingeschätzt wurde, dann muss sich die Werkstatt mit der Versicherung um das Geld streiten und es ist nicht mehr Dein Problem. Daher ist es sinnvoll, wenn Dein Auto bei der Begutachtung schon in der Werkstatt steht (wie bereits geschrieben).

    Aber ich muss mal hier noch die Gutachter der Versicherungen etwas in Schutz nehmen: Dass die Gutachten i.d.R. niedriger ausfallen als die tatsächliche Schadenshöhe liegt auch zum größten Teil darin begründet, dass die Begutachtung eben nur von außen stattfinden kann. Wie groß der Schaden dann tatsächlich ist, kann eigentlich nur wärend der Instandsetzung festgestellt werden, weil dann erst alle Schäden sichtbar werden. Ich hatte auch schon Fälle, bei denen die Versicherungsgutachten wesentlich höher ausfielen, als der Schaden dann tatsächlich war.
     
  19. T.B

    T.B Guest

    In seinem Fall wird auf jedenfall die Vollkasko greifen.
    Der Grund ist der das er das Wild, er hat zwar nicht geschrieben das es Haarwild war, nicht berührt hat, deshalb gilt es nicht als Wildunfall.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Lechfelder, 03.06.2012
    Lechfelder

    Lechfelder 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lechfeld
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Klaus
    Hallo,

    naja, eine Kollision mit dem Haarwild muss nicht in jedem Fall erfolgen, es gibt auch den "Wildausweichschaden". Den Beweis dazu hat allerdings der Versicherte zu erbringen.

    Nach der Schilderung im ersten Beitrag dürfte dies hier aber eher nicht der Fall sein.

    Gruss
    Klaus
     
  22. #20 Sergio_Muc, 03.06.2012
    Sergio_Muc

    Sergio_Muc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2012
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Sergio
    Alles super erklärt! :respekt:

    PS: Geile Signatur! :nod:
     
Thema: Unfall im 118i /evtl Totalschaden ?
Die Seite wird geladen...

Unfall im 118i /evtl Totalschaden ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm

    Hilfe !!!! E87 118i N46 im Notprogramm: Hallo, ich hoffe jemand kann mir helfen. Seit heute ist die gelbe Motorkontrolleuchte angesprungen. Der Motor läuft im Notprogramm und fährt...
  2. [F2x] Ladeluftkühler 116i & 118i identisch?

    Ladeluftkühler 116i & 118i identisch?: Servus zusammen, mich interessiert gerade ob der LLK des 116i identisch zum 118i ist? Laut ETK müssten es die gleichen sein. :-) Aber ist der...
  3. 118i motor n13b16 vom 2013

    118i motor n13b16 vom 2013: Guten Abend zusammen Sind bei dem Motor n13b16 die zylinderlaufflächen aufgesprüht oder noch als echte " Zylinder" eingesetzt Ist reine interesse
  4. [F2x] Bremssattel in Blau 118i?

    Bremssattel in Blau 118i?: Servus miteinander, ich bin am überlegen meine Bremssättel in Blau (Richtung M-Sportbremse) zu lackieren. Leider kann ich es mir bei der...
  5. Kaufberatung gesucht 118i 170PS

    Kaufberatung gesucht 118i 170PS: Hallo Jungs und Mädels, habe mich gerade mal hier angemeldet um von euch vielleicht Tipps oder Erfahrungen zu bekommen bezüglich folgendem 1er:...